Die Godmodetrader-Strategien als Fonds

Wie der Titel schon sagt, möchte ich hier auf den Dax bzw. Deutschland als Anlageuniversum sammeln.

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Die Godmodetrader-Strategien als Fonds

Beitragvon tibesti » 11.06.2010 12:43

Sehr geehrte Leserinnen und Leser von GodmodeTrader.de,

* Sie sind auch davon überzeugt, dass „Buy and Hold“ als Anlagestrategie ausgedient hat? Stattdessen sind Sie der Meinung, dass man sich aktiv um seine Investitionen kümmern muss, weil es immer heftigere Anstiege und Abstürze an den Börsen geben wird?
* Sie kennen die Trading-Services von GodmodeTrader.de oder haben Sie sogar bereits getestet, Ihnen fehlt aber die Zeit, die regelmäßigen Trades in Ihrem Depot abzubilden?
* Sie möchten an der Performance eines der besten Trader von GodmodeTrader.de teilhaben und von seinen Tradingstrategien profitieren?

Dann haben wir genau das Richtige für Sie!

Vom 9. bis 30. Juni 2010 läuft die Zeichnungsphase für GodmodeTrader.de Strategie I, unseren ersten Fonds. Er ermöglicht es Ihnen, am Erfolg unserer Premium-Strategie teilzuhaben, ohne selbst ständig online zu sein und Trades ausführen zu müssen!

Der Fonds profitiert von steigenden und fallenden Märkten, zeichnet sich durch ein hervorragendes Moneymanagement aus und agiert auf unterschiedlichen Märkten.
Sie sind ein konservativer Anleger?

* Dann nutzen Sie dieses Investmentprodukt zur Aufwertung Ihres Depots! Sein optimales Risikomanagement hilft Ihnen dabei, Ihr wichtigstes Anlageziel zu erreichen: kein Kapital zu verlieren, sondern sogar in volatilen oder fallenden Märkten eine positive Performance zu erzielen!

Sie sind ein eher risikobewusster Trader und wollen schnell überdurchschnittliche Erfolge an den Märkten erzielen?

* Dann können wir Ihnen zum einen die Premium-Trading-Services von GodmodeTrader.de empfehlen! Zum anderen sollten Sie dieses Produkt, ein chancenreiches und zugleich solides Basisinvestment, in Ihr Depot legen!

Sind Sie neugierig geworden?

Sie haben die Möglichkeit, im Zeitraum vom 9. bis 30. Juni 2010 Anteile unseres ersten Fonds zu zeichnen. Anteile des Fonds können Sie bei Ihrer Hausbank oder bei Ihrem Broker zeichnen.

Während der Zeichnungsphase vom 9. bis zum 30. Juni erhalten Sie bei diversen Partnern einen Rabatt auf den Ausgabeaufschlag (bis zu 5 Prozent). Bei Cortal Consors erhalten Sie sogar 100 Prozent Rabatt auf die Ausgabegebühr!

Einzelheiten zur Anlagestrategie, zur Portfoliostruktur und zu den Fondsfakten entnehmen Sie bitte dem FactSheet.

Factsheet: http://www.godmode-trader.de/themes/default/pages/fonds/factsheet-strategie1.pdf

Verkaufsprospekt: http://www.lri-invest.lu/mmp/partnerfonds/LU0468862833_VVP_AU.pdf
Benutzeravatar
tibesti
Trader-insider
 
Beiträge: 345
Registriert: 28.03.2006 12:17
Wohnort: Berlin-Kreuzberg

Advertisement

Beitragvon oegeat » 11.06.2010 13:39

mich erinnert das alles an Grüner Fisher Global UI im gegensatzt zu Godmode war er bei seinen MA´s real sehr erfolgreich und erstellte top charts ..... als Fondsmanager hingegen stellt er keine Bereicherung dar ! Sein Fonds verlauft 1zu1 wie der Dax... zu Goodmode die Führen ein Musterdepot also real null und wer sich den Blog anschaut braucht nur immer das gegenteil machen was er sagt :lol:

Fazit ich würde keinen Euro investieren ..zuerst schau ich mir das 6 Monate an .... oder länger dan neuerlich es sich zu überlegen.
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20320
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon Kato » 11.06.2010 15:12

Hallo Oegeat,

sehe ich ganz genau wie du, bei godmode heisst es erst ziel 7200, dann sieht er 1929, schon sehr merkwürdig, auf der watchlist ja, abwarten, märkte bewegen sich so wie du es seit monaten siehst, und deine meinung ändert sich, nicht täglich, sehr löblich.

Schönes WE

kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2823
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon Quisi5 » 14.06.2010 09:12

Wobei ich den Eindruck habe, daß der Fonds über BörseGo AG (=Godmode) vertrieben wird. Anlageberater ist lt. Factsheet BV&P Vermögen aus dem Allgäu. Deren seit zwei Jahren bestehender Fonds A0MVXF (aktuelles Juni-Factsheet) ist so gut wie der MSCI World.
Quisi5
Trader-insider
 
Beiträge: 192
Registriert: 10.07.2007 22:04
Wohnort: Stuttgart, Deutschland

Beitragvon oegeat » 14.06.2010 12:37

Anlageberater ist lt. Factsheet BV&P Vermögen aus dem Allgäu.


ich könnte auch einen Fonds auflegen ! Man braucht nur einen Partner der diverse Lizenzen hat .. und für mich den Namen hinhält - siehe Dac Fonds Bernd Förtsch NM Fonds und dem Mantelgeber Universal-Investment-Gesellschaft mbH
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20320
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon Kato » 14.06.2010 13:13

Hallo Oegeat,

das ist eine sehr gute Idee, leg doch mal einen Fonds auf, ich vermute du könntest schnell einige Millionen einsammeln,
400 trader-inside user mal 20.000 wären schon mal 8 Mio.

Aber ich glaube, du hattest mal irgendwann erwähnt, dass du kein Interesse daran hast

kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2823
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon oegeat » 14.06.2010 13:20

dass du kein Interesse daran hast der grund ist ganz einfach zum einen wenn dann wird das ein Fonds in dem ich long short gehen kann zu dem optionen wenns seitwärts geht ... und das macht keine mit und wenn doch ist zu teuer in euro ne vertriebszulassung zu bekommen .. daher bin ich gespannt was die machen ..obs nun wieder ein nunnötiger aktienfonds wird dies zu hauf alle gibt und alle so la la sind oder was anders ... und wie sie es rechtlich aufziehen
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20320
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon BOERSEN-RAMBO » 17.06.2010 17:18

oegeat hat geschrieben: der grund ist ganz einfach zum einen wenn dann wird das ein Fonds in dem ich long short gehen kann zu dem optionen wenns seitwärts geht


Null problemo, machst du einen Ucits-III Fonds auf !
look here
Und Gott fragte die Steine : "Wollt Ihr PANZERGRENADIERE werden ?"
Aber die Steine antworteten : "Nein Herr, wir sind nicht hart genug !"
Benutzeravatar
BOERSEN-RAMBO
Trader-insider
 
Beiträge: 695
Registriert: 19.10.2004 08:06
Wohnort: Munich

Beitragvon Ernesto Chevantonn » 18.06.2010 09:39

Kato hat geschrieben:Hallo Oegeat,

das ist eine sehr gute Idee, leg doch mal einen Fonds auf, ich vermute du könntest schnell einige Millionen einsammeln,
400 trader-inside user mal 20.000 wären schon mal 8 Mio.

kato



na klar, ich wäre auch dabei (wenn auch nicht mit 20.000)
Ernesto Chevantonn
 

Eckdaten Goodmode

Beitragvon oegeat » 28.06.2010 19:03

WKN A0YE4Y
ISIN LU0468862833

Erstausgabepreis EUR 100,00
Zeichnungsphase 9.06. - 30.06.2010
Erstnotiz 1.07.2010
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20320
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon oegeat » 01.07.2010 21:53

:shock: +4,5 % am ersten Tag ..fesch

hier
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20320
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon schneller euro » 02.07.2010 06:59

Die +4,5% sind sicher kein reales Kursplus. Da wurde vermutlich wieder mal vergessen, den Ausgabeaufschlag zu berücksichtigen. Die 104,50 ergeben sich aus dem Mittelwert zwischen dem Geld- und Briefkurs an der Börse Hamburg.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5079
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon Kato » 13.07.2010 19:39

Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2823
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon Kato » 13.08.2010 12:26

seit auflage 1.7.2010 ca. minus 1 %, Dax ca. plus 5% !
HAUT MICH NICHT SO UM

KATO
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2823
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon k9 » 13.08.2010 19:39

Halten wir ihnen zugute, dass sie sich erst mal warmlaufen
müssen, ansonsten kochen die auch nur mit Wasser.

Erfolgreiche Strategien in einen Publikumsfonds umsetzen
und dabei erfolgreich bleiben, ist so eine Sache .......

Gruß k-9
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.
Benutzeravatar
k9
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2329
Registriert: 15.08.2008 09:59
Wohnort: NRW

Beitragvon Kato » 03.02.2011 18:31

http://www.godmode-trader.de/nachricht/ ... 66,b1.html


im moment gar nicht so schlecht

kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2823
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon oegeat » 03.02.2011 19:14

Kato hat geschrieben:im moment gar nicht so schlecht
kato


?? ja schlecht wird einen .. tss Looser

hier seit Beginn und wenn man das low im September nimmt ...
blau der Dax und Schwarz den sein Schrott
Dateianhänge
seit beginn-3-2.png
seit beginn-3-2.png (16.15 KiB) 36369-mal betrachtet
sept-low-3-2.png
sept-low-3-2.png (18.03 KiB) 36369-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20320
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon Kato » 03.02.2011 19:36

du hast ja recht !

aber wahrscheinlich besser langfristig als gruener .....

wir werden es verfolgen

kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2823
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon Quisi5 » 04.02.2011 15:18

Es gibt seit der Finanzkrise sehr viele Fonds mit einem Absolut Return-Ansatz.
Ob diese Fonds Mehrwert geben, weiß man im Grunde erst nach einer weiteren Internetblase, Finanzkrise oder Seitwärtsmarkt - dann nämlich wenn der Dax (der übrigens nicht Referenzindex dieses Fonds ist) und andere Indizes einbrechen oder über einen längeren Zeitraum seitwärts laufen, und derartige Fonds weiterhin 7-8% pa machen.
Ich bin noch nicht überzeugt, ob sich eine Beschäftigung mit diesen Fonds bis dahin lohnt...
Quisi5
Trader-insider
 
Beiträge: 192
Registriert: 10.07.2007 22:04
Wohnort: Stuttgart, Deutschland

Beitragvon drhc » 06.02.2011 11:53

Quisi5 hat geschrieben:Es gibt seit der Finanzkrise sehr viele Fonds mit einem Absolut Return-Ansatz.
Ob diese Fonds Mehrwert geben, weiß man im Grunde erst nach einer weiteren Internetblase, Finanzkrise oder Seitwärtsmarkt - dann nämlich wenn der Dax (der übrigens nicht Referenzindex dieses Fonds ist) und andere Indizes einbrechen oder über einen längeren Zeitraum seitwärts laufen, und derartige Fonds weiterhin 7-8% pa machen.


Ganz meine Meinung. Die Konsequenz aus dieser Erkenntnis Fonds mit Auflagedatum >= 2009 nur mit Stoppkurs im Depot belassen!
Benutzeravatar
drhc
Ehrenamtlicher wissenschaftl.Mitarbeiter
 
Beiträge: 635
Registriert: 23.03.2010 17:35
Wohnort: Unterammergau

Stoppkurse bei Fonds

Beitragvon Fondsfan » 09.02.2011 10:30

Soweit ich weiß geht das in modifizierter
Form von den Plattformen nur bei ebase.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2816
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon oegeat » 21.09.2011 16:59

schließe mich dem an das sind Blender hier
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20320
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon oegeat » 30.10.2011 16:14

X-Market hat geschrieben:Aus meiner persönlicher Erfahrung:

a) es ist schwierig bei der charttechnische - und fundamentale Betrachtung, immer das Richtiger zu erwischen.

b) um in Trading wirklich umsetzen zu können, bedarf es eine gewissen mentale Stärke, die wiederum nur durch überzeugende Analyse bzw Betrachtung ( meisten ohne wenn und aber ) entstehen.

c) In kurzfristige Sicht, die Börse ist ein Kampfplatz von Raubtieren, die unten menschlichen Wesen verstecken, je will Gewinnen, also das Geld von andere Geld wegnehmen.

Aus diesem Grund wird es auch für viele schwierig, die es mit Chartlesen bzw Fundis Service anzubieten, anstatt selbst zu traden. Und dies trifft genau bei Godmode-Trader und viele andere zu, weil es auch sichere Geld ist als selbst zu traden, die gar keine Selbstvertrauen hat.

- Godmode Trader Strategie Fonds bleibt langzeit unter Performance, aktuelle kaum investieren - vermutlich aus Angst etwas falsch zu liegen, und hat keine Überzeugung von eigene Analyse.

- Auch wenn das Chartlesen Service gut wäre, braucht man nicht ständig Werbung ( da EW Tiedje mit 206%, Genie DAX Jamal 700%, Best FX Trader ... Rocco usw .) ., versuchen neu Kunden zu werben. ---> Das wiederspricht das Naturgesetzt der Börse.

- Auch wenn Sie richtig liegen würde, würde auch nicht alle Ordern bedient, die Orderbuch an der Börse wartet nicht auf so was.

- bei ein übliche Performance Fee also Gewinnbeteiligung von 20% im Monat, je mehr man Erfolg unter Beweis stellen kann, wird auch viel Geld rein fliessen, und davon verdienst man mehr als irgend jedliche Art und Weise von Infodienste, und alle wird davon abhängig, und macht an die hauptberufliche Arbeit, und den Rest ist Freizeit.


http://www.trader-inside.de/viewtopic.php?p=67551#67551
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20320
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon Kato » 30.10.2011 16:34

es ist tatsächlich so, vorher oder ohne echtes geld sind helden, wenn es ans eingemachte geht, mit echtem geld zu zeigen, dass man es kann, trennt sich die spreu vom weizen,

kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2823
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon X-Market » 11.11.2011 13:21

Godmode-Trader Strategie Fond November 2011

http://www.godmode-trader.de/themes/default/pages/fonds/factsheet-strategie1.pdf


trotz sehr vorsichtig money management seit beginn der fondauflegung juni 2010, meisten investitionquote nur 15% und cashquote 85%, fällt der fond unter ausgabekurs von 100 auf 96

aktuell hat man 10% investitionquote mehr als sonst auf 25% erhöht, cashquote runter auf 75%


fond blog http://www.godmode-trader.de/fonds/blog

Das Positionsrisiko wurde wie bereits beschrieben, zuletzt wieder etwas erhöht. Dabei kommt es derzeit zu Long- und Shortpositionierungen gleichermaßen. Die Longpositionierung beschränkt sich hierbei auf den Aufbau mittelfristig orientierter Positionen mit einem auch angesichts der aktuellen Marktphase stabilen Setup welche sich vor allem am US Markt finden. Diese besitzen weiter gefasste Stopp-Loss Punkte und bewegen sich entsprechend auch mit dem Gesamtmarkt, welcher stark volatil bleibt, mit.



--> wenn ich die positionen ansehe, denke ich diese fond geht in paar monat auch nur abwärts
Dateianhänge
godmode-trader-fond.gif
godmode-trader-fond.gif (43.63 KiB) 33925-mal betrachtet
Benutzeravatar
X-Market
Trader-insider
 
Beiträge: 563
Registriert: 14.03.2006 23:27
Wohnort: SG, Vietnam

Beitragvon slt63 » 11.11.2011 14:58

Kato hat geschrieben:es ist tatsächlich so, vorher oder ohne echtes geld sind helden, wenn es ans eingemachte geht, mit echtem geld zu zeigen, dass man es kann, trennt sich die spreu vom weizen,

kato


Wohl wahr.

Aber das ist leider eher die Regel als die Ausnahme: Lauthals ankündigen kann jeder, beim "Liefern" wird´s schon schwieriger... :lol:

Früher auf dem Spielplatz hieß es immer: grosse Klappe aber nix dahinter... :wink:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 737
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Beitragvon oegeat » 21.11.2011 20:07

ahahhahaha immer das gegenteil machen ......
fahrt man sicher gut

Gekauft wird ein WAVE Call auf den DOW Jones mit der WKN DE1954. Basispreis und KO-Level 11.500, Hebel 34 , Laufzeit 23.12.11 , Kaufkurs jetzt zu 0,25 €. Ich erwarte ab Montag mehrtägig direkt ansteigende Kurse.

schein - null wert !!!!!!!!

Quelle der Aussage

hier mit neuen Logo !
Dateianhänge
godmode-klotaucher.png
godmode-klotaucher.png (152.84 KiB) 33703-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20320
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon slt63 » 22.11.2011 10:39

@ Oegeat

Du kannst aber auch fies sein... :lol:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 737
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Beitragvon BOERSEN-RAMBO » 11.06.2012 12:23

daas nennt man wohl einen FLOP: ONvista
finazmonitor interview
Und Gott fragte die Steine : "Wollt Ihr PANZERGRENADIERE werden ?"
Aber die Steine antworteten : "Nein Herr, wir sind nicht hart genug !"
Benutzeravatar
BOERSEN-RAMBO
Trader-insider
 
Beiträge: 695
Registriert: 19.10.2004 08:06
Wohnort: Munich

Beitragvon Nebulak2810 » 19.09.2012 12:37

Harald Weygand - Head of Trading bei GodmodeTrader.de meldet sich in seinem Fonds-Blog wie folgt zu Wort :

" 18.09.2012 09:31
Godmode Fonds - Radikale Strategieanpassung zeigt erste Wirkung

Meine letzte Kommentierung des GodmodeTrader.de Strategie Fonds I liegt lange zurück. Im Juli 2010 wurde der Fonds aufgelegt, die längste Zeit seines bisherigen Lebens enttäuschte der Fond nicht nur seine Anleger, sondern auch und gerade uns als die Initiatoren des Fondkonzeptes.

GodmodeTrader.de Strategie Fonds I WKN A0YE4Y ISIN LU0468862833

Von uns ist die Anlegerschaft seit unserem Bestehen Ideenreichtum, Fortschritt, positives Denken, Scharfsinn, Verläßlichkeit, immer neue Leistungen, Produkte und Features gewöhnt: Immer neue Tradingservices, Tradingservices der neuen Generation, Jandaya Echtzeitnachrichten, tägliche technische Intraday-Marktkommentierung, unser neues Chartanalyse-Programm, der Pattern Scout, Research für Banken und Broker, Programmierung von Applikationen für Banken und Broker, Messeauftritte, Ausbildung, ein riesiger Webinarbereich und jetzt ganz aktuell Guidants als Meilenstein der Trading-Infoplattformen.

Der Fonds ist ein Schritt in einen für uns neuen Bereich, er ist auch ein Prestigeprojekt und er ist das erste Projekt, das bisher nicht von Erfolg gekrönt ist. Ich betone die Umschreibung "bisher". Wenn ich in den vergangenen Monaten von Anlegern gefragt wurde, was denn mit dem Fonds los sei, war dies wie Nadelstiche in eine Voodoopuppe für mich. Ich muß mich bedanken, dass die Nachfragen allesamt in angemessenem Ton mit Nachsicht gestellt wurden.

Mich persönlich hat die bisherige Entwicklung sehr bedrückt. Immerhin hatte ich den Fonds forciert beworben und wir blieben hinter den formulierten Ansprüchen zurück. Ich fühle mich nicht gut, wenn ich der Anlegerschaft ein Produkt oder eine Dienstleistung empfehle, die anschließend die Erwartungen nicht erfüllen.

Unser Trader wurde angewiesen, kühlen Kopf zu bewahren und einen roten Faden zu finden. Er und seine Strategie hatten unsere volle Rückendeckung. In schwierigen Zeiten im Hinblick auf dieses Fondsprojekt galt und gilt es zusammenzuhalten!

Am 17. September dieses Jahres erreichte der Fondwert den 89 Eurobereich, ein Drawdown von knapp 11%. Die finale Schmerzgrenze war damit erreicht worden. Der zuständige Trader hat nun eine radikale Strategieanpassung vorgenommen. Im Chart grün markiert, ist der erste Erfolg dieser Anpassung zu erkennen. Keine Frage, es ist zu früh eine Trendwende auszurufen. Aber ich bin zuversichtlich, weshalb ich mich auch mit dieser Kommentierung melde. Wir werden den Fond drehen, wir werden ihn mit Bedacht auf die Erfolgsspur führen.

Wichtiger Hinweis zum Abschluß: Meine Tradersuche nach professionellen Händlern, die in der Lage sind hohe Size zu handeln und dabei sehr gut zu performen, hat mit dem Fond nichts zu tun. Mit der umfassendsten Tradersuche in der Geschichte des GodmodeTraders lote ich vielmehr ein andersgeartetes, größeres Projekt aus. Diesbzgl. werde ich Sie auf dem Laufenden halten.

Herzliche Grüße,
Ihr Harald Weygand - Head of Trading bei GodmodeTrader.de "


Da bin ich ja mal gespannt , ob es deutlich besser wird !
Nebulak2810
Trader-insider
 
Beiträge: 20
Registriert: 08.11.2009 16:29
Wohnort: Bergisch Gladbach - Deutschland

Beitragvon Fondsfan » 20.09.2012 10:57

Zitat:

Unser Trader wurde angewiesen, kühlen Kopf zu bewahren und einen roten Faden zu finden .


Das heißt also, dass man den Trader bisher ohne roten Faden mit
dem Geld der Anleger auf deren Kosten im Markt herumstochern ließ.

So etwas hatle ich für verantwortungslos - das einzig positive dabei ist
das hier abgelegte Eingeständnis dieses Vorgehens.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2816
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon oegeat » 28.09.2012 14:28

fonds hier
Dateianhänge
god.fresse-aufgemacht.png
god.fresse-aufgemacht.png (59.09 KiB) 31065-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20320
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon tibesti » 08.02.2013 17:47

Seitdem der Trader namens EISBÄR in das Fondsmanagement eingebunden wurde, scheint es deutlich aufwärts zu gehen mit dem Fonds.

Strohfeuer oder nicht - das ist die Frage!!


Eisbär“ Erich Schmidt lässt Fonds-Eis schmelzen
von Daniel Kühn
Montag 28.01.2013, 16:55 Uhr

Seit dem Spätsommer ist der Anlageroutinier Erich Schmidt, bekannt als „Eisbär“, leitend in der Beratung des Godmode Strategie I Fonds aktiv. Es fließen nun exakt zwei Strategien in die Zusammensetzung des Fonds ein - verantwortet von Erich Schmidt und Marko Strehk..
Dateianhänge
gm4.png
1 Jahr gegen Dax(blau) und MSCI(grün)
gm4.png (50.87 KiB) 30048-mal betrachtet
gm1.png
10 Tage gegen Dax(blau) und MSCI(grün)
gm1.png (37.27 KiB) 30048-mal betrachtet
gm2.png
3 Monate gegen Dax(blau) und MSCI(grün)
gm2.png (35.41 KiB) 30048-mal betrachtet
gm3.png
6 Monate gegen Dax(blau) und MSCI (grün)
gm3.png (41.5 KiB) 30048-mal betrachtet
Benutzeravatar
tibesti
Trader-insider
 
Beiträge: 345
Registriert: 28.03.2006 12:17
Wohnort: Berlin-Kreuzberg

Beitragvon oegeat » 06.03.2013 23:17

:roll:

haben die nun ein neues Klopapier ? hier
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20320
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon tibesti » 10.05.2013 13:43

ich habs mal wieder überprüft....

der neue Manager vom Godmodefonds hat es offensichtlich weiterhin im Griff, nach wie vor ist der Fonds jetzt Outperformer gegenüber Dax und MSCI

Godmode Schwarz,
Dax Blau,
MSCI grün
Dateianhänge
big.png
big.png (26.43 KiB) 29452-mal betrachtet
Benutzeravatar
tibesti
Trader-insider
 
Beiträge: 345
Registriert: 28.03.2006 12:17
Wohnort: Berlin-Kreuzberg

Beitragvon oegeat » 24.06.2013 19:56

Auch wenn man das Kleid wechselt, eine Vogelscheuche bleibt eine Vogelscheuche :wink:

Gomodeklo hat neue Produckte neue Zertis" mit neuen Tradern raus gebracht ......... doch das Problem das der Chart, Depotentwicklung von links oben nach rechst unten verlaufft ist immer noch gegeben ............... :roll:

Comdeffekt

oder Landesschaßbank die sich für sowas hergibt !
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20320
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Die Godmodetrader-Strategien als Fonds

Beitragvon oegeat » 17.10.2014 13:02

zeit mal zu sehen was der machte ...
Bild

chartquelle


Pfeiffe sag i dazu nur
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20320
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Die Godmodetrader-Strategien als Fonds

Beitragvon oegeat » 28.07.2019 23:45

GODMODETRADER.DE STRATEGIE

Bild

quelle
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20320
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Die Godmodetrader-Strategien als Fonds

Beitragvon Kato » 29.07.2019 05:25

Ohne Worte :lol:
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2823
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld


Zurück zu öffentliche Privatablage - Fonds und Produkte auf den Dax bzw Deutschland und was mir noch so rein passt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste