Der Virus Fake ... !

Alles was "Off-Topic" ist oder die Märkte ganz allgemein betrifft. Hier findet Ihr Gelegenheit, euch in Form von Grundsatzdiskussionen, Glückwünschen, Streitereien oder Flirts auszutauschen.

Moderator: oegeat

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2503
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.

Gesundheitsminister erkrankt
Obwohl er alles versucht hat: Lauterbach mit Corona angesteckt


BERLIN. Trotz vierfacher Impfung und „äußerster Vorsicht“: Gesundheitsminister Karl Lauterbach hat sich mit Corona infiziert. Der SPD-Politiker verlangt nun, daß sich erst recht alle impfen lassen sollten.

Das Gesundheitsministerium hat die Erkrankung seines Chefs am Freitagmorgen bekannt gegeben. Der 59jährige sei am Donnerstagabend positiv getestet worden. Ihm gehe es gut, er habe nur leichte Symptome und nehme seine Amtsgeschäfte vorübergehend aus der häuslichen Isolation war. Nach eigenen Angaben ist Lauterbach vierfach geimpft. Er ist nicht der erste prominente Politiker, der sich trotzdem mit Corona angesteckt hat. Darunter sind Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) und US-Präsident Joe Biden. Alle drei zählen zu den Befürwortern schärfster Maßnahmen.
Kranker Lauterbach warnt: Laßt euch impfen

Die Infektion des Politikers verband das Ministerium mit einer Warnung: „Dies zeigt, daß bei der hochansteckenden Omikronvariante eine Infektion selbst bei äußerster Vorsicht nicht vollständig auszuschließen ist.“ Der Minister appelliere daher erneut an alle, sich umsichtig zu verhalten und auf einen ausreichenden Impfschutz zu achten, damit Infektionen und schwere Verläufe soweit wie möglich verhindert werden könnten.

Lauterbach, der fast immer Mund-Nasenschutz trägt und die Maskenpflicht im Herbst nun sogar für Außenbereiche durchgesetzt hat, warnt regelmäßig vor dem Coronavirus und angeblich hochansteckenden Mutationen sowie „Killervarianten“, die noch auftreten könnten. (fh)
Dateianhänge
Was.jpg
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2503
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Nach Verkündung des Impf-Abos: Lauterbach positiv

Nicht nur Joe Biden befindet sich in Quarantäne, sondern auch Karl Lauterbach. Wenige Tage nach der Verkündung des autoritärsten Covid-Gesetzes der westlichen Welt, ist auch der Gesundheitsminister positiv.

Karl Lauterbach ist positiv, die Symptome sind „noch leicht“, berichtete der Gesundheitsminister. Er ist laut eigenen Angaben viermal geimpft. Der positive Test kommt nur kurz nachdem kurz zuvor das neue Infektionsschutzgesetz vorgestellt worden ist.

Lauterbach behandelt entgegen Gesundheitsministerium

Jetzt sitzt der sozialdemokratische Corona-Guru zu Hause in Quarantäne und nimmt das Pfizer-Medikament Paxlovid, „zur Vermeidung von Komplikationen“. Es scheint nicht, dass er sich mit seinen vier Impfungen besonders sicher fühlt.

Den Beipackzettel von Paxlovid scheint der Minister zu ignorieren. Denn darin heißt es, dass das Medikament „für Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf mit Covid“ empfohlen ist. Lauterbach, unter 60 Jahre und ohne bekannte Vorerkrankungen gehört nicht zu solchen Personen. Auch das eigene Gesundheitsministerium gibt diese Empfehlung aus, der Chef des Hauses macht es aber anders.

Nachdem der SPD-Minister nun also für bald 2 Jahre eine Impfung beworben hat, die vor Ansteckung schützen soll (was sie nicht tut), „nebenwirkungsfrei“ sein soll (was sie nicht ist), bewirbt er nun auch eine Pille. Die Pille bewirbt man dann, wenn man sich angesteckt hat – trotz Impfung. Es kommt einem vor, man lebe in einer schlechten Ausgabe der Schildbürger.

Lauterbach sprach zuvor regelmäßig von einer „vierten Impfung oder Ansteckung“. Nun hat er beides. Den Sommer „genießen“ ginge jedoch nur mit der vierten Spritze, sagte er noch vor wenigen Wochen. Erst diese Woche wurde der Entwurf des neuen deutschen Infektionsschutzgesetzes erlassen. TKP hat darüber berichtet.

Autoritärer Lauterbach

Darin ist die sogenannte „Verschwörungstheorie“ Realität: alle 90 Tage verfällt die Gültigkeit der Impfung. Wer also den Status „geimpft“ haben will, muss alle drei Monate „auffrischen“. Die Kritik gegen das neue Gesetz ist durchaus hefig. Vor allem die FDP steht in der Kritik von Grünen und SPD ist man den autoritären Stil wohl schon gewöhnt. Über die ehemals liberale FDP wundern sich doch noch einige.

Tim Röhn, der bekannte „Welt“-Chefreporter, schreibt auf Twitter: „Eine beispiellose Leistung, diesen Irrsinn gegen die Wissenschaft (man denke nur an Stiko-Empfehlung und Einschätzung der Evaluierer zu FFP2/MaskenPFLICHT) durchzusetzen. Und das im Einklang mit dem Justiz(!)minister der FDP (!). Nur in Deutschland ist dieser Erfolg Lauterbachs möglich.“

Elena Louisa Lange, Philosophin und eine scharfe Kritikerin des biopolitischen Sicherheitsstaates, schrieb auf Twitter: „Deutschlands wahnsinniger Clown Karl Lauterbach hat es endlich getan und ein neues, dauerhaftes „Infektionsschutzgesetz“ verabschiedet, das autoritärste der westlichen Welt:

Maskenpflicht für immer in öffentlichen Gebäuden und Schulen
Impfungen für immer
Tests in Schulen und Kindergärten etc.“

Österreichs SPÖ-Chefin Rendi-Wagner sagte bei einem Treffen im Februar, dass man auf einer Linie („Die Presse“) mit Lauterbach sei.

TKP wünscht Lauterbach selbstverständlich gute Besserung. Übrigens auch der vierfach geimpfte US-Präsident Joe Biden kommt nicht von Covid runter: Er wurde mittlerweile zum dritten Mal positiv getestet.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2503
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Die 10 wichtigsten „Decknamen“ für Impfschäden, die COVID zugeschrieben werden

Was wäre, wenn Sie herausfinden würden, dass die gesamte Pandemie von finsteren Verschwörern ausgeheckt wurde, die die Krankheit in einem Labor herstellten, tödliche „Impfstoffe“ zur „Vorbeugung“ kreierten und Sprache, Vorschriften und Terminologie dafür erfanden, die alle auf Lügen basieren? Sind Sie ein „Langstreckler“? Das ist jemand, der sich einen im Labor hergestellten Virus eingefangen hat und angeblich Symptome hat, die scheinbar ewig anhalten, wie die Unfähigkeit, vollständig einzuatmen, Herzklopfen und Beeinträchtigungen der kognitiven und geistigen Gesundheit. Seltsam, nicht wahr? Welche „Grippe“ hat das jemals zuvor bei Menschen bewirkt? Das klingt zu weit hergeholt, um wahr zu sein. Das ist es auch.

Aliasnamen: All diese langfristigen, schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen von „Long Covid“ sind in Wirklichkeit chronische Nebenwirkungen der Fauci-Grippeimpfungen

Willkommen bei der Betrugsdemie im dritten Jahr. Wir befinden uns mitten in einer Phase, in der die Bevölkerung an einer von den Medien ausgelösten Krankheit leidet, bei der jede ernsthafte Krankheit und Störung auf alles Mögliche zurückgeführt wird, nur nicht auf die Impfstoffe.
[...]

Haben Sie die (gefälschten) Nachrichten über gesunde Sportler auf der ganzen Welt gesehen, die plötzlich an einem Herzinfarkt sterben, nur weil sie den Pfiff des Schiedsrichters hören oder nach dem Training unter die kalte Dusche gehen? Das nennt man Spike-Protein-Krankheit, weil ihre Herzen das Blut nicht mehr durch die Blockaden pumpen können, die durch die Fauci-Grippeimpfungen verursacht wurden, aber die Medien und die CDC schieben die Schuld auf alles andere als die Impfstoffe (ABV).
Top 10 der „Decknamen“ für das durch Impfungen verursachte Gemetzel, das der Fauci-Grippe zugeschrieben wird
1. Long covid (Langstreckenzieher)
2. SADS oder SIDS
3. Chronische Entzündungen
4. Seltene Blutgerinnsel
5. COVID-Rückfall
6. Herzinfarkt durch kalte Dusche
7. Herzinfarkt durch Schiedsrichter oder Schiedsrichterpfeife
8. Nervenschaden
9. Sensorische Veränderungen
10. Herzklopfen


Chronische und schwere Entzündungen, die durch Spike-Proteine verursacht werden, die das Gefäßsystem verstopfen und nun alle bereits bestehenden Zustände, Krankheiten und Störungen verschlimmern
[...]

Klingeln Ihre Ohren ständig, seit Ihnen eine Spike-Protein-Nutzlast (J&J) oder mRNA (Pfizer- oder Moderna-Spritzen) injiziert wurde? Haben Sie einen großen Teil Ihres Sehvermögens, Gehörs oder Geruchs- und Geschmackssinns verloren? Das ist kein „Long Covid“ – das sind Schäden durch die Gentherapie-Injektionen. Sie sollten es „Long Impfstoff“ nennen.

Haben Sie sich mehrfach mit „Covid“ angesteckt, obwohl Sie wiederholt dagegen geimpft worden sind? Sie könnten eine ADE oder eine Autoimmunerkrankung haben, die durch die Fauci-Grippeimpfungen verursacht wurde. Hatten Sie einen Covid-Rückfall? Das liegt wahrscheinlich daran, dass die Impfstoffe nicht wirken oder dass Ihnen Paxlovid von Pfizer verschrieben wurde, das diesen Rückfall oder „Rebound“ von Covid verursacht, wie das, was gerade jetzt mit dem dementen Residenten Biden passiert.

Wenn Sie seit Ihren Gentherapie-Injektionen „aus heiterem Himmel“ Nervenschäden, Blutgerinnsel, Demenz oder Herzmuskelentzündung bekommen, ist das KEIN Zufall und kein „long Covid“. Fauci hat gelogen. Er hat sich das alles ausgedacht. Deshalb sollten Sie Vaccines.news zu Ihren bevorzugten unabhängigen Websites hinzufügen, um sich über experimentelle „Impfstoffe“ zu informieren, die Blutgerinnsel, Herzmuskelentzündungen und schwere, chronische Entzündungen verursachen.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2503
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2503
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

Dateianhänge
Blutbilder.jpg
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2503
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

Was Lauterbach für den Herbst für den öffentlichen Raum geplant hat, ist nichts anderes, als das, was in China schon Alltag ist: Alle möglichen Zugänge über die Farbe des QR-Codes in der Corona-App genehmigen oder verwehren zu können.

Wie ein Staat das missbraucht, hat man kürzlich am Beispiel der Bankenproteste in China gesehen. Um hunderttausende geprellte Kunden (von insgesamt 4 Banken) an Demonstrationen zu (be-)hindern, ließ die Regierung massenweise QR-Codes von "grün" auf "rot" schalten. Das ist das, was Lauterbach unter dem Deckmantel "Gesundheitsschutz" so mir nichts, dir nichts jetzt auch bei uns implementieren will.

Schaut selber...
video 2 Min.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2503
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Faucis dunkle Geschichte | Interview mit Robert F. Kennedy Jr.
VIDEO ca 20 MIn., deutsch

Die Amerikaner seien kränker geworden, als sie es je gewesen sind, obwohl sie mehr für „Gesundheit“ ausgeben als andere Nationen. Unter den Industrieländern stehen die Gesundheitsergebnisse der Amerikaner an letzter Stelle. Im Interview mit Robert F. Kennedy Jr. kommt Licht In diese sonderbare Unlogik: Die dunkle Seite von Anthony Fauci.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2503
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2503
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Dateianhänge
Maske.jpg
Maske.jpg (83.75 KiB) 393 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2503
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Dateianhänge
CashCow.jpg
CashCow.jpg (120.75 KiB) 368 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2503
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Dokumente zeigen, dass fast die Hälfte der schwangeren Frauen
während der Impfstoffstudie von Pfizer eine Fehlgeburt hatten


Die Journalistin Naomi Wolf, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, 300.000 Pfizer-Dokumente zu analysieren, hat herausgefunden, dass 44 Prozent der schwangeren Frauen während der Impfstoffstudie von Pfizer eine Fehlgeburt hatten.

„Vor einem Jahr erhielt die FDA diesen Bericht, aus dem hervorging, dass 22 von 50 schwangeren Frauen ihre Babys verloren hatten, und sie sagten nichts“, sagte Wolf. Dies könnte ihrer Meinung nach erklären, warum weltweit so viele Babys sterben.

