Dividenden-Fonds der DWS

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Dividenden-Fonds der DWS

Beitragvon schneller euro » 03.11.2011 10:50

edwin hat geschrieben: vom 12.2.2010:
vor kurzem wurde der DWS Dividende Direkt 2014 (DWS0W5) aufgelegt.
Man kauft Aktien mit einer hohen Dividendenrendite, und betreibt zusätzlich Optionsgeschäfte, das sogenannte Covered Call Writing, um Zusatzerträge zu erwirtschaften. Ziel ist eine Ausschüttung von 6% pro Jahr.
Warum der Fonds allerdings 2014 aufgelöst wird, habe ich nicht verstanden.
Könnte in einem Seitwärtsmarkt funktionieren.
(RWE ist auch im Portfolio mit drin)

Laufzeit von 01/10 bis 06/14
Facts bei Onvistaund der DWS
Zitat aus dem Flyer: "...Das Ertragspotenzial aus Dividenden taxieren die DWS-Aktienexperten derzeit auf 3 bis 4 Prozent pro Jahr. Diese Einschätzung steht unter der Annahme, dass die Dividendenzahlungen
mindestens auf Vorjahreshöhe erfolgen und sich in Phasen steigender Aktienkurse auch die Unternehmensgewinne positiv entwickeln. Hinsichtlich der Erträge aus Optionsgeschäften rechnen die DWS-Derivate-Spezialisten mit einem Beitrag von 4 bis 5 Prozent pro Jahr. Beides ist ebenfalls nicht als Garantie zu verstehen. ..."

Eine Verlängerung der Laufzeit ist offenbar definitiv NICHT geplant.
Stattdessen wurde zum 16.8.11 der DWS Invest Top Dividend Premium LC (DWS05R)aufgelegt, welcher eine ähnliche Strategie ohne LZ-Begrenzung verfolgt. Auch hier findet man im Flyer ein recht optimistische Prognose: "...Das Fondsmanagement strebt ab dem ersten vollen Geschäftsjahr (Kalenderjahr 2012) eine jährliche Ausschüttung in Höhe von 7 Prozent des durchschnittlichen Anteilswertes (Netto-Inventarwert) im entsprechenden Geschäftsjahr an. Dies ist eine Indikation und keinesfalls als Garantie zu verstehen. Das Ertragspotenzial aus Dividenden taxieren die DWS-Aktienexperten derzeit auf etwa 4 Prozent pro Jahr. ... Covered Call Writing ... Hinsichtlich der Erträge aus Optionsgeschäften rechnen die DWS-Derivate-Spezialisten mit einem Beitrag von rund 5 Prozent pro Jahr. ..."
Bei der Allokation bei Fondsauflegung fällt auf, dass Energie und Versorger die beiden am stärksten gewichteten Branchen sind und bei den Ländern die USA mit ca. 26% und Kanada mit ca. 10,5% dominieren.
Fondsmanager Jens Labusch, Volumen Ende Sep. 2011 = ca. 10 Mio €.

-> gemäß der Zwischenergebnisse im T.I.-Thread Covered-Callhat diese Options- Strategie in den letzen 4 Jahren im Vergleich mit dem Eurostoxx50 einen Mehrertrag in der o.g. Größenordnung von ca 5% erbracht. In Relation zum Dax wurde allerdings kaum ein Mehrertrag erwirtschaftet. Global investierend gibt es keine Vergleichswerte. Aber die o.g. 4-5% bei den beiden DWS-Fonds erscheinen mir doch recht ambitioniert (siehe auch die Hinweise im Covered-Call-Thread bezgl. der in den letzten Jahren zu(?) hohen Preise der Call-Optionen.

Chart 1 Jahr mit anderen im T.I.-Thread Dividenden-Fonds und -Zertifikate genannten Produkten

Chart 2 Jahre DWS Dividende Direkt 2014 (DWS0W5, seit 01/10)nur mit DWS Top Dividende (984811)
-> der "2014" mit geringerer Vola, aber inzwischen (Jan. 2012) in der Performance doch deutlich zurück geblieben

Chart 6 Monate:DWS Direkt Dividende 2014 (DWS0W5), DWS Top Dividende (984811), DWS Invest Top Dividend Premium LC (DWS05R, seit 08/11) und DWS Invest Top Dividend LD (DWS0ZE, Fondsmanager T.Schüssler, ohne Covered-Call-Strat.)
-> Zwischen-Fazit Jan. 2012: die Fonds ohne CC-Strat mit deutlichem Performance-Vorsprung
Zuletzt geändert von schneller euro am 08.03.2012 13:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5051
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Advertisement

Ergänzung

Beitragvon schneller euro » 25.01.2012 13:35

DWS TRC Top Dividende (DWS08P, seit 11/11)
Facts bei der DWS

Zitat: "...TRC-Fonds
Mit Hilfe eines Trend- und Risikosystems steuern diese Fonds je nach Marktlage und abhängig von einer Vielzahl von Indikatoren das Maß, mit dem Anleger am Aktienmarktrisiko des so genannten Masterfonds beteiligt werden. Der Masterfonds des DWS TRC Top Dividende ist der mehrfach ausgezeichnete Fonds DWS Top Dividende. In einem guten Börsenumfeld heißt das: volle Kraft voraus. Mit einer Partizipationsrate von bis zu 100 Prozent kann der TRC-Fonds von den Kurschancen, die sein Pendant DWS Top Dividende bietet, profitieren. Erkennt das System jedoch Risiken, wird der TRC-Fonds die angestrebte Partizipationsrate am Aktienmarktrisiko des Masterfonds zurückfahren ..."
(Ergänzender Hinweis: die Thematik von OGAV-IV konformen Master-Feeder-Fonds wurde in diesem Threadschon einmal von Rambo und Drhc angesprochen und erläutert (im Zusammenhang mit dem Warburg Value))

Fondsmanager: Heiko Mayer (u.a. auch für DWS Invest Alpha (A0B56T) verantwortlich)

ausschüttend

Volumen 12/11: 5,3 Mio €

Investitionsgrad zum 30.12.11:
Investmentfonds 90,0
Bar und Sonstiges 10,0
Future Short -6,8

Ebase mit t+1 möglich

Chartvergleich 3 Monatedes TRC mit DWS Direkt Dividende 2014 (DWS0W5), DWS Top Dividende (984811), DWS Invest Top Dividend Premium LC (DWS05R, seit 08/11) und DWS Invest Top Dividend LD (DWS0ZE, Fondsmanager T.Schüssler, ohne Covered-Call-Strat.)
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5051
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon Fondsfan » 13.02.2012 15:18

Das scheint wieder so eine Neuerung zu sein,
bei der man erst nach verschienenen Börsenphasen
beurteilen kann, ob sie dem Anlager etwas bringt oder
nur eine clevere Marketingidee ist.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2792
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Upd. vom 25.1.12 zu den TRC-Fonds

Beitragvon schneller euro » 08.03.2012 13:20

DWS TRC Top Dividende (DWS08P, seit 11/11)
Facts bei der DWS

Zitat: "...TRC-Fonds
Mit Hilfe eines Trend- und Risikosystems steuern diese Fonds je nach Marktlage und abhängig von einer Vielzahl von Indikatoren das Maß, mit dem Anleger am Aktienmarktrisiko des so genannten Masterfonds beteiligt werden. Der Masterfonds des DWS TRC Top Dividende ist der mehrfach ausgezeichnete Fonds DWS Top Dividende. In einem guten Börsenumfeld heißt das: volle Kraft voraus. Mit einer Partizipationsrate von bis zu 100 Prozent kann der TRC-Fonds von den Kurschancen, die sein Pendant DWS Top Dividende bietet, profitieren. Erkennt das System jedoch Risiken, wird der TRC-Fonds die angestrebte Partizipationsrate am Aktienmarktrisiko des Masterfonds zurückfahren ..."
(Ergänzender Hinweis: die Thematik von OGAV-IV konformen Master-Feeder-Fonds wurde in diesem Threadschon einmal von Rambo und Drhc angesprochen und erläutert (im Zusammenhang mit dem Warburg Value))
Details zum DWS Trend- und Risikosystem (TRC):
"...Liegt die 50-Tage-Linie über der 200-Tage-Linie, deutet dies auf einen positiven Langzeittrend hin. Liegt die 50-Tage-Linie dagegen unter der 200-Tage-Linie, wird dies als Abwärtstrend interpretiert....
Gold-Ratio
Normalerweise haben die Kurse von Goldminenaktien und der Goldpreis einen gewissen Gleichlauf. In unsicheren Zeiten steigt aber die Nachfrage nach Gold, während Aktien gemieden werden. Dies kann ein Hinweis auf eine verstärkte Risikoaversion am Markt sein.
Indizes der Emerging Markets
In ruhigen Zeiten erhöhen Anleger oftmals ihre Positionen. Bei unruhigen Märkten werden diese Positionen meist zuerst verkauft, so dass eine Eintrübung des Emerging Markets Umfelds häufig ein vorlaufender Indikator für den Gesamtmarkt ist. ..."

Fondsmanager: Heiko Mayer (u.a. auch für DWS Invest Alpha (A0B56T) verantwortlich)
ausschüttend
Volumen 12/11: 5,3 Mio €
Investitionsgrad zum 30.12.11:
Investmentfonds 90,0
Bar und Sonstiges 10,0
Future Short -6,8

Ebase mit t+1 möglich

Chartvergleich 6 Monatedes TRC (DWS08P, rote Linie im Chart) mit DWS Direkt Dividende 2014 (DWS0W5), DWS Top Dividende (984811), DWS Invest Top Dividend Premium LC (DWS05R, seit 08/11) und DWS Invest Top Dividend LD (DWS0ZE, Fondsmanager T.Schüssler, ohne Covered-Call-Strat.)
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5051
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum


Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste