Zucker/Commodities/Gold-Inflation

Charttechnische Markteinschätzungen der Rohstoffe
Benutzeravatar
ist gegangen worden
Gold und E-D Experte
Beiträge: 3839
Registriert: 11.11.2006 14:05
Wohnort: 57482 Wenden

Beitrag von ist gegangen worden »

Im kurzfristigen Bereich sollte das GAP aber geschlosen werden.
Dateianhänge
Zucker1912.png
Zucker1912.png (8.58 KiB) 8580 mal betrachtet
Sven
Trader-insider
Beiträge: 615
Registriert: 21.01.2006 09:49
Wohnort: Raum Dresden

Beitrag von Sven »

Nachdem mein erstes Ziel erreicht wurde und die Korrektur eingeleitet wurde, sollte es jetzt bis 14-14,30 gehen, um anschließend Ziel 2 zu erreichen.

Wäre beim Endloskontrakt ca.17,80
Dateianhänge
zucker_dayly6_ziele.png
zucker_dayly6_ziele.png (146.5 KiB) 8565 mal betrachtet
Sven
Trader-insider
Beiträge: 615
Registriert: 21.01.2006 09:49
Wohnort: Raum Dresden

Beitrag von Sven »

14,5 bis 13,5 würde ich mir wünschen, um long zu gehen :lol:
Dateianhänge
zucker_dayly4.png
zucker_dayly4.png (188.03 KiB) 8509 mal betrachtet
Sven
Trader-insider
Beiträge: 615
Registriert: 21.01.2006 09:49
Wohnort: Raum Dresden

Beitrag von Sven »

Weizen, gefällt mir ganz gut, idealtypischer Ausbruch...
Dateianhänge
weizen_dayly.png
weizen_dayly.png (97.67 KiB) 8441 mal betrachtet
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20947
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

und wie handelt man den Weizen am besten ? :roll: hier mit ....gleich anmelden (Einschulung gibts bei mir :wink: )

weitere Infos zu handelbaren Produckten hier
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Sven
Trader-insider
Beiträge: 615
Registriert: 21.01.2006 09:49
Wohnort: Raum Dresden

Beitrag von Sven »

Zucker bei 14 sollte ne Longchance haben.
Dateianhänge
zucker_weekly1.png
zucker_weekly1.png (110.52 KiB) 8355 mal betrachtet
Sven
Trader-insider
Beiträge: 615
Registriert: 21.01.2006 09:49
Wohnort: Raum Dresden

Beitrag von Sven »

Hat man Weizen noch nicht gekauft, ist es kein Fehler, dies bei 510-520 zu tun, meine vorherige Prognose war vielleicht zu optimistisch, die Kursziele wurden nicht erreicht.
Dateianhänge
weizen_dayly1.png
weizen_dayly1.png (160.54 KiB) 8338 mal betrachtet
Sven
Trader-insider
Beiträge: 615
Registriert: 21.01.2006 09:49
Wohnort: Raum Dresden

Beitrag von Sven »

Zucker kam bisher leider nicht mehr zurück, bei 16 ein Kauf?
Dateianhänge
zucker_dayly7.png
zucker_dayly7.png (158.86 KiB) 8338 mal betrachtet
Sven
Trader-insider
Beiträge: 615
Registriert: 21.01.2006 09:49
Wohnort: Raum Dresden

Beitrag von Sven »

Es ist ein Fehler, auf bessere Einstiege zu warten :( :( :(
Dateianhänge
zucker_dayly8.png
zucker_dayly8.png (157.04 KiB) 8310 mal betrachtet
Sven
Trader-insider
Beiträge: 615
Registriert: 21.01.2006 09:49
Wohnort: Raum Dresden

Beitrag von Sven »

Wenn Zucker wirklich was mit der Inflation (serwartung) zu tun hat, warum redet dann jeder von Deflation?
Dateianhänge
zucker_weekly2.png
zucker_weekly2.png (172.57 KiB) 8276 mal betrachtet
Sven
Trader-insider
Beiträge: 615
Registriert: 21.01.2006 09:49
Wohnort: Raum Dresden

Beitrag von Sven »

oh, ich bin viel zu früh raus.
Dateianhänge
zucker_weekly3.png
zucker_weekly3.png (187.55 KiB) 8241 mal betrachtet
Benutzeravatar
Antagon
Trader-insider Experte
Beiträge: 1209
Registriert: 28.01.2008 20:09
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Antagon »

Gerade reden viele Leute über Zucker. Überall liest man Kommentare. Es ist wie immer: der Chart macht die Nachrichten und nicht andersherum. :roll:

Wie sieht es jetzt aus? Die COT-Daten sind zwar schon extrem, lassen aber noch Luft nach oben. Anfang 2008 z.B. waren die Spekulanten noch stärker netto-long positioniert. Danach fiel der Preis aber heftig, von 15 auf unter 10 Cent pro Pfund.

Kann mich noch gut an den Sommer 2006 erinnern. Damals stand der Preis knapp unter 20 Cent pro Pfund - und die Kommentare waren ähnlich bullisch wie heute. Was folgte, waren 18 Monate Baisse. Werde den Chart jetzt genau beobachten. Im Tageschart ließen sich die markanten Wendepunkte in der Vergangenheit gut herauslesen.
Dateianhänge
COT Sugar August 2009.JPG
COT Sugar August 2009.JPG (53.6 KiB) 8214 mal betrachtet
COT sugar april.JPG
COT sugar april.JPG (54.79 KiB) 8214 mal betrachtet
Sugar daily August 2009.JPG
Sugar daily August 2009.JPG (75.21 KiB) 8214 mal betrachtet
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20947
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

gestern wurde ein hoch überschritten und viele SL ausgelöst !!!!!!!!!

solch ein steiler Anstieg wird korregiert werden ich lege eine Limitorder mit 23,05 rein :roll:
Dateianhänge
zuker.short-11.8.09.png
zuker.short-11.8.09.png (25.44 KiB) 8188 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20947
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

man ziert sich 2 tage seitwärts ...... hier was laaaaaaaaaangfristiges

die Tannenbäume :roll:
Dateianhänge
zucker-laaaaaangfr-12-9-09.png
zucker-laaaaaangfr-12-9-09.png (429.05 KiB) 8128 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
Antagon
Trader-insider Experte
Beiträge: 1209
Registriert: 28.01.2008 20:09
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Antagon »

oegeat hat geschrieben:gestern wurde ein hoch überschritten und viele SL ausgelöst !!!!!!!!!
Vergleiche mal den Langfrist-Chart von MRCI mit dem von TSO. Das im TSO-Chart verzeichnete Hoch Anfang 2008 gab es nicht... :roll:
Ich benutze bei TSO den Oktober-Future (SB V9), da stimmt´s (siehe oben).
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20947
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

Antagon hat geschrieben:........ Das im TSO-Chart verzeichnete Hoch Anfang 2008 gab es nicht... :roll: .
dir kann man auch nix vormachen ahhahahhaha
ja ich weiß das es das Hoch nicht gab .. ABER 2006 gab es das hoch und ist vom Kurs her ident also um die 20 $ und das hatten viele als SL ......

es freut mich einen genauen beobachter zu haben :lol: superbreitgrinsbishinterdieohren

zum Chart steiler höher und noch höher ....... wann stürzt das Karten haus ein ?
Dateianhänge
zugger-lo-13-8-2009-b.png
zugger-lo-13-8-2009-b.png (14.14 KiB) 8091 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20947
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

krach beng bong bum ... LOL so gings nun runter zur ersten roten ...
Dateianhänge
zucker.sho-13-8-2009-b.png
zucker.sho-13-8-2009-b.png (20.3 KiB) 8078 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Sven
Trader-insider
Beiträge: 615
Registriert: 21.01.2006 09:49
Wohnort: Raum Dresden

Beitrag von Sven »

Kommt nach dem Zucker Long Hafer oder/und Weizen?
Dateianhänge
Hafer_Zucker1_weekly.png
Hafer_Zucker1_weekly.png (169.86 KiB) 8023 mal betrachtet
weizen-zucker_weekly.png
weizen-zucker_weekly.png (165.18 KiB) 8023 mal betrachtet
Benutzeravatar
ist gegangen worden
Gold und E-D Experte
Beiträge: 3839
Registriert: 11.11.2006 14:05
Wohnort: 57482 Wenden

Beitrag von ist gegangen worden »

Sven hat geschrieben:Wenn Zucker wirklich was mit der Inflation (serwartung) zu tun hat, warum redet dann jeder von Deflation?

Ich habe bislang nur darüber gelesen,das Zucker nach jedem extremen Crash an den Finanzmärkten als Sieger heraus stach.Das habe ich auch im Rohstoffonds -Fonds Forum geschrieben.Da stand Zucker noch bei 14.
Daraufhin habe ich einen Vortrag lesen müssen...bin jedoch dabei geblieben das Zuker nach eine Crash an den Finanzmärkten historisch gesehen steht,s abhebt...
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20947
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

Ich habe bislang nur darüber gelesen,das Zucker nach jedem extremen Crash an den Finanzmärkten als Sieger heraus stach.Das habe ich auch im Rohstoffonds -Fonds Forum geschrieben........ das Zuker nach eine Crash an den Finanzmärkten historisch gesehen steht,s abhebt...
ich lese auch viel ........ und schüttle um so mehr den Kopf dabei immer wieder !

ein Blick 2..3 Postings höher ein Langfristchart der den Unfug auf einen Blick wiederlegt



Bild
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Sven
Trader-insider
Beiträge: 615
Registriert: 21.01.2006 09:49
Wohnort: Raum Dresden

Beitrag von Sven »

Harmonicdrive hat geschrieben:
Sven hat geschrieben:Wenn Zucker wirklich was mit der Inflation (serwartung) zu tun hat, warum redet dann jeder von Deflation?