Zu allem Überfluss stufte Pfizer die Fehlgeburten in eine andere Kategorie ein. Aus den internen Dokumenten geht hervor, dass sie in die Kategorie der Nebenwirkungen eingeordnet wurden, von denen sich die Menschen „erholt“ hatten oder die „geheilt“ worden waren.

Sie hatten also ein Problem oder eine Nebenwirkung, aber als Sie später eine Fehlgeburt hatten, war das Problem oder die Nebenwirkung behoben. Fehlgeburten fielen in die gleiche Kategorie wie Kopfschmerzen, die wieder verschwanden. Im Falle einer Fehlgeburt sagte Pfizer: Sie sind geheilt oder die Nebenwirkung ist behoben.

[...]
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2503
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Wissenschaft
Deutsche Presseagentur „faktencheckt“ TKP – Wegen Spike-Protein


Die CDC löschte ihre Behauptung, dass das Spike-Protein der Impfung zügig vom Körper abgebaut wird. Dass TKP darüber berichtet hatte, führte zum einem „Faktencheck“ der deutschen Presseagentur.

Innerhalb des deutschsprachigen Raumes war TKP das erste Medium, das berichtet hatte: Die CDC löschte ihren „Fakt“ wonach das Spike-Protein vom Körper sehr bald wieder abgebaut werden würden. Die Nachricht schlug enorme Welle.
Faktenteam rückt aus

So hatte etwa auch „Reitschuster.de“ darüber berichtet. Der Twitter-Künstler „Argo Nerd“ erstellte eine seiner bekannten Collagen. Der Tweet wurde 2.000-mal geteilt und sagt mehr oder weniger alles aus:

[...]

Man schätzt….

Den gesamten „Faktencheck“ der dpa können Sie hier lesen. Die dpa Faktenchecker kooperieren übrigens unter anderem mit Facebook und Google. Ganz unten im „Faktencheck“ über den TKP-Artikel ist noch zu lesen:

„Dieser Faktencheck wurde im Rahmen des Facebook/Meta-Programms für unabhängige Faktenprüfung erstellt.“ :lol:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2503
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Jetzt schon bei der siebten, achten Impfung“
Brisante Aussagen vom Gesundheitsminister auf der BPK finden kein Gehör


Ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Thomas Rießinger

Er hat es schon wieder getan, und kaum einer schaut hin.

Vor kurzer Zeit war festzustellen, wie die geplante Neufassung des Infektionsschutzgesetzes bei Millionen von Menschen, die keine Freude mehr am Tragen sinnloser Gesichtsmasken verspüren, zu einer vierteljährlich erfolgenden Covid-Neuimpfung – selbstverständlich noch immer mit bedingt zugelassenen Impfstoffen – und in der Summe bis zum nächsten Frühjahr zu sieben Impfungen führen kann. Nun hat unser Minister der Herzen, der allseits geschätzte Karl Lyssenko Lauterbach, dessen liebstes Hobby darin besteht, nächtens medizinische Studien zu überfliegen und dann die Zusammenfassung nicht zu verstehen, erneut die siebte Impfung ins Spiel gebracht, wenn auch in einem anderen Zusammenhang.

[...]


========

Der ein oder ander erinnert sich vielleicht, daß Dr Shiva Ayyadurai die Nummer mit dem
(Zwangs-) Impf-Abo bereits im APRIL 2020 vorhergesagt hat, siehe:

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2503
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Holocaust-Überlebende Vera Sharav: Wenn wir nicht alle Widerstand leisten, wird es nie wieder so sein! Vollständige Rede – Nürnberg, 20. August 2022

[...]
Infolgedessen erkennen nur wenige Menschen die bedrohlichen Ähnlichkeiten zwischen der aktuellen Politik und der des Naziregimes.
Durch die Ausrufung des Ausnahmezustands – 1933 und 2020 – wurden die verfassungsmäßig geschützte persönliche Freiheit, die gesetzlichen Rechte und die Bürgerrechte außer Kraft gesetzt. Repressive, diskriminierende Verordnungen folgten.

Waren es 1933 vor allem Juden, die diskriminiert wurden, so sind es heute Menschen, die sich weigern, sich mit experimentellen, gentechnisch veränderten Impfstoffen impfen zu lassen. Damals wie heute wurden staatliche Diktate geschaffen, um Teile der Bevölkerung zu eliminieren.

Im Jahr 2020 verbot die Regierung den Krankenhäusern, ältere Menschen in Pflegeheimen zu behandeln. Das Ergebnis war ein Massenmord.
Regierungsdekrete verbieten Ärzten weiterhin, lebensrettende, von der FDA zugelassene Medikamente zu verschreiben; von der Regierung diktierte Protokolle töten weiterhin.

Die Medien schweigen – wie damals.
Die Medien verbreiten ein einziges, von der Regierung diktiertes Narrativ – genau wie unter den Nazis. Eine strenge Zensur bringt Andersdenkende zum Schweigen.
In Nazi-Deutschland gab es nur wenige, die sich dagegen wehrten; die, die es taten, wurden in Konzentrationslagern inhaftiert.

Heute werden Ärzte und Wissenschaftler, die das anerkannte Narrativ infrage stellen, verleumdet und ihr Ruf wird in den Schmutz gezogen. Sie riskieren, ihre Approbation zu verlieren, und ihre Wohnungen und Arbeitsplätze werden von SWAT-Teams durchsucht.
[...]
Die völkermörderische Kultur, die das Naziregime durchdrang, endete nicht im Jahr 1945. Sie metastasierte in den Vereinigten Staaten.

Am Ende des Krieges halfen Agenten der US-Regierung 1.600 hochrangigen Nazi-Wissenschaftlern, -Ärzten und -Ingenieuren, sich der Justiz in Nürnberg zu entziehen.

Diese Nazi-Technokraten erleichterten die mörderischen Operationen der Nazis. Sie waren Hitlers Partner bei Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Sie wurden im Rahmen der Operation Paperclip heimlich in die USA geschmuggelt. Dies geschah unter Missachtung der ausdrücklichen Anweisung von Präsident Harry Truman. Diese Nazi-Verbrecher wurden in hochrangigen Positionen in großen amerikanischen wissenschaftlichen und medizinischen Einrichtungen untergebracht, wo sie ihre Arbeit fortsetzten.

Überdies bildeten diese Nazi-Technokraten eine Generation amerikanischer Wissenschaftler, Ärzte und Ingenieure aus.
Auf diese Weise wurden die Nazi-Methoden und die unmoralische Missachtung menschlicher Werte in Amerika verankert.

1961 warnte Präsident Dwight Eisenhower in seiner Abschiedsrede an die Nation vor der zunehmenden Dominanz des „militärisch-industriellen Komplexes“, dessen „totaler Einfluss – wirtschaftlich, politisch und sogar spirituell – [überall] zu spüren ist“.

Eisenhower warnte: „Wir müssen uns der Gefahr bewusst sein, dass die öffentliche Politik selbst zur Gefangenen einer wissenschaftlich-technologischen Elite werden könnte.“

1979 warnte ein Bericht der US-Kommission über den Holocaust unter dem Vorsitz des Auschwitz-Überlebenden Elie Wiesel an den Präsidenten:
„…die Neigung, die Option der Nazis zu duplizieren und erneut Millionen von Menschen zu vernichten, bleibt eine schreckliche Bedrohung.“

Diejenigen, die erklären, dass Holocaust-Analogien „tabu“ sind, verraten die Opfer des Holocaust, indem sie die Relevanz des Holocausts leugnen.

Der Nürnberger Kodex dient seit seiner Veröffentlichung vor 75 Jahren als Grundlage für die ethische klinische Forschung.

Die Covid-Pandemie wird als Gelegenheit genutzt, um die im Nürnberger Kodex festgelegten moralischen und rechtlichen Parameter umzustoßen.

Der Nürnberger Kodex ist unsere Verteidigung gegen missbräuchliche Experimente.

Die Menschheit wird derzeit von den globalen Erben der Nazis belagert.

Eine Gruppe skrupelloser, miteinander verbundener, globaler Milliardäre hat die Kontrolle über die nationalen und internationalen Institutionen, die die Politik bestimmen, übernommen.

Sie haben mit der Umsetzung einer teuflischen Agenda begonnen:

Umsturz der Demokratie und der westlichen Zivilisation;
Entvölkerung der Weltbevölkerung;
Abschaffung der Nationalstaaten und Einführung einer Weltregierung;
Abschaffung des Bargelds und Einführung einer digitalen Währung;
Jedem Menschen digitale IDs und Fähigkeiten der künstlichen Intelligenz einpflanzen. Wenn diese Ziele Wirklichkeit werden, werden wir 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche digital überwacht.

