Der Virus Fake ... !

Alles was "Off-Topic" ist oder die Märkte ganz allgemein betrifft. Hier findet Ihr Gelegenheit, euch in Form von Grundsatzdiskussionen, Glückwünschen, Streitereien oder Flirts auszutauschen.

Moderator: oegeat

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Augenöffner von Dr. Vladimir Zelenko: Er behandelte mehr als 6000 „Covid Patienten“
VIDEO mit deutschen Untertiteln.

Dr. Vladimir Zelenko
Er behandelte mehr als 6000 „Covid-Patienten, unter anderem Präsident Trump, Rudi Giuliani, den israelischen Gesundheitsminister Litzman, den brasilianischen Präsidenten Bolsonaro u.v.a

Wenn alle Menschen auf der Welt Covid bekommen und nicht behandelt werden, werden die Todesraten weniger als ein halbes Prozent betragen (35 Mio!). Wenn wir jedoch den Rat von einigen Führer befolgen, von denen einige das Gleiche propagieren wie Bill Gates, der 7 Milliarden Menschen Impfen will, wird die Todesrate bei über 2 Milliarden Menschen liegen!
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Das Sterben der Geimpften

Offizielle Zahlen der britischen Gesundheitsbehörden zeigen, dass doppelt Geimpfte, die positiv auf die Delta-Variante getestet wurden, mehr als vier Mal so häufig sterben, wie ungeimpfte positiv Getestete. Offenbar macht die Impfung diejenigen Menschen, die sich dennoch infizieren, in dramatischem Umfang anfälliger für einen tödlichen Ausgang.

[...]

hier auch als podcast: Das Sterben der Geimpften als podcast


Was wohl nach der dritten (vierten, fünften,..) Genspritze passiert?

Enjoy Your Fuckzin! :lol:
Dateianhänge
Sterberate von positiv auf Delta Getestete GB 2021-08.jpg
Sterberate von positiv auf Delta Getestete GB 2021-08.jpg (41.9 KiB) 1789 mal betrachtet
Zuletzt geändert von slt63 am 26.08.2021 16:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Die gefährlichen Geimpften

3G: Warum die Geimpften die Gefährlichsten sind.

(Hinweis: Es folgt eine Antwort auf Medienpropaganda, kein Aufruf zu Segregation.)

Viele Politiker und vermeintliche Experten sprechen derzeit von der “3G-Regel” – also nur noch geimpfte, getestete oder genesene Personen am öffentlichen Leben teilhaben zu lassen – sowie davon, diese Regel auf eine 2G- oder 1G-Regel (nur Geimpfte) zu reduzieren.

Die politische Strategie dahinter ist klar: die Bevölkerung soll in die Impfung und den Impfpass und damit in das von EU und WEF seit Jahren geplante digitale Identitätssystem gedrängt werden, das später in ein chinesisches Social-Credit-System ausgebaut werden kann. Aus demselben Grund soll die Corona-Impfung, unsinnigerweise, auf Kinder und Kleinkinder ausgeweitet werden.

Die medizinische Realität macht dieser politischen Strategie indes einen Strich durch die Rechnung, denn von den 3G sind ausgerechnet die Geimpften die bei weitem gefährlichste Personengruppe. Der Grund: die Impfung schützt nur wenige Wochen vor Ansteckung und Übertragung, und selbst der Schutz vor schwerer Krankheit fällt schon nach wenigen Monaten zusammen.

Deshalb sorgten ausgerechnet Geimpfte bereits für zahlreiche Masseninfektionen an Konzerten, in Pflegeheimen und auf Kreuzfahrtschiffen. Hingegen zeigen Studien, dass der Schutz der Genesenen nach einer Infektion nicht nur besser ist, sondern vor allem auch deutlich länger anhält. Eine Impfung hat für Genese – entgegen offizieller Werbung – denn auch keinen Nutzen.

Mit anderen Worten: Die Geimpften sind im Alltag wie ungeimpfte, ungenesene und ungetestete Personen zu behandeln – gefährlich und gefährdet. Es sind die Genesenen und die Getesteten, die – wenn überhaupt – bevorzugt zu behandeln wären, etwa im Kontakt mit Risikogruppen. Tatsächlich verlangen erste Konzerte von Geimpften bereits wieder einen PCR-Test.

Die “Geimpften” benötigen zudem alle paar Monate eine neue “Auffrischimpfung”, doch mit jeder Impfung steigt das Risiko für schwere Nebenwirkungen, wie Herzmuskel­entzündung und Herzinfarkt, Thrombosen, Lungenembolie und Hirnschlag, sowie neurologische Schäden. Dass diese Risiken von Politik und Medien ignoriert oder heruntergespielt werden, kann nicht wirklich überraschen.
Israel: Doppelte Impfung bereits weitgehend wirkungslos

Das Märchen von der “Pandemie der Ungeimpften” wurde nach wenigen Wochen entzaubert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
„Es ist faschistischer Geist, in dem Merkel und Söder handeln“

Er stellt alles in den Schatten – der Horror des Nationalsozialismus. Die Abgründe der Jahre 1933 bis 1945 sind ohne Beispiel in unserer Geschichte. Wer diesen Faschismus zu relativieren sucht, macht sich zu Recht verdächtig. Unseren Verdacht erregen müssen aber auch jene, die mit dem Tabu der Relativierung davon ablenken, dass es eine kontinuierliche Entwicklung war, an deren Ende Hitlers Gaskammern standen. Gewiss war der Nationalsozialismus die bisher schrecklichste Erscheinungsform des Faschismus. Er sollte uns eigentlich geheilt haben. Hat er aber nicht. Die Hetze der Regierungen von Bund und Ländern gegen Kritiker ihrer Corona-Politik ist in zunehmendem Maße faschistisch. Dass die Mitglieder dieser Regierungen ihr Handeln als “notwendig” und “menschenfreundlich” betrachten und sich von einer Gemeinschaft der “Vernünftigen” unterstützt sehen, ist notwendige Voraussetzung.

Definierendes Moment des Faschismus ist seine Menschenverachtung; jedoch nur in der Außenansicht. Eine faschistische „Gemeinschaft“ berauscht sich gleichermaßen an ihrer eigenen Überhöhung, wie an gemeinsamer Verachtung derer, die sie ausschließt. Ohne Ausgestoßene, ohne Minderwertige, ist eine faschistische „Gemeinschaft“ nicht möglich. Die Grenze zu anderen gewaltsamen Gruppen ist dabei unscharf. Der entscheidende Unterschied: Faschismus definiert sich erst durch den Kampf gegen die Ausgeschlossenen. Denn im Kern jeder faschistischen Ideologie herrscht stets nur eines: Leere. Keine Ethik, kein Altruismus, kein positiver Wert treibt die Faschisten zum Kampf gegen die Anderen. Der Hass auf andere ist vielmehr das, was den Faschismus ausmacht. Nur durch die Verherrlichung von Hass vermag die faschistische Gemeinschaft sich selbst zu überhöhen. Anderen Gruppen selbst empfundener Auserwählter mag es genügen, sich im Besitz einer vermeintlich höheren Wahrheit zu befinden. Faschisten treibt die Vernichtung der “Leugner” und der “Skeptiker”.

Faschisten betrachten ihr Handeln als alternativlos

Faschismus ist die Verdrängung der Sinnleere durch den Kampf eben gegen diese. Die „Ratten“ müssen ausgemerzt, die „Untermenschen“ vernichtet werden, das „Böse“ endlich besiegt werden. Dann, nur dann, kann das vom Faschisten ersehnte Paradies der absoluten Gleichheit in einer erlösenden Gemeinschaft herrschen. Der Faschist sieht keinen anderen Weg, seiner Einsamkeit zu entfliehen. Ohne die Verfolgung von „Untermenschen“, ohne „Ratten“ und Feinde also keine Erlösung.
[...]

Söder ist Faschist – aus Opportunismus

Es gibt keinen Anlass, Markus Söder in die Nähe von Antisemitismus oder Rassismus zu rücken. Sein Werdegang legt vielmehr die Vermutung nahe, dass Ideologien ihm ganz grundsätzlich zuwider sind. Söder handelte, soweit veröffentlicht, stets als Opportunist. Er wechselt politische Überzeugungen schneller und grundsätzlicher als die meisten. Das macht unwahrscheinlich, dass er mit seinem Tun “übergeordneten” Zielen folgt oder etwas anderem als seiner Freude an der Macht. Als plausibel anzunehmen ist, dass Söder über die notwendige Intelligenz verfügt, sich diese Umstände bewusst zu machen. Ebenso wahrscheinlich ist es, dass er bewusst handelt, wenn er sich eindeutig faschistischer Formulierungen und Inszenierungen bedient; wenn er mit bayerischem Wappen in seinem Maskengesicht von der „Pandemie der Ungeimpften“ spricht.

[...]

Bald folgt die Militarisierung unseres Alltags

Wenn wir uns den Handlungsmustern von Politikern wie Markus Söder und Angela Merkel nicht bald verweigern, wird der nächste Schritt eine Militarisierung unseres Alltags sein, wie sie bereits in Australien zu sehen ist.

Vor einigen Tagen zwang der Europapark seine Besucher zur Selbstkennzeichnung mit zwei verschiedenfarbigen Armbändern; eines für “geimpft”, eines für “ungeimpft”. Als das publik wurde, entschuldigte man sich rasch und sprach von einem unglücklichen Missverständnis. Niemand sollte mehr so naiv sein, diese Ausreden zu glauben.

Den nächsten Schritt ging inzwischen die Stadt Hamburg. Unter der Parole “2G” dürfen private Unternehmer künftig die Menschen ausschließen, die weder gegen COVID-19 geimpft sind, noch eine “Genesenen-Bescheinigung” vorweisen möchten. Dass letztere reine politische Willkür sind und keine hinreichende medizinische Basis haben, wird von den staatsfinanzierten Medien, öffentlich wie privat, nicht einmal mehr thematisiert.

In Australien ließ eine Gemeinde kürzlich gesunde Rettungshunde erschießen. Der Grund: Die Tiere sollten deren Pfleger während des weiterhin geltenden strengen Lockdowns nicht “verleiten”, sich um sie zu kümmern und “unnötig” vor die Tür zu gehen. Es ist dieser faschistische Geist, in dem auch Frau Merkel und Herr Söder handeln.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
.
Eric Clapton - This Has Gotta Stop (Official Music Video)



Eric Clapton - This Has Gotta Stop (Official Music Video)

Deutsche Übersetzung (Deep L)

Das muss aufhören
Genug ist genug
Ich kann diesen Mist nicht länger ertragen

Es ist weit genug gegangen
Wenn du meine Seele haben willst
Musst du kommen und diese Tür aufbrechen

Ich wusste, dass etwas falsch lief
Als du anfingst das Gesetz zu machen

Ich kann meine Hände nicht mehr bewegen
Ich breche in Schweiß aus
Ich möchte weinen
Ich kann es nicht mehr ertragen

Das muss aufhören
Genug ist genug
Ich kann diesen Mist nicht länger ertragen

Es ist weit genug gegangen
Wenn du meine Seele haben willst
Musst du kommen und diese Tür aufbrechen

Ich bin schon lange hier
Lange lange Zeit
Habe alles gesehen
Und ich bin es gewohnt, frei zu sein

Ich weiß, wer ich bin
Versuche zu tun, was richtig ist
Also sperr mich ein und wirf den Schlüssel weg

Das muss aufhören
Genug ist genug
Ich kann diesen Mist nicht länger ertragen …

Denke an meine Kinder
Was für sie übrig ist
Und was dann die Straße entlang kommt

Das Licht im Tunnel
Könnte der nach Süden fahrende Zug sein
Herr, bitte hilf ihnen mit ihrer Last

Das muss aufhören
Genug ist genug
Ich kann diesen Mist nicht länger ertragen

Es ist weit genug gegangen
Wenn du meine Seele beanspruchen willst
Musst du kommen und diese Tür aufbrechen

Das muss aufhören
Break down this door…
Zuletzt geändert von slt63 am 31.08.2021 11:06, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Armeearzt: „Es sind mehr Soldaten an der Spritze gestorben als an Covid“.

Eine Corona-Impfung wird für die 1,3 Millionen US-Soldaten zur Pflicht und die Impfpflicht wird Mitte September in Kraft treten. Der Armeearzt Lee Merritt sagte Ende Juli auf einem Treffen der „America’s Frontline Doctors“, dass im Jahr 2020 nur 20 Soldaten durch Covid gestorben sind.

„Wir impfen jetzt alle“, sagte Merritt. „Wir sehen bereits Tumore und haben 80 Fälle von Myokarditis festgestellt. Der Militärarzt betonte, dass 66 Prozent der Menschen, bei denen diese Herzerkrankung diagnostiziert wird, innerhalb von fünf Jahren sterben.

„Das Impfprogramm hat mehr junge Soldaten getötet als Corona“, sagte Merritt.


Wir befinden uns in einem Krieg

In den vergangenen 31 Jahren wurden der VAERS 317 Fälle von Myokarditis gemeldet. „Dieses Jahr: 1113“, sagte sie.

„Die Frage, die man sich stellen muss, ist, warum wir nicht aufhören zu impfen“, so Merritt. „Wir haben den Impfstoff gegen das Respiratorische Synzytialvirus nach 22 Todesfällen bei Kindern eingestellt. Wir haben H1N1 nach 53 schwerwiegenden unerwünschten Reaktionen eingestellt. Warum wird das in diesem Fall nicht gemacht“

Die Antwort des Militärarztes: „Wir befinden uns in einem Krieg und müssen herausfinden, wer der Feind ist“.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Dr. Mike Yeadon warnt: Alle Kinder im Alter von 12 bis 15 Jahren werden in britischen Schulen mit oder ohne Zustimmung der Eltern mit COVID-19 gespritzt

Ich wurde soeben von einem hochrangigen Mitarbeiter der Impfbehörde darüber informiert, dass ab dem 6. September 2021 ALLE SCHULKINDER im Alter von 12 bis 15 Jahren geimpft werden sollen.
MIT ODER OHNE IHRE ZUSTIMMUNG.
[...]
WISSEND, WAS ICH NACH 40 Jahren AUSBILDUNG UND PRAXIS IN TOXIKOLOGIE, BIOCHEMISTRIE UND PHARMAKOLOGIE WEISS, kann die Teilnahme an diesem außergewöhnlichen Missbrauch unschuldiger Kinder in unserer Obhut nicht anders als MORD eingestuft werden.

Es liegt an Ihnen. Wenn ich ein Kind im Sekundarschulalter in Großbritannien hätte, würde ich es nächsten Monat nicht mehr in die Schule schicken, egal was passiert.

Der Staat wird alle impfen. Die Handschuhe sind ausgezogen. Hier ging es nie um ein Virus oder die öffentliche Gesundheit. Es geht einzig und allein um Kontrolle, und zwar um totalitäre und unumkehrbare Kontrolle, und sie sind fast am Ziel.

BITTE VERBREITEN SIE DIESE INFORMATIONEN WEITHIN.

Mit düsteren Grüßen,
Mike
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
USA und Israel: „Booster-Shots“ alle 5 Monate

Ursprünglich war nicht von einem Ablaufdatum für die Schutzwirkung durch die derzeit verwendeten Gentechnik-Impfstoffe die Rede. Mittlerweile hat sich aber herausgestellt, dass das eingetreten ist, was vor 2020 niemanden besonders überrascht hätte. Die Wirksamkeit lässt rasch nach und ist gegenüber Varianten gar nicht oder nur eingeschränkt gegeben.

Wie Professor Peter Doshi im British Medical schreibt, ist „nachlassende Immunität“ ein bekanntes Problem bei Grippeimpfstoffen, wobei einige Studien bereits nach drei Monaten nahezu keine Wirksamkeit mehr zeigen. Das bedeutet, dass ein früh verabreichter Impfstoff letztlich keinen Schutz mehr bietet, wenn die Grippesaison einige Monate später eintritt.

[...]
Dateianhänge
booster shot.jpg
booster shot.jpg (51.18 KiB) 1681 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Holocaust-Überlebende schreiben an die Europäische Arzneimittel-Agentur

Vor der erwarteten Zulassung des COVID-Impfstoffs in Europa haben Überlebende des Holocaust und ihre Nachkommen einen Brief an die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) gerichtet und einen Stopp des COVID-19-Impfprogramms gefordert.

Die Überlebenden beschuldigen die medizinischen Aufsichtsbehörden, die Bevölkerung entgegen dem Nürnberger Kodex nicht korrekt über die Gefahren von Impfstoffen informiert zu haben, und bezeichnen das Impfprogramm als „zweiten Holocaust“.

Sie schreiben: „Waren es vor 80 Jahren die Juden, die als Verbreiter von Infektionskrankheiten verteufelt wurden, sind es heute die Ungeimpften“.

Hier die deutsche Übersetzung des Briefes:
[...]
25. August 2021

STOPPT DEN HOLOCAUST

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir, die Überlebenden der Gräueltaten, die während des Zweiten Weltkriegs an der Menschheit begangen wurden, fühlen uns verpflichtet, unserem Gewissen zu folgen und diesen Brief zu schreiben.

Es ist für uns offensichtlich, dass sich vor unseren Augen ein weiterer Holocaust größeren Ausmaßes abspielt. Die Mehrheit der Weltbevölkerung begreift noch nicht, was vor sich geht, denn das Ausmaß eines organisierten Verbrechens wie diesem liegt jenseits ihres Erfahrungshorizonts. Wir aber wissen es. Wir erinnern uns an den Namen Josef Mengele. Einige von uns haben persönliche Erinnerungen. Wir erleben ein Déjà-vu, das so entsetzlich ist, dass wir uns erheben, um unsere armen Mitmenschen zu schützen. Zu den bedrohten Unschuldigen gehören jetzt auch Kinder und sogar Säuglinge.

In nur vier Monaten haben die COVID-19-Impfstoffe mehr Menschen getötet als alle verfügbaren Impfstoffe zusammen von Mitte 1997 bis Ende 2013 – ein Zeitraum von 15,5 Jahren. Und am schlimmsten betroffen sind Menschen zwischen 18 und 64 Jahren – die Gruppe, die in der Covid-Statistik nicht auftaucht.

Wir fordern Sie auf, dieses gottlose medizinische Experiment an der Menschheit sofort zu beenden.

Was Sie „Impfung“ gegen SARS-Cov-2 nennen, ist in Wahrheit ein blasphemischer Eingriff in die Natur. Niemals zuvor ist es gelungen, den gesamten Planeten durch Einbringen einer synthetischen mRNA in den menschlichen Körper zu immunisieren. Es handelt sich um ein medizinisches Experiment, auf das der Nürnberger Kodex angewendet werden muss. Die 10 ethischen Grundsätze in diesem Dokument stellen einen grundlegenden Kodex der medizinischen Ethik dar, der während des Nürnberger Ärzteprozesses formuliert wurde, um sicherzustellen, dass Menschen nie wieder unfreiwilligen medizinischen Experimenten und Verfahren ausgesetzt werden.

Grundsatz 1 des Nürnberger Kodex:

(a) „Die freiwillige Einwilligung der betroffenen Person ist absolut unerlässlich. Dies bedeutet, dass die betreffende Person rechtlich in der Lage sein muss, ihre Einwilligung zu geben, dass sie in der Lage sein muss, eine freie Entscheidung zu treffen, ohne dass ein Element der Gewalt, des Betrugs, der Täuschung, der Nötigung, der Übervorteilung oder einer anderen Form von Zwang oder Nötigung vorliegt, und dass sie über ausreichende Kenntnisse und ein ausreichendes Verständnis der Elemente des betreffenden Gegenstands verfügt, um eine verständige und aufgeklärte Entscheidung treffen zu können. (b) Das letztgenannte Element erfordert, dass die Versuchsperson vor der Annahme einer positiven Entscheidung über Art, Dauer und Zweck des Versuchs, über die Methode und die Mittel, mit denen der Versuch durchgeführt werden soll, über alle vernünftigerweise zu erwartenden Unannehmlichkeiten und Gefahren sowie über die Auswirkungen auf ihre Gesundheit oder Person, die sich aus ihrer Teilnahme an dem Versuch ergeben können, aufgeklärt wird. (c) Die Pflicht und Verantwortung, die Qualität der Einwilligung festzustellen, liegt bei jeder Person, die den Versuch initiiert, leitet oder sich an ihm beteiligt. Es handelt sich um eine persönliche Pflicht und Verantwortung, die nicht ungestraft an andere delegiert werden kann.

Re. (a): Von einer freien Entscheidung kann keine Rede sein. Die Massenmedien verbreiten Angst und Panik und nutzen die Regeln der Goebbels’schen Propaganda, indem sie Unwahrheiten so lange wiederholen, bis sie geglaubt werden. Seit Wochen rufen sie zur Ächtung der Nichtgeimpften auf. Waren es vor 80 Jahren die Juden, die als Verursacher von Infektionskrankheiten verteufelt wurden, so sind es heute die Ungeimpften, denen man vorwirft, das Virus zu verbreiten. Die körperliche Unversehrtheit, die Freiheit zu reisen, die Freiheit zu arbeiten, das gesamte Zusammenleben wurde den Menschen genommen, um ihnen die Impfung aufzuzwingen. Kinder werden gegen den Willen ihrer Eltern zur Impfung überredet.

Zu (b): Die 22 schrecklichen Nebenwirkungen, die bereits in der FDA-Notfallgenehmigung aufgeführt sind, wurden den Versuchspersonen nicht mitgeteilt. Wir führen diese im Folgenden zum Nutzen der Weltöffentlichkeit auf.

Per Definition hat es nie eine informierte Zustimmung gegeben. In der Zwischenzeit sind Tausende von Nebenwirkungen in zahlreichen Datenbanken erfasst worden. Während die so genannten Fallzahlen im 30-Minuten-Takt durch alle Massenmedien gepiept werden, gibt es weder einen Hinweis auf die schwerwiegenden unerwünschten Nebenwirkungen noch darauf, wie und wo die Nebenwirkungen zu melden sind. Soweit uns bekannt ist, wurden sogar erfasste Schäden in allen Datenbanken massenhaft gelöscht.

Der Grundsatz 6 des Nürnberger Kodex verlangt: „Das Maß des einzugehenden Risikos sollte niemals dasjenige überschreiten, das durch die humanitäre Bedeutung des durch das Experiment zu lösenden Problems bestimmt wird“.

Die „Impfung“ gegen Covid hat sich für etwa 99 % aller Menschen als gefährlicher erwiesen als Covid. Wie die Johns Hopkins Universität in einer Studie mit 48.000 Kindern dokumentiert hat, besteht für Kinder keinerlei Risiko durch das Virus. Aus Ihren eigenen Daten geht hervor, dass Kinder, für die das Virus kein Risiko darstellt, nach der Impfung Herzinfarkte erlitten haben; mehr als 15.000 Kinder hatten unerwünschte Ereignisse – darunter mehr als 900 schwerwiegende Ereignisse. Mindestens 16 Jugendliche sind in den USA nach der Impfung gestorben. Wie Sie wissen, wird nur etwa 1 % gemeldet. Und während wir schreiben, steigen die Zahlen rapide an. Mit Ihrem Wissen.

Artikel 10 des Kodex: „Während des Versuchs muss der verantwortliche Wissenschaftler bereit sein, den Versuch in jeder Phase abzubrechen, wenn er unter Anwendung des von ihm geforderten guten Glaubens, überlegenen Könnens und sorgfältigen Urteils Grund zu der Annahme hat, dass eine Fortsetzung des Versuchs wahrscheinlich zu einer Verletzung, Behinderung oder zum Tod der Versuchsperson führen wird.“

Angeblich haben rund 52 % der Weltbevölkerung mindestens eine Impfung erhalten.

Eine ehrliche Offenlegung der wahren Zahl der „Impfstoff“-Geschädigten, der Todesopfer und der Verstorbenen weltweit ist längst überfällig. Es handelt sich inzwischen um Millionen. Legen Sie uns jetzt die wahren Zahlen der Covid-Impfstoffopfer vor.

Wie viele werden genug sein, um Ihr Gewissen zu wecken?

Liste der unerwünschten Wirkungen, die der FDA vor der Notfallgenehmigung bekannt waren

Guillain-Barré-Syndrom
Akute disseminierte Enzephalomyelitis
Transversale Myelitis
Enzephalitis/Enzephalomyelitis/Meningoenzephalitis/Meningitis/Enzephalopathie
Konvulsionen/Krämpfe
Schlaganfall
Narkolepsie und Kataplexie
Anaphylaxie
Akute Myokardinfarkte
Myokarditis/Perikarditis
Autoimmunerkrankung
Todesfälle
Schwangerschaft und Geburtsfolgen
Andere akute demyelinisierende Krankheiten
Nicht-anaphylaktische allergische Reaktionen
Thrombozytopenie
Disseminierte intravaskuläre Gerinnung
Venöse Thromboembolie
Arthritis und Arthralgie/Gelenkschmerzen
Kawasaki-Krankheit
Multisystemisches Entzündungssyndrom bei KINDERN
Durch Impfung verstärkte Krankheit.


Unterzeichnet

Überlebende des Konzentrationslagers, ihre Söhne, Töchter und Enkelkinder, einschließlich Personen guten Willens und guten Gewissens:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
USA: Studie vertuscht Impftote
VIDEO 3:50Min

Eine manipulative Studie aus den USA wird derzeit häufig in den Mainstream-Medien zitiert, um den Impfwahnsinn weiter voranzutreiben.

Damit die Gefährlichkeit der experimentellen Gen-Spritze vertuscht werden kann, werden in dem pseudowissenschaftlichen Papier jedoch Personen, die innerhalb von zwei Wochen nach der Impfung gestorben sind, trotzdem zu den Ungeimpften gezählt.

Die Globalisten kennen anscheinend überhaupt keine Skrupel mehr, wenn es darum geht endlich die von ihnen befohlene Totaldurchimpfung durchdrücken zu können.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Wissenschaftliche Erklärung für steigende Infektionszahlen in Ländern mit strengen Maßnahmen und hoher Impfquote

Politiker und virologische Experten erzählen uns seit eineinhalb Jahren, dass die nicht-pharmazeutischen Maßnahmen und die Impfung die Rettung und die „Game-Changer“ seien. In einer Reihe von epidemiologischen Studien wurde zwar schon gezeigt, dass Lockdowns, Maskenpflicht sowie Schließung von Schulen, Gastronomie und Geschäften genau gar keinen Unterschied machten. Dennoch trat in Österreichisch der neue Gesundheitsminister an mit den Worten „Lockdown oder Impfung“.

Sieht man sich die Staaten an, die Impfungen und einschränkende Maßnahmen am rigorosesten durchgezogen haben, so liegt nahe, dass Lockdown und Impfung sogar eher schaden.

Israel wurde immer wieder als Vorzeigeland für seine rigorosen Maßnahmen und die Schnelligkeit seiner Impfkampagnen gerühmt. Tatsächlich sind 80% der Erwachsenen geimpft, ein großer Teil davon mittlerweile sogar drei Mal, und Lockdowns, Impfpass sowie Maskenpflicht wurden konsequent durchgezogen. Das ist das Resultat:

[...]
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
WHO veröffentlicht Leitfaden zur weltweiten Einführung des digitalen Covid-Passes

[...]
Dieser Leitfaden wurde, wie dem WHO-PDF zu entnehmen ist, von der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung, der Regierung von Estland, der Botnar-Stiftung, dem Staat Kuwait und der Rockefeller-Stiftung finanziert.
[...]

Ebenso interessant sind die Informationen, die im WHO-PDF nachzulesen sind. Auf Seite 9 steht unter anderem, welche Gesundheitsdaten dieses Zertifikat enthalten wird: «Personenbezogene Daten über die körperliche oder geistige Gesundheit einer natürlichen Person, einschliesslich der Erbringung von Gesundheitsdiensten, die Aufschluss über ihren Gesundheitszustand geben. Dazu gehören auch personenbezogene Daten, die sich aus der Untersuchung eines Körperteils oder einer Körpersubstanz ergeben, einschliesslich genetischer Daten und biologischer Proben.»

Auf Seite 10 wird der Leser über die personenbezogenen Daten aufgeklärt, die in seinem Zertifikat enthalten sind: «Alle Informationen, die sich auf eine Person beziehen, die direkt oder indirekt durch diese Informationen identifiziert wird oder identifiziert werden kann. Zu den personenbezogenen Daten gehören: biografische Daten (Personaldaten) wie Name, Geschlecht, Personenstand, Geburtsdatum und -ort, Herkunftsland, Wohnsitzland, Personenkennziffer, Beruf, Religion und ethnische Zugehörigkeit, biometrische Daten wie Lichtbild, Fingerabdruck, Gesichts- oder Irisbild, Gesundheitsdaten sowie jede Meinungsäusserung über die Person, wie Einschätzungen ihres Gesundheitszustands und/oder ihrer besonderen Bedürfnisse.»
[...]

Auch das Medienportal The Defender beschäftigte sich mit dem von der WHO angepriesenen digitalen «Impfpass». Im Rahmen dessen kam Naomi Wolf, Autorin des Buches «The End of America: Letter of Warning to a Young Patriot» zu Wort, die seit Jahren davor warnt, dass sich die USA auf dem Weg zur Tyrannei befinden.
[...]

In einem Interview mit Steve Hilton von Fox News am 28. März erläuterte Wolf, wie Impfpässe letztendlich dazu verwendet werden, die Menschen zu kontrollieren und die Freiheit völlig auszulöschen:

«Impfpass klingt nach einer schönen Sache, wenn man nicht versteht, was diese Plattformen anrichten können», sagte sie, «ich bin CEO eines Technologieunternehmens, ich weiss, was diese Plattformen bewirken können. Es geht nicht um den Impfstoff, es geht nicht um das Virus, es geht um Ihre Daten … Wenn das erst einmal eingeführt ist, haben Sie keine Wahl mehr, ob Sie Teil des Systems sein wollen. Was die Leute verstehen müssen, ist, dass jede andere Funktionalität auf diese Plattform geladen werden kann ... Sie kann mit Ihrem Paypal-Konto, mit Ihrer digitalen Währung zusammengelegt werden … Microsoft spricht bereits darüber, ihn mit Zahlungsplänen zu verbinden. Ihr Netzwerk kann aufgesaugt werden. Es ortet Sie überall, wo Sie hingehen. Ihre Kreditgeschichte kann einbezogen werden. Ihr gesamter medizinischer und gesundheitlicher Werdegang kann einbezogen werden ... Es ist so viel mehr als ein Impfpass ... Ich kann nicht genug betonen, dass er die Macht hat, Ihr Leben auszuschalten oder einzuschalten, Sie in die Gesellschaft einzubinden oder an den Rand zu drängen.»
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Dateianhänge
Trick-17.jpg
Trick-17.jpg (65.94 KiB) 1538 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Dateianhänge
Zurueck.jpg
Zurueck.jpg (141.54 KiB) 1418 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »



Betrifft jeden Menschen: Der Covid-Pass bedroht die offene Gesellschaft

Michael Esfeld, Professor für Philosophie an der Universität Lausanne, warnt davor, die Gesundheit höher zu gewichten als die Menschenwürde: Telegram https://t.me/uncut_news
Quelle: «Das Covid-Zertifikat bedroht die offene Gesellschaft»shorturl.at/emIJ2

Betrifft jeden Menschen: Der Covid-Pass bedroht die offene Gesellschaft
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Die Dritte Impfung wird im Volksmund auch SKY-BOOSTER genannt; die befördert schneller in den Himmel, als es sich die Impflinge vorstellen können. :shock:
Dateianhänge
Reanimation KVN.jpg
Reanimation KVN.jpg (87.33 KiB) 1397 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Dokumentarfilm: Impf-Zwang | 24.08.2021 | http://www.kla.tv/351

Dokumentarfilm zum Thema Impfung von Panorama-Film - "Was man über das Impfen wissen muss!"


Alternativer link zum Film:

Dokumentarfilm: Impf-Zwang
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Der aufstrebende biomedizinische Sicherheitsstaat ist entschlossen, Covid zu nutzen, um jeden Menschen auf einen QR-Code zu reduzieren

Der Staatsstreich der Technokratie ist in vollem Gange und beabsichtigt, die Welt in eine wissenschaftliche Diktatur zu verwandeln, in der jeder Mensch von der Wiege bis zur Wiege verfolgt, überwacht und verwaltet wird. Die Dokumentation dazu ist leicht zugänglich und sehr übersichtlich. Die Frage ist nur, ob die Bürger Widerstand leisten oder nicht. ⁃ TN-Editor

Ohne großes Aufsehen und ohne einen Pieps seitens der von Konzernen beherrschten Establishment-Medien hat die Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen, auch bekannt als WHO, letzte Woche ein Dokument herausgegeben, das bei allen Liebhabern von Freiheit und Unabhängigkeit die Alarmglocken schrillen lassen sollte.

[...]


Implanted Microchip, Klaus Schwab, World Economic Forum and The Great Reset
VIDEO
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Weltweit orchestrierte Kampagne: “Pandemie der Ungeimpften” – Dissidenten gefordert

[...]

Dass alle, die von einer Pandemie der Ungeimpften reden, nicht mehr alle Tassen im Schrank haben, das haben wir bereits hier und hier ausführlich dargestellt.

In aller Kürze für Deutschland:


“SARS-CoV-2 und vor allem Impfschutz enthalten ein dynamisches Element.

Niemand bestreitet, dass das wenige, was die derzeitigen COVID-19-Impfstoffe an Schutz bereitstellen, mit der Zeit weniger wird und nach maximal sechs Monaten verschwunden ist. Es gibt eine Reihe von Forschungsarbeiten, die den Schutz schon zwei Monate nach der Impfung als Ding der Vergangenheit ausweisen. Darauf wollen wir hier nur hinweisen. Es ist nicht notwendig, sich über die Frage der Dauer des Impfschutzes zu streiten, denn schon die Daten des RKI zeigen, dass er offenkundig nachlässt, denn in nur drei Wochen ist der Anteil der Impfdurchbrüche kontinuierlich gestiegen, von 14,72% auf 16,49%. Am stärksten fällt der Zuwachs in der Gruppe der 60+jährigen aus, also in der Gruppe, in der der Anteil der Geimpften am höchsten ist. Geimpfte stellen hier bereits 40,16% aller Symptomatischen, eine Steigerung von 5% in drei Wochen. Die Steigerung des Anteils Geimpfter in drei Wochen findet sich für Symptomatische, Hospitalisierte und für Patienten, die auf Intensivstationen betreut werden.

Das alleine würde einen verantwortungsbewussten Gesundheitsminister zum Denken bringen. Wenn schon kurz nach der Impfung der Anteil der Geimpften unter Symptomatischen, Hospitalisierten und Intensivpatienten steigt, dann ist hier etwas im Busch, etwas, das die Effektivität von Impfstoffen massiv in Frage stellt. Aber Spahn hat keine verantwortungsbewussten Anwandlungen der genannten Art. Er verdingt sich lieber als Impf-Lobbyist. Ihm liegt es näher, die Werbetrommel für Pfizer/Biontech zu rühren, als dass er der Verantwortung, die seine Rolle als Bundesgesundheitsminister mit sich bringt, gerecht würde.

[...]

Schließlich bleibt eine dritte Möglichkeit, um diese doch erstaunliche Gleichschaltung der Mundstücke, die sich für politische Akteure halten, zu erklären: Eine Verschwörung, eine international orchestrierte Kampagne, deren Ziel darin besteht, westliche Staaten, ihre Kultur, ihre Tradition, ihren Lebenstandard und Wohlstand zu zerstören, den dort Lebenden ihre Freiheit zu stehlen, sie einem bislang nicht gesehenen Ausmaß an Kontrolle und Überwachung zu unterziehen, Apartheids-Staaten aus denen, die zu Impfvieh erklärt werden, also den Objekten, die in regelmäßigen Abständen von neun, sechs, drei Monaten Boostershots benötigen, um ihren Status als “geimpft” beibehalten zu können und denen, die man früher Dissidenten genannt hat, zu schaffen. Dissident, ein Wort, das wohl aus dem 16. Jahrhundert stammt, damals diejenigen bezeichnet hat, die als Protestanten gegen die Katholische Kirche öffentlich Stellung bezogen haben, scheint uns sehr passend zu sein.

Zitieren wir doch ausnahmsweise einmal Wikipedia:

Dissident bezeichnet einen unbequemen Andersdenkenden, der öffentlich gegen die allgemeine Meinung oder politische Regierungslinie aktiv auftritt. Hauptsächlich wird die Bezeichnung für Oppositionelle in Diktaturen und totalitären Staaten verwendet, weil das ungehinderte Aussprechen der eigenen Meinung in Demokratien ein Grundrecht ist und damit als selbstverständlich gilt.”

Ein sehr passender Begriff, um all diejenigen zu beschreiben, die gegen die Lügen von Regierungen, gegen den Versuch von Verschwörern oder an ihrer Persönlichkeit gestörter oder feige plagiierender Polit-Darsteller, die Katastrophe, die sie bereits angerichtet haben, weiter zu befördern, öffentlich auftreten und Stellung beziehen. Der Begriff ist schon deshalb passend, weil das, was einst als westliche Demokratien bezeichnet wurde, in weiten Teilen zerstört und in ein totalitäres Überwachungssystem überführt wurde.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Dateianhänge
Corona _Spritzen_Experiment_.jpg
Corona _Spritzen_Experiment_.jpg (66.31 KiB) 1283 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Gut zuhören lohnt sich, nicht nur für Österreicher!

Corona-Maßnahmen: Herbert Kickl attackiert Regierung
YT-VIDEO

Kickl legt den Corona-Betrug in Österreich sehr anschaulich offen.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

slt63 hat geschrieben:.
WHO veröffentlicht Leitfaden zur weltweiten Einführung des digitalen Covid-Passes

[...]
Dieser Leitfaden wurde, wie dem WHO-PDF zu entnehmen ist, von der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung, der Regierung von Estland, der Botnar-Stiftung, dem Staat Kuwait und der Rockefeller-Stiftung finanziert.
[...]

Ebenso interessant sind die Informationen, die im WHO-PDF nachzulesen sind. Auf Seite 9 steht unter anderem, welche Gesundheitsdaten dieses Zertifikat enthalten wird: «Personenbezogene Daten über die körperliche oder geistige Gesundheit einer natürlichen Person, einschliesslich der Erbringung von Gesundheitsdiensten, die Aufschluss über ihren Gesundheitszustand geben. Dazu gehören auch personenbezogene Daten, die sich aus der Untersuchung eines Körperteils oder einer Körpersubstanz ergeben, einschliesslich genetischer Daten und biologischer Proben.»

Auf Seite 10 wird der Leser über die personenbezogenen Daten aufgeklärt, die in seinem Zertifikat enthalten sind: «Alle Informationen, die sich auf eine Person beziehen, die direkt oder indirekt durch diese Informationen identifiziert wird oder identifiziert werden kann. Zu den personenbezogenen Daten gehören: biografische Daten (Personaldaten) wie Name, Geschlecht, Personenstand, Geburtsdatum und -ort, Herkunftsland, Wohnsitzland, Personenkennziffer, Beruf, Religion und ethnische Zugehörigkeit, biometrische Daten wie Lichtbild, Fingerabdruck, Gesichts- oder Irisbild, Gesundheitsdaten sowie jede Meinungsäusserung über die Person, wie Einschätzungen ihres Gesundheitszustands und/oder ihrer besonderen Bedürfnisse.»
[...]

Auch das Medienportal The Defender beschäftigte sich mit dem von der WHO angepriesenen digitalen «Impfpass». Im Rahmen dessen kam Naomi Wolf, Autorin des Buches «The End of America: Letter of Warning to a Young Patriot» zu Wort, die seit Jahren davor warnt, dass sich die USA auf dem Weg zur Tyrannei befinden.
[...]

In einem Interview mit Steve Hilton von Fox News am 28. März erläuterte Wolf, wie Impfpässe letztendlich dazu verwendet werden, die Menschen zu kontrollieren und die Freiheit völlig auszulöschen:

«Impfpass klingt nach einer schönen Sache, wenn man nicht versteht, was diese Plattformen anrichten können», sagte sie, «ich bin CEO eines Technologieunternehmens, ich weiss, was diese Plattformen bewirken können. Es geht nicht um den Impfstoff, es geht nicht um das Virus, es geht um Ihre Daten … Wenn das erst einmal eingeführt ist, haben Sie keine Wahl mehr, ob Sie Teil des Systems sein wollen. Was die Leute verstehen müssen, ist, dass jede andere Funktionalität auf diese Plattform geladen werden kann ... Sie kann mit Ihrem Paypal-Konto, mit Ihrer digitalen Währung zusammengelegt werden … Microsoft spricht bereits darüber, ihn mit Zahlungsplänen zu verbinden. Ihr Netzwerk kann aufgesaugt werden. Es ortet Sie überall, wo Sie hingehen. Ihre Kreditgeschichte kann einbezogen werden. Ihr gesamter medizinischer und gesundheitlicher Werdegang kann einbezogen werden ... Es ist so viel mehr als ein Impfpass ... Ich kann nicht genug betonen, dass er die Macht hat, Ihr Leben auszuschalten oder einzuschalten, Sie in die Gesellschaft einzubinden oder an den Rand zu drängen.»
.
Dateianhänge
Gesundheitspass.jpg
Gesundheitspass.jpg (52.9 KiB) 1191 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
IBM kollaborierte mit Hitler und ist jetzt führend bei der Erstellung von Impfstoffpässen

„Im Jahr 1932 teilten sich IBM und die Technokratie-Bewegung den Keller der Hamilton Hall, wo der Hollerith-Tabulator entwickelt wurde. Sowohl IBM als auch die Technokratie spielten eine Rolle in Nazi-Deutschland; die Beteiligung von IBM war grauenerregend, ist aber gründlich dokumentiert. IBM ist heute führend in der Förderung und Entwicklung von Impfpässen!“ – Patrick M. Wood, „Technocracy News“

Auf einen Blick

* Die ehemalige Clinton-Beraterin und Autorin Naomi Wolf warnt, dass die COVID-19-Passpflicht das „Ende der menschlichen Freiheit im Westen“ bedeuten wird.

* IBM hat sich mit dem COVID-19-Impfstoffhersteller Moderna zusammengetan, um ein digitales Gesundheitspass-System zu entwickeln, das unsere biometrischen Ausweise über eine Smartphone-App mit unseren Gesundheitsdaten verknüpft und Daten zwischen Regierungen, Gesundheitsdienstleistern, biowissenschaftlichen Organisationen, Einzelpersonen, Lebensmittelversorgungsketten und globalen Finanzsystemen austauscht.

* IBM unterstützte das Naziregime bei seinen Bemühungen, die Juden auszurotten. Ohne die Informationstechnologie von IBM wäre Hitler nicht in der Lage gewesen, diesen Völkermord in dem Umfang durchzuführen, wie er es tat.

* Zum Zeitpunkt von Hitlers Machtübernahme war der Welt nicht bewusst, dass sich massiv organisierte Informationskapazitäten zu einem Mittel der sozialen Kontrolle und zu einer Kriegswaffe entwickelt hatten. Heute kann man uns nicht vorwerfen, dass wir nicht verstünden, dass massive Datensammlungen zur Manipulation von Gesellschaften auf der ganzen Welt eingesetzt werden können – und wir müssen uns an der Geschichte orientieren, um zu sehen, wie persönliche Daten missbraucht werden können.

* Es wäre naiv zu glauben, dass digitale Impfzertifikate, die mit unseren biometrischen Ausweisen, Bankdaten, Kreditverläufen, Gesundheitsdaten und Daten über die Zuteilung von Lebensmitteln verknüpft sind, nicht am Ende als Mittel zur sozialen Kontrolle und zur Vernichtung bestimmter Personengruppen eingesetzt werden könnten.

[...]
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »


Risikobewertung der Corona-Impfstoffe - Dr. Wolfgang Wodarg

Risikobewertung der Corona-Impfstoffe - Dr. Wolfgang Wodarg

GUT ZUHÖREN!

Enjoy Your Fuckzin! :lol: :lol: :lol:


Änderung wg YT-Zensur
Zuletzt geändert von slt63 am 20.09.2021 19:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

Dateianhänge
RegioMedKliniken SarsCov-2.jpg
RegioMedKliniken SarsCov-2.jpg (182.58 KiB) 1082 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

slt63 hat geschrieben:.
Die Dritte Impfung wird im Volksmund auch SKY-BOOSTER genannt; die befördert schneller in den Himmel, als es sich die Impflinge vorstellen können. :shock:

Der SKY-BOOSTER scheint seine grausame "Arbeit" gnadenlos zu verrichten:

Update zu den Ergebnissen von Israels Booster-Impfkampagne

Israel hat mittlerweile bereits über 3 Millionen Booster Shots als dritte Dosis verabreicht. Der einzige Effekt scheint zu sein, dass nun auch immer Menschen sterben, die mit drei Dosen geimpft wurden. Auch aus Israel gibt es eine Studie, die eine sehr hohe Erfolgsquote der Behandlung mit Ivermectin beweist. Wie bei uns wird dennoch eine Behandlung der Erkrankung hartnäckig abgelehnt und die Impfung als einzige Möglichkeit verkauft.

Die folgende Grafik zeigt ziemlich eindrucksvoll, wie die Kurve der dritten Dosis parallel zum Anstieg der Todesfälle verläuft. Alle anderen Maßnahmen, wie Neueinführung des grünen Passes, Masken, Kontaktverfolgung, Quarantäne haben offenbar überhaupt keinen Einfluss mehr auf die Entwicklung. Israel hat auch die höchsten Infektionszahlen pro Kopf weltweit.
Dateianhänge
Israel Tote 2021-09.jpg
Israel Tote 2021-09.jpg (47.12 KiB) 931 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Bericht zur Coronalage vom 20.09.2021: Zwei-Prozent. Die Skandal-Zahl

Ein Gutachten beendet das Märchen von der außergewöhnlichen Coronapandemie in Deutschland mit Pauken und Trompeten. Es steht auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums. Die Zahl „2“ spielt dabei eine zentrale Rolle.

Sollte Ihnen gegenüber wieder jemand von der gefährlichen Corona-Pandemie sprechen, dann bitten Sie diese Person doch einmal, Folgendes zu tun: Angesichts der Dauerpanik-Meldung übervoller Intensivabteilungen und des drohenden Kollapses der Krankenhäuser einzuschätzen, wieviel Prozent der gesamten Patientenzeit in deutschen Krankhäusern 2020 von COVID-Patienten belegt wurden?

Das bedeutet in Bezug auf die gesamten Tage, die Patienten in deutschen Krankenhäusern lagen: Wieviel Prozent entfallen davon auf Patiententage mit der Diagnose COVID? Die Antwort steht auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums (BMG). Und zwar in diesem Gutachten des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung, welches das BMG selbst beauftragt hat und dessen Ergebnis seit April bekannt ist.

Diese Analyse hat ein Wissenschaftler, der daran beteiligt war, letzte Woche in eine E-Mail-Runde von Fachleuten geschickt, auf deren Verteiler auch ich stehe. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass sie mir vorher nicht aufgefallen war. Sie wurde anscheinend auch weitgehend verschwiegen. Ich habe so gut wie keine Medienberichte darüber gefunden. Dabei beendet dieses Gutachten das Märchen von der außergewöhnlichen Coronapandemie in Deutschland mit Pauken und Trompeten. Wobei dies schon spätestens im April 2020 erkennbar war, aber nun ist es offiziell bestätigt.

Bitten Sie diesen Coronagläubigen, sein Smartphone zu zücken und Folgendes in den Taschenrechner einzugeben: 1,93 Millionen, das sind die Verweildauertage aller Patienten mit der Diagnose Covid. Nun diese Zahl mal hundert nehmen und sie durch 101,02 Millionen teilen, das ist die Zahl der Verweildauertage aller Patienten. Heraus kommt 1,9 Prozent. Aufgerundet in Worten: zwei Prozent. ZWEI PROZENT.

Und die sollen die Krankenhäuser an den Rand der Belastung gebracht haben? Jedes Jahr werden Patienten mit infektiösen Atemwegserkrankungen in dieser Größenordnung stationär behandelt.

[...]


:lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Enjoy Your Fuckzin :lol:
Dateianhänge
PMJAB.jpg
PMJAB.jpg (120.38 KiB) 840 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Pfizer gibt zu, dass Israel das große COVID-19-Impfstoff-Experiment ist

* Pfizer gibt zu, dass es Israel als einzigartiges „Labor“ zur Bewertung der Auswirkungen von COVID behandelt. Was auch immer in Israel passiert, so kann man zuverlässig erwarten, dass genau dasselbe Monate später auch anderswo passiert.
* Pfizer hat eine Exklusivitätsvereinbarung mit dem israelischen Gesundheitsministerium geschlossen, so dass nur die COVID-Spritze von Pfizer erhältlich ist. Die Pfizer-Spritze birgt ein höheres Risiko für Herzentzündungen bei jungen Männern als einige der anderen COVID-Spritzen, aber die israelischen Jugendlichen haben keine andere Wahl, als sich die gefährlichste Spritze zu geben
* Die Wirksamkeit der Impfung von Pfizer sank von 95 % im Dezember 2020 auf 39 % Ende Juli, als der Delta-Stamm in Israel die Oberhand gewann. Als Reaktion auf das offensichtliche Versagen des Impfstoffs begann Israel Ende Juli 2021 mit der Ausgabe von dritten Auffrischungsimpfungen.
* Das Versagen des Impfstoffs zeigt sich auch in israelischen Daten, die belegen, dass vollständig Geimpfte ein höheres Risiko für schwere Erkrankungen haben, wenn sie sich mit SARS-CoV-2 oder einer seiner Varianten infizieren, als Ungeimpfte, und dass sie inzwischen den Großteil der COVID-bedingten Krankenhauseinweisungen und Todesfälle ausmachen
* Die natürliche Immunität ist dem Schutz durch die COVID-Impfung weit überlegen, denn wenn Sie sich von der Infektion erholen, bildet Ihr Körper Antikörper gegen alle fünf Proteine des Virus sowie T-Gedächtniszellen, die auch dann noch vorhanden sind, wenn die Antikörperspiegel abnehmen.


Laut einem aktuellen israelischen Nachrichtenbericht, den ich am 13. September 2021 auf Twitter1 gepostet habe, gibt Pfizer zu, dass es Israel als einzigartiges „Labor“ behandelt, um die Auswirkungen der COVID-Impfung zu bewerten. Was auch immer in Israel passiert, so kann man zuverlässig erwarten werden, dass genau dasselbe einige Monate später auch überall sonst passiert.

[...]

Um eine Vorstellung von den tatsächlichen Risiken zu bekommen, sollten Sie sich einige der Fälle ansehen, die auf „nomoresilence.world“ gemeldet wurden, einer Website, die sich dafür einsetzt, den durch COVID-Spritzen Geschädigten eine Stimme zu geben.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
»Es geht darum, aufzuwachen und den Verstand zu benutzen!«

[...]
Wir dokumentieren nachfolgend den übersetzten Wortlaut eines Interviews mit dem Erfinder der mRNA-Impf-Technologie, Dr. Robert Malone, indem Malone in ausführlicher Klarheit beschreibt, wo die Gefahren des aktuellen Kurses der Massenimpfung und Ausweitung auf Auffrischungs-Impfungen liegen. Malone nimmt auch kein Blatt mehr vor den Mund, den korrumpierenden Einfluss der Pharma-Industrie auf Entscheidungen der Regierungen zu kritisieren.
[...]

Hier das Interview im Video:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »



Kein schöner Land in dieser Zeit ...
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »



Exklusiv. Das Netzwerk-Dokument

Direkter link zum Dokument (pdf) Netzwerkanalyse

Exklusiv. Das Netzwerk-Dokument
von Markus Langemann
Wir alle kennen aus unserer realen Lebenswelt, dass soziale Netzwerke als Beziehungsgeflechte überlebenswichtig sind.
Das waren sie schon zu Zeiten der Neandertaler, später beim Homo sapiens und natürlich auch heute in der Fortführung in der digitalen Welt sowieso.
Das wissen Soziologen. Das wissen Sie.
Ob Sie wollen oder nicht, Sie sind per Geburt Mitglied in mindestens einem Netzwerk, nämlich in dem Ihrer Familie. Im Laufe des Lebens kommen hinzu – Mitschüler, Kommilitonen, Kollegen usw.
Von all diesen Netzwerken können Sie in bestimmten Situationen profitieren. Denn Erfolg hängt weniger von großartigen Ideen oder Produkten ab als vielmehr von den richtigen Menschen, die einem den Weg dafür frei machen.

In einem Businessratgeber las ich kürzlich: „Unterschätzen Sie deshalb nie den Wert eines Netzwerks, auch wenn es kein selbst gewähltes ist. Mit der Zeit wachsen Netzwerke qualitativ und quantitativ und damit auch die Anzahl und der Wert Ihrer
Kontakte.“ Und weiter: „Achten Sie auf Ähnlichkeiten, nicht auf Unterschiede, und Sie werden bald bessere Beziehungen haben.
Sie werden beruflich erfolgreich sein.“
So oder so ähnlich können Sie es in vielen Ratgebern lesen.
Die (sichtbaren) digitalen beruflichen Netzwerke LinkedIn oder Xing, aber auch soziale Netzwerke wie Facebook und andere sind nur eine Möglichkeit der Verbindung unter Gleichgesinnten.
Wie wichtig Netzwerke sind und welche Macht sich in ihnen konzentriert, sieht man oft im Berufsleben oder eben auch in der Politik. Das können in aktuellen gesellschaftlichen Fragen parteipolitische Netzwerke, Lobbynetzwerke sein oder Plattformen wie etwa das Weltwirtschaftsforum in Davos.
Es gibt Netzwerke, die grundsätzlich im Verborgenen agieren, wie solche, denen man beitreten kann: Alumni-Netzwerke, denen der Rotarier etc.
Dann wiederum gibt es jene, die man erst erkennt, wenn man Punkte miteinander verbindet. Connecting the dots. Wenn man sie verbindet, werden Beziehungen, Abhängigkeiten und Seilschaften sichtbar. Sieht man sie klar vor sich, kann man beispielsweise selbst politische Entscheidungen und die ihr vorausgehenden Motivationen besser verstehen und somit auch einordnen.

Ich veröffentliche mit diesem Video ein bisher weltweit einzigartiges Netzwerkdokument, das Ihnen erstmals das komplexe Beziehungsgeflecht von Nichtregierungsorganisationen (NGOs), Firmen, Dokumenten und Personen sichtbar macht.

Es sind 6500 Objekte und über 7200 Links, inklusive der Zahlungsströme und in Teilen auch der geflossenen Beträge. Im Fall der Bill & Melinda Gates Foundation sehen Sie schon auf Seite 4 des Dokuments, dass diese Stiftung in der Zeit von 1994 bis 2021 rund 43 Milliarden Dollar allein in den USA ausgegeben hat und in Deutschland in diesem Zeitraum rund eine halbe Milliarde an Geldern verteilte.

Das Dossier umfasst 170 Seiten. Wir stellen es Ihnen zum Download und zur Verbreitung zur Verfügung.
Das Dokument ist gerade vor der anstehenden Bundestagswahl wichtig, aber es hat auch einen großen Wert für den Erkenntnisgewinn darüber hinaus.
Dateianhänge
Erwachen-dasBoese.jpg
Erwachen-dasBoese.jpg (29.8 KiB) 675 mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Covidleaks
An einem konkreten Beispiel: Wie und von wem die Pandemie vorbereitet wurde


Am Freitag habe ich mitgeteilt, dass ich Zugriff auf eine Datenbank habe, aus der hervorgeht, dass die Pandemie mindestens seit 2017 vorbereitet wurde. Heute will ich an einem konkreten Beispiel zeigen, wer handelnde Personen sind und wie das abgelaufen ist.

Am 24. September habe ich einen Artikel mit der Überschrift „Covid-19 – Die Netzwerke, die die Pandemie erschaffen haben“ veröffentlicht. Wenn Sie den Artikel nicht gelesen haben, sollten Sie das tun, bevor Sie hier weiterlesen, denn ich kann seinen Inhalt nicht kurz zusammenfassen, weil der lange Artikel bereits eine kurze Zusammenfassung dessen war, was mir bekannt ist und wie ich an die Informationen gekommen bin.

Auch dieser Artikel ist sehr lang geworden, aber das geht bei so komplexen Themen nicht anders, aber ich garantiere Ihnen, dass es sich lohnt, ihn aufmerksam zu lesen.
[...]
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Die Toten-Verschleierung
Die US-Gesundheitsbehörde CDC weist Impf-Todesfälle als Ungeimpfte aus.


Eigentlich läuft alles recht gut für die Akteure der Impfkampagne. Ein Großteil der Bevölkerung ist unterworfen oder gedanklich auf Linie gebracht. Der Rubel rollt für die beteiligten Pharmaunternehmer, und Ungeimpfte konnten als neue Aussätzige der Gesellschaft markiert werden. Es gibt allerdings ein paar lästige Fakten, die man zwar mit allen Mitteln unter dem Deckel zu halten versucht, die aber auf Dauer nur schwer zu verschleiern sein werden: Die Meldungen über Impf-Nebenwirkungen oder gar Todesfälle häufen sich, Geimpfte sind keineswegs so „sicher“, wie sich viele fühlen, und Ungeimpfte könnten — zumindest gesundheitlich — über kurz oder lang gar nicht so schlecht dastehen, wie man uns weiszumachen versucht. Wer die Kampagne noch immer als historische Erfolgsstory zu verkaufen versucht, muss daher mittlerweile auf unlautere Tricksereien ausweichen. Und so geschieht es derzeit. Die US-Gesundheitsbehörde CDC vertuscht das Versagen von Impfstoffen und stützt das Narrativ von der „Pandemie der Ungeimpften“, indem sie nur Impfdurchbrüche zählt, die zu Krankenhausaufenthalten oder zum Tod führen.

Die Story im Überblick

● Gemäß der US-Gesundheitsbehörde CDC (Centers for Disease Control and Prevention) gelten Sie erst dann als vollständig geimpft, wenn im Falle von Pfizer oder Moderna seit der zweiten Injektion volle 14 Tage vergangen sind beziehungsweise im Falle von Janssen 14 Tage nach der ersten Dosis, obwohl mehr als 80 Prozent der Todesfälle nach der Impfung in diesem Zeitfenster auftreten. Wie praktisch!

● Jeder, der innerhalb der ersten 14 Tage nach der Injektion stirbt, wird als nicht geimpfter Todesfall gezählt. Dadurch wird nicht nur die Zahl der ungeimpften Todesfälle unzutreffend aufgebläht, sondern es werden auch die wirklichen Gefahren der Covid-19-Impfungen verschleiert, denn die überwiegende Mehrheit der Todesfälle durch diese Impfungen tritt innerhalb der ersten zwei Wochen auf.

● Zudem hat die CDC zwei unterschiedliche Testrichtlinien – eine für geimpfte Patienten und eine für ungeimpfte. Für Ungeimpfte empfiehlt die CDC einen Schwellenwertzyklus (Ct-Wert) von 40, der bekanntermaßen zu falsch positiven Ergebnissen führt. Für geimpfte Personen wird ein Ct-Wert von 28 oder weniger empfohlen, was das Risiko falsch positiver Ergebnisse minimiert.

● Auch verbirgt die CDC Impfdurchbrüche und befördert das Narrativ von der „Pandemie der Ungeimpften“, indem sie nur diejenigen Durchbruchsfälle zählt, die zu Krankenhausaufenthalten oder zum Tod führen.

● Krankenhäuser melden auch nicht coronabedingte Krankheiten als Covid-19.

Während Vertreter des Gesundheitswesens und die Mainstreammedien behaupten, die Covid-19-Pandemie sei nunmehr „eine Pandemie der Ungeimpften“, wissen wir inzwischen, dass diese Aussagen auf höchst irreführenden Statistiken beruhen.

[...]
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
Beiträge: 1912
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitrag von slt63 »

.
Robert W. Malone: Ärzte werden nun wegen ihrer Äußerungen von der Presse und den Ärztekammern gejagt

Dr. Robert Malone, der Erfinder von mRNA-Impfstoffen, sagt, er sei von den italienischen Medien als „Terrorist“ gebrandmarkt worden, und warnt, dass Ärzte, die sich zu Wort melden, „von medizinischen Gremien und der Presse gejagt werden“.

„Ich werde ganz offen sprechen“, twitterte Malone. „Ärzte, die sich zu Wort melden, werden von den Ärztekammern und der Presse aktiv gejagt. Sie versuchen, uns zu deligitimieren und einen nach dem anderen auszuschalten. Das ist keine Verschwörungstheorie – das ist eine Tatsache. Bitte wachen Sie auf. Dies geschieht weltweit.“

„Ich wurde in der italienischen Presse als ‚Terrorist‘ bezeichnet, als ich zum internationalen COVID-Gipfel in Rom war. Mein Verbrechen? Ich setzte mich für eine frühzeitige Behandlung der COVID-19-Krankheit ein. Ich denke, das verdient ein wenig Nachdenken“, fügte er hinzu.

[...]
Antworten