Bitcoin

Hier geht es um diverse Kryptowährungen von Bitcoin zu diversen Altcoins.
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20590
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Bitcoin

Beitrag von oegeat »

2014-und 18-spiegel-16-4-2018.png
2014-und 18-spiegel-16-4-2018.png (587.64 KiB) 857 mal betrachtet

............
Der Gewinn liegt im Einkauf und alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung. Und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
trutz
Trader-insider Experte
Beiträge: 814
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: Bitcoin

Beitrag von trutz »

Tiedje ist mit seiner Elliott Wellen Analyse im Gegensatz zu Oegeat mittelfristig nach wie vor bullisch! Nur was sollen da für Nachrichten kommen, die diesen Anstieg mittelfristig rechtfertigen könnten? :roll: Fluchtwährung, vor was auch immer evtl. ? Ich bin gespannt was passiert, falls der Abwärtstrend nachhaltig gebrochen wird, aktuell finde ich Oegeat`s Variante noch wahrscheinlicher.


https://www.godmode-trader.de/artikel/b ... en,5904215

... Eine weitere Impulsquelle liegt darin, dass man sich selbst vor 100 Jahren sehr gut vorstellen konnte, das GOLD etwas wert ist, 95 % der "Marktteilnehmer" glaubten darn. Im BitCoin ist es anders, hier glauben es maximal 5 %, das ist ein enormer Trendbeschleuniger allein aus psychologischer Sicht...

...Ob man dann langfristig an das Erreichen der 100.000,00 USD glaubt, oder nicht, das darf jeder für sich selbst entscheiden. Je weniger Marktteilnehmer daran glauben, desto wahrscheinlicher ist es. Und immer daran denken, bei 20.000,00 USD und später bei 30.000,00 USD werden plausible Nachrichten erscheinen. Schönes Wochenende.
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20590
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re:

Beitrag von oegeat »

martinsgarten hat geschrieben:diesen Scheiss muss man nicht verbieten - das erledigt sich von selbst.
Das ist so etwas wie hohle Hülle ohne inneren Wert - hier passt der Vergleich mit dem Neuen Markt bzw. DotCom-Blase gut hin.
Ich werfe mein Geld in eine Art Black Box, deren Innenleben ich weder erklären noch erkennen kann.
ich vertraue den Worten, die darüber im Netz kursieren

lol damals waren wir bei 25.-


Der Gewinn liegt im Einkauf und alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung. Und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Kato
Trader-insider Experte
Beiträge: 3122
Registriert: 22.08.2009 13:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Bitcoin

Beitrag von Kato »

http://www.deraktionaer.tv/video/julian ... 93344.html

Was meinst oegeat Ziel 50000 klingt spannend, oder doch Richtung 1000 und tiefer ?
trutz
Trader-insider Experte
Beiträge: 814
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: Bitcoin

Beitrag von trutz »

Kato hat geschrieben:http://www.deraktionaer.tv/video/julian ... 93344.html

Was meinst oegeat Ziel 50000 klingt spannend, oder doch Richtung 1000 und tiefer ?
"Bitcoin-Guru" :shock:
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20590
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Kryptowährungen: Noch sind die Schmerzen nicht vorbei

Beitrag von oegeat »

Samstag, 27.10.2018 - 08:37 Uhr
Kryptowährungen: Noch sind die Schmerzen nicht vorbei
So mancher Kurs scheint sich endlich zu stabilisieren. Das mag wie eine Entwarnung klingen, ist vermutlich aber eher eine Falle.

quelle
Der Gewinn liegt im Einkauf und alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung. Und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20590
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Bitcoin

Beitrag von oegeat »




McAfee: Bitcoin (BTC) bei 1 Million US-Dollar bis 2020 ist "konservativ"John McAfee, ein bekannter Unternehmer, sprach kürzlich mit CoinTelegraph in einem exklusiven Interview , um seine Ansichten zum aktuellen Stand von Kryptowährungen zu diskutieren. McAfee: "Bitcoin wird im Laufe des Jahres 2020 eine Million US-Dollar überschreiten."
Der Gewinn liegt im Einkauf und alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung. Und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20590
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Bitcoin

Beitrag von oegeat »

diverse Coins ... Übersicht hier
Der Gewinn liegt im Einkauf und alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung. Und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20590
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Bitcoin

Beitrag von oegeat »

Eine Erklärung für die aktuellen Turbulenzen in den Krypto-Versen sind die anhaltenden Hash Wars zwischen der Bitcoin Cash (BCH) -Community, während sie sich auf die bevorstehende BCH-Hard-Fork vorbereiten. Beide Seiten des “Kampfes” haben geschworen, die Anderen mit allen Mitteln zu unterdrücken. Beide Parteien, Bitcoin ABC und Bitcoin SV, bedrohen sich gegenseitig, dass sie einen Teil ihrer BTC verkaufen und ihre Hash-Energie vom Schürfen von Bitcoin (BTC) nach Bitcoin Cash (BCH) verschieben würden.

“Ich habe nicht die Absicht, einen Krieg mit Craig Wright zu beginnen, denn wenn ich wollte, (durch die Verlagerung von Hash-Power vom BTC-Mining zu BCH-Mining), würde der BTC-Preis unter die jährliche Unterstützung fallen; es kann sogar 5.000 Dollar einschließen. Aber da Craig Wright unerbittlich ist, kämpfe ich bis zum Tod!”


https://blockchain-hero.com/beeinflusst ... n-bitcoin/

hier etwas Hintergrundwissen worum es geht ...
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 4SFuQ3kanc
Der Gewinn liegt im Einkauf und alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung. Und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20590
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Bitcoin

Beitrag von oegeat »

geht da was ?

https://charts.mql5.com/19/685/btcusd-h ... e-eu-2.png

https://charts.mql5.com/19/685/btcusd-h ... ade-eu.png


Das OLG in Berlin hat in Ihrem Urteil entschieden ,das Bitcoin und somit auch größtenteils Kryptowährungen nicht als Rechnungseinheiten und somit keine Finanzinstrumente darstellen.Eines der Begründungen ist , das bei Bitcoin keine zentrale Einheit dahinter steht.Somit stellt sich das Urteil gegen die Ansicht der BAFIN..soweit so gut. Wenn es jedoch keine Finanzinstrumente sind bräuchte man somit keine Genehmigung / Zulassung um professionell bzw. gewerblich zu beraten und zu verkaufen, sprich man brächte in diesem Fall keine Ausbildung und Anerkennung als Finanzberater oder Finanzdienstleister..

https://www.gruenderszene.de/perspektiv ... wcutyznEtM
Der Gewinn liegt im Einkauf und alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung. Und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Bajuku
Trader-insider
Beiträge: 22
Registriert: 15.06.2009 20:32
Wohnort: Erlangen, Bayern

Re: Bitcoin

Beitrag von Bajuku »

Zielbereich erreicht, Kaufempfehlung?
bei "Ich folge dem Trend" Wiki wurde ja ETN auf Bitcoin gekauft
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20590
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Bitcoin

Beitrag von oegeat »

Bajuku hat geschrieben:Zielbereich erreicht, Kaufempfehlung?.......
Klogriff ..... ich hasste all das
https://charts.mql5.com/19/735/btcusd-w1-weltrade-2.png

bei meinen CFD´s habe ich SL drinn bin also raus nud beim ETF übers WE habe ich nun den Arsch offen ... lol muss lachen verdammt
Der Gewinn liegt im Einkauf und alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung. Und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
schmidi2
Trader-insider
Beiträge: 343
Registriert: 22.07.2013 21:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Bitcoin

Beitrag von schmidi2 »

Na so was Neues .
Da sollte man die positionsgrößen besser anpassen .
Nicht jammern Du bist doch Profi :lol:
Gruß schmidi :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
Beiträge: 343
Registriert: 22.07.2013 21:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Bitcoin

