EW ansichten Indices ... Überblick (stand letzten 30 Tage )

Dax Dow und Co., alle Aktien aus aller Welt sind das Thema dieses Forums.

Moderator: oegeat

Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

EW ansichten Indices ... Überblick (stand letzten 30 Tage )

Beitrag von oegeat »

Einige sehen nun sofort wie es etwas korregiert den Absturz ....

erinnert mich zum teil an 2009 wo auch jede Korr. als beginn der abschließenden 5 gesehen wurde .....

Sinn des Thread ist es nen Überblick zu bekommen was die Masse der EW "Freunde" meinen

hier der erste chart .. was mir aufgefallen ist ist der auflage punkt 1 oben
der genau so gewählt wurde wie bei mir
!!!!!!!!!!!!! :shock: :shock: :shock: :o
Dateianhänge
ScreenShot060.png
ScreenShot060.png (174.05 KiB) 7532 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

Kollege .. Robert .........
Dateianhänge
100124-DJIA-w.png
100124-DJIA-w.png (19.32 KiB) 7531 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

es gibst auch andere meinungen :shock:
Dateianhänge
dax201001281monat.gif
dax201001281monat.gif (43.16 KiB) 7532 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

postet hir weitere chart ! .... aber nur die langfristigen sichtweisen

und Chartformatgröße ausnahmsweise egal ..also Orginal größe

Quelle wo her wäre auch gut :wink:
Zuletzt geändert von oegeat am 10.02.2010 10:24, insgesamt 1-mal geändert.
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

nochmal wegen Charts die gefunden wurden posten kopiert die zuerst auf eure festplatte und dann hir hochladen

den wir wollen ja kein links zu bildern die dann nur noch X sind nach ein paar wochen Monaten wenns :roll:
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
DownJones
Trader-insider
Beiträge: 234
Registriert: 10.06.2009 14:21
Wohnort: Berlin / Zürich

Beitrag von DownJones »

Es wird Zeit für ein Update meines Charts.

Noch haben die Bullen eine Chance. Erst unter der Marke von 956 Punkten ist es ziemlich sicher, dass sich der Bärenmarkt fortsetzt und wir Notierungen unter 666 Punkten sehen.

Sollte die blaue Trendline durchbrochen werden, werden wir ziemlich schnell bei etwa 980 Punkten landen.

Mir persönlich ist die Stimmung, was die Börse betrifft, zu schnell auf zu negativ gedreht. Ich hätte lieber Meinungen ala "Wir sehen nur eine Korrektur, dann geht es weiter hoch Richtung 1500." :lol:

Aber immerhin haben wir nun den guten alten Tradingmarkt, den wir vor etwa einem Jahr hatten.

Viel Erfolg wünsche ich!
Dateianhänge
SPX_12-02-2010-daily-DownJones.png
SPX_12-02-2010-daily-DownJones.png (71.68 KiB) 7448 mal betrachtet
Benutzeravatar
Pancho
EW Spezialist
Beiträge: 213
Registriert: 12.05.2004 16:33
Wohnort: in der Schweiz

Dow

Beitrag von Pancho »

Ich schliesse mich mal dem Reigen an und stelle meine hypothetische Dowprognose vor.

Bild

Diese Idee hab ich am 8.12.2009 entwickelt. Angenommen hatte ich, dass es noch bis 10676 steigen würde, effektiv warens dann 10729. Das hat gepasst.

Nach dieser Prognose ginge es vorerst mal weiter down. Ich vermute mal bis zum 5. März auf ca. 9500, danach auf 10300 und anschliessend auf ca. 8100, dann weiter up. Ein zweites 2008 können die sich gar nicht leisten, sonst ist sofort game over. Also muss man davon ausgehen, dass sie eingreifen und manipulieren werden bis zum geht nicht mehr. Aber ein bisschen Baisse dürfte m.E. schon noch drinnliegen.

