Der Apfel wird immer teurer ! Apple Aktie

Dax Dow und Co., alle Aktien aus aller Welt sind das Thema dieses Forums.

Moderator: oegeat

kurtanton
Trader-insider
Beiträge: 124
Registriert: 27.06.2005 11:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von kurtanton »

das ist ja noch schlimmer als die Fabriksunterkünfte die ich selbst gesehen hab.
Dasselbe ist nicht das Gleiche.
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

US unternehmen nutzen alles aus was geht ....... doch die Politik ist zu blöd dem einen Riegel vorzuschieben !


hier und hier das Problem ..Usa ein Deppenland
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

Apple hat seine Bestellungen für Bauteile des iPhone 5 wegen einer unerwartet schwachen Nachfrage zurückgefahren. Das berichten Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sind. Die Aufträge für Displays für das neue iPhone etwa seien für das erste Quartal auf rund die Hälfte der Menge gesunken, die das Unternehmen ursprünglich anvisiert hatte. Auch für andere Komponenten habe Apple die Auftragsmengen verringert und die Zulieferer vergangenen Monat darüber informiert, heißt es. Die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei hatte am Montag als erste darüber berichtet. Apple-Vertreter waren zunächst nicht für eine Stellungnahme erreichbar.
quelle

aktien Kurs in Europa aktuell
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

Apple übertrifft im ersten Quartal des Geschäftsjahres mit einem Gewinn je Aktie von $13,87 die Analystenschätzungen von $13,55. Umsatz mit $54,51 Mrd im Rahmen der Erwartungen.

Apple: Q2-Umsatz bei $41-43 Mrd (Konsens $45,94 Mrd).

++++++++

der Umsatz geht zurück also anscheinend die verkaufften Stückzahlen können nicht ausgeweitet werden ...
Wachstumsstorry zu ende


http://www.marketwatch.com/investing/stock/aapl
Dateianhänge
apple-zahlen-23-1.png
apple-zahlen-23-1.png (20.17 KiB) 6047 mal betrachtet
Zuletzt geändert von oegeat am 24.01.2013 02:11, insgesamt 1-mal geändert.
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
Ingo-Karottensuppe
Trader-insider
Beiträge: 502
Registriert: 19.02.2011 00:27
Wohnort: Unterföhring

Das muss man sich mal überlegen

Beitrag von Ingo-Karottensuppe »

Apple hat durch den massiven nachbörslichen Kurssturz heute über $50 Mrd an Marktkapitalisierung eingebüßt, was in etwa dem Google-Gewinn für das Gesamtjahr 2012 entspricht.

Aktuell 460 :-)
Und wie ich am Montag schrieb auf Skype bin ich short geblieben.
Die Börse schwankt zwischen Gier und Angst. Angst, alles zu verlieren, und der Gier, noch mehr Geld zu machen.
taiwandeal
Trader-insider
Beiträge: 26
Registriert: 23.06.2009 02:38
Wohnort: Taoyuan, Taiwan

Beitrag von taiwandeal »

... war das schoen ... I LOVE APPLE !

ich hab erstmal alle shorts verkauft und fahr einfach gleich wieder in den Urlaub ...

denen, die jetzt den grossen Bruch handeln wollen - viel Erfolg und Spass mit Apple ... bin dann mal fuer ein paar Monate weg .... :lol:
Dateianhänge
Clipboard01.jpg
Clipboard01.jpg (68.34 KiB) 5968 mal betrachtet
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

Apple: Das Ende eines Märchens?


Schäppchen mit Cash?

Auf dem Papier und den ersten Blick ist Apple zum Anbeißen günstig bewertet. Das KGV liegt nur bei 10. Hinzu kommt, dass Apple dank der überaus erfolgreichen letzten Jahre auf rund 150 Milliarden Dollar Nettocash sitzt - das sind 35 Prozent der Marktkapitalisierung. Um das Cash bereinigt liegt das KGV bei lediglich 7.