Ich habe bislang nur darüber gelesen,das Zucker nach jedem extremen Crash an den Finanzmärkten als Sieger heraus stach.
Wellenreiter 18.04.09

"Sollte Zucker in den kommenden Monaten deutlich ansteigen, so wäre dies ein klarer Hinweis darauf, dass das Gerede von der Deflation in die Sackgasse führt. Der Zuckerpreis war immer auch ein Inflationsindikator."
Benutzeravatar
Antagon
Trader-insider Experte
Beiträge: 1209
Registriert: 28.01.2008 20:09
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Antagon »

War´s das?
Dateianhänge
COT Sugar August 2009 II.JPG
COT Sugar August 2009 II.JPG (56.85 KiB) 8416 mal betrachtet
zz_marcello

Beitrag von zz_marcello »

SB mit bullischer Konso;
sieht nach Trendfortsetzung aus.

http://quotes.ino.com/chart/history.gif ... &a=50&v=d6

Good Trades
Benutzeravatar
ist gegangen worden
Gold und E-D Experte
Beiträge: 3839
Registriert: 11.11.2006 14:05
Wohnort: 57482 Wenden

Beitrag von ist gegangen worden »

Sollte Zucker in den kommenden Monaten deutlich ansteigen, so wäre dies ein klarer Hinweis darauf, dass das Gerede von der Deflation in die Sackgasse führt. Der Zuckerpreis war immer auch ein Inflationsindikator."
Ich weiss ja nicht was der Gerhard für Bücher liest aber wenn Jimi Rogers zur gleichen Analyse kommt nehme ich pers. das sehr Ernst.
Die weitere Entwicklug des Zukerpreises dürfte dies wohl dann auch bestätigen.Rogers sieht den Zuckerpreis ebenso als Indikator zukünftiger Inflation an.
Werde die Tage Rogers zitieren und eingeben...
zz_marcello

Beitrag von zz_marcello »

Guter Einstiegszeitpunkt heute.
SB testet den Ausbruch aus der kurzen Flagge von oben.

Im Jahre 1973-74 reagierte Zucker nach der Erholung vom damaligen 50% Einbruch im Aktienmarkt ebenfalls mit als erstes auf die dann später folgende hohe Inflation mit einem ersten Pricespike von 15 auf ca. 30 US-Cents.
Nach einem halben Jahr Konso im Bereich 25 Cent gab es den finalen Anstieg auf 66 US-Cents.
Das sind nach heutiger Kaufkraft > 2 USD!
Sven
Trader-insider
Beiträge: 615
Registriert: 21.01.2006 09:49
Wohnort: Raum Dresden

Beitrag von Sven »

Sieht nach einer Divergenz zwischen Kurs und MACD aus, short oder Momentumabbau auf diesem Kursniveau?!
Dateianhänge
zucker_dayly9.png
zucker_dayly9.png (155.48 KiB) 8247 mal betrachtet
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20947
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

bei bruch geht da dann war....... große Korrektur ?
Dateianhänge
zuker-b-2-10.2009.png
zuker-b-2-10.2009.png (34.74 KiB) 8176 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
ist gegangen worden
Gold und E-D Experte
Beiträge: 3839
Registriert: 11.11.2006 14:05
Wohnort: 57482 Wenden

Beitrag von ist gegangen worden »

Ja würde insgesammt ene groß und breit angelgte Konolidierung einleuten.
Ich meine ja auch,der Zeitpunkt um Kasse zu machen,st nicht schlecht.
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20947
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

:shock:
Dateianhänge
zucker-a-8-10-2009.png
zucker-a-8-10-2009.png (21.04 KiB) 8139 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
ist gegangen worden
Gold und E-D Experte
Beiträge: 3839
Registriert: 11.11.2006 14:05
Wohnort: 57482 Wenden

Beitrag von ist gegangen worden »

Da besteht weiteres Aufwärtspotential nach dieser Konsolidierungswelle.

