DWS Dynamic Opportunities (984807, DWS17J)

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Antworten
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
Beiträge: 5857
Registriert: 31.05.2005 09:11
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

DWS Dynamic Opportunities (984807, DWS17J)

Beitrag von schneller euro »

wurde hier schon mehrfach in anderen Threads

seit 07/2000
ehemalige Bezeichnung: DWS Zukunftsstrategie Aktien
WKN 984807 weder Ebase noch AAB, aber Börsenhandel
WKN DWS17J = diverse Handelsplätze, aber 0,65% höhere TER,
Fondsmanager Christoph-Arend Schmidt(seit 1.1.13) und Henning Potstada(?) -> Artikel bei fondscheck
Zitat daraus: "...Ziel des DWS Dynamic Opportunities sei es, aktienähnliche Renditen zu erzielen, jedoch bei einem deutlich geringeren Kursrisiko. Dazu werde unter anderem ein eigens entwickeltes Risikomanagement-Modell eingesetzt. Bisher sei das Konzept gut aufgegangen: Am Anstieg des Welt-Aktienindex habe der Fonds zu etwa drei Vierteln partizipiert, in den Abwärtsphasen habe er hingegen nur wenig mehr als die Hälfte verloren. Das garantiere natürlich nicht ähnliche Erfolge in der Zukunft, aber bisher habe der Fonds sogar besser abschneiden können als viele weltweit streuende Aktienfonds (unter Berücksichtigung des dafür eingegangenen Kursrisikos ohnehin) ..."
Facts bei der DWS

Chartvergleich 5 Jahre mit einigen der üblichen Verdächtigen aus dem Bereich Misch-/Dach-Fonds (leider immer noch Chartprobleme bei Comdirect)
Kato
Trader-insider Experte
Beiträge: 3121
Registriert: 22.08.2009 13:01
Wohnort: Bielefeld

Re: DWS Dynamic Opportunities (984807, DWS17J)

Beitrag von Kato »

mal reduziert auf 3, die seit 2010 dabei sind, Flossbach , Acatis, und der DWS,
DWS gefällt mir gut, die Frage ist, was macht der DWS wenn es knallt, falls es mal knallt, der DWS etwas stärker als Flossbach seit 2011
für mich persönlich aber wegen der 10 % phys. Gold im Flossbach keine alternative
in 2011 auch gut abgestürzt der DWS

https://www.comdirect.de/inf/fonds/deta ... rks=true&e&
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
Beiträge: 3323
Registriert: 01.06.2005 14:57
Wohnort: Dortmund

Re: DWS Dynamic Opportunities (984807, DWS17J)

Beitrag von Fondsfan »

Das wirft mal wieder die interessante Frage auf, wie man das schlechte Abschneiden
eines Fonds vor gut acht Jahren berücksichtigen soll, wenn dieser Fonds danach
sehr gut war.

Ich habe den Chart von Kato um ein Jahr auf den Beginn 23.10.2011 geändert, und da
ist der DWS überragend.

https://www.comdirect.de/inf/fonds/deta ... elowChart=
Kato
Trader-insider Experte
Beiträge: 3121
Registriert: 22.08.2009 13:01
Wohnort: Bielefeld

Re: DWS Dynamic Opportunities (984807, DWS17J)

Beitrag von Kato »

schwierig zu sagen, der DWS ist sehr gut, vielleicht geht es auch noch 5 jahre aufwärts. dann wird man viel spass mit dem DWS haben.
kato
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 3446
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: DWS Dynamic Opportunities (984807, DWS17J)

Beitrag von slt63 »

Ich denke der 984807 ist ähnlich dem DWS ESG Multi Asset Dynamik (Name vor einiger Zeit geändert) a0b7um.

Vergleich

Beide könnte man über 1822Direkt kaufen über die Fondsgesellschaft ohne AA, da AA=0
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
Beiträge: 5857
Registriert: 31.05.2005 09:11
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von schneller euro »

Fondsfan hat geschrieben:Das wirft mal wieder die interessante Frage auf, wie man das schlechte Abschneiden
eines Fonds vor gut acht Jahren berücksichtigen soll, wenn dieser Fonds danach
sehr gut war.
Ich habe den Chart von Kato um ein Jahr auf den Beginn 23.10.2011 geändert, und da
ist der DWS überragend.
slt63 hat geschrieben:Ich denke der 984807 ist ähnlich dem DWS ESG Multi Asset Dynamik (ex DWS Multi Opp. III) a0b7um.
Vergleich
Noch interessanter wird es, wenn man den Chart erweitert auf 9 Jahre (incl. Griechenland-Crash 08/11) und dann noch den MFS Meridian Prudent Wealth (A1H6RT) und den Kepler Vorsorge Mix (921829) hinzu nimmt.
Gut erkennbar ist, dass die beiden DWS-Fonds deutlich volatiler sind als die anderen 4 Kandidaten.
Verkürzt man dann den Zeitraum auf 5 Jahre, hat der MFS nicht nur i. S. Perf., sondern auch in punkto Sharpe-Ratio und MDD´s die Nase vorn. All diese Fonds ungefähr gleich gewichtet im Depot zu haben, erscheint mir aber längerfristig immer noch als die beste Lösung.

Fondsweb Vergleich
Sharpe-Ratio 1 / 3 / 5 / 10 Jahre
MFS Meridian Prud. Wealth A1 EUR 2,18 1,35 1,17 n.v.
FvS Multiple Opportunities R 1,31 0,96 0,80 1,12
ACATIS GANÉ VALUE EVENT FONDS A 0,94 1,33 1,05 1,26
DWS Dynamic Opportunities FC 1,13 1,06 0,99 0,90
DWS ESG Multi Asset Dynamic FD 1,21 0,97 0,75 0,87
KEPLER Vorsorge Mixfonds (A) 1,31 1,01 0,87 1,26
Dateianhänge
mischfonds-chart 9 jahre 181119.jpg
mischfonds-chart 9 jahre 181119.jpg (79.96 KiB) 3146 mal betrachtet
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
Beiträge: 1743
Registriert: 12.06.2005 11:35
Wohnort: München Unterhaching

Beitrag von The Ghost of Elvis »

zuletzt wieder erfolgreicher. Hab irgendwo gelesen dass nicht allein Henning Potstada, sondern ein Team incl. K.Kaldemorgen die wichtigsten Entschiedungen trifft
Antworten