Dax (Charttechnisch mit viel gelaver !!)

Hier ist diverses über den Dax (nur Index) zu finde. Auch Vergleiche mit dem Dax kommen hier rein. Sowie Fundamentales, News und Sonstiges

Moderator: oegeat

Kato
Trader-insider Experte
Beiträge: 3121
Registriert: 22.08.2009 13:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Dax (Charttechnisch mit viel gelaver !!)

Beitrag von Kato »

Sehe ich ähnlich, nicht ganz krass aber 1999/2000 lässt grüßen
Neisfuchzgerl
Trader-insider
Beiträge: 24
Registriert: 16.03.2018 20:39
Wohnort: Bayern

Re: Dax (Charttechnisch mit viel gelaver !!)

Beitrag von Neisfuchzgerl »

kann mich noch gut erinnern :D :?
Kato
Trader-insider Experte
Beiträge: 3121
Registriert: 22.08.2009 13:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Dax (Charttechnisch mit viel gelaver !!)

Beitrag von Kato »

buddy75
Devisenexperte
Beiträge: 42
Registriert: 16.06.2009 23:10
Wohnort: berlin

Re: Dax (Charttechnisch mit viel gelaver !!)

Beitrag von buddy75 »

STRONG LONG BIS JAHRESENDE !!! 8) oder wie es in einem werbespot heißt: "ZUGREIFEN", denn ...
Dateianhänge
DB DAX.png
DB DAX.png (56.14 KiB) 1428 mal betrachtet
Kato
Trader-insider Experte
Beiträge: 3121
Registriert: 22.08.2009 13:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Dax (Charttechnisch mit viel gelaver !!)

Beitrag von Kato »

schöner Chart aktuell ähnlich zu Sommer Herbst 2016, was kam danach ? Massiver Schub nah oben :roll:

https://www.boerse-online.de/nachrichte ... 1028297247
Dateianhänge
22.66666.png
22.66666.png (32.96 KiB) 1400 mal betrachtet
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20675
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Dax (Charttechnisch mit viel gelaver !!)

Beitrag von oegeat »

Kato hat geschrieben:schöner Chart ..........

worin siehst den chart "schön" fachlich ist der Chart na ja :roll: die untere Linie ..
Der Gewinn liegt im Einkauf und alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung. Und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
trutz
Trader-insider Experte
Beiträge: 863
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: Dax (Charttechnisch mit viel gelaver !!)

Beitrag von trutz »

https://www.godmode-trader.de/analyse/d ... -2,7602888

"Der DAX Rückzug auf ein großes letztes Flaggentief (hier 8700), das dem 10-jährigen Bullenmarktanstieg zugehörte, ist ein oft gesehenes Standardprozedere..."
trutz
Trader-insider Experte
Beiträge: 863
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: Dax (Charttechnisch mit viel gelaver !!)

Beitrag von trutz »

https://www.hsbc-zertifikate.de/pdfs/ar ... rading.pdf

...wie sich der DAX® im letzten Quartal des Jahres schlägt – unter der Prämisse, dass die deutschen Standardwerte in den drei Quartalen zuvor Kursgewinne verbuchen konnten. Im mathematischen Sinne haben wir also eine bedingte Wahrscheinlichkeit untersucht: Wie realistisch ist eine positive Wertentwicklung im letzten Quartal, wenn der DAX® zuvor vom 1. Januar bis 30. September bereits zulegen konnte. Seit 1988 ergibt sich eine Trefferquote von 94 %, d. h. in 17 von 18 Jahren setzte sich eine ohnehin schon konstruktive DAX®-Kursentwicklung im 4. Quartal fort. Der durchschnittliche Kurszuwachs von 9,5 % stellt dabei das Kursplus aller Schlussquartale von 6,9 % deutlich in den Schatten.

Nicht das wir doch nochmal den alten Aufwärtstrend seit 2009 von unten testen? :roll:
Oegeat, hast Du evtl. einen langfristigen Big Picture Ausblick zum DAX oder DOW? Bei Deinen YouTube Videos geht es i.d.R. nur um eine Woche. Ansonsten gefallen die mir aber gut!
trutz
Trader-insider Experte
Beiträge: 863
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: Dax (Charttechnisch mit viel gelaver !!)

Beitrag von trutz »

DAX® (WEEKLY) : FAZIT UND FAHRPLAN FÜR 2020

https://www.hsbc-zertifikate.de/home/da ... 2019-12-13

Sieht bisher ähnlich wie ab ca. Januar 2017 aus. Fear and Greed sah damals zumindest auch ähnlich aus. Naja mal abwarten. Heute steht der Stoxx Europe 600 an seinem 20 Jahres Widerstand, bleibt spannend! :roll:
Dateianhänge
chart_20191213_15.png
chart_20191213_15.png (30.36 KiB) 1314 mal betrachtet
trutz
Trader-insider Experte
Beiträge: 863
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: Dax (Charttechnisch mit viel gelaver !!)

Beitrag von trutz »

12_tageschart_1584429077.png.gif
12_tageschart_1584429077.png.gif (181.74 KiB) 1288 mal betrachtet
https://news.derivate.bnpparibas.com/da ... -einbruch/
Kato
Trader-insider Experte
Beiträge: 3121
Registriert: 22.08.2009 13:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Dax (Charttechnisch mit viel gelaver !!)

Beitrag von Kato »

https://www.deraktionaer.tv/videos/akti ... 01610.html

Sieht es eher wie Gerhard also Hoch
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20675
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Dax (Charttechnisch mit viel gelaver !!)

Beitrag von oegeat »

heut grad geärgert .... ETF für wicki mit doppelten spread zu dem Limit kam nicht klar CFD 21 stunden also Futrues offen kam meine Order um 6.00 morgends siehe Bild hier und was hab ich beim Wiki nix ... alles mühsam
Der Gewinn liegt im Einkauf und alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung. Und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
trutz
Trader-insider Experte
Beiträge: 863
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: Dax (Charttechnisch mit viel gelaver !!)

Beitrag von trutz »

DAX Zuspitzung unter 15000! DAX "SELL IN MAY" Saisonalphase komplettiert sich nun!

https://www.godmode-trader.de/analyse/d ... un,9818601
trutz
Trader-insider Experte
Beiträge: 863
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: Dax (Charttechnisch mit viel gelaver !!)

Beitrag von trutz »

https://www.ideas-magazin.de/2022/ausga ... as-magazin

DAX-TIEF ERST IM MÄRZ 2023? WIEDERHOLT SICH DIE DAX-GESCHICHTE?

Fazit
Der DAX hat im Jahr 2022 zwar bereits mehr als 20 Prozent verloren. Wir sind jedoch überzeugt, dass sich der Aktien-Bärenmarkt wegen weiter steigender US-Leitzinsen, zu ambitionierter Erwartungen für die Gewinnmargen der DAX-Unternehmen und einer zu hohen DAX-Kurs-Buchwert-Bewertung noch einige Monate fortsetzen dürfte. Kurzfristig empfehlen wir weiterhin eine DAX-Trading-Strategie. Derzeit sollten Investoren nur in sehr nervösen Marktphasen mit einer impliziten DAX-Volatilität VDAX zwischen 30 und 40 Aktienpositionen sukzessive ausbauen. Gelassenere Marktphasen mit einem VDAX zwischen 20 und 25 sollten dagegen zunächst weiterhin zum schrittweisen Abbau von Aktienpositionen genutzt werden.
Antworten