http://www.zeit.de/2009/42/F-Kolumne
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20947
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

zucker aktuell ... geht da was
wie handelt man das am besten ?
http://www.brokervorschlag.de/uebersicht.htm
Dateianhänge
zucker-13-4-2009-a.png
zucker-13-4-2009-a.png (23.97 KiB) 7935 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20947
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

nach dem ausbruch ,,,,
Dateianhänge
zucker-14-4-2010.png
zucker-14-4-2010.png (34.53 KiB) 7895 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20947
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

test von oben ...
Dateianhänge
zucker-retest.png
zucker-retest.png (18.95 KiB) 7861 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
raketen101
Trader-insider
Beiträge: 104
Registriert: 12.05.2009 12:54
Wohnort: Stuttgart/Baden-Württemberg

Beitrag von raketen101 »

EW Analyse - ZUCKER - Steht hier eine Kursexplosion an?

http://www.godmode-trader.de/nachricht/ ... 1,b22.html
"Krisen sind Zeiten, in denen man weder Kreditnehmer noch Kreditgeber sein will". - Bill Bonner
Sven
Trader-insider
Beiträge: 615
Registriert: 21.01.2006 09:49
Wohnort: Raum Dresden

Beitrag von Sven »

Nachdem Zucker die letzten Wochen ne Rallye gemacht hat, wurde die Margin um 65% erhöht.

Der Abverkauf ist das Resultat.

Fazit, wer die Regeln macht gewinnt das Spiel, nicht immer, aber oft...
Dateianhänge
zucker_30min1.png
zucker_30min1.png (68.52 KiB) 7728 mal betrachtet
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20947
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

das Margingthema ist ein Schwaches Argument !

e-d Drehte zu dem diverse Rohstoffe Gold Silber Baumwolle massiv usw...
alles drehte letzte Woche fazit für mich es korrelierten diverse Rohstoffe und Zucker schwamm /dreht halt auch ...
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Sven
Trader-insider
Beiträge: 615
Registriert: 21.01.2006 09:49
Wohnort: Raum Dresden

Beitrag von Sven »

Natürlich war von der Marginerhöhung auch Silber und Baumwolle betroffen, wenn man dies macht dann richtig und im entscheidenden Moment ;)

Obs ein schwaches Argument ist? Es ist ein Puzzlebaustein im Bild, nicht mehr und nicht weniger.
Benutzeravatar
ist gegangen worden
Gold und E-D Experte
Beiträge: 3839
Registriert: 11.11.2006 14:05
Wohnort: 57482 Wenden

Beitrag von ist gegangen worden »

Hallo

Ich denke,der weekly Chart macht es deutlicher (MACD) das die Konsolidierung erst einmal weiter gehen wird,möglw. unter erhöter Volatilität.
Chart stelle ich später ein,bin darin ja etwas faul geworden und nicht mehr so aktiv.
Für mich sieht die Technik im Zucker Preis dem Goldpreis in (USD) sehr ähnlich, der sich im weekly ebenso extrem überkauft zeigt.
Bei beiden (Gold/Zucker) gehe ich davon aus,das sie für dieses Jahr ihr high gesehen haben aber das absolute high noch be-vorstehen wird.
Nebenbei bemerkt,im Daily zeigt sich eine Cup with handle Formation,die sehr bullish ist.Sehe ich die 22,30 cent werde ich schwach und denke an einen long Einstieg.
Wie man am Thread Datum sieht,das ist ein langwieriger Prozess aber seit Thread Beginn sind das immerhin pro Jahr 100% gewesen, die damit zu verdiehnen waren.Zucker ist sehr gut gelaufen,nicht so gut wie ich dachte,aber die urssprüngliche Regel nach J. Murphy hat sich letztlich bestätigt.
Nach Abfolge der Regel von J.J Muphy dürfen die Indices nun weiter steigen wärend Zucker und Gold abflachen sollte.
Bislang läuft der Zucker Anstieg ohne großartige Inflation voraus.Daraus könnte man schließen,das Zucker sein "absolutes" High noch lange nicht gesehen hat.Deshalb bleibe ich bei den urssprünglichen Kurszielen vom Thread Anfang....wie wir wissen...ein langwieriger Prozess!





Viele Grüsse,


Jörg
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20947
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

aktuellen charts ... ich bevorzuge short !
Dateianhänge
zucker-monate-22-12-2010.png
zucker-monate-22-12-2010.png (48.07 KiB) 7535 mal betrachtet
zucker-ta-22-12-2010.png
zucker-ta-22-12-2010.png (15.55 KiB) 7535 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20947
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

und runter raschte es ........ bei dünnen Volumen
Dateianhänge
zucker-(30.12.2010).gif
zucker-(30.12.2010).gif (19.55 KiB) 7466 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Antworten