MEGATRENDS

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Neisfuchzgerl
Trader-insider
Beiträge: 24
Registriert: 16.03.2018 20:39
Wohnort: Bayern

Re: MEGATRENDS

Beitrag von Neisfuchzgerl »

ich muss noch arbeiten :( :wink:
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
Beiträge: 5833
Registriert: 31.05.2005 09:11
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von schneller euro »

Detaillierte Infos zum Pictet Megatrend (A0X8JZ) und anderen, im Thread häufiger genannten Fonds -> Beitrag auf Seite 2 im Thread

Chart 10 Jahre der Fonds mit einer entspr. langen Historie
-> verkürzt man die Zeiträume, dann sind die beiden anderen Fonds mit dem Pictet in etwa auf Augenhöhe. Alle haben besser performt als die meisten anderen, global inv. Fonds

Chartvergleich 6 Monate plus dem M&G (Lux) Themes aus der Luxemburger Fondspalette von M&G (s. o.). Siehe auch Infos bei M&G
Wkn = A2PER8 und 3 andere -> Onvista

Anlageschwerpunkte M&G Themes bei Onvista
und das gleiche für den Pictet Megatrend bei Onvista
Letztgen. ist (noch) stärker in den USA und im IT-Bereich investiert
Zuletzt geändert von schneller euro am 16.02.2021 16:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
der Almödi
Trader-insider
Beiträge: 87
Registriert: 27.12.2010 14:39
Wohnort: Radevormwald

Beitrag von der Almödi »

onvista ...Bank of Amerika: Wasserstoff hat den Wendepunkt erreicht – Branche steht vor explosionsartiger Entwicklung - ähnlich wie Smartphones 2007....
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
Beiträge: 3313
Registriert: 01.06.2005 14:57
Wohnort: Dortmund

Re: MEGATRENDS

Beitrag von Fondsfan »

Wenn ich in dem Artikel den folgenden Satz lese

"Wasserstoff … könnte unseren Energiebedarf decken, unsere Autos tanken, unsere
Häuser heizen und zur Bekämpfung des Klimawandels beitragen"

dann frage ich mich, ob die Leute wissen, dass man für die Erzeugung von Wasserstoff
erheblich mehr Energie braucht als dann im Wasserstoff gespeichert wird.

Ich glaube langfristig auch an einen breiten Einsatz von Wasserstoff, aber solche Sätze
wecken in mir Zweifel an der Kompetzenz der Schreiber.
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20824
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: MEGATRENDS

Beitrag von oegeat »

Fondsfan hat geschrieben:.............ob die Leute wissen, dass man für die Erzeugung von Wasserstoff
erheblich mehr Energie braucht als dann im Wasserstoff gespeichert wird..........
der Hype davor war vor rund 30 Jahren und wiederum vor 70 Jahren (Zeppeline) was ist seit dem passiert NIX :roll: also dann 2050 kauen wir das dann wieder durch ?
ohne mich dann bin ich nicht mehr aktiv ...
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
trutz
Trader-insider Experte
Beiträge: 886
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: MEGATRENDS

Beitrag von trutz »

Ich bin durch einen Artikel in der Focus Money auf den ARK-Innovation ETF gestoßen. WKN:A14YH8/ ISIN: US00214Q1040.

Factsheet:

https://etfs.ark-funds.com/hubfs/1_Down ... ssheet.pdf

Der ETF Könnte evtl. nach einer größeren Korrektur mal interessant werden.

hier mal ein Vergleich mit dem Pictet-Global Megatrend Selection-P und Nasdaq Composite.

https://www.comdirect.de/inf/fonds/deta ... 10.10.2018&
Zuletzt geändert von trutz am 05.01.2021 19:21, insgesamt 1-mal geändert.
trutz
Trader-insider Experte
Beiträge: 886
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: MEGATRENDS

Beitrag von trutz »

hier noch etwas zum ArK-innovation-etf.


Hinter ArK Investment Management steht Cathrine Wood.

"Die Firma vertreibt mehrere Fonds und ETFs, die alle in Unternehmen aus den Bereichen Genetik, Robotik, Mobilität, künstliche Intelligenz und Finanzen investieren. Fünf Bereiche, denen Wood selbst ein hohes disruptives Potenzial zuschreibt und als Innovationtreiber der kommenden Jahrzehnte sieht. Automobilhersteller Tesla und Finanzdienstleister Square sind nur einige Beispiele für solche Unternehmen. Wichtig ist Wood und ihrem Team, dass die Firmen mit ihren Produkten an der Schwelle zum Massenmarkt stehen, aber für viele klassische Investoren zum jetztigen Zeitpunkt noch zu heiß sind."

...bei dem ETF handelt es sich um einen aktiv gemanagten. Im Gegensatz zu den für gewöhnlich passiv verwalteten ETFs, die einfach einen Index wie den DAX nachbilden, trifft beim Ark Innovation ETF Cathie Wood die Entscheidung, in welche Wertpapiere das Geld der Anleger fließen soll."

https://www.kleingeldhelden.com/2020/10 ... ation-etf/
Kato
Trader-insider Experte
Beiträge: 3121
Registriert: 22.08.2009 13:01
Wohnort: Bielefeld

Re: MEGATRENDS

Beitrag von Kato »

https://ark-funds.com/arkk

Catie wood der super star, habe den Fonds auch

https://youtu.be/Gb6EfClipoU

Comdirekt hier
Zuletzt geändert von Kato am 05.01.2021 22:18, insgesamt 2-mal geändert.
Olaschir
Trader-insider
Beiträge: 197
Registriert: 19.12.2000 00:00
Wohnort: Braunschweig

Re: MEGATRENDS

Beitrag von Olaschir »

Fondsfan hat geschrieben:dann frage ich mich, ob die Leute wissen, dass man für die Erzeugung von Wasserstoff
erheblich mehr Energie braucht als dann im Wasserstoff gespeichert wird.
.
Unsere Stromproduktion macht ungefähr 1/3 unseres Energiebedarfs aus. Da kommen dann Transportenergie (was durch Tankstellen geht) und Heiz- und Kochenergie dazu, jeweils auch 1/3 und jedes drittel ist ca. 600TWh schwer. Und bestimmt habe ich damals was übersehen.
Es wird durch den Wirkungsgrad der elektrischen Motoren etc. gewisse Einsparungen geben, aber dafür auch viel Energie zum nötigen Speichern verloren gehen.

Erzeugung hauptsächlich durch Sonnenlicht, sprich PV. Windkraft ist groß und hat akustische Störungen.
PV ist einfach nur da und sehr dynamisch in der Quellenergie. Wenn man sie braucht, ist sie nicht da (im Winter). Damit speichern.
Wie Landwirtschaft. Die Ernte muß für das ganze Jahr reichen. Unterstützung gibts etwas mehr im Herbst/Winter durch Wind, der wird da aktiv. Im restlichen Jahr geht die Windenergie oft mit dem Sonnenerngie mit, sprich durch Sonne mehr Wind.

Bei der Stromversorgung machen die regenerativen ca. 1/3 aus. Also um auf 100% zu kommen, Faktor 3 von jetzt, nur rein rechnerisch. Zusammen mit den anderen Energien grob Faktor 10.
Die Umwandlung zu Wasserstoff und zurück liegt bei 60%. Und gut speichern läßt es sich trotzdem ungern.
Deshalb gehe ich davon aus, um die 100% zu erreichen, müßte die aktuellen regenerativen Energien um den Faktor 20 ausgebaut werden. Verbunden mit immensen Speicher.
Im Erdgas haben wir bereits jetzt ca. 400TWh Speichermöglichkeit. Aber um aus H2 Erdgas (Methan) zu machen, gibt es wieder Umwandlungsverluste.

Die reinen Stromerzeugungspreise sind regenerativ absolut gering (geringer als Gas, Kohle, direkte Atomenergie), durch die Speicherung (und den weiteren Folgen) steigen dann die Kosten.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
Beiträge: 5833
Registriert: 31.05.2005 09:11
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von schneller euro »

Aus dem Beitrag vom 19.9.2019 (s. o.) der Chart 5 Jahre der Fonds mit entspr. langer Historie
Während der Raiffeisen jahrelang das Schlußlicht bildete, ist er seit ca. 2017 der Outperformer. Details zum Fonds bei RCM
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
Beiträge: 1729
Registriert: 12.06.2005 11:35
Wohnort: München Unterhaching

Blockchain

Beitrag von The Ghost of Elvis »

...Blockchain-Technologie ist die Basis für Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Co., doch ihr Potenzial ist deutlich größer: Die Blockchain könnte klassische Bezahlsysteme und Banken bald überflüssig machen. Wir erläutern, was die Blockchain-Technologie so spannend macht, wie Sie als Anleger von diesem Megatrend profitieren können und welches Blockchain-Investment am chancenreichsten ist....
Mit dem Vontobel Open-End-Zertifikat auf den Solactive Blockchain Technology Performance Index investieren Sie in blockchainspezifische Firmen und IT-Konzerne. Mit dem Open-End-Zertifikat auf den LBBW Research Blockchain-Favoriten-Aktien-Index setzen Sie auf Blockchain-Unternehmen.
Der Investmentfonds HansaInvest-Fonds Chanberry Equity R setzt auf Firmen, die Blockchain-Infrastruktur aufbau&en. Besonders günstig investieren Sie in die Blockchain-Technologie mit dem Reality Shares Nasdaq NextGen Economy ETF.....
quelle=finanzen
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
Beiträge: 3313
Registriert: 01.06.2005 14:57
Wohnort: Dortmund

Re: MEGATRENDS

Beitrag von Fondsfan »

Vielleicht kann mir mal jemand zum Verständnis etwas erklären:
Die bekannteste Anwendung der Blockchain-Technologie dürfte Bitcoin sein.
Das löst jedoch, wie man immer wieder lesen kann, einen gigantischen Stromverbrauch aus.
Wenn das stimmt, frage ich mich, wie so etwas in Zukunft sich immer weiter verbreiten
soll.
Olaschir
Trader-insider
Beiträge: 197
Registriert: 19.12.2000 00:00
Wohnort: Braunschweig

Re: MEGATRENDS

Beitrag von Olaschir »

Ich denke, die "Erzeugung", sprich Berechnung, der Bitcoins braucht soviel Stromverbrauch. Einfach weil es eine begrenzte Menge gibt und die letzten am meisten Rechenkraft brauchen.

Die "Blockchain" dahinter, zur Verwaltung, braucht nicht diesen enormen Stromverbrauch.
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
Beiträge: 1729
Registriert: 12.06.2005 11:35
Wohnort: München Unterhaching

Beitrag von The Ghost of Elvis »

einige Gesellschaft verw. den Begriff Thematic-Fonds statt Megatrend-Fonds. ZB Allianz Thematica, A2aqf1. Scheint im Prinzip das Gl. zu sein

deut. Fondspreis Platz 1 Investments: AB SICAV I Sustainable Global Thematic Portfolio
....."Unsere nachhaltigen Aktienfonds haben während Dan Roartys Zeit als Fondsmanager einen Zusatzertrag von mehr als 370 Basispunkten (annualisiert....) erzielt, was die Vorteile einer Anlage in langfristige, zukunftsorientierte nachhaltige Themen zeigt"....
quelle = fondsprof
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
Beiträge: 5833
Registriert: 31.05.2005 09:11
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Megatrend- und Themen-Fonds

Beitrag von schneller euro »

Allianz Thematica, seit 12/16
Fondsmanager u.a. bei Citywire und neues Anlagethema Infrastruktur, ebenf. Citywire

Chartvgl. 3 Jahre Allianz T. (A2aqf1) mit dem altbewährten Pictet Megatrend

Chartvgl. 3 Jahre div. im Thread gen. Fonds

Chartvgl. 6 Monate gleiche Fonds, aber mit der günst. Allianz T.-Tranche A2pehs
trutz
Trader-insider Experte
Beiträge: 886
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: MEGATRENDS

Beitrag von trutz »

Alle Zukunftsbranchen in einem ETF

Dieser ETF enthält wirklich alles: 3D-Druck, Internet der Dinge, Cloud Computing, Fintech, digitale Zahlungsmethoden, Gesundheitswesen, Robotik, saubere Energie, intelligente Netze und Cybersicherheit... Kann das gutgehen?

"Wer bisher in Aktien von besonders disruptiven und stark wachsenden Unternehmen investieren wollte, musste sich entweder auf die Suche nach interessanten Einzelaktien machen oder konnte in Branchen-ETFs investieren, die spannende Zukunftsbranchen abbilden. Eine weitere Möglichkeit waren aktiv gemanagte Fonds oder ETFs wie der Ark Innovation ETF von Starinvestorin Cathie Wood, der allerdings in Deutschland nicht mehr handelbar ist.

Seit dem vergangenen Jahr gibt es aber eine weitere Möglichkeit für deutsche Anleger: Der Lyxor MSCI Disruptive Technology ESG Filtered (DR) UCITS ETF - Acc (ISIN: LU2023678282) investiert nach einem systematischen Ansatz breit gefächert in Aktien von disruptiven Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen. Der ETF ist thesaurierend, direkt replizierend und hat bis September 2021 noch eine reduzierte Gesamtkostenquote von 0,15 Prozent (danach: 0,45 Prozent).

Die Auswahl und Gewichtung der Komponenten im zugrundeliegenden MSCI ACWI IMI Disruptive Technology ESG Filtered Index folgt dabei einem einigermaßen komplexen Prozess:"

https://www.godmode-trader.de/artikel/a ... tf,9441871

Factsheet

https://www.lyxoretf.de/de/instit/produ ... 678282/eur
Zuletzt geändert von trutz am 16.05.2021 16:51, insgesamt 1-mal geändert.
trutz
Trader-insider Experte
Beiträge: 886
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: MEGATRENDS

Beitrag von trutz »

Hier mal ein Vergleich zum auch schon hier im Thread diskutierten ARK Innovation ETF (ISIN: US00214Q1040) (WKN: A14Y8H) mit dem Luxor Msci Disruptive Technology ESG Filtered (ISIN: LU2023678282) (WKN: LYX0ZG) und Nasdaq Camp.

https://www.comdirect.de/inf/fonds/deta ... eSpan=1Y&e&
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
Beiträge: 1729
Registriert: 12.06.2005 11:35
Wohnort: München Unterhaching

Re: Megatrend: KRIEG

Beitrag von The Ghost of Elvis »

der Link funkt immer noch
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
Beiträge: 3313
Registriert: 01.06.2005 14:57
Wohnort: Dortmund

Re: MEGATRENDS

Beitrag von Fondsfan »

Zu den Megatrends gehört mic Sicherheit der Aufbau der
Infrastruktur für Akku-Autos.

Hier ein Beispiel, wei ein Einzelunternehmen mitten in
einem boomenden Markt fast Schiffbruch erleiden kann:

https://www.comdirect.de/inf/aktien/DE000A2QDNX9
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
Beiträge: 5833
Registriert: 31.05.2005 09:11
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von schneller euro »

Der Pictet Megatrend gehört weiterhin zu den Bestsellern bei verschiedenen Portalen.
Beiträge zu diesem Fonds auf Seite 2 des Threads.

Zitat von Morningstar im Feb. 2023: "... Pictet-Global Megatrend – von Bronze auf Under Review ...
Wir setzen das Rating für den Pictet-Global Megatrend Selection aus, nachdem Pictet mehrere Änderungen innerhalb seines umfassenden thematischen Aktienteams angekündigt hat, darunter vier Abgänge. Diese Änderungen betreffen sechs der 12 Strategien, in die Pictet-Global Megatrend Selection investiert, und traten ab Januar 2023 in Kraft. Zuvor reichten die Ratings von Bronze für die günstigsten Anteilsklassen der Strategie bis zu Neutral für die teuersten. Die institutionelle Anteilsklasse I war mit Bronze bewertet..."
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
Beiträge: 1729
Registriert: 12.06.2005 11:35
Wohnort: München Unterhaching

Megatrend: KRIEG

Beitrag von The Ghost of Elvis »

der Link funkt immer noch
Die Perf. des Nyse Arca Def. ist auch weiter Top

just-etf Rüstungs EtF, welcher ist der Beste: VanEck oder HanEtf
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
Beiträge: 1089
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven

Amex defense 972994

Beitrag von lloyd bankfein »

Ein Zertifikat dass es seit mehr als 20 Jahren gibt, mehr als 1400% erzielt hat, bemerkenswert.
Krieg scheint der stärkste Megatrend zu sein :(
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
Beiträge: 3313
Registriert: 01.06.2005 14:57
Wohnort: Dortmund

Re: Amex defense 972994

Beitrag von Fondsfan »

lloyd bankfein hat geschrieben: 30.07.2023 19:11 Ein Zertifikat dass es seit mehr als 20 Jahren gibt, mehr als 1400% erzielt hat, bemerkenswert.
Krieg scheint der stärkste Megatrend zu sein :(
Wo gibt es Infos zu diesem Zertifikat? Falls das eine WKN sein soll, kennt
sie die Datenbank der comdirect jedenfalls nicht.
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
Beiträge: 1089
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven

Beitrag von lloyd bankfein »

BNP Paribas Issuance B.V. NYSE Arca Def. Ind.02(05/Und.) Kapitalschutz-Zertifikat heißt das gute Teil inzwischen. Wkn 927994
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
Beiträge: 3313
Registriert: 01.06.2005 14:57
Wohnort: Dortmund

Re: MEGATRENDS

Beitrag von Fondsfan »

Entgegen dem "defense" in der Bezeichnung scheint das ein ziemlich
volatiles Produkt zu sein.

https://www.comdirect.de/inf/zertifikat ... LUE=927994
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
Beiträge: 1729
Registriert: 12.06.2005 11:35
Wohnort: München Unterhaching

Re: MEGATRENDS

Beitrag von The Ghost of Elvis »

Fondsfan hat geschrieben: 01.08.2023 08:23 Entgegen dem "defense" in der Bezeichnung scheint das ein ziemlich
volatiles Produkt zu sein.
:shock:
Hier geht es nicht um die Defensive, oder ein def. Zerti. Sondern um die defense = Verteidigung! :)
deshalb auch Megatrend: Krieg !

guckst du hier: components
Northrop Grumman, Lockheed Martin und sogar der gute alte Smith&Wesson

bnp paribas hat das zerti mal von Rbs übernommen
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
Beiträge: 3313
Registriert: 01.06.2005 14:57
Wohnort: Dortmund

Re: MEGATRENDS

Beitrag von Fondsfan »

Danke für die Aufklärung meines Irrtums.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 3354
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: MEGATRENDS

Beitrag von slt63 »

Fondsfan hat geschrieben: 01.08.2023 17:35 Danke für die Aufklärung meines Irrtums.
Und ich hab schon gedacht, der Post sei Satire gewesen. :confused:
Da war ich wohl doch noch etwas zu optimistisch!
Hätte ich mir aber auch denken können, ich Dummerle. :lol:
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
Beiträge: 1089
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven

Beitrag von lloyd bankfein »

Chart Guru würde bestimmt einen Trendkanal, beginnend ab 2022 einzeichnen:

chart amex defense alias Nyse Arca Defense

Und erklären wo Kursziel und Stop-Kurs gesetzt werd4n sollten :idea:
Benutzeravatar
BOERSEN-RAMBO
Trader-insider Experte
Beiträge: 702
Registriert: 19.10.2004 09:06
Wohnort: Munich
Kontaktdaten:

Beitrag von BOERSEN-RAMBO »

lloyd bankfein hat geschrieben: 01.11.2023 19:44 Chart Guru würde bestimmt einen Trendkanal, beginnend ab 2022 einzeichnen:

chart amex defense alias Nyse Arca Defense

Und erklären wo Kursziel und Stop-Kurs gesetzt werd4n sollten :idea:
null problemo !
Stop Kurs = gelbe Linie. Wie einst bei Quadriga 8)

bnp amex defense 5 years.png
bnp amex defense 5 years.png (35.05 KiB) 134 mal betrachtet
green GD 200 - brown 256
Und Gott fragte die Steine : "Wollt Ihr PANZERGRENADIERE werden ?"
Aber die Steine antworteten : "Nein Herr, wir sind nicht hart genug !"
Antworten