Der Haken: Die Analysten sind derzeit das erste Mal seit Langem in der Rückwärtsbewegung. Die meisten waren zu bullish und müssen jetzt neu rechnen. Im Schnitt gingen die Gewinnschätzungen für 2014 in den letzten Handelstagen um zehn Prozent zurück.

Fünf Thesen

DER AKTIONÄR geht derzeit von fünf Kernpunkten aus: 1. Die Analystenschätzungen dürften tendenziell weiter sinken. 2. Kurzfristig gibt es die Chance auf News zu neuen Produkten und einer China-Kooperation. 3. Apple wird ein wichtiger Player bleiben, doch die hohen Margen nicht verteidigen. 4. Auch ein Apple-TV könnte einen Negativtrend beim iPhone nicht kompensieren. 5. Aufgrund der schon starken Stellung von Apple bleibt die Wahrscheinlichkeit negativer Überraschungen größer als die von positiven Events.

quelle-hier
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

das Gap ist zu was kommt nun ? :roll:

Chart

Zur Info Braeburn Capital heisst der eigene Hedgefonds den Apple betreibt !
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

Einer der größten Apple-Investoren wendet sich immer stärker von dem iPhone-Produzenten ab.
Boston/Cupertino. Der Fidelity Contrafund unter der Leitung des angesehenen Geldmanagers Will Danoff verringerte seinen Apple-Anteil in den ersten zwei Monaten des Jahres um zehn Prozent, wie aus dem am Montag veröffentlichten Monatsbericht des Fonds hervorgeht

quelle

https://fundresearch.fidelity.com/mutua ... /316071109

http://finance.yahoo.com/q/pm?s=fcntx

http://www.marketwatch.com/investing/fund/FCNTX
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Kato
Trader-insider Experte
Beiträge: 3121
Registriert: 22.08.2009 13:01
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von Kato »

mein gefühl sagt mir auch, die apple mania geht zu ende, ich kaufe lieber ein samsung, besser und billiger, so denken in zukunft immer mehr leute,
der zenit ist ueberschritten, zumindest die wachstumsraten der vergangenheit sind vorbei, die konkurenz wird immer stärker

kato
taiwandeal
Trader-insider
Beiträge: 26
Registriert: 23.06.2009 02:38
Wohnort: Taoyuan, Taiwan

... Apple long - Samsung short ...

Beitrag von taiwandeal »

Hoffen wir, dass diese Sache in Korea friedlich beigelegt wird - vorsichtshalber bin ich trotzdem mal short in Samsung gegangen.
Apple wuerde ein Ausfall von Produktionskapazitaeten in Korea zwar auch hart treffen - langfristig kann sich Apple aber auch ueber andere Maerkte versorgen.
Chart sieht ebenfalls nach moeglicher Gegenbewegung aus .... :roll:
Dateianhänge
Clipboard01.jpg
Clipboard01.jpg (45.21 KiB) 5733 mal betrachtet
taiwandeal
Trader-insider
Beiträge: 26
Registriert: 23.06.2009 02:38
Wohnort: Taoyuan, Taiwan

nein ... die linie ist durch ...

Beitrag von taiwandeal »

:)
kurtanton
Trader-insider
Beiträge: 124
Registriert: 27.06.2005 11:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von kurtanton »

am 23.4. kommen Zahlen
Dasselbe ist nicht das Gleiche.
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

was schätz ihr Gap noch tiefer oder hoch ?
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

Wegen iPhone-Flop?
Apple-Aktie stürzt ab

Kein Börsenliebling mehr: Apple-Chef Tim Cook macht die asiatische Konkurrenz zu schaffen.
Gerüchte über den schleppenden Verkauf von iPhones, lassen die Aktie von Apple einbrechen. Der Absturz des einstigen Börsenlieblings hat auch schon einen Namen.
quelle
Dateianhänge
apple_comp.m30-17-3.png
apple_comp.m30-17-3.png (21.54 KiB) 5650 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Turon
Trader-inside Urgestein
Beiträge: 92
Registriert: 07.03.2012 00:43
Wohnort: Am Arsch der Welt, jenseits der Finanzpiraterie (Spanien)

Beitrag von Turon »

Nein, oegeat ich selbst als Handyhasser habe mich nicht für Iphone entschieden sondern Samsung S3. Die beiden Unternehmen Samsung/Apple liefern sich hier eine Schlacht wobei Apple verliert.