Beitrag von schmidi2 »

Wollte am Montag noch aufstocken .
Hab ein Zertifikat aus wikifolio im Depot .
Habs verpennt ".".......e
Könnte jetzt nen Lauf nach oben raus werden.
Wollte noch warten bis es tiefer geht aber solche Zwischenspiele sollte
Man mitnehmen
Gruß schmidi2
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
Beiträge: 343
Registriert: 22.07.2013 21:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Bitcoin - Ethereum -Ripple

Beitrag von schmidi2 »

Beim bitcon und dax griff daneben :lol:
Nur nicht die Wut verlieren
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20590
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Bitcoin

Beitrag von oegeat »

Ja ja so war das damals

2009: Die Blase von 10 Cent auf 1 Euro.

2010: Die Blase ist endlich geplatz:
Bitcoin fällt von 10 Euro auf 1,50 €.

2012: Die Hartgesottenen träumen immer noch vom 10€ ATH, aber nein, es läuft sogar bis 100 Euro... Alles Spinner

2014: Die Blase platzt schon wieder. Es crasht auf 30€. Nur Idioten träumen von 1000 Euro.

2017: Von 1000€ auf über 17.000 Euro.

2018: Endlich platzt die Blase.
Jetzt aber wirklich. Eine Genugtuung für BTC-Hasser.
Die Hartgesottenen träumen immer noch von 100.000.
Idioten sterben eben nicht aus. :D

2022: Crash von 150.000 auf 25.000€. Ein Blutbad !!!

2024: Bitcoin 1 Million. Idioten sterben eben nicht aus.

2030: Bitcoin und Co. offizelles Zahlungsmittel weltweit seit 3 Jahren.

https://youtu.be/qVBZSRwNGHg


4-oktober-2018.PNG
4-oktober-2018.PNG (77.67 KiB) 482 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf und alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung. Und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Think positiv
Trader-insider
Beiträge: 610
Registriert: 16.05.2008 12:31
Wohnort: nördliches Ruhrgebiet

Re: Bitcoin

Beitrag von Think positiv »

Glaub ich nicht!

ich geh von einer Hyperinfation ab 2020 aus - das würde heißen Kryptowährungen durch die Decke!
schmidi2
Trader-insider
Beiträge: 343
Registriert: 22.07.2013 21:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Bitcoin

Beitrag von schmidi2 »

Bitcon 1 Million glaubst du dran ?
Gruß schmidi :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
Think positiv
Trader-insider
Beiträge: 610
Registriert: 16.05.2008 12:31
Wohnort: nördliches Ruhrgebiet

Re: Bitcoin

Beitrag von Think positiv »

Keine Ahnung- aber nehmen wir wal nur eine "kleine" Hyerinflation an (z.b: 30 % p.a. für 3Jahre) dann ca. 1 € heute = 1Cent- dann sind 1000€ =100000x
bzw ein Bicion 3,3 Mio in € -nur Mathe! 8)
schmidi2
Trader-insider
Beiträge: 343
Registriert: 22.07.2013 21:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Bitcoin

Beitrag von schmidi2 »

Think positiv hat geschrieben:Keine Ahnung- aber nehmen wir wal nur eine "kleine" Hyerinflation an (z.b: 30 % p.a. für 3Jahre) dann ca. 1 € heute = 1Cent- dann sind 1000€ =100000x
bzw ein Bicion 3,3 Mio in € -nur Mathe! 8)
Nur Mathe !
Woher soll die Hyperinflationen kommen ?
Seh ich ganz ander,s
Gruß schmidi :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
Think positiv
Trader-insider
Beiträge: 610
Registriert: 16.05.2008 12:31
Wohnort: nördliches Ruhrgebiet

Re: Bitcoin

Beitrag von Think positiv »

wenn man nicht rechnen kann soll man die Schnauze halten- tschuligung!
schmidi2
Trader-insider
Beiträge: 343
Registriert: 22.07.2013 21:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Bitcoin

Beitrag von schmidi2 »

Wo geht die Reise hin!
Gruß schmidi :rolleyes:
Nur nicht die Wut verlieren
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20590
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Bitcoin

Beitrag von oegeat »

100t-btc-2020-26-5-2019.PNG
100t-btc-2020-26-5-2019.PNG (205.37 KiB) 539 mal betrachtet
https://www.youtube.com/watch?v=8M2ApOV ... u.be&t=552
Der Gewinn liegt im Einkauf und alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung. Und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20590
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Bitcoin

Beitrag von oegeat »

Bitcoin bricht ein, wie weit ...
Zählst du zu den 74% die verlieren ?

Interessant die Ähnlichkeiten im Chart 2011 / 2013 / 2015 und 2019 ?
https://youtu.be/l4VjxWAoOGY
#Charttechnik #Bitcoincrash #Bitcoinverlierer



Der Gewinn liegt im Einkauf und alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung. Und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
schmidi2
Trader-insider
Beiträge: 343
Registriert: 22.07.2013 21:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Bitcoin

Beitrag von schmidi2 »

Ich mag den Gerd .
sympathischer Kerl.
Gruß schmidi2 :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
Benutzeravatar
s1392
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 19.01.2006 20:44
Wohnort: Leonding bei Linz - Austria
Kontaktdaten:

Re: Bitcoin

Beitrag von s1392 »

https://coin-hero.de/news/bitcoin/bayer ... d-steigen/

auch eine Sichtweise..... aus Coin-Hero.de
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20590
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Bitcoin

Beitrag von oegeat »

Ablage für mich hier
Der Gewinn liegt im Einkauf und alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung. Und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20590
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Video ...

Beitrag von oegeat »

und was daraus wurde !

Video hier und die charts daraus !


Der Gewinn liegt im Einkauf und alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung. Und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Daumenkino
Trader-insider
Beiträge: 87
Registriert: 04.12.2009 22:13
Wohnort: Berlin

Re: Bitcoin

Beitrag von Daumenkino »

Wohin geht die Reise?? :roll: :roll:
Dateianhänge
Quelle:Teletrader Chart Wochendaten
Quelle:Teletrader Chart Wochendaten
BTC.png (224 KiB) 433 mal betrachtet
Kato
Trader-insider Experte
Beiträge: 3122
Registriert: 22.08.2009 13:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Bitcoin

Beitrag von Kato »

https://www.boerse-online.de/nachrichte ... 1029585827

Denke auch eher 100 k als 0 k , 0 k aber auch möglich
Wenn 100 k beste Anlage der nächsten Jahre neben Gold ??
Dateianhänge
ED23C68C-AE37-4B62-95A5-2C53DCED5BEA.gif
ED23C68C-AE37-4B62-95A5-2C53DCED5BEA.gif (129.38 KiB) 412 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1981
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Bitcoin

Beitrag von slt63 »

Ob das stimmt?:

Digitale Währungen: Hacker erbeuten eine Milliarde Dollar in Bitcoin

Der Hack beendet die Mär’ vom sicheren Hafen.
Eine unbekannte Hackergruppe hat Bitcoin im Wert von rund einer Milliarde Dollar durch eine einzige Transaktion erbeutet. Das berichtet das Fachmagazin ZD Net.
Entwendet worden seien mehr als 69’369 Bitcoins. «Am 3. November wurde bis auf einen Restbetrag von umgerechnet 1,38 Dollar der gesamte Inhalt mit nur einer Transaktion abgezogen», schreibt das Portal.
Kommentar der Redaktion: Der Hack ist nicht nur technisch brillant umgesetzt, sondern auch politisch brisant. Denn er verschärft die Folgen der Coronakrise gleich zweifach:
Zum einen startete die Europäische Zentralbank (EZB) unlängst offiziell Versuche mit der Einführung eines digitalen Euro auf Basis von Blockchaintechnologie. Zum anderen setzen viele Menschen, die einen ungebremsten Anstieg der Inflation infolge der billionenschweren staatlichen Corona-Stützungsprogramme befürchten, auf Gold und Bitcoin als «sicheren Hafen».
Der Hack hingegen verdeutlicht: Sowohl die Pläne der EZB als auch der Glaube in Bitcoins als sichere Geldanlage sind seit dem 3. November eine Illusion.
Quelle: Bitcoin Haul of 1 Billion on Move, Possibly With Silk Road Tie - 5. November 2020
- 4. November 2020
Zuletzt geändert von slt63 am 07.11.2020 12:14, insgesamt 1-mal geändert.
Kato
Trader-insider Experte
Beiträge: 3122
Registriert: 22.08.2009 13:01
Wohnort: Bielefeld

USA beschlagnahmen Bitcoin im Wert von einer Milliarde Dolla

Beitrag von Kato »

Das Vermögen soll aus den Beständen des Schwarzmarkt-Handelsplatzes Silk Road stammen. An den Ermittlungen waren auch private Unternehmen beteiligt.


quelle
Kato
Trader-insider Experte
Beiträge: 3122
Registriert: 22.08.2009 13:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Bitcoin

Beitrag von Kato »

Läuft nach plan
Dateianhänge
904C9531-C068-4685-AB32-D98EFEE1F6A2.jpeg
904C9531-C068-4685-AB32-D98EFEE1F6A2.jpeg (109.69 KiB) 381 mal betrachtet
trutz
Trader-insider Experte
Beiträge: 814
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: Bitcoin

Beitrag von trutz »

Dateianhänge
Bitcoin.png
Bitcoin.png (224.32 KiB) 360 mal betrachtet
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20590
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Ablage ... Bitcoin

Beitrag von oegeat »

:roll:

der Top kauf 2020 hier

9.1.2021 hier

nur nochwas 2019 LOL hier
Anzumerken ist das ich NICHT laufen long rufe !!!!!
Der Gewinn liegt im Einkauf und alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung. Und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Kato
Trader-insider Experte
Beiträge: 3122
Registriert: 22.08.2009 13:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Bitcoin

Beitrag von Kato »

Bitcoin auf dem Wege zum allzeit hoch, dann 65 dann 42 dann 100 und viel höher, Elon Musk zeigt sich als Fan von BTC, ob er gekauft hat , ist noch unbestätigt

https://www.comdirect.de/inf/waehrungen ... .01.2021&e&
Dateianhänge
design_largeGNTTZGGN.png
design_largeGNTTZGGN.png (20.45 KiB) 340 mal betrachtet
Kato
Trader-insider Experte
Beiträge: 3122
Registriert: 22.08.2009 13:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Bitcoin

Beitrag von Kato »

Nächstes Ziel 65 k , läuft,
trutz
Trader-insider Experte
Beiträge: 814
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: Bitcoin

Beitrag von trutz »

Kryptowährung auf Rekordhoch
Tesla investiert in den Bitcoin

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/fi ... k-101.html
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20590
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Bitcoin

Beitrag von oegeat »

bitcoin-montag.PNG
bitcoin-montag.PNG (69.51 KiB) 322 mal betrachtet
bitcoin-dienstag -update.PNG
bitcoin-dienstag -update.PNG (49.89 KiB) 322 mal betrachtet
Auszug Discord Premdienst !
Discord - OEGEAT´s Börsentreff
https://discord.gg/jU3Y4Tcyb4

immer schön die Rücksetzter zum kauf nutzen .. seit 29400
Der Gewinn liegt im Einkauf und alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung. Und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
trutz
Trader-insider Experte
Beiträge: 814
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: Bitcoin

Beitrag von trutz »

BITCOIN -65% Pullback pünktlich und planmäßig gestartet!
https://www.godmode-trader.de/analyse/b ... et,9380389

hört sich so einfach an. :roll:
Dateianhänge
bitcoin.gif
bitcoin.gif (165.89 KiB) 311 mal betrachtet
Antworten