Der Virus Fake ... !

Alles was "Off-Topic" ist oder die Märkte ganz allgemein betrifft. Hier findet Ihr Gelegenheit, euch in Form von Grundsatzdiskussionen, Glückwünschen, Streitereien oder Flirts auszutauschen.

Moderator: oegeat

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
1000 COVID Stories

Enjoy Your Vaccine!
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Warum wird ein giftiger Impfstoff vorgeschrieben? Der Covid-Impfstoff verursacht jetzt seine eigene Pandemie

Paul Craig Roberts ist ein US-amerikanischer Ökonom und Publizist. Er war stellvertretender Finanzminister während der Regierung Reagan und ist als Mitbegründer des wirtschaftspolitischen Programms der Regierung Reagans bekannt.

Diesem Nachrichtenbericht zufolge – kommt ein internes Dokument der CDC zu dem Schluss, dass mit Covid geimpfte Menschen die Delta-Variante ausscheiden und sie so leicht wie Windpocken verbreiten.

Was ist also die Lösung der CDC? Ein Aufruf zur allgemeinen Impfung als dem besten Mittel gegen die Delta-Variante.

Mit anderen Worten: Die Schwachköpfe, die für die US-Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention zuständig sind, empfehlen, den Ausbruch der Krankheit zu bekämpfen, indem mehr Menschen mit einem Impfstoff geimpft werden, der nicht gegen die Delta-Variante schützt, aber geimpfte Menschen dazu bringt, das Virus durch Ausscheidung zu verbreiten!

Wir haben es hier mit medizinischer Inkompetenz zu tun, die im Dienste des Profits von Impfstoffen steht und zweifellos auch versteckte Absichten verfolgt.

Zwei Mediziner untersuchten die Tierstudien, die Pfizer den japanischen Gesundheitsbehörden in seinem Antrag auf Notfallzulassung seines Impfstoffs Covid in Japan vorgelegt hatte. Die Wissenschaftler sahen, dass die Tierstudien eine Reihe von Warnsignalen enthielten, die in der Eile, einen Impfstoff auf den Markt zu bringen, ignoriert wurden. Die Wissenschaftler erörtern den Impfstoff, seine Funktionsweise und die ignorierten Warnsignale: Sie kommen zu dem Schluss, dass es grob fahrlässig war, dass die Zulassungsbehörden die Notverwendung des Impfstoffs genehmigt haben. Sie sagen, dass die Verwendung des Impfstoffs ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit darstellt.

Hier sind die Schlussfolgerungen der Wissenschaftler:

Die Tierdaten von Pfizer haben die folgenden Risiken und Gefahren eindeutig vorhergesagt:

Blutgerinnung kurz nach der Impfung, was zu Herzinfarkt, Schlaganfall und Venenthrombose führen kann

schwere Beeinträchtigung der weiblichen Fruchtbarkeit

schwerwiegende Schäden für gestillte Säuglinge

kumulative Toxizität nach mehreren Injektionen

[...]


Enjoy Your Vaccine! :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
20.595 Tote, 1,9 Millionen Verletzte (50% schwer) in der Datenbank der Europäischen Union für unerwünschte Arzneimittelwirkungen bei COVID-19-Schüssen gemeldet

Alle Artikel von Global Research können in 51 Sprachen gelesen werden, indem das Dropdown-Menü „Website übersetzen“ im oberen Banner unserer Homepage (Desktop-Version) aktiviert wird.

Besuchen und folgen Sie uns auf Instagram unter @crg_globalresearch.

***

Die Datenbank der Europäischen Union mit Verdachtsfällen von Arzneimittelwirkungen ist EudraVigilance und meldet nun 20.595 Todesfälle und 1.960.607 Verletzungen nach COVID-19-Injektionen.

Ein Abonnent von Health Impact News aus Europa erinnerte uns daran, dass diese von EudraVigilance verwaltete Datenbank nur für Länder in Europa bestimmt ist, die Teil der Europäischen Union (EU) sind, die 27 Länder umfasst.

Die Gesamtzahl der Länder in Europa ist viel höher, fast doppelt so viele, etwa 50. (Es gibt einige Meinungsverschiedenheiten darüber, welche Länder technisch gesehen zu Europa gehören.)

So hoch diese Zahlen auch sind, sie spiegeln NICHT ganz Europa wider. Die tatsächliche Zahl in Europa, die aufgrund von COVID-19-Schüssen als tot oder verletzt gemeldet wird, wäre viel höher als die, die wir hier berichten.

Die EudraVigilance-Datenbank berichtet, dass bis zum 31. Juli 2021 20.595 Todesfälle und 1.960.607 Verletzungen nach Injektionen von vier experimentellen COVID-19-Spritzen gemeldet wurden:

COVID-19 MRNA IMPFSTOFF MODERNA (CX-024414)
COVID-19 MRNA IMPFSTOFF PFIZER-BIONTECH
COVID-19 IMPFSTOFF ASTRAZENECA (CHADOX1 NCOV-19)
COVID-19 IMPFSTOFF JANSSEN (AD26.COV2.S )

Von den insgesamt Verletzungen aufgezeichnet, die Hälfte von ihnen (968.870) sind ernsthafte Verletzungen.

„ Ernsthaftigkeit gibt Auskunft über die vermutete Nebenwirkung; es kann als „schwer“ eingestuft werden, wenn es sich um ein medizinisches Ereignis handelt, das zum Tod führt , lebensbedrohlich ist, einen stationären Krankenhausaufenthalt erfordert, zu einem anderen medizinisch wichtigen Zustand oder einer Verlängerung eines bestehenden Krankenhausaufenthalts führt, zu einer anhaltenden oder erheblichen Behinderung oder Arbeitsunfähigkeit führt , oder ist eine angeborene Anomalie/Geburtsfehler.“

Ein Abonnent von Health Impact News in Europa hat die Berichte für jede der vier COVID-19-Aufnahmen veröffentlicht, die wir hier aufnehmen. Dieser Abonnent hat sich freiwillig dazu gemeldet, und es ist eine Menge Arbeit, jede Reaktion mit Verletzungen und Todesfällen aufzulisten, da es im EudraVigilance- System keinen Platz gibt, der alle Ergebnisse tabellarisch erfasst.

Seit wir dies veröffentlichen, haben auch andere aus Europa die Zahlen berechnet und die Summen bestätigt.*

Hier sind die zusammenfassenden Daten bis zum 31. Juli 2021.

Insgesamt Reaktionen für den experimentellen mRNA - Impfstoff Tozinameran (Code BNT162b2 , Comirnaty ) von BioNTech / Pfizer: 9868 Tod s und 767.225 Verletzungen 31/07/2021

21.004 Erkrankungen des Blutes und des Lymphsystems inkl. 126 Todesfälle
19.717 Herzerkrankungen inkl. 1.489 Todesfälle
177 Angeborene, familiäre und genetische Erkrankungen inkl. 14 Todesfälle
9.913 Ohr- und Labyrintherkrankungen inkl. 8 Todesfälle
471 Endokrine Erkrankungen inkl. 3 Todesfälle
11.693 Augenerkrankungen inkl. 21 Todesfälle
69.612 Magen-Darm-Erkrankungen inkl. 431 Todesfälle
205.214 Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort einschl. 2.832 Todesfälle
779 Leber- und Gallenerkrankungen inkl. 46 Todesfälle
8.405 Erkrankungen des Immunsystems inkl. 53 Todesfälle
24.114 Infektionen und parasitäre Erkrankungen inkl. 941 Todesfälle
9.314 Verletzungen, Vergiftungen und durch Eingriffe bedingte Komplikationen inkl. 146 Todesfälle
19.170 Untersuchungen inkl. 323 Todesfälle
5.675 Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen inkl. 178 Todesfälle
104.915 Muskel-Skelett- und Bindegewebserkrankungen inkl. 122 Todesfälle
528 Gutartige, bösartige und unspezifische Neubildungen (inkl. Zysten und Polypen) inkl. 43 Todesfälle
137.631 Erkrankungen des Nervensystems inkl. 1.081 Todesfälle
719 Schwangerschaft, Wochenbett und perinatale Erkrankungen inkl. 24 Todesfälle
140 Produktausgaben inkl. 1 Todesfall
13.659 Psychiatrische Erkrankungen inkl. 130 Tote
2.481 Erkrankungen der Nieren und Harnwege inkl. 157 Todesfälle
8.028 Erkrankungen des Fortpflanzungssystems und der Brust inkl. 2 Todesfälle
33.642 Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und Mediastinums inkl. 1.168 Todesfälle
36.970 Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes inkl. 87 Todesfälle
1.289 Soziale Umstände inkl. 13 Todesfälle
564 Chirurgische und medizinische Eingriffe inkl. 25 Todesfälle
21.401 Gefäßerkrankungen inkl. 404 Todesfälle

Insgesamt Reaktionen für die experimentellen mRNA - Vakzin mRNA-1273 ( CX-024414) von Moderna: 5460 Tod s und 212.474 Verletzungen zu 31/07/2021