Ferner sind die Apple Aktionäre nach so einer ultimativer Hausse mittlerweile müde. Apple wird wieder zurückkommen. Zurück zu einer normaler Bewertung.
Wohl so bei 70-150 Dollar. Die Apple Iphone Kreation hat selbstredend für Furore gesorgt.

Wir hatten mal einen Mitglied vor Jahren der sich immer pro Apple geäußert hat, das war bei 5 - 20 US Dollar. War ein guter Mann!
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

Turon hat geschrieben:Nein, oegeat ....

............. Zurück zu einer normaler Bewertung.
Wohl so bei 70-150 Dollar. Die Apple Iphone Kreation hat selbstredend für Furore gesorgt. ..........das war bei 5 - 20 US Dollar........
was nein ? keine Ahung was du meinst :roll:

was ist bei einer Bewertung von einem KGV 9 nicht "normal" :roll: ich bin kein Handyfan mag das Unternehmen nicht, habe ein uraltes SonnyEri... ein kleines Flaches und brauch nicht mehr :D dafür habe ich ein Table aber nicht von Apple ! das ist immer dabei und mit Fernwartung greif ich auf den PC z.H. zu ......

2003 war man bei 6,36 i kenn keinen der da kaufte :roll:
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

Apple übertrifft im abgelaufenen Quartal des Geschäftsjahres mit einem Gewinn je Aktie von $10,09 die Analystenschätzungen von $10,00. Umsatz mit $43,6 Mrd über den Erwartungen von $42,40 Mrd.
Apple rechnet im dritten Quartal mit einem Umsatz von $33,5-35,5 Mrd (Konsens $38,44 Mrd).
Apple will bis 2015 insgesamt $100 Mrd an Aktionäre ausschütten.
Apple steigert die Quartalsdividende um 15% auf $3,05 je Aktie.

Im zweiten Quartal wurden knapp 4 Mio Macs verkauft (Prognose 4 Mio).
Im zweiten Quartal wurden 19,5 Mio iPads verkauft. Das Unternehmen übertrifft damit die Prognose von 18 Mio.
Brutto-Marge im zweiten Quartal bei 37,5% (Konsens 38,5%, Unternehmensprognose 37,5-38,5%)

http://www.marketwatch.com/investing/stock/AAPL

Fazit Dividende 3 % bei einem Kurs von 400.- dei aber Monatlich ausgeschütet wird !
Dateianhänge
apple-23-4-zahlen.png
apple-23-4-zahlen.png (6.91 KiB) 5546 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Turon
Trader-inside Urgestein
Beiträge: 92
Registriert: 07.03.2012 00:43
Wohnort: Am Arsch der Welt, jenseits der Finanzpiraterie (Spanien)

Beitrag von Turon »

Gerhard ich hasse Handys. Jedesmal wenn ich irgendein armes Licht sehe, mit einem Flatrate Vertrag von 50 Euro und einem S3 oder Iphone 5, grinse ich mir einen. Trotzdem... die Smartphones - das sind keine Mobiltelefone.

Apple hat nur ein einziges Problem. Lange Zeit wollte niemand so richtig in den Markt vorstoßen, und letztendlich tat es Samsung. Ich habe immer gesagt, da hat mir auch eurosale widersprochen, das am Ende Samsung das Rennen machen wird.

Samsung war das erste Unternehmen, was die Dominanz von Apple gebrochen hat. Die Konkurrenz lernte daraus, ja wir können dem Apfel so beikommen.

In etwa 3 Jahren bekommt Apple nicht nur Konkurrenz von Samsung. Dieser Markt wird geteilt. Und genau das wird der Apple Hierarchie zu Verhängnis werden.

Daher gehe ich davon aus, dass Apple als Aktie unter 100 Dollar kosten wird.
Genau das was Du oben geschrieben hast: Ausschüttung von Megadividende usw.
zeigt eindeutig dass Apple bemüht ist die Aktionäre an sich zu binden, weil es ansonsten keine Waffen mehr hat.