Gruss Pancho

+++++++++

Comdireckt
Dateianhänge
fledermaus_701-25-5.PNG
fledermaus_701-25-5.PNG (33.28 KiB) 6026 mal betrachtet
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

quelle http://oneelliottwavetrader.blogspot.com/ sucht die 2 für dei lange 3 runter .... :roll:
Dateianhänge
4_hours-dax-auf2.jpg
4_hours-dax-auf2.jpg (138.62 KiB) 7351 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

noch eine ...

ich hab nen ortner ind em sind von 30 rund 90% auf short :?

n aj a wenn das so eindeutig ist :roll:
Dateianhänge
0binve-001-201.png
0binve-001-201.png (94.79 KiB) 7293 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

Dateianhänge
staud203-godmao -22.2.gif
staud203-godmao -22.2.gif (17.6 KiB) 7243 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
X-Market
Trader-insider
Beiträge: 563
Registriert: 14.03.2006 23:27
Wohnort: SG, Vietnam

Beitrag von X-Market »

Note: aktuelle jahrzehnte beginn ab 1.1.2010. Die intraday Zielangaben in Zeit und Preis wurde nach grob berechnung als zentral orientierungsmarke dienen, welche etwas abweichen wird
Dateianhänge
spx-intraday_20100223_011027.gif
spx-intraday_20100223_011027.gif (22.88 KiB) 7173 mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
X-Market
Trader-insider
Beiträge: 563
Registriert: 14.03.2006 23:27
Wohnort: SG, Vietnam

Beitrag von X-Market »

und Elliottwave tageschart (bearish) und intraday such weiter noch wo ist der top wie immer finden sie nur wenn schon lange vorbei wird.
Dateianhänge
spx-EWI-02-22-10.gif
spx-EWI-02-22-10.gif (22.56 KiB) 7160 mal betrachtet
SPX-EWI-021910.gif
SPX-EWI-021910.gif (54.1 KiB) 7160 mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
X-Market
Trader-insider
Beiträge: 563
Registriert: 14.03.2006 23:27
Wohnort: SG, Vietnam

Beitrag von X-Market »

anbei aktuelle intraday SPX von Elliott wave international, sie geht davon aus das minor iv erreicht wurde und sie jubbelt nach erst neu hoch zu 2

langfristig- mittelfristig a la bearish
Dateianhänge
SPX-EWI-02-23-10-in.gif
SPX-EWI-02-23-10-in.gif (21.39 KiB) 7096 mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
X-Market
Trader-insider
Beiträge: 563
Registriert: 14.03.2006 23:27
Wohnort: SG, Vietnam

Beitrag von X-Market »

EWI empfielt kunden auf die minor v warten, um zu shorten
--> ich sage schon vorweg, EWI mit mehr als 30 jahren erfahrung konnte nicht traden, sondern nur von kunden abo leben, weil EW war nur müll
Dateianhänge
SPX-EWI-02-24-10-in.gif
SPX-EWI-02-24-10-in.gif (23.96 KiB) 7039 mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
X-Market
Trader-insider
Beiträge: 563
Registriert: 14.03.2006 23:27
Wohnort: SG, Vietnam

Beitrag von X-Market »

für mich war gestern nur ein rückprall, mehr nicht, es wird heute wahrscheinlich ab 14:30 .... richtig runtergehen

so EWI aktuell intraday, sie raten konservative kunden auf minor v (neu hoch) warten, für spekulative kunden kann von ii auf v long gehen, und bei v short gehen.
Dateianhänge
SPX-EWI-02-24-10-in2.gif
SPX-EWI-02-24-10-in2.gif (21.07 KiB) 6987 mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
X-Market
Trader-insider
Beiträge: 563
Registriert: 14.03.2006 23:27
Wohnort: SG, Vietnam

Beitrag von X-Market »

NeoWave von Neely, der ebenfall auch seit mehr als 30 jahren an den elliottwave daran arbeiten, nach viel auf und ab ist er sehr vorsichtiger geworden in den letzten jahren. Hier aktuelle sein aussicht, war ebenfall short
Dateianhänge
SPX-NeoWave-22-02-2010.gif
SPX-NeoWave-22-02-2010.gif (115.72 KiB) 6977 mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
X-Market
Trader-insider
Beiträge: 563
Registriert: 14.03.2006 23:27
Wohnort: SG, Vietnam

Beitrag von X-Market »

basiert aus intermarket: forex, commodities ...u.a muss ich feststellen, das meine szenario falsch war
Bild
gigibub
Trader-insider
Beiträge: 62
Registriert: 25.07.2009 18:03
Wohnort: Marche - Deutschland

Beitrag von gigibub »

Dateianhänge
maas26.02.10.gif
maas26.02.10.gif (22.44 KiB) 6901 mal betrachtet
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

klar ... das fand ich .. so eben :wink:
Dateianhänge
2010-02-26_002437.png
2010-02-26_002437.png (63.45 KiB) 6886 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Robert S.
Streithansl
Beiträge: 416
Registriert: 30.09.2005 14:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Robert S. »

Dateianhänge
100226-Dax-d.png
100226-Dax-d.png (18.35 KiB) 6853 mal betrachtet
Benutzeravatar
Paule
Trader-insider
Beiträge: 129
Registriert: 10.06.2009 21:26
Wohnort: Oostfreesland

Beitrag von Paule »

auch gefunden
Dateianhänge
spx.jpg
spx.jpg (94.16 KiB) 6811 mal betrachtet
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

volatil hat geschrieben:quelle: danericselliottwaves :shock:
die [2] en werden bei allen EWlern un angehoben :roll: erinnert mich an 2003/2004 ... in welchen desaster das endet wissen wir
Dateianhänge
spx-ew5.2.hugo.png
spx-ew5.2.hugo.png (978.91 KiB) 6735 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
volatil
Trader-insider
Beiträge: 193
Registriert: 09.04.2007 22:10
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von volatil »

Dateianhänge
s&p500mediumterm03072010a.jpg
s&p500mediumterm03072010a.jpg (141.62 KiB) 6655 mal betrachtet
s&p500longterm03072010a----2.jpg
s&p500longterm03072010a----2.jpg (121.07 KiB) 6655 mal betrachtet
s&p500verylongterm03072010a--1.jpg
s&p500verylongterm03072010a--1.jpg (104.6 KiB) 6655 mal betrachtet
volatil
Trader-insider
Beiträge: 193
Registriert: 09.04.2007 22:10
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von volatil »

und noch ne ew anal yse bevors los geht in der neuen woche:

http://theelliottwavesufer.blogspot.com ... close.html
:D
gigibub
Trader-insider
Beiträge: 62
Registriert: 25.07.2009 18:03
Wohnort: Marche - Deutschland

Beitrag von gigibub »

Dateianhänge
ew110310.gif
ew110310.gif (22.28 KiB) 6556 mal betrachtet
Robert S.
Streithansl
Beiträge: 416
Registriert: 30.09.2005 14:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Robert S. »

so sähe die obige zählung übergeordnet aus
Dateianhänge
dax_maass.png
dax_maass.png (21.22 KiB) 6530 mal betrachtet
DownJones
Trader-insider
Beiträge: 234
Registriert: 10.06.2009 14:21
Wohnort: Berlin / Zürich

Beitrag von DownJones »

Eigentlich dachte ich, mit EW'lern verhält es sich wie mit Wein - mit dem Alter werden sie besser.

Aber was sich R. Maaß da zusammendichtet... da wird einem ja übel.

Einen eindeutigen Impuls als a-b mit extrem langer c zählen wollen. :lol:
Robert S.
Streithansl
Beiträge: 416
Registriert: 30.09.2005 14:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Robert S. »

ich kommentiere das nicht weiter. habs nur als info reingestellt. kann sich jeder zusammendichten, der ein bisschen EW kann.
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

Intraday können wir in der kommenden Woche erste Signale für das übergeordnete Wellenbild erwarten. Wichtige charttechnische Bedeutung kommt dabei dem verlassenen Trendkanal (weiß, 5902) zu. Kann der DAX den bei 5838 Punkten bestätigten Ausbruch in der kommenden Woche erneut halten, ist mit weiteren Zugewinnen in Richtung Projektions- (6002/6012) und Widerstandscluster (6020/6050) zu rechnen. Spätestens hier sollte der Markt jedoch mit hoher Wahrscheinlicheit in die mehrtägige Konsolidierungsphase in Richtung 5850 einschwenken und die nunmehr 500 Punkte (!) laufende Impulsbewegung korrigieren. Grundsätzlich wird jedoch weiterhin nicht nur für die Wellenanalyse, sondern gerade für das Day- als auch Positiontrading eine trendfolgende Herangehensweise an die Märkte favorisiert. Die aktuelle Marktsituation bestätigt diesen Ansatz mal wieder hervorrangend, denn: Ein Trend ist solange intakt, bis er bricht!

Fazit: Im idealen Fall erreicht der DAX Future in der kommende Woche das Projektions- (6002/6012) und Widerstandscluster (6020/6050) und konsolidiert dann mehrtägig in Richtung 5850.

quelle professionaltraders.de
Dateianhänge
protra-12.3.2010-a.png
protra-12.3.2010-a.png (93.74 KiB) 6449 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
volatil
Trader-insider
Beiträge: 193
Registriert: 09.04.2007 22:10
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von volatil »

Dateianhänge
14032010_primary_count_and_alternative.jpg
14032010_primary_count_and_alternative.jpg (107.51 KiB) 6395 mal betrachtet
volatil
Trader-insider
Beiträge: 193
Registriert: 09.04.2007 22:10
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von volatil »

volatil
Trader-insider
Beiträge: 193
Registriert: 09.04.2007 22:10
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von volatil »

Dateianhänge
spx15-4-ew-a.jpg
spx15-4-ew-a.jpg (92.41 KiB) 6270 mal betrachtet
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

Thursday, April 08, 2010
Are We In a New Bull Market?
quelle video
Dateianhänge
spgezei-8-4.png
spgezei-8-4.png (27.01 KiB) 6254 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
volatil
Trader-insider
Beiträge: 193
Registriert: 09.04.2007 22:10
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von volatil »

Dateianhänge
usdlongterm04042010a.jpg
usdlongterm04042010a.jpg (19.04 KiB) 6224 mal betrachtet
volatil
Trader-insider
Beiträge: 193
Registriert: 09.04.2007 22:10
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von volatil »

Kato
Trader-insider Experte
Beiträge: 3121
Registriert: 22.08.2009 13:01
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von Kato »

die ganzen crash propheten sind doch alle nicht dabei, und glauben an den gr. crash, dann sollen sie.... Ziel 8000 im DAX

Kato
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

fazit bis jetzt haben fast alle EWmaler haben bis dato zu früh die trendwende ausgerufen ...

das find ich interessant dei beiden haben noch .. luft nach oben eingeplant ...
Dateianhänge
ew-zählung detail-15.5.png
ew-zählung detail-15.5.png (40.12 KiB) 6131 mal betrachtet
ew_2id_212.png
ew_2id_212.png (194.08 KiB) 6132 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

hallo Robert heute kamen zahlen von Alcoa.......

ist deine Auswertung noch aufrecht ?

Bild

quelle
Dateianhänge
ChartFromUFS-also-12-7.png
ChartFromUFS-also-12-7.png (15.89 KiB) 6056 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
tibesti
Trader-insider
Beiträge: 345
Registriert: 28.03.2006 13:17
Wohnort: Berlin-Kreuzberg
Kontaktdaten:

Beitrag von tibesti »

Prechter mal wieder:

EW Guru Prechter - "2016 kommt der Untergang"

Sollten wir das Jahr 2012 überstehen - Stichwort Maya-Kalender - dann wartet der endgültige Zusammenbruch des Finanzmarktes im Jahr 2016 auf uns. Das behauptet zumindest US-Finanzanalyst Robert Prechter.

Er gilt in den USA als "Bär aller Bärenmarkttheoretiker". Nun macht Robert Prechter mit einer weiteren Prognose diesem Namen alle Ehre. Gegen das, was er für die Jahre 2012 bis 2016 vorhersagt, nehmen sich die Turbulenzen an den Finanzmärkten der letzten drei Jahre wie das berühmte Mailüfterl aus.
Stimmen seine Berechnungen, dann werden die kommenden Jahre bis 2012 an den Börsen eine Auf- und Abbewegung mit fallendem Trend zeigen. Eine Falle für Optimisten wie Prechter meint, denn ab 2012 soll ein langdauernder Bärenzyklus mehr als 90 Prozent der Indexpunkte rund um die Welt vernichten. Prechter geht von einem dreistelligen Dow Jones aus, derzeit notiert der US-Leitindex bei 10.200 Punkten. Das wäre ein Minus von deutlich mehr als 90 Prozent und übertrifft damit die Einrüche von 1929 und 2008 deutlich.

Und das Ganze soll nachhaltige Auswirkungen über Generationen haben. Um ein ähnliches Szenario zu finden, muss Prechter weit zurückgehen: "Dieser Bärenmarkt hat ein Superzyklus-Ausmaß und wird der Größte seit dem Platzen der ,Südsee-Blase' in den Jahren 1720-1784".

Erfolg trotz Skepsis

Die Kollegenschaft der Finanzanalysten steht diesen Aussagen skeptisch gegenüber. Vor allem kritisieren sie die Basis seiner Berechnungen, die auf den Elliott-Wellen basieren. Diese gegen Ende der 1920er-Jahre in den USA entwickelte Theorie versucht, psychologische Aspekte des Käuferverhaltens in Finanzmärkten zu berücksichtigen. Prechter, selbst studierter Psychologe, und Alfred Frost haben diesen Ansatz weiterentwickelt und analysieren damit massenpsychologisch bedingte Marktbewegungen des Aktienmarktes.

Anhänger der Elliott-Wellen-Theorie gelten als sehr "bearishe" Interpreten des Aktienmarktes und Robert Prechter ist ihr "Anführer".

Allerdings, und das wissen auch die anderen Experten, hat Prechter eine eindrucksvolle Erfolgsquote aufzuweisen. Unter anderem schaffte es seine Elliott Wave Financial Forecasts (EWFF) auch im schwierigen Jahr 2008 ein positives Portfolio zusammenzustellen. Für das Jahr 2010 hatte Prechter bereits zur Jahreswende angekündigt, dass "2010 das Jahr ist, in dem der Bullen-Markt in voller Stärke zurückkehren wird".

Einen Vorteil hatte die Strategie Prechters bislang: Dadurch, dass er extrem defensive Empfehlungen abgibt, hat sein Portfolio auch im seltenen Fall einer falschen Prognose kaum Verluste zu verzeichnen. Von dieser Strategie hat Prechter nicht vor, auch nur einen Millimeter abzuweichen, erklärt er in einem Interview in der New York Times: "Ich sage: 'Der Winter kommt. Kauf Dir einen Mantel!' Andere sagen den Leuten, sie sollen nackt bleiben. Wenn ich mich irre, tut Dir das nicht weh. Wenn sie sich irren, bist Du tot."

Vorsicht ist jedoch auch bei Prechters "Alternativ-Strategien" angebracht. So empfiehlt er als sicheren Hafen klassische Geldveranlagungen wie etwa Staatsanleihen. Die letzten Monate zeigten jedoch, dass auch ein Staatsbankrott nicht ausgeschlossen werden kann. Und auch Sparguthaben jenseits von 100.000 Euro bei Banken sind im Falle eines Bankrotts der Institute nicht mehr gedeckt.

Quelle
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

Dateianhänge
ew projection.28.1.2011.jpg
ew projection.28.1.2011.jpg (37.79 KiB) 5673 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Antworten