Professor Jeremy Siegel über Fundamental Indexing

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Professor Jeremy Siegel über Fundamental Indexing

Beitragvon The Ghost of Elvis » 21.06.2006 12:48

" Jeremy Siegel: "Fundamental Indexing ist die nächste Welle der Geldanlage"

In der Regel sind Indizes einfach gestrickt. Je höher der Börsenwert eines Unternehmens, desto höher das Gewicht im Index. Folge: Überbewertete Aktien sind im Index stärker vertreten als unterbewertete Titel. Kritiker monieren dies. Daher kommt aus den USA ein neuer Trend: Fundamental Indexing nennen Protagonisten wie Wharton School-Professor Jeremy Siegel diese Strategie.

Bild

Beispiel DivDax
Das Kalkül: Indizes werden nach fundamentalen Daten zusammengestellt –also nach Kriterien wie KGV, Gewinnen oder Dividenden. Auf diese Weise wirkt ein Value-Bias, der herkömmliche Indizes schlagen soll. Bei ETFs auf den DivDax wird diese Idee beispielsweise schon angewendet. In den USA lancieren PowerShares und Wisdom Tree Management diese neuen ETFs.

Ineffiziente Märkte
Hinter dem Fundamental Indexing steht die Idee ineffizienter Märkte. So fallen viele Aktien unter ihren fairen Wert. Die Nachrichten, die den Kurssturz auslösen, haben mit den Fundamentaldaten aber oft nichts zu tun. Folge: Diese Aktien schneiden zukünftig potentiell besser ab als der breite Markt. "


Quellen-Angabe: http://www.fundresearch.de
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1359
Registriert: 12.06.2005 10:35
Wohnort: Köln

Advertisement

Beitragvon The Ghost of Elvis » 27.05.2007 11:00

„.......Vier Lyxor ETFs auf Fundamentalindizes gelistet: Lyxor ETF FTSE RAFI Europe, den Lyxor ETF FTSE RAFI Eurozone, den Lyxor ETF FTSE RAFI US 1000 und den Lyxor ETF FTSE RAFI Japan. Damit ist Lyxor AM der erste und bislang einzige ETF-Anbieter, der Investoren in Deutschland einen Zugang zu RAFI-Indizes bietet.
Das Kürzel RAFI steht für die Firma des renommierten US-Wissenschaftlers Robert Arnott, Research Affiliates, und den Begriff "Fundamental Indexing". Research Affiliates veröffentlicht die innovativen Kursbarometer durch den Indexanbieter FTSE. Die Gewichtung der enthaltenen Aktien richtet sich nicht nach dem Marktwert, sondern nach vier fundamentalen Kriterien: Dividenden, Cashflow, Umsatz und Buchwert. Diese Zusammensetzung verhindert, dass sich die Portfoliogewichtung nur nach der Vorliebe für einzelne Titel oder nach deren Vernachlässigung richtet ......“
Aus Komp. Artikel bei
http://www.fonds-register.de/news.php?toshow=3698

Lyxor-Link zum europe:
http://www.lyxoretf.de/quotes/details.p ... 0010400770
rafi europe chart

Lyxor-Link zum Us:
http://www.lyxoretf.de/quotes/details.p ... 0010400804
rafi us chart
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1359
Registriert: 12.06.2005 10:35
Wohnort: Köln

Beitragvon The Ghost of Elvis » 11.02.2008 14:16

Intelligent Index (3 ETFs):
PowerShares Dynamic Europe Fund (WKN A0M2EK),
PowerShares Dynamic US Market Fund (WKN A0M2EH)
PowerShares Dynamic Global Developed Markets Fund (WKN A0M2EJ).

Intelligent Exposure (4 ETFs):
PowerShares FTSE RAFI Europe Fund (WKN A0M2EC),
PowerShares FTSE RAFI Developed Europe Mid-Small Fund (WKN A0M2ED) PowerShares FTSE RAFI US 1000 Fund (WKN A0M2EA)
PowerShares FTSE RAFI Developed 1000 Fund (WKN A0M2EB).

