Libra die neue Weltwährung

Hier geht es um diverse Kryptowährungen von Bitcoin zu diversen Altcoins.
Antworten

Was haltet ihr davon ?

Top, nun sind alle Banken unnötig.
1
5%
Interessiert mich nicht
7
33%
gefallt mir
13
62%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 21

Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20834
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Libra die neue Weltwährung

Beitrag von oegeat »

Libra ist eine von Facebook geplante Kryptowährung, die 2020 auf den Markt kommen soll.[1] Die Währung soll durch eine zu diesem Zweck gegründete Organisation namens Libra Association betrieben werden.[2] Durch Geldeinlagen dieser soll es weniger Kursschwankungen geben[3] und Rendite erwirtschaftet werden.[4] Ein Ziel von Facebook werden die Schwellenländer sein, die keinen guten Zugang zum Bankenwesen haben.[5]

Libra Association hat ihren Hauptsitz in Genf.[6]
Zu den 28 Gründungsmitgliedern der Libra Association gehören unter anderem Spotify,[7] Paypal, Vodafone,[8] eBay, Visa, Mastercard,[9] Stripe, Lyft, Uber, Coinbase und Kiva.
Facebook hat am 18. Juni 2019 seine Pläne erstmals öffentlich vorgestellt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Libra_(Kr ... 3%A4hrung)

Libra-Partners.png
Libra-Partners.png (224.8 KiB) 1733 mal betrachtet

Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20834
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Politiker warnen vor Facebooks neuer Kryptowährung

Beitrag von oegeat »

Politiker warnen vor Facebooks neuer Kryptowährung
Das soziale Netzwerk plant die Einführung einer neuen digitalen Währung. Finanzpolitiker zeigen sich besorgt, dass sich Facebook zur Schattenbank entwickeln könnte.

San FranciscoAn Facebooks Plänen für eine eigene Kryptowährung gibt es schon vor dem geplanten Start scharfe Kritik. „Es steht außer Frage, dass Libra eine Staatswährung werden wird. Das kann und darf nicht passieren“, sagte Frankreichs Finanzminister Bruno Le Maire. Der Politiker forderte die G7-Finanzminister auf, einen Bericht über die Facebook-Pläne für das Treffen im Juli auszuarbeiten.

Facebook plant, mit bis zu einhundert Partnern wie Visa, Mastercard, eBay und Uber im kommenden Jahr eine Cyberwährung einzuführen, die durch besondere Schutzmaßnahmen einen langfristig stabilen Wechselkurs erhält und so die Probleme vieler anderer Cyberwährungen vermeiden soll.

quelle

+++++++++++


wenn die warnen ja dann is gut LOL :D
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 3370
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Libra die neue Weltwährung

Beitrag von slt63 »

Angesichts der direkten Verbindungen zwischen FB und den amerikanischen Geheimdiensten halte ich das für ein gefährliches Projekt. Ein weiteres Instrument für die Weltherrschaft in Händen der VSA behagt mir überhaupt nicht.
Daher kommt für mich keine der Abstimmungsmöglichkeiten in Frage.
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20834
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Libra die neue Weltwährung

Beitrag von oegeat »

slt63 hat geschrieben:Angesichts der direkten Verbindungen zwischen FB und den amerikanischen Geheimdiensten halte ich das für ein gefährliches Projekt...........

das will man ja umgehen in dem das in der schweiz angesiedelt ist und keinerlei Verbindung haben soll ... siehe video hoch interessant ... aber es geht ja nicht um den Libra sondern um die möglichkeit über diesen zu anderen Koins zu kommen ...
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 3370
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Libra die neue Weltwährung

Beitrag von slt63 »

@ "das will man ja umgehen in dem das in der schweiz angesiedelt ist und keinerlei Verbindung haben soll..."

so wie die Schweizer Banken....? :wink:
Die EZB und Draghi sind ja auch total unabhängig...
Insbesondere amerikanische Unternehmen nehmen es mit dem Datenschutz immer besonders ernst...

Was hat man uns bei der Euro-Einführung belogen, schon vergessen?

Aber das Thema Krypto ist gerade in aller Munde: auch Russland macht sich Gedanken über eine Goldgedeckte Kryptowährung.
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20834
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Libra die neue Weltwährung

Beitrag von oegeat »

was ich interessant finde das man Geld nehmen kann in den Libra und dann zB. in Bitcoin oder LTC geben kann dann auf der eigenen Wall zH lagern und dann zurück wechseln ...
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
Beiträge: 3316
Registriert: 01.06.2005 14:57
Wohnort: Dortmund

Re: Libra die neue Weltwährung

Beitrag von Fondsfan »

Facebook hat sich durch schludrigen Umgang mit Daten für so etwas
disqualifiziert.

Ich sehe nicht, welchen Vorteil das Projekt für mich als Anleger in einem
Land mit freier Währung bringen soll. Vielleicht gibt es für so etwas ein
Bedürfnis in Ländern mit rigorosen Devisenvorschriften.
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
Beiträge: 20834
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria
Kontaktdaten:

Re: Libra die neue Weltwährung

Beitrag von oegeat »

Fondsfan hat geschrieben:.... welchen Vorteil das Projekt für mich als Anleger in einem
Land mit freier Währung bringen soll. .....

siehe mein Video WE Auswertung es werden die Aktien im Verbund provitieren ... weils eben neue Einnahmenquellen geben wird .. zb.
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alles wird besser, man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Discord Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Alle meine Beträge sind nur meine private Meinung und stellen keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar oder sind Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten.
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: evtl. sind besprochene Wertpapiere in meinem privaten Depot enthalten
Antworten