Nachkaufanleihe auf den EURO STOXX 50 von der BNP, WKN: PF99Y9

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Antworten
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
Beiträge: 1731
Registriert: 12.06.2005 11:35
Wohnort: München Unterhaching

Nachkaufanleihe auf den EURO STOXX 50 von der BNP, WKN: PF99Y9

Beitrag von The Ghost of Elvis »

von quelle broker test :
...Nachkaufen oder 6,55% p. a. Zinsen? Bei Nachkaufanleihen entscheidet das der Kurs....
Investieren ohne Stress: Die Nachkaufanleihe kann Anleger vom Druck des „richtigen“ Market-Timings befreien und kann Sie unabhängiger von Marktphasen machen
1:1-Partizipation an dem EURO STOXX 50 mit dem angelegten Teil
Nachkauf erfolgt nur während sinkender Phasen
Verzinsung des nicht angelegten Bargeldanteils mit 6,55% p. a. – Auszahlung des Kupons erfolgt jährlich
Jederzeit handelbar.....
WKN: PF99Y9
Name: Nachkaufanleihe auf den EURO STOXX 50
Laufzeit: 4 Jahre
Basisindex: EURO STOXX 50
Kupon: 6,55% p. a.
Startsumme: 50 % anfänglicher Basiswert
Investitionslevel: 90%/ 80%/ 70%/ 60%
Zeichnungsfrist: Bis 05.12.2022
....
Eine Nachkaufanleihe hat eine festgelegte Laufzeit von 4 Jahren. Zu Beginn legen Sie einen Betrag fest, den Sie investieren möchten. 50% davon partizipieren direkt 1:1 von der Wertentwicklung des EURO STOXX 50 – die anderen 50% werden als Barposition mitgeführt und mit einem festen Zinssatz verzinst.
Mit der Nachkaufanleihe werden außerdem 4 Investitionslevel oder einfacher gesagt Kursmomente festgelegt. Diese belaufen sich auf 90%, 80%, 70% und 60% des Startkurses. Fällt der Kurs nun unter ein Kursmoment, wird 1/4 Ihrer Barposition automatisch investiert.
Erfolgt ein weiteres Unterschreiten des nächsten Levels, wird erneut nachgekauft. Und so weiter. Werden alle Investitionslevel erreicht, wird Ihre komplette Barposition investiert. Werden ein oder mehrere Level nicht erreicht, bleibt es bei der festgelegten Verzinsung.
Nach Ende der Laufzeit erhalten Sie den investierten Betrag plus oder minus der Wertentwicklung des EURO STOXX 50 und die noch übrige Barposition (wenn Ihre Barposition nicht vollständig investiert wurde) zurück. Die Auszahlung Ihrer Zinsen erfolgt jährlich.....

Nachteil: Bnp behält die Divis aus dem Eurostoxx.
Kann man optimieren, wenn man selber in Tranchen (Trangen :D) investiert. Hatten wir schon öfters das Thema
Nur wie kommt man dann zu der Verzinsung des nicht angelegten Bargeldanteils mit 6,55% p. a ?
Antworten