3.901 Erkrankungen des Blutes und des Lymphsystems inkl. 49 Todesfälle
6.139 Herzerkrankungen inkl. 599 Todesfälle
86 Angeborene, familiäre und genetische Erkrankungen inkl. 3 Todesfälle
2.699 Ohren- und Labyrintherkrankungen
165 Endokrine Erkrankungen inkl. 1 Todesfall
3.330 Augenerkrankungen inkl. 13 Todesfälle
18.562 Magen-Darm-Erkrankungen inkl. 200 Todesfälle
57.313 Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort einschl. 2.188 Todesfälle
345 Leber- und Gallenerkrankungen inkl. 20 Todesfälle
1.803 Erkrankungen des Immunsystems inkl. 9 Todesfälle
6.151 Infektionen und parasitäre Erkrankungen inkl. 332 Todesfälle
4.652 Verletzungen, Vergiftungen und durch Eingriffe bedingte Komplikationen inkl. 102 Todesfälle
4.289 Untersuchungen inkl. gesetzl . 103 Todesfälle
2.105 Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen inkl. 125 Todesfälle
26.743 Erkrankungen des Bewegungsapparates und des Bindegewebes inkl. 107 Todesfälle
252 Gutartige, bösartige und unspezifische Neubildungen (inkl. Zysten und Polypen) inkl. 27 Todesfälle
38.118 Erkrankungen des Nervensystems inkl. 552 Todesfälle
432 Schwangerschaft, Wochenbett und perinatale Erkrankungen inkl . 5 Todesfälle
46 Produktprobleme
4.224 Psychiatrische Erkrankungen inkl. 90 Todesfälle
1.306 Erkrankungen der Nieren und Harnwege inkl. 85 Todesfälle
1.526 Erkrankungen des Fortpflanzungssystems und der Brust inkl. 2 Todesfälle
9.377 Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und Mediastinums inkl. 521 Todesfälle
11.300 Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes inkl. 45 Todesfälle
925 Soziale Umstände inkl. 20 Todesfälle
700 Chirurgische und medizinische Eingriffe inkl. 55 Todesfälle
5.985 Gefäßerkrankungen inkl. 207 Tote

Insgesamt Reaktionen für den experimentellen Impfstoff AZD1222 / VAXZEVRIA (CHADOX1 Ncov-19) aus Oxford / Zeneca : 4534 Tod s und 923.749 Verletzungen zu 31/07/2021

10.912 Erkrankungen des Blutes und des Lymphsystems inkl. 184 Todesfälle
15.131 Herzerkrankungen inkl. 523 Todesfälle
132 Angeborene familiäre und genetische Erkrankungen inkl. 3 Todesfälle
10.643 Ohr- und Labyrintherkrankungen
415 Endokrine Erkrankungen inkl. 3 Todesfälle
16.108 Augenerkrankungen inkl. 18 Todesfälle
91.912 Magen-Darm-Erkrankungen inkl. 229 Todesfälle
244.487 Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort einschl. 1.128 Todesfälle
729 Leber- und Gallenerkrankungen inkl. Leberfunktionsstörungen 41 Todesfälle
3.663 Erkrankungen des Immunsystems inkl. 18 Todesfälle
22.077 Infektionen und parasitäre Erkrankungen inkl. 284 Todesfälle
10.114 Verletzungen Vergiftungen und verfahrensbedingte Komplikationen inkl. 119 Todesfälle
20.068 Untersuchungen inkl. gesetzl . 105 Todesfälle
11.087 Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen inkl. 62 Todesfälle
140.986 Muskel-Skelett- und Bindegewebserkrankungen inkl. 63 Todesfälle
446 Neubildungen gutartig bösartig und nicht näher bezeichnet (inkl. Zysten und Polypen) inkl. 13 Todesfälle
194.032 Erkrankungen des Nervensystems inkl. 727 Todesfälle
363 Schwangerschaftswochenbett und perinatale Erkrankungen inkl. 8 Todesfälle
135 Produktausgaben inkl. 1 Todesfall
17.296 Psychiatrische Erkrankungen inkl. 39 Todesfälle
3.324 Erkrankungen der Nieren und Harnwege inkl. 40 Tote
11.369 Erkrankungen des Fortpflanzungssystems und der Brust
31.980 Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und Mediastinums inkl. 534 Todesfälle
42.437 Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes inkl. 30 Todesfälle
1.093 Soziale Umstände inkl. 7 Todesfälle
971 Chirurgische und medizinische Eingriffe inkl. 19 Todesfälle
21.839 Gefäßerkrankungen inkl. 336 Todesfälle

Gesamtreaktionen auf den experimentellen COVID-19-Impfstoff JANSSEN (AD26.COV2.S) von Johnson & Johnson : 733 Todesfälle und 57.159 Verletzungen bis 31.07.2021

531 Erkrankungen des Blutes und des Lymphsystems inkl. 23 Todesfälle
867 Herzerkrankungen inkl. 92 Todesfälle
21 Angeborene, familiäre und genetische Störungen
346 Ohr- und Labyrintherkrankungen
24 Endokrine Erkrankungen inkl. 1 Todesfall
705 Augenerkrankungen inkl. 3 Todesfälle
5.449 Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts inkl. 27 Todesfälle
15.097 Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort einschl. 177 Todesfälle
78 Leber- und Gallenerkrankungen inkl. Leberfunktionsstörungen 7 Todesfälle
231 Erkrankungen des Immunsystems inkl. 5 Todesfälle
915 Infektionen und parasitäre Erkrankungen inkl. 21 Todesfälle
529 Verletzung, Vergiftung und durch Eingriffe bedingte Komplikationen inkl. 11 Todesfälle
2.936 Untersuchungen inkl. gesetzl . 51 Todesfälle
305 Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen inkl. 12 Todesfälle
9.614 Muskel-Skelett- und Bindegewebserkrankungen inkl. 18 Todesfälle
24 Gutartige, bösartige und unspezifische Neubildungen (inkl. Zysten und Polypen) inkl. 2 Todesfälle
12.240 Erkrankungen des Nervensystems inkl. 90 Todesfälle
17 Schwangerschaft, Wochenbett und perinatale Erkrankungen inkl. 1 Todesfall
17 Produktprobleme
659 Psychiatrische Erkrankungen inkl. 8 Todesfälle
207 Erkrankungen der Nieren und Harnwege inkl. 9 Todesfälle
354 Erkrankungen des Fortpflanzungssystems und der Brust inkl. 2 Todesfälle
1.878 Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und Mediastinums inkl. 57 Todesfälle
1.602 Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes inkl. 2 Todesfälle
143 Soziale Umstände inkl. 3 Todesfälle
468 Chirurgische und medizinische Eingriffe inkl. 30 Todesfälle
1.902 Gefäßerkrankungen inkl. 81 Todesfälle
[...]
Dateianhänge
Eugra Vigilance Summary-July-31.jpg
Eugra Vigilance Summary-July-31.jpg (93.87 KiB) 1937 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »



MASS PSYCHOSIS - How an Entire Population Becomes MENTALLY ILL
bei der YT-Version kann man aut. übersetzte deutsche Untertitel einstellen.

brandnewtube: MASS PSYCHOSIS - How an Entire Population Becomes MENTALLY ILL
Zuletzt geändert von slt63 am 04.08.2021 14:27, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Neue Studie zeigt, dass COVID für weniger als 1 Dollar pro Tag behandelt werden könnte

[...]

Die Ergebnisse zeigten auch, dass „eine fast 100-prozentige Chance besteht, dass eine Person nach vier bis sechs Tagen nicht mehr infektiös ist“, so Schwartz.
Ivermectin ist ein preiswertes Medikament, das 1987 von der amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA zur Behandlung eines parasitären Spulwurms zugelassen wurde.

____________


...aber die Menschen lassen sich lieber prophylaktisch mit der Gensuppe totspritzen. Crazy! :lol:
Think positiv
Trader-insider
Beiträge: 609
Registriert: 16.05.2008 12:31
Wohnort: nördliches Ruhrgebiet

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von Think positiv »

Hallo,

wenn das Richtig ist - und davon gehe ich aus - sollte es dem RA Füllmich zur Verfügung gestellt werden.

Dieser kann dann dafür sorgen, dass alle Coronaeinschränkungen sofort aufgehoben werden müssen, da für eine Imfung /Einschränkung Voraussetzung ist, dass es kein Medikament gibt.

Corona/Logdown sofort beendet. Demokratierechte sind wieder hergestell!

Hab ich einen Denkfehler?
Zuerst ignorieren Sie dich,dann machen sie dich lächerlich,
dann greifen sie dich an und wollen dich verbrennen und dann errichten sie dir Denkmäler!
Nicholas Klein (1918) (nicht fälschlicherweise Gandhi)
Olaschir
Trader-insider
Beiträge: 187
Registriert: 19.12.2000 00:00
Wohnort: Braunschweig

das Sars Cov2 Virus

Beitrag von Olaschir »

heute ist mir was aufgefallen, vermutlich Wirkung der Impfung.
Mal die Verläufe der Inzidenzzahlen und der Todesfälle, ab Anfang September 2020 bis heute.

Großbritannien, mit frühestem Impfstart und relativ harten Einschränkungen bis März/April, Impfrate heute 70%/58%
Deutschland, mit Impfstart 2 Wochen später und zu Beginn geringer Impfstoffverfügbarkeit im Vergleich zu Großbritannien, Impfrate heute 60%/50%
Georgien, wo aktuell Impfrate bei 10%/5% liegt

Impfrate: vollständig geimpft / teilweise geimpft
Quelle Impfrate: https://vis.csh.ac.at/corona-traffic-light/world/#
Covid19_Wirkung_Impfung_drei_a.jpg
Covid19_Wirkung_Impfung_drei_a.jpg (214.31 KiB) 1901 mal betrachtet
Quelle der einzelnen Bilder: https://who.maps.arcgis.com/apps/dashbo ... 8d52ab9c61

Rund um den Jahreswechsel haben alle ein Maximum, bei Inzidenz als auch Todesfälle.
Im Frühling fällt in UK beides aus, aufgrund der Einschränkungen,
In Deutschland und Georgien erreichen im Vor-Frühling die Inzidenzen einen Hochpunkt. Jedoch in DE ist die Zahl der Todesfälle im Vergleich zum Jahreswechsel auffällig geringer, in Georgien im Vergleich zum Jahreswechsel, ist das Verhältnis (CFR) eher sogar schlechter.
In DE haben zum Jahreswechsel die Impfungen begonnen. Die Impfrate die Georgien heute hat, wurde in DE Ende März erreicht, in UK waren 10% der Erstimpfungen bereits Ende Januar erreicht. Dort hat man von vornherein auch die 2. Dosis sehr weit nach hinten verlegt, um erstmal viele Menschen überhaupt eine Impfung geben zu können.

Interessant wird es in den letzten Wochen.
In Großbritannien sieht man einen riesigen Unterschied.
In Georgien ahnt man, das es einen nicht so großen Unterschied im Vergleich zum Jahreswechel geben könnte. Da die Todesfälle den Inzidenzen hinterher hängen.
In Georgien ist auch die Ausgangslage etwas schlechter als UK und DE, dort sind die Inzidenzen zwischendurch sehr stark zurück gegangen.
In Deutschland sieht man, das wir mit unserem Anstieg hinterher hinken. Ich vermute, das das Verhältnis aber so ähnlich wird wie in UK, vielleicht sogar noch besser.

hier noch die Impfrate:
Covid19_Wirkung_Impfung_Rate.jpg
Covid19_Wirkung_Impfung_Rate.jpg (84.39 KiB) 1901 mal betrachtet
Olaschir
Trader-insider
Beiträge: 187
Registriert: 19.12.2000 00:00
Wohnort: Braunschweig

das Sars Cov2 Virus

Beitrag von Olaschir »

Think positiv hat geschrieben:Hallo,

wenn das Richtig ist - und davon gehe ich aus - sollte es dem RA Füllmich zur Verfügung gestellt werden.

Dieser kann dann dafür sorgen, dass alle Coronaeinschränkungen sofort aufgehoben werden müssen, da für eine Imfung /Einschränkung Voraussetzung ist, dass es kein Medikament gibt.

Corona/Logdown sofort beendet. Demokratierechte sind wieder hergestell!

Hab ich einen Denkfehler?
Wenn Ivermectin so wirken würde, wie behauptet, dann wäre es auch bei uns im Einsatz.
Das es nicht wirklich wirkt, siehe Südamerika. Dort wurde es ja sehr häufig verwendet. Wenn es so gut wirken würde, dann hätte Südamerika ne Sorge weniger gehabt...
Ein wenig Wirkung hat es, allerdings in einer derart hohen Dosis, das dann das Medikament wieder gefährlich wird. Und dann halt auch nur wenig Wirkung.

Sehr lustig zur allgemeinen Wirkung sind die Queru Aussagen, wie oben. Das man nach 6 Tagen nicht mehr infektiös ist, ist meistens auch ohne Medikamente so...

-----------------------------------------

Aber da ja alles Fake sein soll, warum sollte da Ivermectin gegen Fake Virus helfen??? Das ist noch immer das lustigste... Pandemie gabe es nie, auch keine 2. Welle, aber ein Medikament soll dann helfen.
:roll: :roll: :roll:
Da könnte man lieber Smarties naschen 8) :D
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »


Flg.150 – Pandemie nach Gleichschritt-Plan

05.08.2021 –Norbert Häring, Wirtschaftsjournalist (Handelsblatt) und Blogger (norberthaering.de) enthüllt im Interview mit Burkhard Müller-Ullrich die langjährigen Vorbereitungen diverser Stiftungen und Großunternehmen auf die urplötzlich von den Regierungen dekretierte Notwendigkeit, sich einen digitalen Impfpass zuzulegen.

Der Podcast aus anderer Quelle für den Fall der YT-Zensur:

Flg.150 – Pandemie nach Gleichschritt-Plan
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

@ Think Positv:

Senatsanhörung Dr Kory(deutsche Fassung)

Dr. Kory war m.W. auch schon im Untersuchungsausschuß bei Dr. Fuellmich.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »


"Du bist blöd": Wie der Hass, den Medien und Politik streuen, die Gesellschaft spaltet.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Unbedingt anhören! Diese Wahrheit sollte die Welt erfahren

-> Gerald Grosz merkt langsam, daß es ein grosser Fehler war, sich die Gen-Suppe einspritzen zu lassen. Dieses Gefühl wird sich bei immer mehr Gespritzten verbreiten, wenn sie merken, daß immer mehr an den Folgen des "kleinen Pieks" :lol: versterben oder irreversible Schäden erleiden. Das Ganze wird noch viel krasser werden, weil die Mikrothromben, die sich bei vielen "Geimxxten" bilden, in manchen Körperteilen kumulieren, da sie sich dort nicht oder nur minimal regenerierenwiederabbauen. Die "Bombe" geht also in den kommenden Monaten+Jahren erst richtig hoch, wenn es für die Meisten bereits zu spät ist. Die anstehende DRITTE sogenannte "Booster"-Spritze wird ihr Übriges dazu beitragen.

Siehe dazu auch: Untersuchungen zeigen bei 62 Prozent langfristige Schäden durch Blutgerinnsel nach Impfung



Enjoy Your Vaccine! :lol:
Zuletzt geändert von slt63 am 05.08.2021 16:07, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Erfolg von Rechtsanwalt Beneder: Bonelli Video wieder online

Der Wiener Anwalt Gerold Beneder @geroldbeneder hat die YouTube-Zensur erfolgreich in die Schranken gewiesen! Ein virales Video im Zusammenhang mit Impfnebenwirkungen wurde von YouTube nach seiner Intervention wieder freigeschalten. Widerstand zahlt sich aus!

Der Neurologe und Psychiater Raphael Bonelli fragt in dem Video nach Beobachtungen seiner Zuseher über Verstorbene mit oder an Covid gegenüber Todesfällen nach Impfungen. Nach nur zwei Tagen gab es 6000 Kommentare mit teilweise sehr berührenden Geschichten wie diese:

Erfahrungen aus einem Seniorenheim:
Ich bin Pflegedienstleitung in einem Altenheim, seit den Impfungen im Januar hat sich die Krankheitsrate sehr erhöht, kaum ein Tag ohne Rettungswagen, fast jeder Bewohner hat plötzlich Erkrankungen. Gürtelrose, Schlaganfälle ,Thrombosen, und auch 2 Verstorbene (nicht direkt nach der Impfung), die eigentlich sehr fit waren. Der Arbeitsaufwand ist stark erhöht für uns. Fast alle Kollegen sind geimpft, eine 18 Jährige Helferin musste reanimiert werden direkt nach der Impfung, war auf Intensiv, sie wäre fast gestorben. Ich selbst lasse mich nicht impfen, hatte auch schon Corona mit leichten Symptomen. Angeblich Corona, hätte auch eine leichte Grippe sein können. PCR Positiv. Ich bin eigentlich permanent im Schockzustand, weil ich die Wahrheit kenne, alle anderen es nicht sehen wollen. Es ist schrecklich.

Eine Bestatterin schreibt:
Wir, die wir in der Bestattungsbranche arbeiten, erleben in der Tat, dass sowohl fitte und nicht alte als auch ältere nach der Impfung sterben – es wird viel unter vorgehaltener Hand erzählt – auch die Angehörigen trauen sich meist nicht, dem Tod ihrer Lieben nach der Impfung nachzugehen – ein Zusammenhang von ärztlicher Seite mit der Impfung wird meist zurückgewiesen….

Aber seht euch das Video hier an und lest die Kommentare darunter:

Kennen Sie jemanden der MIT der Imp#### verstorben ist? (Raphael Bonelli)

z.B.:
Marion Feß
vor 1 Woche
Ich habe Kontakt zu Polizeibeamten, die bei ungeklärten Todesfällen zur Aufklärung gerufen werden. In den letzten 8 Wochen gab es in unserem Kreis mehrere unerwartete Todesfälle 1 bis 3 Tage nach einer biontech Impfung durch alle Altersklassen und Sozialschichten. Die plötzlich Verstorbenen durften nicht als nach der Impfung verstorben deklariert werden. Man wolle die Bevölkerung nicht verunsichern,...war die Aussage der Vorgesetzten. Die Verstorbenen verstarben an Schlaganfällen. Es waren ausser einer weiblichen Verstorbenen mit einer Diabetesvorerkrankung alles männliche Verstorbene zwischen Mitte 20 und über 60 Jahren.
Zuletzt geändert von slt63 am 05.08.2021 21:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

slt63 hat geschrieben:.
Sie versuchten es mit aller Macht zu verhindern! Impfstoff-Vertrag von Pfizer ist nun doch durchgesickert

[...]
„Pfizer übernimmt keine Haftung für die Nichteinhaltung von Lieferterminen für Dosen, noch gibt eine solche Nichteinhaltung dem Käufer das Recht, Bestellungen für bestimmte Mengen des Produkts zu stornieren.“

„Pfizer entscheidet über notwendige Anpassungen der Anzahl der vertraglich vereinbarten Dosen und des Lieferplans, die dem Käufer zustehen … auf der Grundlage von durch Pfizer zu bestimmenden Grundsätzen … es wird davon ausgegangen, dass der Käufer mit jeder Änderung einverstanden ist.“

„Der Käufer verzichtet hiermit auf alle Rechte und Rechtsmittel, die ihm nach dem Gesetz, nach dem Billigkeitsrecht oder anderweitig zustehen, die sich aus oder im Zusammenhang mit:… einem Versäumnis von Pfizer, die vertraglich vereinbarten Dosen gemäß dem Lieferplan zu liefern, ergeben können.“
[...]
Zur Langzeitwirkung und Wirksamkeit: Der Käufer erkennt an, dass die Langzeitwirkung und Wirksamkeit des Impfstoffs derzeit nicht bekannt sind und dass der Impfstoff Nebenwirkungen verursachen kann, die derzeit nicht bekannt sind.

Der Käufer muss Pfizer vor der Haftung schützen. Auch der Impfstoffvertrag muss 10 Jahre lang geheim gehalten werden.
[...]


Jeder mit ein wenig Verstand kann sich selber ausmalen, was das bedeutet. :lol:

Enjoy Your Vaccine! :lol: :lol: :lol:

Passend dazu uns ausführlicher: Geheime Pfizer Verträge geleakt: Keinerlei Risiko oder Haftung, Wucherpreise und mehr


Pfizers Geheimvertrag geleakt – Kunden sind Willkür des Pharmariesen ausgeliefert
Zuletzt geändert von slt63 am 29.09.2021 11:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

Was ist bloß mit BILD los? Sollten die sich hier ausnahmsweise dreieinhalb Minuten Richtung Realität orientieren? :o


No-Covid-Strategie: Merkels wichtigste Berater sind widerlegt | BILD Kommentar
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

slt63 hat geschrieben:.
Neue Studie zeigt, dass COVID für weniger als 1 Dollar pro Tag behandelt werden könnte

[...]

Die Ergebnisse zeigten auch, dass „eine fast 100-prozentige Chance besteht, dass eine Person nach vier bis sechs Tagen nicht mehr infektiös ist“, so Schwartz.
Ivermectin ist ein preiswertes Medikament, das 1987 von der amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA zur Behandlung eines parasitären Spulwurms zugelassen wurde.

____________


...aber die Menschen lassen sich lieber prophylaktisch mit der Gensuppe totspritzen. Crazy! :lol:
Hier noch ein Bericht über diese Studie:

Israelische Studie zeigt hohe Wirksamkeit von Ivermectin bei Covid-Frühbehandlung

interessant ist vor allem der letzte Absatz:

„Es gibt eine Menge Widerstand. Wir haben versucht, die Ergebnisse zu veröffentlichen, und wurden von drei Fachzeitschriften abgewiesen. Niemand wollte überhaupt etwas davon hören. Man muss sich fragen, warum das so ist, wenn die Welt leidet. Dieses Medikament wird keine großen wirtschaftlichen Gewinne bringen“, und deshalb will Big Pharma sich nicht damit befassen, so Schwartz.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Corona-Impfstoff-Forscher im TV: „Wir haben einen Fehler gemacht"

Professor Byram Bridle von der University of Guelph in Kanada verwies in einem Radiointerview auf Forschungsergebnisse, die zeigen, dass das Spike-Protein nach einer Corona-Impfung nicht nur im Schultermuskel gebildet wird, sondern sich im ganzen Körper ausbreitet.

So gelangt es auch in die Blutbahn und kann dann zu Gerinnselbildung, Blutungen, Herzproblemen, neurologischen Schäden und mehr führen. „Wir wussten nicht, dass das Spike-Protein giftig und krankheitserregend ist. Da es sich nun in den Eierstöcken anreichert, frage ich mich, ob es einige junge Menschen unfruchtbar macht“, so der Corona-Impfstoff-Forscher.

Er stützt sich dabei auf Untersuchungen, die Pfizer bei der japanischen Regierung eingereicht hat. Sie wollten, dass sich das Pharmaunternehmen mit Fragen wie der Biodistribution befasst, d. h. mit der Frage, wohin das Material im Impfstoff gelangt, nachdem es injiziert wurde.

Die Forschung hat gezeigt, dass der „Impfstoff“ nicht an dem Ort bleibt, an dem er injiziert wird, sondern zu zirkulieren beginnt. Nur 25 Prozent der Dosis verbleiben im Schultermuskel. Der Rest verteilt sich im Körper und landet dann in den Organen, sagte Professor Bridle am Dienstag in der Sendung The Ingraham Angle.

Das Protein reichert sich vor allem in den Eierstöcken an. Bei Frauen landen etwa sieben Prozent der Dosis in den Eierstöcken. Bridle sagt, er sei sehr besorgt, weil unser Immunsystem das Spike-Protein angreift.

4/8/21 – covid vaccine researcher ‘we made a mistake, we never knew the spike protein was a toxine’. Een nieuw peer reviewed onderzoek toont aan dat het Spike proteïne niet in de spier blijft maar in de bloedbaan terecht komt. Trust the plan, take the jab pic.twitter.com/irv5nB4BOj
— de nachtzuster onderzoekt (@Nachtzuster2) August 4, 2021


Ja nee, is klar, konnte ja keiner ahnen :lol:

Enjoy Your Vaccine! :lol:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

slt63 hat geschrieben:.
Unbedingt anhören! Diese Wahrheit sollte die Welt erfahren

-> Gerald Grosz merkt langsam, daß es ein grosser Fehler war, sich die Gen-Suppe einspritzen zu lassen. Dieses Gefühl wird sich bei immer mehr Gespritzten verbreiten, wenn sie merken, daß immer mehr an den Folgen des "kleinen Pieks" :lol: versterben oder irreversible Schäden erleiden. Das Ganze wird noch viel krasser werden, weil die Mikrothromben, die sich bei vielen "Geimxxten" bilden, in manchen Körperteilen kumulieren, da sie sich dort nicht oder nur minimal regenerierenwiederabbauen. Die "Bombe" geht also in den kommenden Monaten+Jahren erst richtig hoch, wenn es für die Meisten bereits zu spät ist. Die anstehende DRITTE sogenannte "Booster"-Spritze wird ihr Übriges dazu beitragen.

Siehe dazu auch: Untersuchungen zeigen bei 62 Prozent langfristige Schäden durch Blutgerinnsel nach Impfung


Enjoy Your Vaccine! :lol:
Dazu das passende 3-Minuten-Klartext-Video:

Wir wurden getäuscht - Gerald Grosz in Fellner Live auf oe24.tv
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Dr. Mike Yeadon – Zur Sicherheit der Impfstoffe

Dr. Mike Yeadon, ein erfahrener Wissenschaftler, mit langer Karriere in der pharmazeutischen Industrie, gibt seine Einschätzung zur Sicherheit der zur Zeit eingesetzten Impfstoffe.
VIDEO

Das sollte sich JEDER anschauen (ggf. auch mehrmals, denn er spricht sehr schnell), der sich für das Thema interessiert und noch nicht gespritzt ist.
Der Rest ist wohl leider eh nicht mehr zu retten.
Zuletzt geändert von slt63 am 07.08.2021 19:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

slt63 hat geschrieben:.
Erfolg von Rechtsanwalt Beneder: Bonelli Video wieder online

Der Wiener Anwalt Gerold Beneder @geroldbeneder hat die YouTube-Zensur erfolgreich in die Schranken gewiesen! Ein virales Video im Zusammenhang mit Impfnebenwirkungen wurde von YouTube nach seiner Intervention wieder freigeschalten. Widerstand zahlt sich aus!

Der Neurologe und Psychiater Raphael Bonelli fragt in dem Video nach Beobachtungen seiner Zuseher über Verstorbene mit oder an Covid gegenüber Todesfällen nach Impfungen. Nach nur zwei Tagen gab es 6000 Kommentare mit teilweise sehr berührenden Geschichten wie diese:

[...]
hier das Video auf YT samt Kommentaren:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
BRISANT – Prominente Investmentbankerin entlarvt die wahren Hintergründe der Lockdown-Politik!

[...]
Kurze Zusammenfassung: Das alte Finanzsystem hat ausgedient und jetzt muss ein neues her. Die grosse Herausforderung dieses Systemwechsels ist, den Menschen etwas schmackhaft zu machen, das sie eigentlich gar nicht wollen. Natürlich macht man das im Schatten einer Gesundheitskrise. Wie macht man das? Wenn ein paar wenige die Kontrolle über die grosse Mehrheit erlangen wollen, lautet die Frage, wie man die Schafe zur Schlachtbank führt, ohne dass sie es bemerken und weglaufen. Die perfekte Strategie sind unsichtbare Feinde. Unsichtbare Viren sind optimal, da man nicht beweisen kann, dass sie nicht existieren. Zudem erzeugen sie Angst, so dass sich die Menschen Schutzmassnahmen wünschen. Im Prinzip akzeptieren die Menschen ein totalitäres Kontrollsystem unter dem Vorwand, beschützt zu werden. Dabei ist es wichtig, dass sie nicht erkennen, wohin die Reise geht. Das Ziel ist die Abschaffung des aktuellen Finanzsystems und der Übergang in ein zentralisiertes Transaktionssystem, das digitales Zentralbankengeld herausgibt und an die digitale Identität der Menschen angeschlossen ist, wobei sich die digitale Schnittstelle nicht etwa auf einem Smartphone oder einer Karte befinden wird, sondern unter der Haut beziehungsweise direkt im Körper. Im Kern geht es darum den politischen und den wirtschaftlichen Einflussbereich zu konzentrieren und die Menschen physisch an ein zentrales Transaktionssystem zu binden. Was haben die Lockdowns damit zu tun? Ein typisches Beispiel: Wenn unzählige kleine Betriebe für nicht systemrelevant erklärt werden, um deren Schliessung zu rechtfertigen, können die grossen Konzerne in die Bresche springen und mit nahezu zinsfreien Krediten den Markt übernehmen. So wird das freie Unternehmertum und letztendlich auch das Volk direkt in die Abhängigkeit des Staates gezwungen. Wer dahinter steckt, sei offensichtlich, meint Catherine Fitts.

[...]

Fazit: Was prominente Handlanger der sogenannten Weltelite seit Jahrzehnten offen als NWO (New World Order) bezeichnen, wird seit der inszenierten Corona-Krise als Great Reset besprochen. Sie geben offen zu, dass das aktuelle System gescheitert ist und, dass sie es durch einen „grünen“ Weltsozialismus ersetzen möchten. Was sie jedoch nicht an die grosse Glocke hängen, ist, dass die Einführung eines totalitären Systems von Anfang an ihr Ziel war. Dass dem so ist, erkennt man an den schwachen Argumenten, die als Begründung für den Great Reset angebracht werden. Die Theorie, dass der Klimawandel durch den anthropogenen CO2-Ausstoss verursacht wird, ist bis dato nicht wissenschaftlich belegt und voller Ungereimtheiten. Dass das aktuelle Finanzsystem versagen wird, ist bereits seit Jahrzehnten bekannt. Interessanterweise wurden dessen Kritiker bislang immer ignoriert und heute wird so getan, als ob man nie davon gewusst hätte. Sogar die angebliche Pandemie, die als Auslöser für den Great Reset benutzt wird, hat sich unlängst als plumpe Zeitungsente entlarvt, doch die Drahtzieher scheinen sich irgendwie sicher zu sein, dass ihr Plan aufgehen wird. Sie gehen wohl davon aus, dass sich die Bevölkerung nach beziehungsweise wegen der Corona-Krise in grosser Not befinden wird und die angebotene Lösung entsprechend dankend annehmen wird. Gemäss einer Simulation der Johns Hopkins University, die bereits 2017 als „THE SPARS PANDEMIC“ veröffentlicht wurde und sich wie ein Drehbuch für die aktuelle Corona-Krise liest, waren die Drahtzieher von Anfang an auf einen massiven Widerstand vorbereitet und scheinen diesen eigentlich auch in Kauf zu nehmen. Laut diesem Szenario werden die Behörden sogar eingestehen, dass sie aus Unwissenheit und Angst vor der Pandemie überreagierten, was zu Entlassungen und Rücktritten führen wird, doch das Ziel wird erreicht, denn nach drei Jahren Pandemie ist der wirtschaftliche Schaden so gross, dass ein radikaler Systemwechsel präsentiert werden kann. Das Motto der Globalisten lautet nicht umsonst „Build back better“.

Das Prinzip ist ganz einfach, man zerstöre den aktuellen Status quo, um anschliessend einen neuen einführen zu können, der zuvor niemals akzeptiert worden wäre. Das WEF und andere einflussreiche NGOs zeigen uns in ihren verlogenen Werbeslogans genau, wohin die Reise gehen soll: „Du wirst nichts besitzen. Und du wirst glücklich sein.“

In Tat und Wahrheit wird jedoch eine Scheinutopie vermarktet; ein falsches Paradies, das wir ahnungslos begrüssen sollen, ohne zu bemerken, dass wir uns in ein System begeben, das von KI, Technokraten und einer Handvoll Konzernen kontrolliert wird.

[...]
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.


Der Weg in den Totalitarismus [CJ Hopkins]
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.


EXKLUSIV: Nach Konferenz mit Merkel – Markus Söder beim (Impf-)Lügen überführt
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
COVID ist nicht isoliert, kann nicht lokalisiert werden, existiert nicht!
Video mit deutscher Übersetzung

Unbedingt KOMPLETT anhören.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Wie [sie] die Welt regieren! Dieses Video sollte jeder gesehen haben

MONOPOLY: EINÜBERBLICK ÜBER DEN GREAT RESET
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
WICHTIG! Die globale Perspektive auf Impfpässe – Die wichtigsten Akteure der Verknüpfung Ihrer digitalen Identität mit der Blockchain

Der Plan für eine universelle ID für jeden Menschen auf der Erde sieht eine vollständige und detaillierte Verfolgung und Überwachung vor. Man kann nicht kontrollieren, was man nicht überwachen kann. Umgekehrt kann man kontrollieren, was man überwachen kann. Impfpass-IDs werden Ihre ID in die allgegenwärtige Blockchain einbringen. ⁃ Patrick M. Wood, Herausgeber „Technocracy News“

Das Ziel, die Weltbevölkerung dazu zu zwingen, sich eine digitale ID zuzulegen, ist ein vielarmiges, das das Feld der Akteure und Umsetzer in einem Maße erweitert, dass es ein Jahr dauern würde, es aufzuspüren. Dennoch stechen die Hauptakteure, die viele der kleineren Organisationen steuern und/oder direkt beaufsichtigen, aufgrund ihrer Verbindungen, Finanzmittel und ihres Machtumfangs hervor. In diesem Bericht werden einige dieser größeren Akteure aufgeschlüsselt, die an der Spitze der Nahrungskette stehen, jedermanns Daten verschlingen und den Rahmen schaffen, um alle Menschen in eine digitale Identität einzubinden und sie auf die Blockchain zu stellen. Laut „ResearchAndMarkets“ wird der Post-Covid-19-Markt für Identitätsüberprüfung von 7,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 auf 15,8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2025 wachsen. Nach Angaben der UNO wird die künstliche Intelligenz (KI) bis 2022 voraussichtlich einen „Mehrwert“ von fast 4 Billionen Dollar für die globalen Märkte generieren. Wie bei allen von ihnen hergestellten Krisenindustrien werden die Hersteller Billionen verdienen, und ihre neue Industrie ist die Versklavung des Menschen.

In Teil 2 wurde aufgeschlüsselt, wer, was, wann, wo, warum und wie sie schon seit langem auf dieses Ziel hinarbeiten. Es ist wichtig, die Teile eins und zwei durchzulesen, bevor man Teil 3 liest, um einen umfassenden Überblick darüber zu erhalten, was wirklich vor sich geht. Sie wollen die vollständige Überwachung, die Kontrolle über alle Menschen und Ressourcen und die Weltherrschaft. Es ist von entscheidender Bedeutung, die verschiedenen Mechanismen zu verstehen, mit denen die Menschheit versklavt werden soll, wer dahintersteckt und was ihr ultimatives Ziel ist, damit man Bildungsentscheidungen treffen, dem Spiel so weit wie möglich voraus sein, sich besser schützen und zusammenarbeiten kann, um sich in diesem korrupten Gebiet zurechtzufinden und Wege zu seiner Bekämpfung zu finden. Wie in Teil 2 gesagt: „Werden Sie nicht zu einem QR-Code“.

[...]
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
14.08.21
COVID-19-Impfstoffe sind unwirksam: Unangenehme RKI-Daten und der Versuch, sie anders darzustellen

Immer vorausgesetzt, man geht davon, aus, dass die Impfstoffe überhaupt effektiv/wirksam waren.
Aber halten wir den Herstellern zugute, dass sie etwas mit einer höheren Effektivität als Saline Lösung sie hat, verkauft haben.
Nur ist die vielleicht einmal vorhandene Wirkung in einer Geschwindigkeit verschwunden, die atemlos macht. Mal ehrlich: Wir alle, die wir von Anfang an skeptisch waren, wir hätten nicht gedacht, dass das Impf-Märchen so schnell auffliegt, wie es letztlich aufgeflogen ist.

Und nun ist es soweit, dass das Robert-Koch-Institut zugeben muss, dass es bislang bereits 10.827 so genannte Impfdurchbrüche gegeben hat, also Fälle, in denen die Impfung das Gegenteil dessen bewirkt, was sie bewirken soll. Statt Schutz vor COVID-19 gibt es eine Erkrankung an COVID-19. Was das Robert-Koch-Institut in seinem neuesten Lagebericht verschweigt, ist: 6.135 dieser “Impfdurchbrüche” wurden in den Meldewochen 28 bis 31 gezählt, also 57% in den letzten vier Wochen. Diese Information, die eindeutig zeigt, dass mit zunehmender Impfung der Bevölkerung, die Anzahl der “Impfdurchbrüche” steigt, wird nicht nur unterschlagen, es wird versucht, diese Information quasi zu verstecken, in dem “kumulierte Fälle” in die folgende Tabelle eingefügt werden, die die an sich schon kaum lesbare Tabelle vollends zu einer Angelegenheit für Leute macht, die mit dem “Dekryptieren”, wie es der Duden nennt, Erfahrung haben.

[...]

Zum einen steht hier, dass unsere Berechnung der Effektivität der Impfstoffe wohl näher an der Wahrheit ist, denn die Kochler geben ganz offen zu, dass sie die Effektivität überschätzen. Sie lassen sich eine weitere Hintertür offen, in dem sie mit dem Wörtchen Dynamik auf die Unterschlagung der Tatsache hinweisen, dass 57% der “Impfdurchbrüche” aus den letzten vier Meldewochen stammen, während 43% über die vorausgehenden 27 Meldewochen akkumuliert wurden. Und schließlich fügen sie die Warnung zur Interpretation mit Vorsicht hinzu, die natürlich niemand in MS-Medien und kein Polit-Darsteller ernst nehmen wird, sofern sie überhaupt gelesen wird. Die Warnung dient dem Seelenfrieden derer, die genau wissen, dass sie sich für Polit-Darsteller prostituiert haben.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Impfexperte Vanden Bossche fordert „sofortigen Stopp“ des Impfprogramms

Geert Vanden Bossche ist einer der schärfsten Kritiker der Impfkampagne gegen Corona. Er sagt, dass eine Impfung mitten in einer Pandemie zu allen möglichen Varianten führen könnte, von denen einige schwieriger zu bekämpfen sein könnten als das ursprüngliche Virus.

Vanden Bossche ist ein Experte mit einer beeindruckenden Erfolgsbilanz. Er studierte an der Universität Gent und an der Universität Hohenheim in Deutschland. Er hat auch für verschiedene Impfstoffhersteller gearbeitet, darunter GSK Biologicals, Novartis Vaccines und Solvay Biologicals. Er war auch mit der Bill & Melinda Gates Foundation und der Global Alliance for Vaccines and Immunization (Gavi) verbunden.

VIDEO

Adaptive Immuneliminierung

In einem neuen Beitrag auf seiner Website stellt er das Massenimpfungsprogramm gegen Corona in Frage. Vanden Bossche stellt fest, dass mehrere Experten vor den katastrophalen Auswirkungen eines solchen Programms auf die öffentliche Gesundheit gewarnt haben.

Eine Massenimpfung mitten in einer Pandemie könnte zu einer adaptiven Immunschwäche führen, so dass Varianten entstehen, die den Impfstoff umgehen, schreibt der Impfstoffexperte.

Dies erkläre, warum das Massenimpfprogramm der WHO nicht zu einer Herdenimmunität führen könne, fügt er hinzu. Je mehr wir impfen, desto mehr zwingen wir das Virus, zu mutieren.

Vanden Bossche ist der Ansicht, dass sofortige Maßnahmen ergriffen werden müssen, um zu verhindern, dass sich die durch Immunschwäche verursachten Varianten auf die gesamte Bevölkerung ausbreiten.

„Das können wir nur erreichen, wenn wir das Massenimpfprogramm sofort stoppen“, betont er.

VIDEO
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Pathologe zeigt, was die Injektion im Gehirn und anderen Organen von Geimpften bewirkt

Ryan Cole, ein Dermatopathologe aus Idaho, hielt letzten Monat eine beunruhigende Rede auf dem White Coat Summit in Texas. Er erklärte unter anderem, wie die „Impfstoffe“ gegen Corona zu Krebs und anderen Erkrankungen führen können.

„Wir sehen im Labor, dass die Impfungen Ihre Immunantwort stören“, sagte der Arzt. Wir haben sehr wichtige Zellen, die andere Viren in Schach halten, darunter sogenannte CD8-Killer-T-Zellen. Untersuchungen haben gezeigt, dass die Zellen nach der Impfung ein besorgniserregendes Muster zeigen, und wir wissen nicht, wann sie zu einem normalen Verhalten zurückkehren werden, sagte Cole.

Das Ergebnis sind Lücken in der Verteidigungslinie. Dann bekommen Herpesviren mehr Raum, ebenso wie das humane Papillomavirus und alle möglichen anderen Viren, Drüsenfieber usw. „Ich bin Pathologe, also sehen wir das im Labor, und ich sehe die ersten Signale“, sagt er.

Raten Sie mal, was diese CD8-Zellen und einige der Rezeptoren auf diesen T-Zellen ebenfalls tun? Sie fördern den Krebs, so Cole. „In den letzten sechs Monaten ist die Zahl der Fälle von Gebärmutterkrebs in meinem Labor um das Zehn- bis Zwanzigfache gestiegen. Wann haben wir mit dem Impfen begonnen? Januar?“

Der Arzt sagte, er rechne damit, dass die Zahl der Krebsfälle in den kommenden Jahren deutlich steigen werde.

hochinteressantes VIDEO im link
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Web-Portal fragt Mediziner nach Impfung: Zahllose Nebenwirkungen, große Sicherheitsbedenken

Das Online-Portal Medscape, das sich explizit an medizinisches Fachpersonal richtet, hat eine Seite eingerichtet, auf der Mediziner ihre Meinung zu den Risiken der Covid-Vakzine kundtun sollen. Die Schilderungen von Ärzten und Krankenpflegepersonal dort geben zu denken.

Die Fragestellung lautet ins Deutsche übersetzt: „Wie besorgt sind Sie hinsichtlich unerwünschter Nebenwirkungen der Impfungen?“ Schon ein erstes Überfliegen der Kommentare von medizinischem Fachpersonal zeigt: Die Mehrheit ist „extrem besorgt“. Hinzu kommt eine Masse von verzweifelten Impflingen, die über langfristige und sehr einschränkende Nebenwirkungen klagt. Nur wenige halten die Vakzine für sicher und ausreichend getestet.

Viele Kommentatoren berichten von traurigen Schicksalen eigener Patienten, die im zeitlichen Kontext der Impfungen plötzlich schwere Schädigungen erfuhren.
[...]
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

Ein langer, heißer, wütender Sommer – Wenn dies zutrifft, haben die Regierungen der USA und Europas eine selbstverschuldete Katastrophe zu verantworten

Von Alastair Crooke: Er ist Ehemaliger britischer Diplomat, Gründer und Direktor des Conflicts Forum in Beirut.

Die Ideologie der Ausgrenzung wendet sich gegen sich selbst. Innerhalb der westlichen Gesellschaften, und nicht nur nach außen, gegenüber den ausländischen Gegnern des Westens. Jetzt sind es wichtige Teile der einheimischen Gesellschaft, die moralisch beschämt und von der vollen Teilhabe an ihrer Gesellschaft ausgeschlossen werden.

Steht uns etwas „Großes“ bevor? Es fühlt sich so an, als könnte es so sein. In den westlichen Gesellschaften brauen sich ernste Probleme zusammen, und die Eliten werden zusehends unruhig. Dies lässt sich daran ablesen, dass das Establishment einerseits versucht, das Narrativ in Bezug auf das Virus aufrechtzuerhalten („alle müssen geimpft werden“), andererseits aber auch versucht, es zu ändern, indem es jeden Mangel im Narrativ auf die Delta-Variante schiebt. Sir Andrew Pollard, Professor für pädiatrische Infektionen und Immunität an der Universität Oxford, sagt ganz offen, dass das Erreichen einer Herdenimmunität „nicht möglich“ sei – jetzt, da die Delta-Variante zirkuliert. Damit sagt er, dass der Impfstoff nicht das leisten kann, was versprochen wurde, nämlich eine Herdenimmunität zu erreichen; dennoch drängt der Professor weiterhin darauf, dass sich jeder impfen lässt. Und auch ein hochrangiger SAGE-Berater (Scientific Advisory Group for Emergencies) der britischen Regierung erklärt unumwunden, dass die Sperrung von Covid nicht mehr zu rechtfertigen sei.

Kurz gesagt, ihre Darstellung weist in alle möglichen Richtungen. CDC-Direktor Walensky erklärte letzte Woche, dass der Impfstoff weder eine Covid-Infektion verhindere noch die geimpfte Person daran hindere, die Covid-Infektion, einschließlich der Delta-Variante, zu übertragen; die Daten zeigen eine gleichmäßig verteilte Infektionsrate, unabhängig vom Impfstatus, was von Direktor Walensky zugegeben wird. Dieses Eingeständnis untergräbt das gesamte Argument für die Impfpflicht. Nach Ansicht des Direktors besteht der einzige Nutzen des Impfstoffs derzeit vermutlich darin, dass er die Schwere der Symptome verringern könnte.

Wenn eine geimpfte und eine nicht geimpfte Person die gleiche Fähigkeit haben, das Virus zu tragen, auszuscheiden und zu übertragen – mit oder ohne Symptome -, welchen Unterschied macht dann ein Impfpass oder ein Impfausweis?
[...]
Das sind also die Krisenherde auf der Straße; aber was ist mit den Krisenherden der Eliten? Was ist, wenn sie noch verzweifelter werden, weil ihre Sanierungspläne ins Wasser fallen, ihre Wirtschaft untergeht, ihre Versorgungswege unterbrochen werden, sich Engpässe ausbreiten und die Inflation in die Höhe schnellt? Werden sie „groß rauskommen“ und einen neuen Lehman Brothers-Moment auslösen?

Ist dies der Zeitpunkt, an dem sie sich vom bestehenden Geschäftsbankensystem abwenden und zu einem vollständig zentralbankähnlichen System übergehen, in dessen Mittelpunkt von der Zentralbank ausgegebene digitale Währungen stehen – und in dem Bezahl-Apps die meisten Funktionen der früheren Geschäftsbanken übernehmen? Ist das der Weg, die Oligarchen zu sichern? Es ist viel einfacher, mögliche Insolvenzen und Finanzkrisen auszuschließen, wenn die Zentralbank eine digitale Währung kontrolliert: Sie bestimmt, ob der Einleger auf sein Portemonnaie zurückgreifen darf oder nicht; sie kann es sperren oder sogar abziehen; und sie kann mit einem digitalen Umlegen eines Schalters Ausgaben aus dem Portemonnaie erlauben oder verbieten.

Wird das funktionieren, oder könnte es eine unerträgliche Gegenreaktion auslösen? Ist dies also der Moment für ein Ablenkungsmanöver? Nähert sich der Iran der nuklearen Schwelle (vielleicht hat er sie bereits erreicht)? Bedroht Russland die Ukraine; bereitet sich China auf eine Invasion Taiwans vor? Es gibt ein Sammelsurium an Ablenkungsmöglichkeiten, die in der Erzählküche bereits vorbereitet sind und im Falle eines Ablenkungsbedarfs leicht aufgetischt werden können.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Die Lügen hinter der „Pandemie der Ungeimpften“ – Grob irreführende Datenmanipulation

[...]
Der kanadische Virusimmunologe und Impfstoffforscher Dr. Byram Bridle äußerte sich gegenüber Ingraham zu der Behauptung, dass wir uns in einer Pandemie der Ungeimpften befinden und dass die Ungeimpften eine Brutstätte für gefährliche Varianten sind:

Es ist absolut unwahr, dies als eine Pandemie der Ungeimpften zu bezeichnen. Und es ist sicherlich unwahr … dass die Ungeimpften in irgendeiner Weise das Auftreten der neuen Varianten vorantreiben. Das widerspricht jedem wissenschaftlichen Prinzip, das wir verstehen.
Tatsache ist, dass die Art der Impfstoffe, die wir derzeit verwenden, und die Art und Weise, wie wir sie verteilen, einen selektiven Druck auf das Virus ausüben, der die Entstehung neuer Varianten fördert. Auch dies beruht auf soliden Grundsätzen.


Wir brauchen nur einen Blick auf die Entstehung von Antibiotikaresistenzen zu werfen … Das Prinzip ist Folgendes: Wenn man eine biologische Einheit hat, die anfällig für Mutationen ist – und SARS-CoV-2 ist wie alle Coronaviren anfällig für Mutationen – und man wendet einen eng fokussierten Selektionsdruck an, der nicht tödlich ist, und man tut dies über einen langen Zeitraum – das ist das Rezept für die Entstehung neuer Varianten.
Das ist genau das, was wir tun. Unsere Impfstoffe konzentrieren sich auf ein einziges Protein des Virus, sodass das Virus nur ein Protein verändern muss, und die Impfstoffe bieten nicht annähernd eine sterilisierende Immunität.

Menschen, die geimpft sind, werden immer noch infiziert, es scheint nur besonders gut zu sein, die Krankheit abzuschwächen, und das sagt uns, dass diese Impfstoffe bei der großen Mehrheit der Menschen einen nicht tödlichen Druck ausüben, der sich auf ein einziges Protein konzentriert, und dass die Einführung des Impfstoffs über einen langen Zeitraum erfolgt. Das ist das Rezept für treibende Varianten.

Natürliche Immunität bietet weitaus besseren Schutz

Bridle erklärt auch, warum die natürliche Immunität einen robusten Schutz gegen alle Varianten bietet, während dies bei der durch Impfung erzeugten Immunität nicht der Fall ist. Wenn man sich auf natürlichem Wege infiziert, entwickelt der Körper Antikörper gegen ALLE viralen Proteine, während die COVID-Impfung nur Antikörper gegen eines, nämlich das Spike-Protein, auslöst.
[...]
Daten aus der realen Welt zeigen, dass die meisten Infizierten vollständig ‚geimpft‘ sind
[...]
Einige Tage später, am 5. August, trat Dr. Kobi Haviv, Direktor des Herzog-Krankenhauses in Jerusalem, in den Channel 13 News auf und berichtete, dass 95 % der schwer erkrankten COVID-19-Patienten vollständig geimpft sind und dass sie 85 % bis 90 % der COVID-bedingten Krankenhausaufenthalte insgesamt ausmachen.17 Bis zum 2. August 2021 hatten 66,9 % der Israelis mindestens eine Dosis der ausschließlich in Israel verwendeten Injektion von Pfizer erhalten; 62,2 % hatten zwei Dosen erhalten.

In Schottland zeigen die offiziellen Daten über Krankenhauseinweisungen und Todesfälle, dass 87 % der Personen, die in der dritten Welle, die Anfang Juli begann, an COVID-19 gestorben sind, geimpft waren.
Eine CDC-Untersuchung eines Ausbruchs in Barnstable County, Massachusetts, zwischen dem 6. und 25. Juli 2021 ergab, dass 74 % der Personen, bei denen eine COVID-19-Diagnose gestellt wurde, und 80 % der Krankenhauseinweisungen zu den vollständig Geimpften gehörten.20,21 Die meisten, aber nicht alle, hatten die Delta-Variante des Virus.

Die CDC stellte außerdem fest, dass vollständig geimpfte Personen, die sich infizieren, eine ebenso hohe Viruslast in ihren Nasengängen haben wie ungeimpfte Personen, die sich anstecken.22 Das bedeutet, dass die Geimpften genauso ansteckend sind wie die Ungeimpften.
[...]
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

slt63 hat geschrieben:.
Die US-Behörde FDA wusste 2020 schon von den Impfstoff-Nebenwirkungen

Die spezifische Folie erscheint nur für einen Sekundenbruchteil. Sie wurde einfach schnell durchgescrollt und nicht richtig präsentiert.

Während dieses Sekundenbruchteils erscheint dieses Bild, das die unerwünschten Wirkungen des Impfstoffs zeigt, von denen die FDA im Oktober 2020 wusste, bevor sie ihn überhaupt zur Verwendung zuließ. Obwohl sie es wussten gaben sie den Impfstoff zur Verwendung frei. Video hier ab Minute 2:33:40
t.me/uncut_news/30013

Video Min 2:33:40
ergänzend dazu:

BRISANT: Die FDA wusste am 22. Oktober 2020, dass die Todesspritze verkrüppelt und tötet, Herzschäden und Gerinnsel verursacht und Kinder schädigt.
Von Ann Barnhardt, 16.08.2021

[...]
FDA Sicherheitsüberwachung von Covid-19 Impfstoffen: ENTWURF
Arbeitsliste möglicher Nebenwirkungen *** Änderungen vorbehalten ***

-Guillain-Barré-Syndrom
-akute disseminierte Enzephalomyelitis
-Transverse Myelitis
-Enzephalitis/Myelitis/Enzephalomyelitis/Meningoencephalitis/Meningitis/Enzephalopathie
-Krampfanfälle/epileptische Anfälle
-Schlaganfall
-Narkolepsie und Kataplexie
-Anaphylaxie
-Akuter Myokardinfarkt
-Myokarditis/Perikarditis
-Autoimmunerkrankungen
-Todesfälle
-Schwangerschafts- und Geburtsfolgen
-Sonstige akute demyelinisierende Erkrankungen
-Nicht-anaphylaktische allergische Reaktionen
-Thrombozytopenie
-Disseminierte intervaskuläre Gerinnung
-Venöse Thromboembolie
-Arthritis und Arthralgie/Gelenkschmerzen
-Kawasaki-Krankheit
-Multisymptom-Entzündungssyndrom bei Kindern
-Durch Impfung verstärkte Krankheit

Es steht alles da, Leute. Alles, was wir sehen und was diese dreckigen Bastarde euch weismachen wollen, dass es nicht passiert oder "nichts damit zu tun hat", wurde von der FDA im Oktober zu 100 % vorhergesehen. Die ganzen Gerinnsel und die Blutgerinnung. All die Herzschäden. Alle Probleme mit der weiblichen Fortpflanzung. All die Menschen, die entweder an einem Herzinfarkt oder einem Schlaganfall gestorben sind. All die kranken Kinder – "Multisymptom-Entzündungssyndrom bei Kindern" ist ein völlig neuer Begriff. Und falls ihr nicht wisst, was die Kawasaki-Krankheit ist: "Die Kawasaki-Krankheit ist eine Krankheit, die eine Entzündung (Schwellung und Rötung) der Blutgefäße im ganzen Körper verursacht. Sie verläuft in drei Phasen, und ein anhaltendes Fieber ist normalerweise das erste Anzeichen. Die Krankheit betrifft meist Kinder unter 5 Jahren."

Und natürlich, wie wir an dieser Stelle schon seit einer gefühlten Ewigkeit sagen: "Vaccine enhanced disease" – was bedeutet, dass die Injektion das CoronaVirus zu einem tödlichen Virus auflädt, obwohl es sich eigentlich nur um eine saisonale Erkältung handeln sollte. Wir werden am oder um den 15. September wissen, wenn die nächste Erkältungssaison beginnt, ob dies der Fall ist.

ALLES wurde von der FDA Monate vor der Markteinführung der Todesspritzen VORAUSGESAGT.

Das größte Verbrechen gegen die Menschheit, das jemals begangen wurde. Wenn dafür nicht die Todesstrafe verhängt wird, dann verdient jeder Nazi, der '46 in Nürnberg hingerichtet wurde, eine umfassende Entschuldigung, und Washington DC sollte in Mengeleville umbenannt werden.
Dateianhänge
Vaccines and Related Biological Products Advisory Committee adverse event outcomes.jpg
Vaccines and Related Biological Products Advisory Committee adverse event outcomes.jpg (85.53 KiB) 1463 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
DARPA hat den mRNA-Impfstoff schon vor Jahren heimlich mit Moderna entwickelt, und sie streben nach permanenter Kontrolle über Ihren Körper und Ihre Blutlinie

[...]
Dieses mRNA-Programm ist ein Betriebssystem, das im Menschen installiert wird – ein unheilvoller Prozess der Körperkontrolle, den Moderna offen zugibt. Diese Impfstoffe sind eine nanotechnologische Kontrollwaffe, die genetisch kodierte Anweisungen liefert, um die normalen zellulären Prozesse des Empfängers neu zu verdrahten. Da ein spezifisches Toxin (Spike-Protein) kodiert und im Körper des Empfängers produziert wird, wird sein Immunsystem unter Druck gesetzt, darauf zu reagieren. Die Zellen, die auf das Immunsystem reagieren, werden langfristig geschwächt und werden von den Anweisungen abhängig, da ein biologisches Phänomen namens pathogenes Priming oder antikörperabhängiges Enhancement einsetzt.

Der erste Teil dieses globalen Kontrollexperiments war psychologischer Natur: Man zwang die Menschen zu der Annahme, sie müssten Giftstoffe in ihrem Körper reproduzieren, um zu beweisen, dass sie gegen etwas immun sind, das nie isoliert oder quantifiziert wurde. Die Bevölkerung wurde eingeschlossen und es wurde ihr gesagt, dass sie keinen Kontakt zu Menschen haben dürfe, dass alle krank seien und die Luft kontaminiert sei, während die medizinischen Systeme Menschen isolierten, Behandlungen zurückhielten und Patienten an Beatmungsgeräten ermordeten.

Der zweite Teil dieses kontrollierenden, manipulativen Kriegsexperiments besteht darin, das anfängliche Zwei-Schuss-Protokoll zu erstellen, das die Menschen dazu zwingt, sich mehrfach impfen zu lassen, um ihr Immunsystem gemäß der „Wissenschaft“ am Laufen zu halten. Der dritte Teil wird derzeit weltweit eingeführt, indem eine dritte Dosis von mRNA-Spike-Proteinen in Menschen gepumpt wird, die bereits anfällig für virale Erreger sind und eine „Auffrischungsimpfung“ benötigen.

Von nun an wird den Menschen jedes Jahr gesagt, dass sie eine Auffrischungsimpfung ihres Systems benötigen, da eine „neue Variante“ beworben wird. Die Spike-Protein-Biowaffe mRNA-Plattform, die heute durch Zwang und Gewalt auf den Markt gebracht wird, wurde vor Jahren von der DARPA, den NIH, Moderna und ihren Mitarbeitern bei der Bill and Melinda Gates Foundation geplant.
===========================================


Der ein oder ander erinnert sich vielleicht, daß Dr Shiva Ayyadurai die Nummer mit dem (Zwangs-) Impf-Abo bereits im APRIL 2020 vorhergesagt hat, siehe:


reupload wg Zensur
Zuletzt geändert von slt63 am 29.09.2021 11:06, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Indien hat mit Ivermectin die Delta-Variante praktisch vollständig besiegt
Die Mainstream-Medien und Wikipedia sorgen dafür, dass die Fakten nicht bekannt werden.

Anfangs Jahr befand sich Indien in einer katastrophalen Lage. Die sog. indische Variante — später Delta genannt — sorgte täglich für 414’000 «Fälle» und mehr als 4000 Todesfälle. Die dramatische Situation löste sich innerhalb von fünf Wochen nach Einführung von Ivermectin faktisch auf.

Zur Zeit (August 2021) präsentiert sich die Lage wie folgt:

Uttar Pradesh verwenden Ivermectin:
240 Millionen Einwohner (4,9% vollständig geimpft)
Tägliche Covid-Fälle: 26
Tägliche Covid-Todesfälle: 3

Die Vereinigten Staaten verwenden kein Ivermectin:
331 Millionen Einwohner (50,5% vollständig geimpft)
Tägliche Covid-Fälle: 127’108
Tägliche Covid-Todesfälle: 574

Die Evidenz ist überwältigend: Dank Ivermectin hat Indien die Delta-Variante praktisch vollständig besiegt. Aber nicht nur die Mainstream-Medien berichten kein Wort darüber. Selbst Wikipedia weigert sich hartnäckig, die Tatsache überhaupt zu erwähnen.

Wikipedia lehnt auch einen Verweis auf die Website http://www.ivmmeta.com ab. Diese enthält eine Liste mit 61 Studien mit insgesamt 23’000 Patienten, die zeigen, dass Ivermectin die Covid-19-Todesfälle um 96 Prozent reduziert.

Die Voreingenommenheit von Wikipedia wird sichtbar, wenn man die
«talk»-Seite aufruft und von den heftigen Versuchen der Editoren liest, diese Fakten hinzuzufügen und die eisernen Weigerungen der «Senior»-Editoren sieht, die offensichtlich eine Agenda haben.
Dateianhänge
Covid-19 in Uttar Pradesh India.jpg
Covid-19 in Uttar Pradesh India.jpg (64.2 KiB) 1330 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Neue Peer-Review-Studie: Corona-Impfungen könnten zu Massensterben führen

Noch nie gab es einen zugelassenen mRNA-Impfstoff in der Humanmedizin gegen eine Infektionskrankheit. Während sich die Fälle schwerer Nebenwirkungen häufen, schließt eine aktuelle Studie selbst die Gefahr eines Massensterbens nicht aus.

Immer mehr wissenschaftliche Beiträge zeigen: Corona-Impfungen erhöhen das Risiko schwerer Erkrankungen. Die Ursache liegt in dem als „Antibody-Dependent Enhancement“ bezeichneten Vorgang. Die namensgebenden infektionsverstärkenden Antikörper binden sich an die Oberfläche von Viren, können diese aber nicht neutralisieren. Dies führt zu einer verbesserten Aufnahme des Virus in eine Zelle und begünstigt damit seine Ausbreitung und Vermehrung. Stephanie Seneff vom Massachusetts Institute of Technology und Greg Nigh von Naturopathic Oncology in Portland zeigten dies in einem mehr als 40 Seiten umfassenden akademischen Beitrag.

[...]



Enjoy Your Vaccine! :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1908
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »


LUKAS LION 1984
Lyrics:
Originaltext unter dem Video
Hier die Übersetzung (deepl.com):
Liedtext:
Sie sagen, es ist 2021, aber ich bin mir nicht so sicher,
es fühlt sich an wie 1984.
Sie haben geistig und spirituell Krieg geführt.
Seht, wohin das führt, seht ihr nicht, worauf sie hinauswollen?
Orwell hat die Fähigkeit der Schurkerei und Tyrannei unterschätzt,
diese kranken Eliten sind Meister der Trickserei.
Sie bewegen sich bösartig und sehen zu, wie die Welt blutet, während sie sich von unserem Elend ernähren.
Die Welt ist ziemlich verrückt geworden.
Ja, die menschliche Psyche ist gekapert worden.
Propaganda-Bombardements, dein Verstand ist das Ziel,
sie wollen uns täuschen und in die Dunkelheit führen.
Angst ist ihr größtes Werkzeug.
Angst kann die klügsten Köpfe zu Narren machen.
Sie verbreiten endlose Lügen im Fernsehen, um die Menschen in Angst und Schrecken zu versetzen. Das ist der Weg, wie sie ihre Herrschaft aufrechterhalten.
Angst ist das Gefängnis, in dem sie uns alle halten wollen
und das war von Anfang an ihre einzige Aufgabe.
Politiker verursachen Spaltung, sie sind nur dazu da, unsere Sicht zu vernebeln,
Sie spielen ihre Position aus, um uns von ihren verborgenen Meistern abzulenken.
Ich glaube, George hatte eine Vorahnung.
Es sieht so aus, als würde sich das alles bewahrheiten.
Ein Wettlauf mit der Zeit, jetzt, wo die Uhren anfangen zu ticken.
Das Ganze endet, sobald sich das Volk erhoben hat!
Die einzige Infektion hier ist Täuschung.
Sie haben die ganze Welt mit PCR-Tests getäuscht.
Sehen Sie sich all die Fakten an, die sie verschweigen.
Wenn man zu viele Fragen stellt, kann man zensiert werden.
Die Gedankenpolizei ist auf Patrouille,
Sie wollen keine Informationen, wenn sie sie nicht kontrollieren können. Nein.
Siehst du nicht, was sich da abspielt?
1984, George hat es schon geschrieben.
Er sagte, wir leben in Orwells Kapiteln.
Kein Geld für Obdachlose, aber es gibt Geld, um uns zu überwachen.
Sag mir, dass das kein Wahnsinn ist. Jetzt sind wir alle Anti-Vaxxer,
nur weil wir Fragen stellen und nach Antworten suchen.
Sie wollen, dass ich um mein Leben fürchte, aber die Krankenschwestern finden Zeit für TIKTOK-Tänze?
Die Medien sind eine Bühne voller Schauspieler, inszenierter Psyops und Ablenkungen.
Der große Bruder schaut zu und schmiedet Pläne.
Die Hände sind nicht das einzige, was sie waschen wollen. Nein.
Sie wollen, dass jeder eingesperrt wird.
Sie nehmen deinen Verstand als Geisel, bis du ihn verloren hast.
Neue Normalität... Abriegelungen.
Die Pläne sind in Bewegung, und sie werden nicht mehr aufhören.
Sie können den Plan jetzt schon sehen, er ist nicht einmal versteckt.
Eine echte Pandemie braucht keine Werbung.
Es ist ein Angriff auf unsere Freiheit.
Unternehmen werden ohne Grund zerstört.
Großeltern in Pflegeheimen, die vor Einsamkeit sterben, die ihre Familien vermissen und sich wünschen, sie sehen zu können.
Was ist mit den Patienten auf den Wartelisten, die ihre Behandlung nicht bekommen konnten?
Schauen Sie sich all die Verwüstungen an, die sie angerichtet haben.
Selbstmord und Depressionen nehmen zu.
Sehen Sie denn nicht, dass uns das in den Abgrund reißt?
Ich glaube der Regierung kein einziges Wort,
sie schleichen sich in Richtung mehr Kontrolle.
Das ist das wahre Ziel, das sie anstreben.
Die Vampire versuchen nur, ihre Zähne hineinzubeißen.
Was ist mit der Wahrheit passiert?
Und was ist eigentlich mit der Grippe passiert?
Und was würde passieren, wenn niemand die Nachrichten sehen würde?
Rote oder blaue Pille, jetzt ist es an der Zeit, sich zu entscheiden. Ganz ehrlich.
Seien Sie ehrlich zu sich selbst...
Glauben Sie wirklich, dass es hier um Gesundheit geht?
Darum ging es noch nie. Schauen Sie es sich an, es ist offensichtlich.
Das Einzige, was sich ausbreitet, ist der Terror, mit dem sie hausieren gegangen sind.
Diese Maske ist ein Maulkorb.
Nur die Starken werden in diesem Kampf überleben.
Wenn du das größere Bild noch nicht gesehen hast, dann bist du einfach im Puzzle verloren.
Du lebst buchstäblich in einer Blase.
Der einzige Virus in unserem Leben sind diese Lügner und Tyrannen
die versuchen, uns unsere Rechte zu verweigern und
die sich verschwören, um die Gerechten zu vernichten.
Die Schafe können zum Schweigen gebracht werden,
aber sie können niemals die Löwen zum Schweigen bringen, wir erheben uns!
Der Schleier hat sich gelüftet.
Das Bewusstsein hat sich zu einer höheren Weisheit gewandelt.
Und wir werden keine Opfer dieses Systems sein.
Wir werden keine Gefangenen sein, das ist der Widerstand.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Antworten