Der Virus Fake ... !

Alles was "Off-Topic" ist oder die Märkte ganz allgemein betrifft. Hier findet Ihr Gelegenheit, euch in Form von Grundsatzdiskussionen, Glückwünschen, Streitereien oder Flirts auszutauschen.

Moderator: oegeat

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Das WEF und die Pandemie

Wie ist das Weltwirtschaftsforum Davos in die Coronavirus-Pandemie eingebunden?

Das Davos World Economic Forum (WEF) ist ein führendes Forum für Regierungen, globale Konzerne und internationale Unternehmer. 1971 vom Ingenieur und Ökonomen Klaus Schwab gegründet, beschreibt das WEF seine Mission als „Gestaltung globaler, regionaler und industrieller Agenden“ und „Verbesserung des Zustands der Welt“. Laut seiner Website steht "moralische und intellektuelle Integrität im Mittelpunkt aller Aktivitäten".

Das WEF hat sich in mehrfacher Hinsicht in die Coronavirus-Pandemie eingebracht.

Erstens war das WEF zusammen mit der Gates Foundation Sponsor der vorausschauenden Coronavirus-Pandemie-Simulationsübung „Event 201“ , die am 18. Oktober 2019 in New York City stattfand – am selben Tag wie die Eröffnung der Wuhan Military World Games. von einigen als „Ground Zero“ der globalen Pandemie angesehen. China selbst hat argumentiert, dass US-Militärsportler das Virus möglicherweise nach Wuhan gebracht haben.

Zweitens ist das WEF ein führender Befürworter digitaler biometrischer Identitätssysteme und argumentiert, dass sie Gesellschaften und Industrien effizienter, produktiver und sicherer machen werden. Im Juli 2019 startete das WEF ein Projekt zur „Gestaltung der Zukunft des Reisens mit biometrisch gestütztem digitalem Traveller Identity Management“. Darüber hinaus ist die WEF kooperieren mit der ID2020 Allianz, die von den Gates und Rockefeller Stiftungen finanziert und betreibt ein Programm zu „liefert digitale ID mit Impfstoffen“. Insbesondere die Impfung von Kindern sieht ID2020 als „Einstiegspunkt für die digitale Identität“.

Drittens ist WEF-Gründer Klaus Schwab Autor des im Juli 2020 erschienenen Buches COVID-19: The Great Reset , in dem argumentiert wird, dass die Coronavirus-Pandemie für einen „wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, geopolitischen, ökologischen und technologischen Reset“ genutzt werden kann und sollte. , darunter insbesondere die Förderung der Global Governance, die Beschleunigung der digitalen Transformation und die Bekämpfung des Klimawandels.

Schließlich führt das WEF seit 1993 ein Programm namens "Global Leaders for Tomorrow" durch, das 2004 in "Young Global Leaders" umbenannt wurde . Dieses Programm zielt darauf ab, zukünftige globale Führungskräfte in Wirtschaft und Politik zu identifizieren, auszuwählen und zu fördern. Tatsächlich haben es einige „Young Global Leaders“ später geschafft, Präsidenten, Premierminister oder CEOs zu werden (siehe unten).

[...]
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Dateianhänge
MotoroelVSKinderimpfung.jpg
MotoroelVSKinderimpfung.jpg (104.42 KiB) 1257 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
„Es ist so zutiefst falsch“ – Litauer ohne Impfpass beschreibt das Leben unter der medizinischen Tyrannei

[...]
Ohne Pass dürfen Sie kein Einkaufszentrum und keinen großen Supermarkt betreten. An den Eingängen stehen die Menschen Schlange, um überprüft zu werden. Das Wachpersonal scannt den Pass jeder Person. Wenn Sie einen gültigen Pass haben, blinkt das Licht grün und piept. Dann dürfen Sie eintreten. Kein Pass, kein Zutritt.

[...]

Der Pass hat die Form eines QR-Codes. Die meisten Menschen erhalten ihn über E-Banking/E-Signatur auf ihr Telefon. Diejenigen, die kein Telefon haben, können einen Papierausdruck erhalten.

Im September haben die Behörden ein Auffrischungsimpfungsprogramm gestartet. Die Senioren haben letzte Woche mit der dritten Auffrischungsimpfung begonnen. Danach wird die gesamte Bevölkerung folgen. Der Vizeminister für Gesundheit erklärte: „Wir werden wahrscheinlich in einigen Monaten mit der vierten und fünften Auffrischungsimpfung beginnen.“

[...]
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Was wäre, wenn der Gesundheits-Pass keine Folge, sondern das Ziel wäre?
von Giorgio Agamben


Wir wiederholen die Aussage des Philosophen Giorgio Agamben vor italienischen Senatoren anlässlich der Debatten über den Gesundheitspass (Gesetz 2394). Es geht nicht um die medizinischen Aspekte dieser Maßnahme, sondern um den zivilisatorischen Wandel, den sie bewirkt und dessen wir uns nicht alle bewusst sind.

Ich möchte mich nur auf zwei Punkte konzentrieren, die ich den Abgeordneten zur Kenntnis bringen möchte, die sich zur Umwandlung des Dekrets in ein Gesetz äußern müssen.

Ein gefährlicher, aber obligatorischer Impfstoff
Die erste ist der offensichtliche, ich betone das Wort, der offensichtliche Widerspruch des betreffenden Dekrets.

Sie wissen, dass die Regierung mit einem speziellen Gesetzesdekret Nummer ddl 44/2021, dem sogenannten "Strafschild", das jetzt in ein Gesetz umgewandelt wurde, sich jeglicher Haftung für durch den Impfstoff verursachte Schäden entlastet hat.

Und die Schwere dieser Schäden ergibt sich aus der Tatsache, dass in Artikel 3 des Dekrets ausdrücklich die Artikel 589, 590 des Strafgesetzbuches erwähnt werden, die sich auf fahrlässige Tötung beziehen und... auf Verletzungen durch Fahrlässigkeit.

Wie maßgebliche Juristen festgestellt haben, bedeutet dies, dass der Staat nicht bereit ist, die Verantwortung für einen Impfstoff zu übernehmen, der seine Experimentierphase noch nicht abgeschlossen hat, und dennoch versucht gleichzeitig, die Bürger zu zwingen, sich mit allen Mitteln impfen zu lassen, weil sie sich sonst aus dem gesellschaftlichen Leben ausschließen, und nun mit dem neuen Dekret, das Sie bestätigen sollen, indem sie ihnen sogar die Möglichkeit nehmen, zu arbeiten.

Ist es möglich, frage ich, sich eine rechtlich und moralisch anormalere Situation vorzustellen?

Wie kann der Staat diejenigen der Verantwortungslosigkeit beschuldigen, die sich entscheiden, sich nicht impfen zu lassen, wenn es derselbe Staat ist, der formell jegliche Verantwortung für mögliche schwerwiegende Folgen ablehnt?

