Seite 2 von 2

Verfasst: 06.11.2012 11:19
von oegeat
interessante vergleiche .... hier

Verfasst: 06.09.2013 17:12
von oegeat
ich sage long ?

Verfasst: 06.09.2013 17:13
von oegeat
zeit für ein Update .......... :shock:

Verfasst: 11.11.2013 21:54
von oegeat
neue Idee Long

Verfasst: 11.11.2013 22:05
von oegeat
8)

Verfasst: 12.11.2013 16:37
von oegeat
:lol: ab nun Long ........

Re: facebook Aktie

Verfasst: 14.12.2014 16:39
von oegeat
Problem: Die Foren sterben aus schön langsam, nachhaltigkeit beginnt zu leiden und finden tut man im Fratzenbuch sowieso nix mehr nach einen Jahr....Für mich sind FB user die das machen, die Killer der Forenbetreiber die wesentlich mehr Ahnung davon haben.........
Userkomentar quelle

so ist es ....

Re: facebook Aktie

Verfasst: 06.10.2015 12:56
von oegeat
Dieser große Erfolg des österreichischen Datenschutzaktivisten Max Schrems (28) könnte nicht nur für Facebook, sondern für rund 4000 US-Firmen große Konsequenzen haben: Sie müssten in Zukunft ihre Daten auf EU-Servern speichern.......

quelle

nun zum Chart man konnte letztens Long bis zum Kluster und dann short etwas mitnehmen ... doch dann wurden die Linien über unter schritten so das ich was neues mir überlegen werden ...

Re: facebook Aktie

Verfasst: 06.10.2015 12:59
von oegeat
nun meine Überlegung über der blauen Long mit dem Ziel zum kluster
#FACEBOOKWeekly6-10-upda-2.png
#FACEBOOKWeekly6-10-upda-2.png (16.56 KiB) 978 mal betrachtet


#FACEBOOKWeekly6-10-upda-1.png
#FACEBOOKWeekly6-10-upda-1.png (18.07 KiB) 978 mal betrachtet

Re: facebook Aktie

Verfasst: 06.09.2016 16:52
von oegeat
oegeat hat geschrieben:...... nach aktuellen Schätzungen bei 40 Dollar einpendelt[/b], läge der Gewinn bei über 12 Millionen Dollar. ...........

quelle
nun ist der Kurs bei 130 also 3,25 mal so hoch ... also aus 12 MIO wurden fast 40 MIO

http://www.trader-inside.de/viewtopic.p ... 828#p68242

++++++++++++

zum chart
#FACEBOOKMonthly-6-9-2016.png
#FACEBOOKMonthly-6-9-2016.png (16.57 KiB) 946 mal betrachtet
man geht höher und höher .... tja

Re: facebook Aktie

Verfasst: 29.09.2016 13:52
von oegeat
Facebook Deutschland wird geschlossen: Zuckerberg hat genug
September 28, 2016 quelle

Re: facebook Aktie

Verfasst: 07.01.2017 23:21
von oegeat
Hier ist, was Sie tun müssen, um zumindest die meisten der Konten zu blockieren, die Sie auf Facebook überwachen:
1.> Loggen Sie sich bei Facebook ein
2.> Kontoeinstellungen
3.> Klicken Sie auf Blockieren
4.> in das Suchfeld, wo es heißt “Nutzer Blockieren” eingeben: “Facebook-Sicherheit”
5.> Ein neues Fenster wird sich öffnen. Die Liste, die Sie sehen, ist eine Liste von [höchstwahrscheinlich] Facebook Mitarbeitern, Aufpassern, und privaten Konten, die dafür bezahlt werden, mehr über das Leben anderer Leute zu wissen (Achtung: Sarkasmus (in gewissem Sinne)).


http://derwaechter.net/facebook-geheimn ... e-schritte

Re: facebook Aktie

Verfasst: 02.02.2017 23:58
von oegeat
gewinn.png
gewinn.png (109.09 KiB) 854 mal betrachtet
tja
#FACEBOOKMonthly-1-2017.png
#FACEBOOKMonthly-1-2017.png (16.15 KiB) 854 mal betrachtet

ein ganz großer macht KASSA

Verfasst: 29.11.2017 01:08
von oegeat
Der Milliardär Peter Thiel, ein früher Investor von Facebook Inc., verkaufte diese Woche 73 Prozent seiner Anteile an der Social-Media-Firma. Thiel, ein Mitglied des Facebook-Boards, verkaufte 160.805 Aktien für 29 Millionen US-Dollar. Die Transaktionen sind die jüngsten in einer Reihe von Verkäufen in den letzten Jahren, die Thiel, 50, mit 59.913 Aktien im Wert von 11 Millionen US-Dollar auf 11:21 Uhr in New York verlassen haben. Facebook-Aktien sind in diesem Jahr bis Dienstag um 58 Prozent gestiegen, was 25 Milliarden Dollar zum Mitgründer Mark Zuckerbergs Vermögen beiträgt und ihn mit 74,9 Milliarden Dollar zur viertreichsten Person der Welt macht. Thiel hat laut Bloomberg Billionaires Index ein Nettowert von 3,2 Milliarden US-Dollar, einschließlich einer Beteiligung an dem Data-Analytics-Unternehmen Palantir Technologies Inc.

quelle

WhatsApp-Mitgründer: „Löscht euer Facebook-Konto!“

Verfasst: 21.03.2018 20:39
von oegeat
Skandal um Nutzerdaten
21.03.2018 14:02
WhatsApp-Mitgründer: „Löscht euer Facebook-Konto!“
Nach dem Datenskandal um Facebook werden immer mehr kritische Stimmen laut. In einer von der Mozilla-Stiftung initiierten Online-Petition beklagten sich bis zum Mittwoch Tausende Unterzeichner darüber, dass Daten von bis zu 50 Millionen Nutzern des sozialen Netzwerks von Cambridge Analytica ohne ihr Wissen oder ihre Zustimmung genutzt wurden. WhatsApp-Mitgründer Brian Action ruft Nutzer indes offen dazu auf, ihre Facebook-Konten zu löschen.


quelle

Re: facebook Aktie

Verfasst: 21.04.2018 12:25
von slt63

Re: facebook Aktie

Verfasst: 26.07.2018 00:54
von oegeat
21 % Minus nach den Zahlen .....
Chart

fb-21-%26-7-2018.PNG
fb-21-%26-7-2018.PNG (27.52 KiB) 740 mal betrachtet

Re: facebook Aktie

Verfasst: 27.07.2018 18:44
von oegeat

Re: facebook Aktie

Verfasst: 01.04.2019 20:33
von oegeat

Facebook muss Rekordsumme von 5 Milliarden US-Dollar zahlen

Verfasst: 24.07.2019 16:38
von oegeat
Bereits im ersten Quartal 2019 hatte Facebook drei Milliarden US-Dollar zurückgestellt, um Ermittlungen von US-Behörden nach den Datenschutz-Skandalen zu beenden. Jetzt steht fest, dass die Plattform die Rekordsumme von fünf Milliarden US-Dollar zahlen muss.

hier

START IM NOVEMBER China will Facebook mit Bitcoin-Rivale

Verfasst: 09.09.2019 13:18
von oegeat
zuvorkommen


Das kurz vor seiner Premiere stehende Digitalgeld Chinas wird Ähnlichkeiten mit der geplanten Facebook-Kryptowährung Libra haben. Dies kündigte der für den Bereich Zahlungsverkehr zuständige Vizedirektor der Notenbank, Mu Changchun, in der staatlichen Zeitung „Shanghai Securites News“ an.

https://www.krone.at/1992699

Analyst rät dazu, die Facebook-Aktie aus dem Depot zu werfen

Verfasst: 16.02.2020 13:14
von oegeat
Sorgen um das Werbegeschäft

Dabei erklärte Levine, was ihn zu der drastischen Kurszielsenkung und der Abstufung der Facebook-Aktie veranlasst hat. Demnach sind es insbesondere Sorgen um das Werbegeschäft des Social Media-Konzerns, die ihn bezüglich der Aktienkursentwicklung zuletzt skeptisch werden ließen.

Er zeigte sich das Geschäft betreffend besorgt, insbesondere die neuen Richtlinien von Google zur Verwendung von Werbecookies in Googles Webbrowser Chrome machen den Experten skeptisch. In der neuen Browser-Version sollen Cookies deutlich eingeschränkt werden. Usern soll so einerseits mehr Transparenz ermöglicht werden, denn sie können nun deutlicher nachvollziehen, wenn das Tracking über mehrere Seiten hinweg erfolgt. Zudem haben Kunden mehr Möglichkeiten, Cookies gezielt zu löschen.

quelle

Re:

Verfasst: 07.08.2020 16:37
von oegeat
k9 hat geschrieben:Ein Hype mit viel Fantasie, aber nicht nachhaltig.
Daher 1.

Gruß k-9
:lol: 277.-(*) hat man nun .... 24.- war meine Kaufempfehlung mal ... Wahnsinn !

(* heute mein Depot geräumt !)

Re: facebook Aktie

Verfasst: 19.10.2021 18:51
von slt63
.
Die politische Macht von Facebook
von Thierry Meyssan


In der weltweiten Vorstellung wäre Facebook ein verantwortungsvolles soziales Netzwerk, das es allen ermöglicht, sich vertraulich anzumelden und gleichzeitig Nachrichten zu zensieren, die gegen lokale Gesetze verstoßen. In der Praxis ist es in allem ganz anders. Facebook sammelt Informationen über Sie für die NSA, zensiert Ihre Meinungen und prägt auch seine eigene Währung. Innerhalb weniger Monate ist diese Gesellschaft zu einem der einflussreichsten Akteure der Weltpolitik geworden.

[...]

Meta Platforms

Verfasst: 06.12.2021 23:53
von oegeat
Spätestens seit Facebook vor wenigen Wochen in Meta Platforms umfirmierte und seine Strategie in Richtung dreidimensionalen virtuellen Raum vorstellte, ist das sogenannte Metaverse auch am Kapitalmarkt angekommen. Der Grund ist relativ einfach: Wie bei allen Zukunftstrends geht es auch hier um viel Geld. Im Metaverse interagieren die Teilnehmer als 3-D-Avatare und führen ein soziales und - für die Firmen noch viel wichtiger - auch ein ökonomisches Leben. Die Verbindung vom klassischem Internet mit Elementen aus der realen Welt soll letztlich den Techkonzernen die Taschen füllen.

Dass es viel zu holen gibt, zeigt eine Analyse von Emergen Research. Die Experten schätzen, dass der globale Markt bis 2028 um 43,3 Prozent pro Jahr auf dann 829 Milliarden Dollar klettern wird. Meta-Chef Mark Zuckerberg sieht ebenfalls großes Potenzial und erwartet, dass bis zum Ende des Jahrzehnts eine Milliarde Menschen das Metaverse nutzen und dabei für einen Onlinehandel von mehreren Hundert Milliarden Dollar sorgen.


quelle

Metaverse Basket
ISIN: DE000VX18E77 Wkn VX18E7 Kurs 5-12-2021

Re: facebook Aktie

Verfasst: 04.01.2022 14:35
von oegeat

Re: facebook Aktie

Verfasst: 15.01.2022 15:37
von schmidi2
Werde ich mir genauer anschauen.
DEN LADEN mag ich eh nicht.