Und genau das passiert mit sogenannten Marktführer wenn sie Ende der Pfannenstange erreicht haben.

Huewai ist nur ein Unternehmen was in diesen Markt mit Kampfpreisen vorstoßen wird. Da gibt es noch Nokia und einige andere. Die Android Plattform macht genau das möglich. Ich habe mir damals per Erscheinen den S3 zugelegt. Warum? Apple will Benutzer an eigenem System binden. Wird nicht funktionieren weil langfristig zu teuer. Mit Samsung/Google Gespann haben zwei Megaunternehmen sich zusammen geschlossen um Apple Marktanteile zu jagen. Wer ist der Gewinner?

Apple kann das nicht sein. Das Handy kostet Apple 400 Euro Spesen.
Das kann einfach auf Dauer nicht gut gehen, während Google die Spesen quasi unbedeutend macht.
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

Apple: Rekordanleihen von 17 Milliarden Dollar
Wirtschaft & Firmen Apple hat Anleihen im Höhe von 17 Milliarden US-Dollar auf einen Streich platzieren können - und damit für US-Unternehmen einen neuen Rekord aufgestellt, melden amerikanische Medien.

Der spektakuläre Deal diene dazu, bereits angekündigte Dividenden an Aktienbesitzer auszuzahlen, schreibt die Nachrichtenagentur Associated Press (AP). Zwar verfüge Apple über Reserven in Höhe von 145 Milliarden US-Dollar. Die wolle der Konzern aber möglichst nicht anzapfen, da das Geld überwiegend im Ausland platziert sei und bei einer Rückführung in die USA Steuern anfallen würden.

quelle-hier

dazu passend zum Thema Steuervermeidung ... hier und hier
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

darunter gehts zu den los 423 .-
Dateianhänge
apple sks-short  unter 423.png
apple sks-short unter 423.png (32.27 KiB) 5420 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

Dateianhänge
appelziel-5-8.png
appelziel-5-8.png (112.52 KiB) 5326 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

Warum Apple heut so hoch ging: Carl Icahn rechnet angeblich mit einem Anstieg auf über $600 und hat angeblich Aktien im Wert von über $1 Mrd akkumuliert.
quelle


++++++++

dazu

Larry Ellison: Ohne Steve Jobs droht Apple-Absturz
Oracle-Chef Larry Ellison, ein enger Freund des 2011 verstorbenen Apple-Co-Gründers Steve Jobs, sieht für das kalifornische Unternehmen ohne seine Leitfigur schwarz. In einem Interview zeigte er die Richtung eines Apple ohne Jobs an: nach unten.
Und genau das werde sich wiederholen, meint Ellison, der wohl schwere Zeiten auf das Unternehmen zukommen sieht. Ob es genauso dramatisch sein wird wie unter der Regentschaft der Ex-Apple-CEOs Sculley, Michael Spindler und Gil Amelio ist zwar fraglich, da der Jobs-Nachfolger Tim Cook vom Apple-Co-Gründer selbst bestimmt worden ist. Jüngst hat es allerdings einen Bericht gegeben, wonach der Aufsichtsrat von Apple derzeit angesichts fehlender Innovationen langsam nervös werden soll.

quelle
Dateianhänge
apple_comp.daily-13-8-13.png
apple_comp.daily-13-8-13.png (19.37 KiB) 5276 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

geht es nach EW wird es nun dei Aptie auf unter 80.- $ zusammenfalten ....


Info BV
Dateianhänge
apple-13-9-2013.png
apple-13-9-2013.png (223.63 KiB) 5207 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von oegeat »

Sabotiert Apple seine Smartphones?


17. November 2013, 17:02

Ist das ein bloßer Zufall? Oder steckt dahinter ein System? Sabotiert Apple gezielt Software und Geräte?

Ist das ein bloßer Zufall? Oder steckt dahinter ein System? Sabotiert Apple gezielt Software und Geräte?
Nach einem Beitrag in der New York Times ist die Debatte um geplante Obsoleszenz neu entbrannt

Jedes Mal, wenn Apple mit einer neuen Version des iPhone oder iOS aufwartet, beschleicht den Nutzer das Gefühl, dass sein Gerät oder seine Software alt aussieht. Und er selbst damit auch. Um auf dem neuesten Stand zu sein, schickt sich die Apple-Gemeinde an, das neueste Tool zu kaufen. Doch die Triebfeder ist womöglich kein ideeller Avantgarde-Begriff, sondern pure technische Notwendigkeit. Catherine Rampell konstatierte jüngst in einem Beitrag für das New York Times Magazine, dass die Abnutzung der Apple-Ausstattung mit dem Lauch neuer Produkte zusammenfällt. Die Autorin beschreibt in dem Artikel, dass ihr iPhone 4 kurz vor dem Release des iPhone 5S und 5C plötzlich langsamer wurde. Überdies wurde der Akku schneller leer. Doch das war kein Einzelfall. "Das gleiche widerfuhr einer Vielzahl von Leuten, die wie ich auf Apple Produkte schwören", berichtet Rampell.

quelle
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: der Apfel wird immer teurer !

Beitrag von oegeat »

Vorlage Dell ..siehe 2 Seiten vorher hier im Thread

Bild
Dateianhänge
IMG_19072013_014955-apple-skype.png
IMG_19072013_014955-apple-skype.png (31.52 KiB) 5082 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: der Apfel wird immer teurer !

Beitrag von oegeat »

update .. .,,, drehen wir nun ?

Bild
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Think positiv
Trader-insider
Beiträge: 617
Registriert: 16.05.2008 12:31
Wohnort: nördliches Ruhrgebiet

Re: der Apfel wird immer teurer !

Beitrag von Think positiv »

Mit den roten und grünen Pfeile - finde ich sehr konkret- Danke!
Zuerst ignorieren Sie dich,dann machen sie dich lächerlich,
dann greifen sie dich an und wollen dich verbrennen und dann errichten sie dir Denkmäler!
Nicholas Klein (1918) (nicht fälschlicherweise Gandhi)
kurtanton
Trader-insider
Beiträge: 124
Registriert: 27.06.2005 11:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: der Apfel wird immer teurer !

Beitrag von kurtanton »

http://www.marketwatch.com/earningswall ... _conga_img

After-Hours
$506.04
-44.46 -8.08%
Last Close
$550.50

leider nicht dabei beim short
Dasselbe ist nicht das Gleiche.
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: der Apfel wird immer teurer !

Beitrag von oegeat »

idee .........

Bild
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
cabriojoe2
Trader-insider Experte
Beiträge: 1105
Registriert: 19.12.2008 09:13
Wohnort: Kreis Biberach an der Riß

Re: der Apfel wird immer teurer !

Beitrag von cabriojoe2 »

640! und kein Ende in Sicht? :twisted:
Der weltweite Konkurenzkampf bewirkt Deflation/Arbeitslosigkeit und die Notenbanken halten mit Geldmengenausweitungen dagegen.
Fazit = Rohstoffpreisexplosion bis die Zinsen gut über 10% sind! :roll: 8) :lol: :roll:
Benutzeravatar
cabriojoe2
Trader-insider Experte
Beiträge: 1105
Registriert: 19.12.2008 09:13
Wohnort: Kreis Biberach an der Riß

Re: der Apfel wird immer teurer !

Beitrag von cabriojoe2 »

640! und kein Ende in Sicht? :twisted:
Der weltweite Konkurenzkampf bewirkt Deflation/Arbeitslosigkeit und die Notenbanken halten mit Geldmengenausweitungen dagegen.
Fazit = Rohstoffpreisexplosion bis die Zinsen gut über 10% sind! :roll: 8) :lol: :roll:
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: der Apfel wird immer teurer !

Beitrag von oegeat »

........sollte es Apple nicht bald schaffen die 100 USD deutlich hinter sich zu lassen, müssen wir uns wohl konkret mit einem Doppeltop auseinandersetzen, das zur Folge hätte, dass die Aktie in der ersten Phase zurück auf den Aufwärtstrend fällt, der bei ca. 87/86 USD zu suchen ist.

Das allein wäre noch kein Beinbruch, wenn da nicht das noch offene GAP (74,96 USD) vom 24. April wäre, was früher oder später in dieser Größe geschlossen werden muss. Es gibt zwar keine Regel, wann das passieren muss, jedoch steigt mit dem skizzierten Test des grünen Aufwärtstrends die Wahrscheinlichkeit, dass das GAP eben nur wenig später geschlossen werden wird.

Und spätestens dann hat Apple meiner Meinung nach charttechnisch verspielt und es droht ein weiterer Rücklauf auf gut 55 USD ............

quelle
Dateianhänge
Apple-d2.png
Apple-d2.png (47.15 KiB) 4877 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Kato
Trader-insider Experte
Beiträge: 3121
Registriert: 22.08.2009 13:01
Wohnort: Bielefeld

Re: der Apfel wird immer teurer !

Beitrag von Kato »

wenn Herr schröder dies so sieht, dann sehe ich das eher anders..... :)

kato
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: der Apfel wird immer teurer !

Beitrag von oegeat »

bricht eine brechen viel ...
Dateianhänge
#APPLEWeekly-7-10.png
#APPLEWeekly-7-10.png (44.75 KiB) 4850 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
trutz
Trader-insider Experte
Beiträge: 886
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: der Apfel wird immer teurer !

Beitrag von trutz »

Apple mehr wert als alle russischen Aktien zusammen. :shock:

http://www.welt.de/wirtschaft/article13 ... ammen.html
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: der Apfel wird immer teurer !

Beitrag von oegeat »

a Fehlausbruch und dann so hoch :evil:
Dateianhänge
#APPLEWeekly-update-26-11.png
#APPLEWeekly-update-26-11.png (25.93 KiB) 4824 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: der Apfel wird immer teurer !

Beitrag von oegeat »

...Apples Versprechung, die Arbeitsbedingungen bei seinen Partnern in der Zulieferung und Fertigung zu verbessern, war eine glatte Lüge. ....
quelle

haben wir von dem Drecksunternehmen was anderes erwartet ?
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20826
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Sicherheitslücken: Mac OS X löchriger als Windows

Beitrag von oegeat »

Apples Macs sind sicherer als Computer mit Microsofts Windows – dieser Glaube hält sich seit Jahren hartnäckig. Stimmt nicht, behauptet nun die US- amerikanische National Vulnerability Database nach Auswertung sämtlicher Sicherheitslücken des Jahres 2014. Laut Statistik wies Windows demnach im Vorjahr nicht nur deutlich weniger Schwachstellen auf als Apples Mac OS X oder das mobile iOS, sondern auch als das aufgrund seiner Quelloffenheit gemeinhin als sicher geltende Linux.

Apple führt Sicherheitslücken- Statistik an

Demnach hatten Windows 8 bzw. 8.1 im Vorjahr lediglich 36 Sicherheitslücken, davon 24 schwere. Windows 7 kam auf 36 Lücken, von denen 25 als schwer eingestuft wurden; dessen Vorgänger Windows Vista auf insgesamt 34 Sicherheitslücken, davon 23 schwere. Apples Mac OS X wies im Vorjahr hingegen 147 Sicherheitslücken auf, von denen 64 als schwer eingestuft wurden. Das iPhone- und iPad- Betriebssystem iOS kam mit 127 Lücken insgesamt, davon 32 schwere, nur unwesentlich besser weg.


quelle
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
cabriojoe2
Trader-insider Experte
Beiträge: 1105
Registriert: 19.12.2008 09:13
Wohnort: Kreis Biberach an der Riß

Re: der Apfel wird immer teurer !

Beitrag von cabriojoe2 »

Der weltweite Konkurenzkampf bewirkt Deflation/Arbeitslosigkeit und die Notenbanken halten mit Geldmengenausweitungen dagegen.
Fazit = Rohstoffpreisexplosion bis die Zinsen gut über 10% sind! :roll: 8) :lol: :roll:
Antworten