Denken Sie an die Artikel 589 und 590: Todesfälle und Verletzungen durch den Impfstoff.

Ich möchte an dieser Stelle, dass die Abgeordneten über diesen Widerspruch nachdenken, der meiner Meinung nach eine echte rechtliche Ungeheuerlichkeit darstellt.

Der Gesundheitspass: Folge oder Zweck?
Der zweite Punkt, auf den ich Ihre Aufmerksamkeit lenken möchte, betrifft nicht das medizinische Problem des Impfstoffs, sondern das politische Problem des Gesundheitspasses, das nicht mit dem ersten zu verwechseln ist.

Wir haben so viele Impfstoffe gemacht, ohne dass wir ein Zertifikat zeigen müssen...

Es wurde von Wissenschaftlern und Ärzten gesagt, dass der Gesundheitspass an sich keine medizinische Bedeutung hat, sondern dazu dient, Menschen zu zwingen, sich impfen zu lassen.

Ich glaube eher, dass man das Gegenteil behaupten kann: Das heißt, der Impfstoff ist ein Mittel, um die Menschen zu einem Gesundheitspass zu zwingen. Das ist nämlich ein Gerät, das Ihnen eine beispiellose Maßnahme ermöglicht, ihre Bewegungen zu kontrollieren und zu verfolgen.

Politikwissenschaftler wissen seit langem, dass sich unsere Gesellschaften vom früheren Modell der "Disziplingesellschaft" zu einer "Kontrollgesellschaft" entwickelt haben; Auf der Grundlage einer nahezu unbegrenzten numerischen Kontrolle einzelner Verhaltensweisen, die auf diese Weise durch einen Algorithmus quantifizierbar werden.

Wir gewöhnen uns jetzt an diese Kontrollvorrichtungen, aber ich frage Sie: Wie weit sind wir bereit zu akzeptieren, dass diese Kontrolle geht?

Ist es möglich, dass die Bürger einer vermeintlich demokratischen Gesellschaft in einer schlechteren Lage sind als die Bürger der Sowjetunion unter Stalin?

Sie wissen vielleicht, dass die Sowjetbürger gezwungen waren, eine Propiska vorzulegen, einen Passierschein für jede Reise von einem Ort zum anderen.

Aber man muss auch einen Sanitätspass zeigen, um ins Restaurant zu gehen, sogar um ins Museum oder ins Kino zu gehen.

Und jetzt - was noch schlimmer ist mit dem Dekret, das Sie in Gesetz umsetzen müssen - sogar jedes Mal, wenn man zur Arbeit geht.

Und wie kann man auch akzeptieren, dass zum ersten Mal in der Geschichte Italiens nach den faschistischen Gesetzen von 1938 für Nicht-Arier, jetzt Bürger zweiter Klasse geschaffen werden, die Beschränkungen unterliegen, die aus rein rechtlicher Sicht, während beide Phänomene nichts miteinander zu tun haben (ich spreche nur von rechtlichen Analogien), den gleichen Beschränkungen unterliegen wie einst die Nicht-Arier.

Was, wie Sie wissen, hauptsächlich die Möglichkeit der Eheschließung betraf...

Alles deutet darauf hin, dass die aufeinander folgenden Dekrete, so, als kämen sie von einer einzigen Person, in einen Prozess der Transformation der Institutionen und Paradigmen der Gesellschaftsführung, in denen wir uns befinden, eingeschrieben werden sollen.

Eine Umwandlung, die umso heimtückischer ist, als sie, wie es mit dem Faschismus geschehen war, ohne Änderungen im Text der Verfassung stattfindet... eben heimlich.

Das so ausgehöhlte und annullierte Modell sind die parlamentarischen Demokratien mit ihren Rechten, ihren verfassungsmäßigen Garantien.

Und an ihre Stelle tritt ein Regierungsparadigma, in dem, im Namen von Biosicherheit und Kontrolle, die individuellen Freiheiten zunehmend eingeschränkt werden.

Die ausschließliche Fokussierung der Aufmerksamkeit auf Infektionen und Gesundheit scheint mir in der Tat uns daran zu hindern, den Sinn dieser großen Transformation zu erkennen, die sich in der Politik vollzieht.

Und das hindert uns zu erkennen, dass, wie die Regierungen selbst nicht müde werden, uns daran zu erinnern, dass Sicherheit und Dringlichkeit keine Übergangserscheinungen sind, sondern die neue Form der Regierungsart darstellen.

Ich glaube, dass es in dieser Hinsicht dringender denn je ist, dass die Abgeordneten den laufenden politischen Wandel mit äußerster Aufmerksamkeit betrachten, dass sie sich nicht nur auf die Gesundheit konzentrieren. ... den derzeitigen politischen Wandel zu betrachten, der im Übrigen langfristig dazu bestimmt ist, das Parlament seiner Befugnisse zu berauben, indem es so reduziert wird, wie es derzeit geschieht, einfach im Namen der biologischen Sicherheit Dekrete zu verabschieden, die von Organisationen und Personen stammen, die mit dem Parlament sehr wenig zu tun haben.

Danke.

Giorgio Agamben
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Dateianhänge
Prozente.jpg
Prozente.jpg (103.56 KiB) 1197 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Dateianhänge
NetworkInfluence.jpg
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.

CORONA FAKTEN & FRAGEN

Ein Handout für sachliche Informationen, Diskussionen & Aufarbeitung


Quellen: Einfach auf die jeweilige Info klicken

Gefärlichkeit:
* 82 Jahre, Altersmedian der COVID-Verstorbenen

* 99.94 % Der Weltbevölkerung haben Corona überlebt. Stand: 16.9.21

* 3 % der Todesfälle in Deutschland 2020 standen im Zusammenhang mit Corona

[...]



Enjoy Your Fuckzin!
:lol: :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
3G Regel.jpg
3G Regel.jpg (27.99 KiB) 1095 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.


Unfassbare Fakten: Mehr Kinder sterben an der Grippe, als an Corona!

Unfassbare Fakten: Mehr Kinder sterben an der Grippe, als an Corona!
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Die Ungeimpften sehen von Woche zu Woche schlauer aus

[...]
Die Wirksamkeit des mRNA-Impfstoffs ist sehr begrenzt und konzentriert sich auf den ursprünglichen Alpha-Stamm von COVID-19. Da der Impfstoff auf eine Antigengruppe auf dem Spike-Protein abzielt, hilft er zwar gegen den ursprünglichen Alpha-Stamm, aber es ist klar, dass er nicht gegen den Delta-Stamm schützt und wahrscheinlich auch nicht gegen künftige Stämme, die im Umlauf sein könnten. Außerdem scheint die Wirksamkeit nach 4–6 Monaten nachzulassen, was zu Diskussionen über Auffrischungsimpfungen führt.

Mehrere Autoren haben darauf hingewiesen, dass die Impfung mit einem „undichten“ Impfstoff während einer Pandemie das Virus dazu bringt, durch die Bildung von Varianten zu entkommen. Wenn es sich bei der Auffrischungsimpfung nur um eine weitere Iteration desselben Impfstoffs handelt, wird sie wahrscheinlich nicht gegen den neuen Stamm helfen, sondern stattdessen einen evolutionären Druck auf das Virus ausüben, noch mehr Varianten zu produzieren und uns weiteren Nebenwirkungen auszusetzen. Warum also wird diese Auffrischungsstrategie für alle verfolgt?

Diese riesige klinische Phase-3-Studie mit mRNA-Impfstoffen, an der die Amerikaner vor allem aus Angst teilnehmen, läuft nicht gut.
[...]
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Das WEF und die Pandemie

Wie ist das Weltwirtschaftsforum Davos in die Coronavirus-Pandemie eingebunden?

Das Davos World Economic Forum (WEF) ist ein führendes Forum für Regierungen, globale Konzerne und internationale Unternehmer. 1971 vom Ingenieur und Ökonomen Klaus Schwab gegründet, beschreibt das WEF seine Mission als „Gestaltung globaler, regionaler und industrieller Agenden“ und „Verbesserung des Zustands der Welt“. Laut seiner Website steht "moralische und intellektuelle Integrität im Mittelpunkt aller Aktivitäten".

Das WEF hat sich in mehrfacher Hinsicht in die Coronavirus-Pandemie eingebracht.

Erstens war das WEF zusammen mit der Gates Foundation Sponsor der vorausschauenden Coronavirus-Pandemie-Simulationsübung „Event 201“ , die am 18. Oktober 2019 in New York City stattfand – am selben Tag wie die Eröffnung der Wuhan Military World Games. von einigen als „Ground Zero“ der globalen Pandemie angesehen. China selbst hat argumentiert, dass US-Militärsportler das Virus möglicherweise nach Wuhan gebracht haben.

Zweitens ist das WEF ein führender Befürworter digitaler biometrischer Identitätssysteme und argumentiert, dass sie Gesellschaften und Industrien effizienter, produktiver und sicherer machen werden. Im Juli 2019 startete das WEF ein Projekt zur „Gestaltung der Zukunft des Reisens mit biometrisch gestütztem digitalem Traveller Identity Management“. Darüber hinaus ist die WEF kooperieren mit der ID2020 Allianz, die von den Gates und Rockefeller Stiftungen finanziert und betreibt ein Programm zu „liefert digitale ID mit Impfstoffen“. Insbesondere die Impfung von Kindern sieht ID2020 als "Einstiegspunkt für die digitale Identität".

Drittens ist WEF-Gründer Klaus Schwab Autor des im Juli 2020 erschienenen Buches COVID-19: The Great Reset , in dem argumentiert wird, dass die Coronavirus-Pandemie für einen „wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, geopolitischen, ökologischen und technologischen Reset“ genutzt werden kann und sollte. , darunter insbesondere die Förderung der Global Governance, die Beschleunigung der digitalen Transformation und die Bekämpfung des Klimawandels.

Schließlich führt das WEF seit 1993 ein Programm namens "Global Leaders for Tomorrow" durch, das 2004 in "Young Global Leaders" umbenannt wurde . Dieses Programm zielt darauf ab, zukünftige globale Führungskräfte in Wirtschaft und Politik zu identifizieren, auszuwählen und zu fördern. Tatsächlich haben es einige „Young Global Leaders“ später geschafft, Präsidenten, Premierminister oder CEOs zu werden (siehe unten).

[...]
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Die neue Weltordnung …
Bevölkerungskontrolle und oder Neue Weltordnung (NWO)

Robin Monotti + Dr Mike Yeadon

Phase 1: Eine Bedrohung simulieren und Angst erzeugen. (Dezember 2019-März 2020)
Erzeugen Sie eine Pandemie in China.
Töten Sie Zehntausende von älteren Menschen.
Steigern Sie die Zahl der Fälle und Todesfälle.
Positionierung der Impfung als einzige Lösung von Anfang an.
Richten Sie alle Aufmerksamkeit auf Covid-19.
Ergebnis: (fast) allgemeine Panik

Phase 2: Aussaat und Spaltung. (März 2020-Dezember 2020)
Verhängung zahlreicher unnötiger, Freiheits- einschränkende und verfassungswidrige Zwangsmaßnahmen.
Lähmung des Handels und der Wirtschaft.
Beobachten Sie die Unterwerfung einer Mehrheit und den Widerstand einer rebellischen Minderheit.
Stigmatisierung der Aufständischen und Schaffung einer Spaltung.
Zensur von Dissidentenführern.
Bestrafung von Ungehorsam.
PCR-Tests verallgemeinern.
Verwirrung stiften zwischen Fällen, Infizierten, Kranken, Krankenhausaufenthalten und Toten.
Alle wirksamen Behandlungen disqualifizieren.
Hoffnung auf einen Rettungsimpfstoff.
Ergebnis: (fast) allgemeine Panik.

Phase 3: Eine verräterische und tödliche Lösung bringen. (Dezember 2020-Juni 2021)
Angebot eines kostenlosen Impfstoffs für alle.
Versprechen von Schutz und Rückkehr zur Normalität.
Festlegen eines Ziels für die Herdenimmunisierung.
Simulieren Sie einen teilweisen Aufschwung der Wirtschaft.
Verschweigen von Statistiken über Nebenwirkungen und Todesfälle durch Injektionen.
Ausgeben der Nebenwirkungen der Injektionen als „natürliche“ Auswirkungen des Virus und der Krankheit.
Wiedereinführung des Begriffs der Variante als natürliche Mutation des Virus.
Rechtfertigung der Aufrechterhaltung von Zwangsmaßnahmen durch Nichtanwendung der Schwelle für die Herdenimmunität.
Bestrafung der Angehörigen der Gesundheitsberufe für die nicht bewilligte Ausübung von Pflege und Heilung. –
Ergebnis: Zweifel und Gefühle des Verrats bei den Impf-Befürwortern, Entmutigung bei den Gegnern.

Phase 4: Installation der Apartheid und des QR-Codes. (Juni 2021-Oktober 2021)
Engpässe planen.
Führen Sie den Impfpass (QR-Code) ein, um die Geimpften zu belohnen und die Resistenten zu bestrafen.
Schaffen Sie eine Apartheid der Privilegierten gegen die anderen.
Entziehung des Rechts auf Arbeit oder Studium für Nichtgeimpfte.
Entzug von Grundversorgungsleistungen für nicht geimpfte Personen.
Verhängung von PCR-Zahlungstests für Nichtgeimpfte
Ergebnis: Erste Phase der digitalen Kontrolle, Verarmung der Gegner

Phase 5: Chaos und Kriegsrecht einführen. (November 2021-März 2022)
Ausnutzung des Mangels an Waren und Lebensmitteln.
Verursache die Lähmung der Realwirtschaft und die Schließung von Fabriken und Geschäften.
Lassen Sie die Arbeitslosigkeit explodieren.
Verabreichen Sie eine dritte Dosis der Impfung (Auffrischungsimpfungen).
Nehmt die Ermordung, von noch alten lebenden Männer in kauf.
Zwangsweise Impfung für alle einführen.
Verstärken Sie den Mythos der Varianten, der Wirksamkeit des Impfstoffs und der Immunität der Herde.
Dämonisieren Sie die Impfgegner und machen Sie sie für die Toten verantwortlich.
Verhaftung der Oppositionsführer.
Jedem eine digitale Identität aufzwingen (QR-Code): Geburtsurkunde, Personalausweis, Reisepass, Führerschein, Krankenversicherungskarte …
Verhängung des Kriegsrechts zur Niederschlagung der Opposition.
Ergebnis: Zweite Stufe der digitalen Kontrolle. Inhaftierung oder Beseitigung von Oppositionellen.

Phase 6: Streichung der Schulden und Dematerialisierung des Geldes. (März 2022-September 2022)
Auslösung des Wirtschafts-, Finanz- und Börsenkollapses, des Bankrotts der Banken.
Die Verluste der Banken und die Rettung der Konten ihrer Kunden.
Aktivieren Sie den „Großen Reset“.
Geld dematerialisieren.
Schulden, Kredite und Darlehen streichen.
Das digitale Portfolio einführen. (Digitale Brieftasche)
Beschlagnahme von Immobilien und Land.
Verbieten Sie alle Medikamente weltweit.
Bestätigen Sie die Verpflichtung, halbjährlich oder jährlich zu impfen.
Einführung von Lebensmittelrationierungen und einer Diät auf der Grundlage des Codex Alimentarius.
Ausdehnung der Maßnahmen auf Schwellenländer.
Ergebnis: Dritte Stufe der digitalen Kontrolle. Ausdehnung der N.O.M. auf den gesamten Planeten.

Quelle: Robin Monotti + Dr Mike Yeadon
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Mafia der Mächtigen

Die ehemalige US-Vizeministerin und Investmentbankerin Catherine Austin Fitts zeigt auf, wie massive systemische Korruption dazu führt, dass Demokratie durch Befehl und Kontrolle ersetzt wird, Renten geplündert und kleine sowie mittlere Unternehmen ausgeschaltet werden. (Mit Video)


Der Filmemacher Robert Cibis befragt in «Mafia der Mächtigen» Catherine Austin Fitts zu den Mechanismen und Auswirkungen des intransparenten Zusammenspiels von Politik und Finanzen.

Die beiden erörtern in einem rund 90-minütigen Interview u.a. folgende Themen:

# Krieg als Geschäft
# Beginn des Finanzputsches vor zwei Jahrzehnten
# Überführung grosser Teile der Wirtschaft aus kleinen Unternehmen und aus den Gemeinden in grosse, börsennotierte Unternehmen
# Diebstahl der Rentenvermögen
# Streben der Zentralbanken nach absoluter Kontrolle
# Zusammenhang zwischen dem Verschwinden von 2,3 Billionen Dollar aus dem Pentagon und der Zerstörung des World Trade Center 7
# Wiedereinführung der Sklaverei dank digitaler Technologie
# Illusion der anonymen Kryptowährungen
# Unterschied zwischen einer industriellen Wirtschaft und einer Netzwerkökonomie
# Weg aus dem digitalen Gefängnis
# Einfache Massnahmen, die ergriffen werden können, um weiteren Schaden zu minimieren
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Interview mit DDr. Martin Haditsch: Covid-Geimpfte stehen auf einer Tretmine
VIDEO Interview im link

Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch ist Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie, Infektiologie und Tropenmedizin sowie für Virologie und Infektionsepidemiologie. Prof. Haditsch betreibt eine eigene Praxis für Tropen- und Reisemedizin sowie eine Impfstelle in Oberösterreich und leitet ein Diagnostiklabor in Hannover. Schon sehr früh erhob Prof. Haditsch seine Stimme gegen die willkürlichen Corona-Maßnahmen und setzte seine umfassende Expertise für die Aufklärung ein. Zuletzt erregte er großes Aufsehen mit seinem Doku-Zweiteiler „Auf der Suche nach der Wahrheit“ in Zusammenarbeit mit ServusTV. Darin reist er durch die Welt und trifft angesehenste Wissenschaftler und Experten, um der Pandemie auf den Grund zu gehen.

DDr. Haditsch ist überzeugt: Das Narrativ, dass es sich um eine globale, tödliche, die Menschheit gefährdende Seuche handelt, ist stark zu hinterfragen. „Aber da kann man medizinisch argumentieren, wie man möchte, wenn es eine politische Agenda umzusetzen gilt, wirken medizinische Argumente nicht“, so der Mediziner. Er stellt klar: SARS-CoV-2 stammt aus einem Labor, wir befinden uns derzeit in einem illegalen Zustand und die Covid-Impfung ist kein „brauchbares Tool“ zur Bekämpfung der Krankheit. Ganz im Gegenteil. Die Impfung, die DDr. Haditsch nicht als solche bezeichnet, sei ein Experiment, bei dem äußerste Vorsicht geboten ist. Sie könnte unter anderem innere Vergiftungen produzieren und das Immunsystem stark beeinträchtigen. Viele Prozesse zeigen sich erst mit der Zeit, was DDr. Martin Haditsch mit einer Tretmine vergleicht.
Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch blickt mit AUF1-Moderatorin Elsa Mittmannsgruber ebenso in die Zukunft und bespricht mögliche Szenarien. Kommt SARS-CoV-2 wieder stärker zurück oder könnte uns eine neue, echte Pandemie treffen?


Enjoy Your Fuckzin! :lol: :lol:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
KLARTEXT:

Herbert Kickl: „Ungeimpfte, Genesene & Geimpfte wurden BETROGEN!“


Ausführlich: Herbert Kickl zum Lockdown für Ungeimpfte
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Dateianhänge
Impfzwanggegner.jpg
Impfzwanggegner.jpg (183.79 KiB) 891 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Herzmuskel geschädigt: Radprofi Greg Luyssen muss wegen Pfizer-Impfung den Radsport aufgeben

Greg, ein Radfahrer, der leidenschaftlicher Radsportler ist, fühlte sich während eines Profirennens Anfang September unwohl. Er war gezwungen, das Rennen aufzugeben und wurde ins Krankenhaus gebracht. Es stellte sich heraus, dass er durch die zweite Impfung mit dem Pfizer-Impfstoff einen Herzschaden erlitten hatte. Er ist nun gezwungen, seine Radsportkarriere zu beenden.

„Ich befand mich während des „Kortemark-Rennens“ in der Verfolgergruppe, als ich mich plötzlich unwohl fühlte“, erzählt er. „Ich spürte einen enormen Druck in der Brust“ und es war so schlimm, dass ich das Rennen aufgeben musste. Ich wurde ins Krankenhaus gebracht, wo eine Herzinsuffizienz diagnostiziert wurde. Ich hatte bereits nach meiner zweiten Covid-19-Impfung von Pfizer einige Male ohne ersichtlichen Grund Fieber, aber ich hatte nie über den Zusammenhang nachgedacht. Weitere Tests haben gezeigt, dass mein Herzmuskel geschädigt ist und dass mein Körper jetzt schlecht auf intensive Aktivität reagiert.


Enjoy Your Fuckzin! :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Prof. Michael Esfeld im Gespräch

«Was jetzt geschieht, ist für die Demokratie gefährlich»

Das Zertifikat vermittle eine falsche Sicherheit, sagt der Philosoph Michael Esfeld. Durch die bevormundende Politik des Bundesrats würden die Bürgerinnen und Bürger entmündigt. Wenn man die Menschen nicht mehr als freie und eigenverantwortliche Wesen akzeptiere, zerstöre man die Wissenschaft und die Demokratie.

Eine Wohnung im Grünen, hell, voller Bücher und eindeutig bewohnt von einer Familie mit Kindern – dort empfängt uns Michael Esfeld freundlich, umkompliziert, sehr herzlich. Wir sind sofort im Gespräch.

Esfeld ist Professor für Wissenschaftsphilosophie an der Universität Lausanne und Mitglied der Leopoldina, der Deutschen Akademie der Wissenschaften. In der Corona-Diskussion fällt er durch seine klaren Positionen zur Verteidigung der Freiheits- und Grundrechte auf.

Professor Esfeld ist auch der Autor des Artikels «Die offene Gesellschaft und ihre neuen Feinde», in dem er die Gefahren der Regierungspolitik zur Eindämmung der Covid-Epidemie aufzeigt.
Olaschir
Trader-insider
Beiträge: 195
Registriert: 19.12.2000 00:00
Wohnort: Braunschweig

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von Olaschir »

Wo kommen den solche Zahlen her? Die können doch gar nicht sein... Muß Fake sein... :lol:
slt63 hat geschrieben: 25.08.2021 10:21
Dr. Vladimir Zelenko
Er behandelte mehr als 6000 „Covid-Patienten, unter anderem Präsident Trump, Rudi Giuliani, den israelischen Gesundheitsminister Litzman, den brasilianischen Präsidenten Bolsonaro u.v.a

Wenn alle Menschen auf der Welt Covid bekommen und nicht behandelt werden, werden die Todesraten weniger als ein halbes Prozent betragen (35 Mio!).
ui, weltweit? bei der jungen Bevölkerung, dann in DE (sehr alte Bevölkerung) doch über 1%, also 800.000???
0,5% wären immer noch 400.000....
Zuletzt geändert von Olaschir am 01.11.2021 23:39, insgesamt 2-mal geändert.
Olaschir
Trader-insider
Beiträge: 195
Registriert: 19.12.2000 00:00
Wohnort: Braunschweig

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von Olaschir »

slt63 hat geschrieben: 27.08.2021 15:19 .
Die gefährlichen Geimpften

Deshalb sorgten ausgerechnet Geimpfte bereits für zahlreiche Masseninfektionen an Konzerten, in Pflegeheimen und auf Kreuzfahrtschiffen. Hingegen zeigen Studien, dass der Schutz der Genesenen nach einer Infektion nicht nur besser ist, sondern vor allem auch deutlich länger anhält. Eine Impfung hat für Genese – entgegen offizieller Werbung – denn auch keinen Nutzen.

Mit anderen Worten: Die Geimpften sind im Alltag wie ungeimpfte, ungenesene und ungetestete Personen zu behandeln – gefährlich und gefährdet. Es sind die Genesenen und die Getesteten, die – wenn überhaupt – bevorzugt zu behandeln wären, etwa im Kontakt mit Risikogruppen. Tatsächlich verlangen erste Konzerte von Geimpften bereits wieder einen PCR-Test.
Jo paßt ganz gut, bis auf die Aussage:
"Eine Impfung hat für Genese – entgegen offizieller Werbung – denn auch keinen Nutzen."
mit der Impfung verläuft die Genesung halt mit höherer Wahrscheinlichkeit (Faktor 10 bis 20) harmloser.

Die Pandemie endet erst, wenn jeder mindestens einmal mit dem Virus Kontakt hatte.
Die Impfung ist die Vorbereitung darauf.

-------------
hier was von welchen, die etwas von Pandemien verstehen.
Kekule: https://www.focus.de/gesundheit/coronav ... 75656.html
Geimpfte werden zwar nur noch selten schwer krank, können sich aber infizieren. Sie haben in der Regel keine oder nur leichte Symptome, liegen nicht im Bett und müssen sich weder testen noch isolieren. Aus Sicht des Virus war die Anpassung an den neuen Wirt damit ein voller Erfolg: Es kann sich diskret und sehr effektiv ausbreiten.
...
Wer dagegen anfangs gut reagiert hat, muss sich keine Sorgen machen, wenn die Antikörperspiegel in den folgenden Monaten wieder abnehmen. Das Immunsystem spart damit seine Kräfte, wenn es gerade nichts zu bekämpfen gibt.
...
Die dritte Konsequenz aus den Impfdurchbrüchen ist keine einfache Maßnahme, sondern eine gesellschaftliche Mammutaufgabe. Wir müssen der Tatsache ins Auge sehen, dass es keine Herdenimmunität und kein echtes Ende der Pandemie geben wird – das Virus ist gekommen, um zu bleiben.

Im kommenden Frühjahr werden mehr als 90 Prozent der erwachsenen Bevölkerung geimpft oder genesen sein. Sie werden sich trotzdem regelmäßig mit Sars-CoV-2 infizieren, wobei die Symptome von Mal zu Mal harmloser werden. Zugleich wird das Virus neue Varianten hervorbringen, die insbesondere für Alte und Menschen mit geschwächtem Immunsystem gefährlich werden können. Alle ein bis zwei Jahre werden wir möglicherweise Auffrischimpfungen brauchen, die an die neuen Varianten angepasst sind.
Klaus Stöhr: https://www.youtube.com/watch?v=AjJoAAY74Hk

nicht von dr Aufmachung irretieren lassen, die ist ganz schön reißerisch.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Corona im Pflegeheim nach dritter Spritze

Obwohl fast 100% ihre „dritte Covid-Spritze“ erhalten haben, hat ein Pflegeheim in Belgien einen massiven Covid-Ausbruch zu beklagen. Ähnliches sehen wir in vielen Ländern mit hoher Impfquote wie Israel, Island, Singapur, Taiwan und anderen.

[...]
Wir wissen es aus den Phase I/II Studien für die Zulassung der Gentechnik Präparate, dass nach Injektion die Zahlen der Lymphozyten stark abfallen. Damit ist das Immunsystem geschwächt und die Anfälligkeit für alle Arten von Infektionen erhöht.

In einer dänischen Studie wurde bei 33.000 Heimbewohnern und 300.000 Bediensteten im Gesundheitswesen in den 14 Tagen nach der Impfung 40% bzw 104% mehr Infektionen nachgewiesen als bei den Ungeimpften. Diese Art der Medizin-Präparate sind offenbar gefährlich für die Gesundheit.
[...]


Enjoy Your Fuckzin! :lol: :lol:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Abrechnungsdaten der Krankenkassen: Nur jeder zweite „Corona-Patient“ wegen Corona-Verdacht im Krankenhaus

Nur rund die Hälfte aller hospitalisierten COVID-19-Fälle des vergangenen Winters wurde mit akuten Atemwegserkrankungen ins Krankenhaus aufgenommen – alle anderen „Corona-Patienten“ hingegen wegen ganz anderer Krankheitsbilder. Mit viel Geduld und Aufwand ist es Multipolar gelungen, die Abrechnungsdaten der Krankenhäuser für die Jahre 2019, 2020 und die ersten fünf Monate des Jahres 2021 sicherzustellen. Diese fördern erstaunliche Erkenntnisse zutage.

[...]

Erster Lockdown: Patientenschwund, Milliardenkosten und kaum Covid-Fälle

In einer Beiratssitzung Ende August 2020 wurde der kurz zuvor fertiggestellte Bericht „Analysen zum Leistungsgeschehen, zur Erlössituation von Krankenhäusern und zu betroffenen Patienten und ihrer Versorgung in der Corona-Krise“ auf Basis der ersten unterjährigen Datenlieferung für den Zeitraum 1. Januar bis 31. Mai 2020 vorgestellt. Darin kommen die beiden Verfasser und Beiratsmitglieder Prof. Dr. Boris Augurzky vom Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) und Prof. Dr. med. Reinhard Busse von der Technischen Universität Berlin unter anderem zu folgenden Schlussfolgerungen:

Die durchschnittliche Anzahl der Patienten in den Krankenhäusern ist mit Beginn der zwölften Kalenderwoche im Vergleich zum Vorjahr stark zurückgegangen, in der 15. Kalenderwoche gar um 42 Prozent

Die durchschnittliche Anzahl der Patienten auch auf den Intensivstationen ist ab der zwölften Kalenderwoche um bis zu 20 Prozent zurückgegangen

Die COVID-19-Patienten ab der zwölften Kalenderwoche benötigten nur 1,7 Prozent der Krankenhausbettenkapazität

Die COVID-19-Fälle im Zeitraum Januar bis Mai 2020 bedurften im Schnitt nur 4 Prozent der intensivmedizinischen Kapazitäten

Die Krankenhäuser hatten im Zeitraum Januar bis Mai 2020 aufgrund der im Krankenhausfinanzierungsgesetz festgelegten Freihaltepauschalen trotz des hohen Rückgangs von Patienten im Schnitt nur eine Erlösminderung von 0,4 Prozent zu verzeichnen

Die Freihaltepauschalen verursachten Kosten von 4,7 Milliarden Euro allein für die ersten drei Monate der Coronakrise

[...]
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Hunderttausende von Covid-Impfstoff-Verletzungen sind noch nicht im VAERS-System gelistet und eine weitaus größere Zahl von Verletzungen und Todesfällen steht noch aus

In der letzten Folge von „Ärzte und Wissenschaftler“ wurde Dr. Brian Hooker, Ph.D., P.E., von Dr. Jessica Rose, Ph.D., interviewt, um über das Versagen des Überwachungssystems für Impfschäden zu sprechen, das von der CDC und der FDA vor über dreißig Jahren eingerichtet wurde. Dr. Rose ist Expertin für Bio-Mathematik und Molekularforschung.

Im Januar 2021 nutzte sie ihre Fähigkeiten als Computerbiologin und begann mit der Analyse von Daten im Vaccine Adverse Events Reporting System (VAERS). Jede Woche lud sie öffentlich zugängliche Datensätze von VAERS herunter und verglich die Eingaben von Woche zu Woche. Sie entdeckte, dass Meldungen über Impfschäden von einer Woche zur nächsten fehlten. Jede Woche werden die Daten im VAERS-System aktualisiert. Sie stellte fest, dass einige der Daten überschrieben wurden und aus dem System verschwanden. Außerdem stellte sie fest, dass „Hunderttausende“ von Berichten über Impfstoffverletzungen im Rückstand waren und nicht rechtzeitig erschienen, um Angehörige der Gesundheitsberufe auf ernste Probleme mit dem Impfstoff hinzuweisen.
[...]
Dateianhänge
All-deaths-reported-to-VAERS-by-year.jpg
All-deaths-reported-to-VAERS-by-year.jpg (20.64 KiB) 830 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »



2. Interfraktionäre Pressekonferenz: EU-Abgeordnete gegen das COVID 'Digital Green Certificate'

2. Interfraktionäre Pressekonferenz: EU-Abgeordnete gegen das COVID 'Digital Green Certificate'
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Wir werden 117 Kinder töten, um ein Kind im Alter von 5 bis 11 Jahren vor dem Tod durch COVID zu bewahren.

Das geht aus einer Risiko-Nutzen-Analyse des Risiko-Nutzen-Experten Dr. Toby Rogers hervor. Seine Analyse wurde von über 22.000 Lesern eingesehen. Es wurden keine Fehler gefunden. Nichts als Lob.

Dr. Toby Rogers schreibt ein beliebtes Substack, das sich mit Risiko-Nutzen-Fragen befasst. Seine Qualifikationen sind hier beschrieben.

In einem kürzlich erschienenen Artikel, den hoffentlich jeder lesen oder zumindest überfliegen wird, kommt er zu dem Schluss: „Um es einfach auszudrücken, würde der Plan der Biden-Regierung 5.248 Kinder durch mRNA-Spritzen von Pfizer töten, um 45 Kinder vor dem Tod durch das Coronavirus zu bewahren. Für jedes Kind, das durch die Spritze gerettet wird, würden 117 weitere Kinder durch die Spritze getötet.“

Das ist verblüffend. Lesen Sie es noch einmal. Wir töten 117 Kinder, um ein Kind zu retten.

Für mich ist das nicht überraschend. Es steht im Einklang mit wissenschaftlicher Fachliteratur wie der Kostoff-Studie, die zu dem Schluss kommt:

Im Klartext: Die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen in der Altersgruppe 65+ an der Impfung sterben, ist fünfmal so hoch wie an COVID-19, wenn man die günstigsten Annahmen zugrunde legt! Diese Bevölkerungsgruppe ist am anfälligsten für negative Auswirkungen von COVID-19. Unter 35 Jahren ist die Wahrscheinlichkeit, an COVID-19 zu sterben, sehr gering, und unter 18 Jahren ist sie vernachlässigbar.

[...]


Enjoy Your Fuckzin! :lol: :lol: :lol:
Zuletzt geändert von slt63 am 05.11.2021 18:24, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Wenn die Regierung alles über dich weiß, ist es Tyrannei.
Wenn du alles über die Regierung weißt, ist es Demokratie».


Schauen Sie sich diese denkwürdige Rede aus dem Inneren des Europaparlaments an:




Cristian Terheș - rumänischer Abgeordneter vor EU-Parlament im Oktober 2021

Cristian Terheș - rumänischer Abgeordneter vor EU-Parlament im Oktober 2021
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

unbedingt anschauen:



Conseils d'un Berger pour Tondre le Peuple (Der Rat eines Hirten zur Schur des Volkes)
Im video-Menue kann man Untertitel und Übersetzung (z.B. deutsch) einstellen.

Conseils d'un Berger pour Tondre le Peuple (Der Rat eines Hirten zur Schur des Volkes)
Zuletzt geändert von slt63 am 06.11.2021 10:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Was passiert, wenn Israel den Stresstest nicht besteht? Ein besorgniserregendes E-Mail von Geert Vanden Bossche

Ich habe eine private E-Mail von Geert Vanden Bossche erhalten. Mit seiner Erlaubnis teile ich sie mit meinen Anhängern auf Substack.

Hier ist die unbearbeitete E-Mail, die Geert am 4. November 2021 an einige seiner Freunde geschickt hat. Ich hoffe, dass die Leute das endlich kapiert haben und ihren Regierungen sagen, wo sie die nächste Dosis spritzen sollen.

Geert hat dies von Beginn des Impfprogramms an richtig gesagt. Es wäre klug, auf das zu hören, was er zu sagen hat. Uns läuft die Zeit davon, da die Eltern ihre Kinder überstürzt „schützen“ wollen.
[Bild)
Erinnern Sie sich an meinen Artikel über „Was passiert, wenn Israel den Stresstest nicht besteht? ‚

Wie ich schon sagte, müssen Sie nur Israel beobachten…. Ich bin sicher, es hat angefangen…

Ist dies der Beginn der nächsten Welle? – Ja;

Wird diese Welle eine noch ernstere sein? – Ja

Werden geimpfte geschont? – Nein, im Gegenteil

Wird eine weitere Debatte über die 4. Dosis erforderlich sein? Ich denke, dieses Mal wird das Volk ihnen endlich sagen, wo die nächste Dosis hingehört…

Leider ist bereits ein riesiger Schaden angerichtet worden. Ich meine es ernst. Wenn Kinder geimpft werden, werden die Rollen auf den Kopf gestellt und das Gleichgewicht so weit verschoben, dass das Virus einen natürlichen Selektionsdruck auf die angeborene Wirtsimmunität ausüben kann. Es ist vielleicht besser, dies nicht in Laiensprache zu übersetzen…

Die nächsten Länder auf der Liste für ein ähnliches Szenario sind nicht unbedingt die mit den höchsten Durchimpfungsraten, sondern die mit einer schnellen/aggressiven Umsetzung von Massenimpfungen (und werden jetzt die 3. Impfung + Kinder durchführen!!)…wir alle wissen, von welchen Ländern wir sprechen…

Öffentliche und globale Gesundheitsbehörden haben dies weitgehend unterschätzt

die evolutionäre Kapazität des Virus, wenn es einem weit verbreiteten positiven immunologischen Selektionsdruck ausgesetzt wird
die dramatische Unterdrückung der angeborenen Immunkapazität des Wirts, wenn er einem weit verbreiteten viralen Infektionsdruck ausgesetzt ist

Eine Katastrophe kann nur durch eine Massen-Chemoprophylaxe mit einem wirksamen Virostatikum (6-8w) und eine frühzeitige Behandlung mit mehreren Medikamenten abgewendet werden.

In der Tat MÜSSEN wir den Infektionsdruck senken und diejenigen behandeln, deren angeborenes Immunsystem durch die Impfstoffe (dauerhaft) unterdrückt wird.

Dies zu unterlassen, ist nicht länger ein Fehler, sondern ein Verbrechen.

Afrika wird gewinnen.

Ich bin wirklich erschüttert und untröstlich, wenn ich daran denke, was wir anrichten…

G



:lol: :lol: Enjoy Your Fuckzin! :lol: :lol:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Plötzlich und unerwartet (verstorben)

Kind (12) aus Cuxhaven stirbt nach Impfung
03.11.2021 Ein zwölfjähriges Kind aus dem Landkreis Cuxhaven ist kurz nach einer Impfung gegen das Coronavirus gestorben. Erste Erkenntnisse deuten …

Boris Sadecky (24) – Eishockey-Profi
03.11.2021 Stürmer Boris Sadecky, der vergangenen Freitag im Spiel der bet-at-home ICE Hockey League bei den Dornbirn Bulldogs auf dem ...

Paolo Casiraghi (43) – Neurochirurg, Sportarzt
Paolo Casiraghi (links im Bild), 43-jähriger, in Italien zwangsläufig Covid-geimpfter Neurochirurg und Familienvater ist plötzlich verstorben.

Georg Holzer (51) – Musikredakteur Radio Wien
02.11.2021 Georg Holzer völlig unerwartet im Alter von 51 Jahren verstorben. Im ORF tätig war Georg Holzer seit 1989, Zwischenstationen …

Mohammed Habib (15) – Schüler
30.10.2021 Innerhalb einer Woche starben zwei Schüler des St John Fisher Catholic College in Newcastle-under-Lyme, Staffordshire. Mohammed Habib ging dort …

usw,usw,.....
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Richard Rowe, Kongresskandidat aus Florida und Impfbefürworter, starb sieben Wochen nach seiner zweiten Dosis von Pfizer

Mr. Richard Ricky Rowe 41, ist eine Person, die stark gegen die Bewegung der Impfgegner war und die Impfungen stark unterstützte.
[...]
Seine erste Impfdosis erhielt er am 12. August. Wir können nicht mit Sicherheit sagen, wann er seine zweite Dosis bekommen hat. Aber eines ist sicher: Er war ein treuer Befürworter der Impfungen. Er folgte den CDC-Empfehlungen und ließ sich um den 5. September herum impfen.
[...]
Im Oktober griff er noch die Nichtgeimpften an.

Später am selben Tag erklärte er, dass ungeimpfte Menschen sich damit abfinden müssen, als Tagelöhner wie illegale Einwanderer bei Home Depot zu arbeiten, weil sie niemand einstellen will.

Mr. Rowes letzter Post auf facebook war am 27. Oktober, und er teilte etwas über Senator Joe Manchin, D-West Virginia. Am 29. Oktober, ging er morgens mit seinem Hund spazieren. Mr. Rowe „hatte einen unbekannten medizinischen Vorfall und wurde von den Nachbarn gefunden“. Er wurde am Morgen für tot erklärt.



:lol: Wer nicht hören will muss fühlen. Dieses Schicksal werden noch seehr viele Gespritzte teilen.

Enjoy Your Fuckzin! :lol: :lol:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.

:lol: Enjoy Your Fuckzin! :lol:
Dateianhänge
Schwierige-Lage.jpg
Schwierige-Lage.jpg (43.56 KiB) 648 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Naomi Wolf: Wir haben „Schritt zehn“ der 10 Schritte zum Faschismus erreicht

In ihrem 2008 erschienenen Buch „Das Ende Amerikas“ skizzierte Naomi Wolf die 10 Schritte, mit denen die Machthaber die Demokratien ausschalten. Es ist traurig, schreibt sie heute, wie Regierungen die Pandemie verwenden, um die Unterdrückung der Bürgerrechte zu rechtfertigen, Amerika befindet sich daher jetzt in den Wirren von „Schritt zehn.“

Im Jahr 2008 schrieb ich ein Buch, „Das Ende Amerikas: Eine Warnung an einen jungen Patrioten“. Darin zeigte ich, mit Blick auf meine Analyse all der demokratischen Staaten, die im Verlauf der Geschichte des 20. Jahrhunderts in Diktaturen gekippt sind, warnend auf, dass Amerika sich vor einem nur allzu möglichen Abgleiten in den Totalitarismus hüten müsse.

Ich warnte davor, dass Möchtegern-Tyrannen, egal ob politisch rechts oder links orientiert, eine Art Blaupause nutzen, um Demokratien zu beenden, und dass sie dabei immer die gleichen zehn Schritte machen.

Ob sie „eine äußere und innere Bedrohung heraufbeschwören“ oder „eine paramilitärische Truppe aufbauen“ oder „die Presse einschränken“ oder – in einem letzten Schritt -, „die Rechtsstaatlichkeit untergraben“, diese Schritte sind immer erkennbar – und sie funktionieren immer, um Demokratien zu zerschlagen und Tyranneien zu errichten. Zu der Zeit, als ich das Buch schrieb, war die „globale Bedrohung“ durch den Terrorismus das Gespenst, das die Mächtigen beschworen, um unsere Freiheiten anzugreifen.
[...]


STEP 10: Naomi Wolf updates her New York Times Bestseller THE END OF AMERICA
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Ivermectin – Pferdemedizin oder Wunderdroge?

[...]
Deutlich seltener wird von den Leid-Medien berichtet, dass Ivermectin seit seiner Zulassung 1992 u.a. sehr erfolgreich in der Therapie der sogenannten Flussblindheit zum Einsatz kommt – und zwar nicht bei Flusspferden sondern bei Menschen. Ebenfalls unerwähnt bleibt meist, dass dieses Medikament – obwohl flächendeckend in manchen afrikanischen Staaten verabreicht d.h. auch bei Kindern – seit Zulassung weniger als 6000 gemeldete Verdachtsfälle für Nebenwirkungen aufweist (Stand 11.11.2021). Weltweit.
[...]

Spätestens seit April 2021 wird auf Ivermectin als Behandlungsoption hingewiesen, fachlich belegt. Evidenzbasiert wie es heute überall heisst.

Diese ersten Recherche lassen mich etwas ratlos zurück. Es gibt ein Mittel,

das in der Praxis gezeigt hat, dass es helfen kann.
das nur extrem geringfügige Nebenwirkungen hat (Aspirin ist gefährlicher).
das patentfrei hergestellt werden kann und damit so gut wie nichts kostet.
das bereits eine Zulassung für den medizinischen Einsatz hat, so dass nur eine Erweiterung der Zulassung notwendig wäre.

[...]
Dieses Mittel wird bekämpft, diffamiert, lächerlich gemacht.

Die Frage nach dem „Warum“ darf und muss sich jeder selbst beantworten.



Wie man Corona mit Medikamenten behandeln kann…
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Kardiologe holte sich die dritte Impfung und schrieb: Werde nicht weinen, wenn die Ungeimpften an Covid sterben werden. Nun ist er tot

Kardiologe, schrieb, dass er „bei der Beerdigung der Ungeimpften nicht weinen wird“ und stirbt 2 Wochen nach „Auffrischungsimpfung“.

Kanadische Medien berichteten am Dienstag, dass ein prominenter Kardiologe aus New Brunswick einen Tag zuvor gestorben war. Dr. Sohrab Lutchmedial arbeitete mehr als 20 Jahre lang am New Brunswick Heart Centre, das in einer Erklärung mitteilte, dass er „plötzlich und unerwartet“ gestorben sei.

Dr. Lutchmedial erhielt seine erste mRNA-Spritze am 16. Januar, wie er auf Facebook mitteilte. Zu diesem Zeitpunkt wurden in Kanada nur Pfizer und Moderna für die Injektion verwendet.

Der 52-jährige Kardiologe machte keinen Hehl aus seiner Verachtung für die Ungeimpften. So schrieb er am 10. Juli auf Twitter, dass ungeimpfte Menschen „egoistisch“ seien und dass er „auf ihrer Beerdigung nicht weinen werde“.
[...]
Er ging sogar noch einen Schritt weiter. Am 9. Oktober twitterte Lutchmedial, er wolle „Leuten ins Gesicht schlagen“, die andere davon überzeugt hätten, sich nicht impfen zu lassen.
[...]


Enjoy Your Sky-Booster-Fuckzin! :lol:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.

MASSENPSYCHOSE – Wie eine ganze Bevölkerung PSYCHISCH KRANK wird
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.


Krankenhaus in Antwerpen: ALLE Intensivpatienten sind vollständig geimpft!


Enjoy Your Fuckzin! :lol: :lol:
Dateianhänge
Impfquote 2020 vs 2021.jpg
Impfquote 2020 vs 2021.jpg (78.43 KiB) 553 mal betrachtet
Geimpft infiziert.jpg
Geimpft infiziert.jpg (49.64 KiB) 594 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2093
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
IMPF-ABO
Aus "Spaß" wurde Ernst!
Dateianhänge
ImpfAbo.jpg
ImpfAbo.jpg (67.86 KiB) 545 mal betrachtet
ImpfungNrX.jpg
ImpfungNrX.jpg (118.7 KiB) 547 mal betrachtet
Antworten