Intelligent Access (3 ETFs):
PowerShares Global Clean Energy Fund (WKN A0M2EG)
PowerShares Palisades Global Water Fund (WKN A0M2EF)
PowerShares Global Listed Private Equity Fund (WKN A0M2EE)

Aus: http://www.fondscheck.de/artikel/news-N ... 57549.html

http://www.powershares.com/products/default.aspx
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1359
Registriert: 12.06.2005 10:35
Wohnort: Köln

Beitragvon schneller euro » 12.02.2008 10:32

Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4849
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon Fondsfan » 13.02.2008 17:07

Das Konzept scheint ja durchaus interessant,
aber aus dem Chart kann man in diesen
hektischen Wochen vermutlich keine Schlüsse
ziehen.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2588
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon oegeat » 13.02.2008 17:10

ich schon ! und zwar zig fragen zb warum ist der A0M2EK schwarze früher runter gegangen als alle anderen ? da passt was mit dem Datum nicht ..oder ....... hier 2 monatschart
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19639
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

PowerShares Dynamic Europe Fund (WKN A0M2EK)

Beitragvon schneller euro » 14.02.2008 07:38

oegeat hat geschrieben:ich schon ! und zwar zig fragen zb warum ist der A0M2EK schwarze früher runter gegangen als alle anderen ? da passt was mit dem Datum nicht ..oder ....... hier 2 monatschart



:arrow: der Chart scheint mir okay zu sein. Vermutlich liegt es an den Einzelwerten in diesem Fonds, der ganz anders strukturiert als z.B. der Eurostoxx50. Gem. diesem Morningstar-Artikel sind überproportional viele Mid-Caps und Valueaktien enthalten.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4849
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon oegeat » 14.02.2008 11:44

Dirk das ist egal ! ich kann es nicht genau sehen aber wie es scheint ist das zeug vor dem 21 -22 Jänner eingebrochen !! denn bei dem Datum war der Chrach ....... :shock: und jetzt frag ich mich wie geht das
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19639
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon alterhase » 14.02.2008 11:59

Dann könnte man ihn ja als vorlaufenden Indikater nutzen 8) :lol:
Benutzeravatar
alterhase
Trader-insider
 
Beiträge: 162
Registriert: 28.07.2005 07:57
Wohnort: Aachen

Beitragvon oegeat » 14.02.2008 12:20

hab ich mir auch gedacht ! gleicher gedanke wow
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19639
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon Drew Bledsoe » 14.02.2008 12:32

Auf den Gedanken ist bestimmt jeder gekommen der den Chart gesehen hat.
Die richtige Erklaerung findet man aber hier in den Details
http://www.powershares.com/pdf/P-PEH-PC-1.pdf
Drew Bledsoe
 

Beitragvon oegeat » 14.02.2008 12:41

was steht da ... zusammengefasst :?
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19639
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon Fondsfan » 15.02.2008 02:55

Drew Bledsoe hat geschrieben:Auf den Gedanken ist bestimmt jeder gekommen der den Chart gesehen hat.
Die richtige Erklaerung findet man aber hier in den Details
http://www.powershares.com/pdf/P-PEH-PC-1.pdf



Was das für den Januar erklärt begreife ich nicht, nachdem
es eine Erläuterung zum Stand Ende 2007 darstellt.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2588
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon oegeat » 15.02.2008 09:36

Fondsfan hat geschrieben:Was das für den Januar erklärt begreife ich nicht, nachdem
es eine Erläuterung zum Stand Ende 2007 darstellt.


hop i mi a gfrogt :roll: gut mei english is net so gut hob i mi daun gsogt :lol:

(keine sorge in ein paar Tagen werd ich einiges löschen ... was ich da so veranstaltet habe 8) )
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19639
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon drhc » 20.03.2008 17:03

Invesco: Research Affiliates Fundamental Index® (RAFI®) = die überlegene Strategie
srct bei fondsprofessionell
drhc
 

Zusammenfassung und Update

Beitragvon schneller euro » 14.07.2008 10:54

Intelligent Index (3 ETFs):
PowerShares Dynamic Europe Fund (WKN A0M2EK),
PowerShares Dynamic US Market Fund (WKN A0M2EH)
PowerShares Dynamic Global Developed Markets Fund (WKN A0M2EJ).

Intelligent Exposure (4 ETFs):
PowerShares FTSE RAFI Europe Fund (WKN A0M2EC),
PowerShares FTSE RAFI Developed Europe Mid-Small Fund (WKN A0M2ED) PowerShares FTSE RAFI US 1000 Fund (WKN A0M2EA)
PowerShares FTSE RAFI Developed 1000 Fund (WKN A0M2EB).

Intelligent Access (3 ETFs):
PowerShares Global Clean Energy Fund (WKN A0M2EG)
PowerShares Palisades Global Water Fund (WKN A0M2EF)
PowerShares Global Listed Private Equity Fund (WKN A0M2EE)

Aus: http://www.fondscheck.de/artikel/news-N ... 57549.html

http://www.powershares.com/products/default.aspx

Artikel über RAFI-Indizes: Börse-Online 27/08, S.56-67

...

Chart 6 Monate der o.g. Europa-ETFs A0M2EK und A0M2EC im Vergleich mit dem Eurostoxx50

Chart 17 Monate RAFI US-1000 (LYX0BN) mit S&P500
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4849
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Update von 07/08

Beitragvon schneller euro » 21.07.2009 09:53

Intelligent Index (3 ETFs):
PowerShares Dynamic Europe Fund (WKN A0M2EK),
PowerShares Dynamic US Market Fund (WKN A0M2EH)
PowerShares Dynamic Global Developed Markets Fund (WKN A0M2EJ).

Intelligent Exposure (4 ETFs):
PowerShares FTSE RAFI Europe Fund (WKN A0M2EC),
PowerShares FTSE RAFI Developed Europe Mid-Small Fund (WKN A0M2ED) PowerShares FTSE RAFI US 1000 Fund (WKN A0M2EA)
PowerShares FTSE RAFI Developed 1000 Fund (WKN A0M2EB).

Intelligent Access (3 ETFs):
PowerShares Global Clean Energy Fund (WKN A0M2EG)
PowerShares Palisades Global Water Fund (WKN A0M2EF)
PowerShares Global Listed Private Equity Fund (WKN A0M2EE)

Aus: http://www.fondscheck.de/artikel/news-N ... 57549.html

http://www.powershares.com/products/default.aspx

Artikel über RAFI-Indizes: Börse-Online 27/08, S.56-67

Fondsprofessionell-Artikel aus 06/09 mit den MAT Fundamental Europa (WKN 848 444) und dem MAT Fundamental Japan (WKN 848 441)

FTSE Rafi Developed Europe Mid-Small Fund (A0M2ED, seit 11/07):
Gem. dem folgenden Artikelaus "Das Investment" mit einer 10J-Perf. von kum. ca. +18% gegenüber +-0 beim MSCI Eur.SC

...

Chart 1 Jahr der o.g. Europa-ETFs A0M2EK und A0M2EC plus des MAT Fundamental Europa (848444) im Vergleich mit dem Eurostoxx50

Chart 2,5 Jahre RAFI US-1000 (LYX0BN) mit S&P500

Zwischenfazit 07/09: etwas besser als die Vergleichsindizes im Abschwung, dafür aber auch etwas geringere Gewinne bei steigenden Kursen
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4849
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon drhc » 17.08.2009 10:25

Der Amerikaner Jeremy J. Siegel hat die Entwicklung unterschiedlicher
Aktienformen bis 1800 zurückberechnet, während bisher
Auswertungen immer nur über die letzten 100 Jahre vorlagen.
Dabei kam er zu sehr interessanten Ergebnissen. Aus einem
Dollar, der im Jahr 1800 in Aktien angelegt wurde, bildete sich in
den folgenden 100 Jahren ein Wert von ca. 1000 Dollar. Wer im
Jahr 1900 einen Dollar in Aktien angelegt hat, verzeichnete 100
Jahre später ebenfalls einen Gegenwert von ca. 1000 Dollar.
......
weshalb mit Aktien über alle Wirtschaftskrisen und Kriege hinweg in den
letzten 200 Jahren im Durchschnitt eine jährliche Wertsteigerung von 7,2 % erwirtschaftet
werden konnte, während mit Anleihen nur eine geringe Rendite erzielt und mit Gold gerade
einmal die Kaufkraft erhalten wurde
......
Und die Moral von der Geschichte?
1. Aktien sind kurzfristig zwar die riskanteste Anlageform, langfristig aber die sicherste und rentabelste.
2. Sein Vermögen sichert und vermehrt man nicht dadurch, dass man es in vermeintlich sicheren Anlagen konzentriert, sondern indem man es auf verschiedene Anlageformen streut. Die Aktie hat einen festen und wesentlichen Platz in einem solchen Vermögensmix.
3. Der ideale Zeitpunkt für den Aufbau von Aktienanlagen sind Krisen, wenn die Mehrheit der Investoren risikoavers agiert und deshalb in Dividendenpapieren unterinvestiert ist.

quelle: starinvest magazin August 2009
drhc
 

Re: Update von 07/08

Beitragvon Fondsfan » 30.08.2009 14:37

schneller euro hat geschrieben:Intelligent Index (3 ETFs):


Chart 2,5 Jahre RAFI US-1000 (LYX0BN) mit S&P500

Zwischenfazit 07/09: etwas besser als die Vergleichsindizes im Abschwung, dafür aber auch etwas geringere Gewinne bei steigenden Kursen



Wenn ich mir diesen Chart Stand heute anschaue ist der schlichte
S&P500 erfolgreicher als der Rafi - Fehler im Konzept oder Konsequenz
der jetzigen Situation?
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2588
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon schneller euro » 22.12.2009 15:55

Artikel zum Fundamental Indexing mit Erläuterungen von Marc Sattler (Veritas) im Extra_Magazin_0110
Das Fazit fällt eher skeptisch aus, u.a. wegen der folgenden Statistik:
Weltweite Indexkonzepte im Vergleich seit Januar 2000:
Index Rendite p. a. kum. Rendite Vola p. a. Sharpe Ratio
FTSE RAFI Developed 1000 TR Index 1,46 % 14,93 % 19,31 % -0,0277
MSCI World TR Gross Index -1,16 % -10,58 % 19,14% -0,0165
DJ Stoxx Global Select Dividend 100 Index 8,68 % 121,81 % 19,05 % 0,3507
MSCI World Value TR Gross Index 1,50 % 15,32 % 19,82 % -0,0251
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4849
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon schneller euro » 12.04.2011 07:27

Artikel in bas0211 zu FTSE Rafi Indizes und den dazu passenden ETFS:
Lyxor-ETF FTSE RAFI Europe FR0010400770
PowerShares FTSE RAFI Europe Fund IE00B23D8X81
Lyxor-ETF FTSE RAFI US 1000 FR0010400804
PowerShares FTSE RAFI Emerging Markets Fund IE00B23D9570

Zitat: "...Bisher haben sich diese Indizes und die darauf basierenden ETFs im Vergleich zu den Standardbörsenbarometern bewährt.
... konnte beispielsweise der Lyxor-ETF FTSE RAFI Europe in den vergangenen beiden Jahren um 41% an Wert zulegen, während der iShares-ETF auf den MSCI Europe nur 33% Performance verzeichnete. Noch deutlicher ist der Abstand zum Standardbörsenbarometer für europäische Unternehmen, dem EURO STOXX 50: Dieser kann für denselben Zeitraum lediglich ein Plus von 12% vorweisen. Mit dem FTSE RAFI Europe konnten also ETF-Anleger klar höhere Renditen einfahren.

Chartvergleich 4 Jahre des o.g. LYXOR ETF FTSE RAFI EUROPE (LXY0BM) mit dem Eurostoxx50 und dem SPDR MSCI Europe ETF (550888)
-> zum Eurostoxx50 fast parallel bis zum Ende der Baisse im Frühjahr 2009, erst danach der ETF deutlich besser. Zum MSCI Europe keine bemerkenswerte Outperformance
Zuletzt geändert von schneller euro am 12.04.2011 09:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4849
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon Fondsfan » 12.04.2011 08:20

Der Chartvergleich 4 Jahre läßt sich bei mir
leider nicht aufrufen.

Geht das anderen genauso?
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2588
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Think positiv » 12.04.2011 09:04

Jep! Website kann nicht angezeigt werden!
Think positiv
Trader-insider
 
Beiträge: 539
Registriert: 16.05.2008 11:31
Wohnort: nördliches Ruhrgebiet

Beitragvon schneller euro » 12.04.2011 09:50

Chart 4 Jahre: funktioniert jetzt wieder (s.o.)
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4849
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon schneller euro » 08.12.2011 12:14

Chartvergleich 4 Jahre des o.g. LYXOR ETF FTSE RAFI EUROPE (LXY0BM) mit dem Eurostoxx50 und dem SPDR MSCI Europe ETF (550888)
-> zum Eurostoxx50 fast parallel bis zum Ende der Baisse im Frühjahr 2009, erst danach der ETF deutlich besser. Grund: ganz andere Struktur, überproportional viele Mid-Caps und Valueaktien enthalten. Zum MSCI Europe keine bemerkenswerte Outperformance.

...

Nomara-Fonds auf Basis der RAFI® Methodik:
Fundamental Global Equity mit Factsheet
-> eine Outperformance, oder auch nur wesentliche Abweichung, kann ich bei dem Chartvergleich 3 Jahre mit dem MSCI AC World Index nicht erkennen

Fundamental Europe

...

fondsxpress 10/08, S. 11: sehr positiver Kommentar zum MAT Fundamental Japan (848441), welcher den FTSE RAFI Japan Index abbildet
Gemäß dem Onvista-Chartziemlich parallele Entwicklung zum MSCI Japan (GDTR, UHD), keine Outperformance

...

Artikel (pos. Fazit) zu "RAFI" in bas0211 -> s.o., Beitrag vom 12.4.11

...

Artikel (eher neg. Einschätzung) von Marc Sattler (EX-Veritas) -> s.o., Beitrag vom 22.12.09, ETF-Magazin 0110
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4849
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon drhc » 09.05.2015 20:13

Powershares FTSE RAFI Funds bei invesco
das akademische Portfolio

Link zu Researchaffiliates

Nomura Fundamental_Index_Global_Equity_Fund nomura

boerse-online

Chart 5 Jahre POWERSHARES FTSE RAFI ALL-WORLD 3000 UCITS ETF (a0m2en)
Benutzeravatar
drhc
Ehrenamtlicher wissenschaftl.Mitarbeiter
 
Beiträge: 593
Registriert: 23.03.2010 17:35
Wohnort: Unterammergau

Beitragvon drhc » 07.03.2016 11:49

Der LYXOR UCITS ETF FTSE RAFI US 1000 D-EUR (Wkn Lyx0bn), einer vo Drhcs7 8)
lyxor
5 J Chart
(siehe auch das legendäre akademische Portfolio (unter Musterdepots))
Benutzeravatar
drhc
Ehrenamtlicher wissenschaftl.Mitarbeiter
 
Beiträge: 593
Registriert: 23.03.2010 17:35
Wohnort: Unterammergau

Re:

Beitragvon lloyd bankfein » 08.03.2016 16:13

drhc hat geschrieben:Der LYXOR UCITS ETF FTSE RAFI US 1000 D-EUR (Wkn Lyx0bn), einer vo Drhcs7 8)
lyxor
5 J Chart


Rafi Fundamental Indexing ....die Gewichtung der enthaltenen Aktien richtet sich nicht nach dem Marktwert, sondern nach vier fundamentalen Kriterien: Dividenden, Cashflow, Umsatz und Buchwert

Seh ich es recht: Rafi, Low Vola und ähnl. Strat. bringen echten Mehrwert bei Us-Aktien, bei europ. + and. aber weniger?
die Charts die ich gesehen habe, lassen darauf schliessen
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 772
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven


Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron