Boeing fliegt ....

Dax Dow und Co., alle Aktien aus aller Welt sind das Thema dieses Forums.

Moderator: oegeat

Antworten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20932
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Boeing fliegt ....

Beitrag von oegeat »

wie lange noch ?

Bild

Bild

chartprogramm Quelle Comdirket
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20932
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Boeing fliegt ....

Beitrag von oegeat »

Bild


short .........
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20932
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Boeing fliegt ....

Beitrag von oegeat »

Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20932
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Defekt am Triebwerk

Beitrag von oegeat »

Boeing 787-10
02.04.2019 16:23
Defekt am Triebwerk
Jetzt auch Ärger mit Langstreckenjet von Boeing
Der nächste Flugzeugtyp von Boeing macht Probleme: Wegen eines Defekts am Triebwerk müssen zwei Maschinen des Typs Dreamliner von Singapore Airlines vorerst am Boden bleiben. Bei Inspektionen wurden Mängel entdeckt: Die vorzeitige Abnutzung der Triebwerksschaufeln wurde beanstandet.

https://www.krone.at/1895645
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20932
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Flügelteil fehlerhaft

Beitrag von oegeat »

Boeing meldet neues Problem bei 737-Jets
Der Flugzeughersteller Boeing sorgt für die nächsten Negativschlagzeilen: Nun wurde festgestellt, dass möglicherweise fehlerhafte Teile in Maschinen verbaut wurden. Das Unternehmen räumte dies gegenüber der US-Luftaufsichtsbehörde FAA ein. Nicht nur Flugzeuge des umstrittenen Typs Boeing 737 Max, die nach zwei Abstürzen derzeit unter Flugverbot stehen, sind betroffen, auch bei Jets des Typs Boeing 737 NG müssen Teile ausgetauscht werden.

quelle
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20932
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Sofware betroffen

Beitrag von oegeat »

Flugbehörde entdeckt neues Problem bei 737 Max
Das Todes-Modell 737 Max bereitet dem Flugzeughersteller Boeing weiterhin große Probleme. Nun deckte die US-Luftfahrtbehörde FAA ein weiteres „potenzielles Risiko“ bei dem in Verruf geratenen Maschinentyp hin. Erneut ist das Stabilisierungssystem MCAS betroffen: Im Flugsimulator hätten Piloten Schwierigkeiten gehabt, die Kontrolle über das Flugzeug zurückzuerlangen, nachdem das System aktiviert worden war. Ein Fehler in der Software soll auch für die zwei Abstürze verantwortlich sein, die Hunderten Menschen das Leben kostete.

https://www.krone.at/1948687
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20932
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Erste Airline storniert 737 Max-Bestellung

Beitrag von oegeat »

FLYADEAL
Erste Airline storniert 737 Max-Bestellung
07. Juli 2019 , aktualisiert 07. Juli 2019, 14:36 Uhr | Quelle: Handelsblatt Online
Flugzeugbauer Boeing verliert einen Auftrag im Wert von 5,9 Milliarden Dollar. Den Zuschlag für die Billigfluglinie Flyadeal erhält stattdessen Airbus.

https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/ ... 33588.html
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20932
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Analyst: Eine einzige Aktie könnte den Gesamtmarkt zum Einst

Beitrag von oegeat »

bringen

Zuletzt lief es gut an den Aktienmärkten. Nachdem Fed-Chef Jerome Powell Andeutungen gemacht hat, dass die Zentralbank den Leitzins in naher Zukunft senken könnte, machte sich Feierlaune an der Börse breit - die wichtigen Indizes stiegen rapide an. Doch eine einzige Aktie könnte dafür verantwortlich sein, dass der Gesamtmarkt einstürzt.

quelle
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20932
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Boeing verzeichnet Milliardenverlust

Beitrag von oegeat »

Die zwei Abstürze und das Flugverbot der Boeing 737 Max machen sich in den Zahlen des US-Unternehmens stark bemerkbar. Der Flugzeugbauer verbucht einen Milliardenverlust. Eine Prognose für das restliche Jahr wagt der Konzern nicht.

Das weltweite Startverbot für die Unglücksmaschine 737 Max nach zwei Abstürzen mit vielen Toten hat beim Flugzeugbauer Boeing zu einem Milliardenverlust geführt. Im zweiten Quartal verbuchte Boeing wegen einer Rückstellung über knapp fünf Milliarden Dollar 2,9 Milliarden Dollar Nettoverlust.


https://www.n-tv.de/wirtschaft/Boeing-v ... 65449.html
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20932
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Boeing fliegt ....

Beitrag von oegeat »

FREITAG, 10. JANUAR 2020
Produktionsstopp bei 737 Max
Boeing-Krise vernichtet 2800 Arbeitsplätze

quelle hier

und von mir seit Wochen ... https://youtu.be/-IaP3kaoM-4?t=105
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20932
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Boeing fliegt ....

Beitrag von oegeat »

Das könnte nun der Boden sein !
boeing.png
boeing.png (27.54 KiB) 4344 mal betrachtet
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
thallo
Trader-insider
Beiträge: 280
Registriert: 14.08.2005 18:55
Wohnort: Neuried, Landkreis München

Re: Boeing fliegt ....

Beitrag von thallo »

Wie wird der Kurs weitergehen, wenn Boeing verstaatlicht wird?
Gibt es dazu aus 2008/2009 Beispiele?
Mfg thallo
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20932
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Boeing fliegt ....

Beitrag von oegeat »

gute Frage ich kann mir vorstellen Warren kauft das ganze ging ! Es sind genug Aufträge da und der Kurs ist "tief"
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
thallo
Trader-insider
Beiträge: 280
Registriert: 14.08.2005 18:55
Wohnort: Neuried, Landkreis München

Re: Boeing fliegt ....

Beitrag von thallo »

Ich glaube, dass er eher einen gut verzinsten Kredit bereitstellt, den er sich mit einer Staatsbürgschaft absichern läßt.
Hat er das nicht damals in 2009 bei den Banken (too big to fail) so gemacht?
Bonität nach Moody hinkt hinterher. Besser sind die Zahlen für credit default swaps.

Für 3-Jahre (short term) credits
https://www.assetmacro.com/united-state ... ba-3y-cds/

Und hier für 5 Jahre credits:
https://www.assetmacro.com/united-state ... ba-5y-cds/
Mfg thallo
trutz
Trader-insider Experte
Beiträge: 897
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: Boeing fliegt ....

Beitrag von trutz »

Boeing hat in den letzten vier Tagen ca. 80% zugelegt. Wahnsinn!!
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20932
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Boeing fliegt ....

Beitrag von oegeat »

trutz hat geschrieben:Boeing hat in den letzten vier Tagen ca. 80% zugelegt. Wahnsinn!!
ja geiler Zock,.... am CFD markt sind wir (Skypegruppe 30 Leute) mit 95 rein und 175 raus .. und wer mein Live Video am Mittwoch sah konnte genau hören 180 verkaufen !!!!!!!!!
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 3545
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Boeing fliegt ....

Beitrag von slt63 »

Meldung:

USA: Zweiter Boeing-Whistleblower gestorben
2 Mai 2024 15:56 Uhr
Joshua Dean, der für einen Boeing-Zulieferer arbeitete und einer der Ersten war, der über Probleme bei der Produktion von Bauteilen für den Flugzeugkonzern berichtete, ist im Alter von 45 Jahren nach einer "unerwarteten, sich schnell ausbreitenden Infektion" gestorben.


Zufälle gibt´s!
:lol:
Antworten