Im Mai 2022, auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos, erklärte Klaus Schwab, der Architekt des dystopischen Great Reset:
„Die Zukunft findet nicht einfach so statt; die Zukunft wird von uns, einer mächtigen Gemeinschaft hier in diesem Raum, gestaltet. Wir haben die Mittel, den Zustand der Welt zu erzwingen“.

Das ultimative Ziel dieser Größenwahnsinnigen ist es, die totale Kontrolle über die natürlichen Ressourcen und die finanziellen Mittel der Welt zu erlangen und die Menschen durch transhumane Roboter zu ersetzen.

[1] Der Transhumanismus ist ein biotechnologisch verbessertes Kastensystem – die Neue Eugenik.

Klaus Schwabs führender Berater ist Yuval Noah Harari, ein an der Oxford University ausgebildeter Israeli. Harari ist ein Befürworter der Neuen Eugenik und des Transhumanismus.

Harari bezeichnet den Menschen als „hackbares Tier“ Er erklärte: „Wir haben die Technologie, um Menschen in großem Umfang zu hacken…“.

Harari verachtet das Konzept von Gott selbst.

Transhumanisten verachten die menschlichen Werte und leugnen die Existenz einer menschlichen Seele. Harari erklärt, dass es zu viele „nutzlose Menschen“ gibt. Die Nazis bezeichneten sie als „wertlose Esser“.

Dies ist die Neue Eugenik.
Sie wird von den mächtigsten globalen Milliardär-Technokraten, die sich in Davos versammeln, befürwortet: Big Tech, Big Pharma, die Finanzoligarchen, Akademiker, Regierungsvertreter und der militärisch-industrielle Komplex. Diese Größenwahnsinnigen haben den Weg für einen weiteren Holocaust geebnet.

Diesmal ist die Bedrohung durch den Völkermord von globalem Ausmaß.

Statt Zyklon B-Gas sind die Massenvernichtungswaffen diesmal gentechnisch hergestellte injizierbare Biowaffen, die sich als Impfstoffe tarnen.

Diesmal wird es keine Retter geben. Wenn wir uns nicht alle wehren, heißt es jetzt: Nie wieder.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2503
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
WEF empfiehlt Microchip-Implantate für Kinder

Das WEF verschiebt die Grenzen des Denkbaren weiter und wirbt diese Woche für Chipimplantate. Besonders für Kinder gäbe es viele Vorteile. Der Klub von Klaus Schwab kämpft um Akzeptanz und Normalisierung von Microchips im Körper.

Was wurde über die Verschwörungstheoretiker gelacht: Mit der Impfung wolle Bill Gates die Menschheit chippen. Mit verächtlichen und pathologisierenden Ton wurde so über Kritiker hergefallen. Die wenigsten glaubten das natürlich wirklich. Dabei ist die Technologie schon längst so weit. Das World Economic Forum (WEF) empfiehlt in einem Blogeintrag von dieser Woche, Kinder micro-chippen zu lassen. Dafür gäbe es „rationale“ Gründe.
[...]
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2503
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Dateianhänge
kinder-fehlen-1.jpg
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2503
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
mRNA – das „Experiment“ mit Todesfolge
Durch mRNA-Impfstoffe induzierte Gefäß- und Organschäden – unwiderlegbarer Beweis der Kausalität

Zusammenfassung: Dieser Artikel fasst die Beweise aus experimentellen Studien und aus Autopsien von Patienten zusammen, die nach einer Impfung verstorben sind. Die gesammelten Erkenntnisse zeigen, dass
1. mRNA-Impfstoffe nicht an der Injektionsstelle verbleiben, sondern durch den Körper wandern und sich in verschiedenen Organen anreichern,
2. mRNA-basierte COVID-Impfstoffe eine lang anhaltende Produktion des SARS-CoV-Spike-Proteins in vielen Organen auslösen,
3. die durch den Impfstoff ausgelöste Produktion des Spike-Proteins eine autoimmunähnliche Entzündung auslöst,
4. die durch den Impfstoff ausgelöste Entzündung schwere Organschäden verursachen kann, dies insbesondere in den Gefäßen, manchmal mit tödlichem Ausgang.

[...]
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 2503
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

Antworten