Dachfonds

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Beitragvon Taler » 24.06.2007 15:49

The Ghost of Elvis hat geschrieben:@ Taler :
Kommt mir auch so vor,als wär dieser Fonds eine sehr gute Altern. als konservative Langfrist-Anlage.
Aber neugierig bin ich jetzt auch geworden:
"Ich bin beim recherchieren in verschiedenen Portalen wie onvista, fondsweb auf den Fonds gestoßen."
Ist dir der Gerling bei der Onvista - Fondsmap aufgefallen? (in der
Perf. - Rangliste steht er ja wohl eher weiter hinten udn fällt nicht ins Auge)


Nachtrag:

fondsweb -> fondsmeter -> Dachfonds -> flexibel Welt
Taler
 

Advertisement

Re: Gerling Portfolio Total Return

Beitragvon Papstfan » 20.07.2007 08:47

link68 hat geschrieben:Hier mal ein konservativer Dachfonds, der ähnlich dem DJE Real Estate viel in Immobilienfonds investiert.

Bisher ca. 8-9% p.a. bei sehr niedriger Vola.

Factsheet Gerling Portfolio Total Return



Gestern + 1,4 %, erfreulich, aber auch korrekt?
http://fonds.onvista.de/snapshot.html?I ... LUE=984746
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1456
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Re: Gerling Portfolio Total Return

Beitragvon Taler » 20.07.2007 18:21

Papstfan hat geschrieben:
link68 hat geschrieben:Hier mal ein konservativer Dachfonds, der ähnlich dem DJE Real Estate viel in Immobilienfonds investiert.

Bisher ca. 8-9% p.a. bei sehr niedriger Vola.

Factsheet Gerling Portfolio Total Return



Gestern + 1,4 %, erfreulich, aber auch korrekt?
http://fonds.onvista.de/snapshot.html?I ... LUE=984746




Auf der Homepage von Ampega Gerling wird der Rücknahmepreis mit 110,53 angegeben, bei Onvista und fondsweb mit 109,03.
Taler
 

Beitragvon link68 » 26.08.2007 17:18

Hier ein neuer Dachfonds welcher zeigt, dass es auch ohne hohe Gebühren geht:



Kroos Vermögensverwaltung: Neuer Dachfonds "pickt" global
23.08.2007

Universal-Investment und die Kroos Vermögensverwaltung AG legen gemeinsam einen neuen Dachfonds auf, der vorrangig in globale Aktienfonds investiert: den Fondspicker Global UI (WKN A0MRAC). Fondsberater sind die beiden Vorstände der Münsteraner Kroos Vermögensverwaltung, Georg Kroos und Bernd Hashemian.

Bei der Auswahl der Zielfonds konzentrieren sich Kroos un Hashemian auf Fonds, die in den Ranglisten renommierter Ratingagenturen wie Morningstar, Feri oder Moody’s im obersten Viertel liegen, heißt es. Die Fonds sollten sowohl über längere Zeiträume als auch auf kurze Sicht eine sehr gute Performance vorweisen. Von den Managern der Zielfonds erwarten die Fondsberater zudem Expertise in ihrer jeweiligen Anlageklasse und auch in schwierigen Zeiten Stiltreue bei Anlageentscheidungen.

Schon in der Startphase des neuen Aktiendachfonds soll eine breite Diversifizierung durch fünf bis zehn Zielfonds sichergestellt werden. Als Kerninvestment sieht man dabei global anlegende Aktienfonds wie den „DJE – Dividende & Substanz“, den „M&G Global Basics“ sowie den „Sparinvest Global Value“ vor. Unterm Strich soll der Fonds maximal bis zu 15 Zielfonds beinhalten.

Günstige Gebühren im Vordergrund

Das Zielfondsuniversum setzt nach Angaben der Fonsbrater vorwiegend aus kostengünstigen institutionellen Anteilklassen von Publikumsfonds zusammen. Die gesamte Gebühr für Verwaltung, Berater und Depotbank liegt bei maximal einem Prozent jährlich, der Ausgabeaufschlag bei einem Prozent. „Ebenso verzichten wir ganz bewusst auf eine Performancegebühr“, erklären Kroos und Hashemian, für die die Einführung der Abgeltungssteuer im Jahr 2009 auch ein Grund für die Fondsauflage ist. „Den Markt können wir nicht beeinflussen, die Kosten eines Fonds jedoch sehr wohl“, sagt Kroos. Die Fondsberater bilden im „Fondspicker Global UI“ nur solche Strategien ab, die sie bereits seit Jahren erfolgreich in bestehenden Kundendepots anwenden, heißt es. Derzeit verwaltet das Unternehmen im westfälischen Münster Kundendepots im Wert von rund 140 Millionen Euro. (ir)

Quelle: FONDS professionell
link68
 

Re: Gerling Portfolio Total Return

Beitragvon Papstfan » 14.09.2007 08:34

link68 hat geschrieben:Hier mal ein konservativer Dachfonds, der ähnlich dem DJE Real Estate viel in Immobilienfonds investiert.



Der Halb-Jahres-Bericht 30.6.2007 (siehe Seite 54)

Thema Fund = 16 %
Thema Fund wenig Rendite zuletzt
Jp Morgan Highbrigde = 11 %
W+W ABS Fund = 5 %
Immob.fonds = ca 33 %
Gerling-Rentenfonds = ca 10 %

onvista chart und infos

schaut alles nicht mehr so recht ueberzeugend aus
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1456
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Beitragvon Igor » 16.11.2007 13:06

Neu von der Fonds-Laden
http://www.trader-inside.de/viewtopic.php?p=31422#31422

- Kapitalaufbau Plus AMI WKN: A0M Y1C
- Kapitalaufbau AMI WKN: A0M Y1A
- Kapital Total Return AMI WKN: A0M Y08
Alle drei Fonds nutzen einen weiten Spielraum an Investitionsmöglichkeiten. Der Total Return verfolgt eine eher sicherheitsorientierte Strategie, der Kapitalaufbau und Kapitalaufbau Plus investieren chancenorientierter, wobei der Kapitalaufbau höhere Risiken eingeht.
Igor
 

Aktualisierung + Zusammenf. diverser Chart aus diesem Thread

Beitragvon schneller euro » 19.11.2007 14:56

schneller euro hat geschrieben: aus Februar 2007: Chart 1 Jahr diverse Dachfonds

Sharpe-Ratio 1 Jahr:
Top-Trend-Ami: 2,0
C-Q. Momentum: 1,5
C-Q. Total Ret. Dyn: 1,3
Starplus G.M.: 0,8
TriStyle: 0,8
MerckFink: 0,7
Smartinv. H.: 0,7
Sauren Opp: 0,6
A2A Chance: -0,1

:arrow: zusammen mit dem Top-Trend-AMI von Fondsmanager Eick liegen die beiden C-Quadrat-Produkte z.Z. auf 1-Jahres-Basis vorn.




:arrow: In 11/07 aktualisierter

CHART 1 Jahr diverser offensiver Dachfonds

Chart 6 Monate: Dachfonds mit geringerer Vola

Die Newcomer von "Der Fonds-Laden" mit einigen Vergleichswerten
Zuletzt geändert von schneller euro am 04.01.2008 09:42, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5032
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon schneller euro » 19.12.2007 11:25

Laut Sauren Fonds-News 12/07 wurde der Sauren Global Small Cap unbenannt in Sauren Stable Growth. Das Risikprofil soll nun zwischen dem Balanced und dem Growth liegen.

...

Bemerkenswert finde ich es immer wieder, dass man im Hause Sauren selber den Opportunities (930921) als riskanter als den Global Growth (989614) einstuft. Auch in den o.g. Fondsnews wird der Growth als vermögensverwaltend charakteristiert, der Opportunities jedoch weiter rechts auf der Risikoskala als spekulativ eingeordnet.
Fakt ist aber, daß der am MSCI-World orientierte Growth seinerzeit in der Megabaisse 2000-2003 wesentlich mehr verlor als der benchmark-unabhängige Opportunities.

Langfristchart beider Fonds

Auch die Kennzahlen für 5 Jahre (Quelle Onvista) bestätigen dieses Bild:
SAUREN GLOBAL GROWTH SAUREN GLOBAL OPPORTUNITIES
Volatilität in % 9,59% 9,21%
max. Verlust in %-16,18% -14,24%

...

Ansonsten fiel mir wieder einmal unangenehm auf, dass man zwar weiterhin mit "dem Mehrwert unserer Fonds gegenüber dem Vergleichs-Index" wirbt, dann aber im Kleingedruckten nachlesbar ist, daß dieser Vergleichs-Index beim Defensiv einer Rendite von 3% p.a. entspricht und beim Hedgefonds von 4% p.a.
Dafür benötigt man keine Dachfonds...
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5032
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon link68 » 01.01.2008 19:37

Bei den Dachfonds mit geringer Vola gefällt mir der DWS Invest Multi-Opportunities II immer besser. WKN 794814 kommt wohl in mein Langfristdepot ab 2009


3-Jahres-Chart

5-Jahres-Chart
link68
 

Update Dachfonds allgemein

Beitragvon schneller euro » 16.01.2008 12:50

CHART 1 Jahr diverser offensiver Dachfonds (zuletzt erweitert um 2 x HWB, Multiinvest Spez., minus HI Donner

Chart 3 Jahre diverser offensiver Dachfonds (minus Sauren Gl.Champions, plus ISK Added Basis

Chart 6 Monate: Dachfonds mit geringerer Vola (zuletzt plus Skyline Klassik(921620, neue Strat. ab Januar) und Multiinvest OP(926200), minus TopTrend Ami)

:arrow: ältere Charts im Beitrag vom Februar 07

...

NEWCOMER:

T.I.-Thread zu den Dachfonds von "Der Fondsladen"

Die Fondsionäre UI (A0MRAB):
kann investieren in Aktien,Renten,Geldmarkt. Porträt in fondsxpress 4/08, S.11. Von Auflegung Okt. 07 bis ca. Mitte Januar 08 ungefähr 3% im Plus, da größtenteils in Yen-Rentenfonds investiert.
Ergebnisse VV, 2001=+39%, 2002=+15%, 2004,2006,2007 jeweils leicht im Minus. Aussage aus o.g. Artikel: "...aktienquote wurden wir ausgestoppt und sind jeweils zu spät wieder eingestiegen"

Chart 6 Monate der o.g. Fonds mit einigen Produkte, die schon länger auf dem Markt sind
Zuletzt geändert von schneller euro am 16.07.2008 07:23, insgesamt 12-mal geändert.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5032
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon Papstfan » 21.01.2008 14:54

Zitat von der Smart-Invest Webseite :

"......Der Weltaktienindex befindet sich seit 31.12.2007 mit einer Wertentwicklung von - 9,2% per 17.1.2008 im freien Fall.
Unsere Anlagestrategien haben sich im selben Zeitraum bisher gut gehalten:
· smart-invest HELIOS AR: - 0,5%*
· smart-invest Superfonds AR: + 0,4%*
· smart-invest PROTEUS AR: + 1,2%*
· smart-invest LIQUID REAL ESTATE: + 0,2%* (seit 2.1.2008)
Der Aktienanteil in den Strategien sieht per 18.1.2008 aus wie folgt:
· smart-invest HELIOS AR: 8,6%
· smart-invest Superfonds AR: 31,5%
....."

Die Aktienanteile waren in Arabien, Fortis Utilitis Europa und Coca Cola
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1456
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Beitragvon Papstfan » 22.01.2008 17:21

Zitat von der Smartinvest Webseite:
"......Wir haben heute aufgrund der aktuellen Marktentwicklung im smart-invest HELIOS AR die Aktienquote durch Verkaufsorders von ca. 8,5% auf 0% gesenkt und im smart invest Superfonds AR von ca. 31% auf ca. 17% (davon 14% Goldminenaktienfonds). Die Orders werden 1-2 Tage zeitverzögert effektiv........."
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1456
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Smartinvest Helios

Beitragvon Fondsfan » 31.01.2008 20:31

Ich habe mir mal bei Morningstar diesen
Fonds im Vergleich zu dem von Morningstar
herangezogenen Index angesehen, wobei
ich jede Periode beginnend mit einem Monat
angesehen habe.

Das Bild ist auf einen Monat phantastisch, je
länger man den Zeitraum wählt, dest mehr
nähert sich das Ergebnis unter erheblichen
Schwankungen der Benchmark an.

Mein Eindruck: mit Ausnahme der wirklich klugen
Entscheidung, jetzt im Januar aus Aktien auszusteigen,
hat der Fonds kaum mehr gebracht als die seiner
Konzeption entsprechenden Indices.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2786
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Vitreo ETF Global ( A0MS5K, seit 15.8.2007 )

Beitragvon Papstfan » 07.02.2008 09:33

ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1456
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

WM Multi Manager Selection UI (A0M6DM)

Beitragvon schneller euro » 11.02.2008 12:24

10 globale Aktienfonds, von WM ausgewählt. Nur Fonds mit HOHER Investitionsquote, welche auch wirklich GLOBAL anlegen.
Kurzporträt in fondsxpress 02/08.

Startportfolio:
Mellon Global Equity Fund
CARMIGNAC Investissement
DWS Invest Global Equities
RWS-Wachstumsfonds-MI
DWS Globale Sterne
UniFavorit: Aktien
M&G Global Basics Fund
DWS Intervest
FORTIS L FUND OBAM Equity World
Klassik MegaTrends

http://www.wmfunds.de

Chart 6 Monate im Vergleich mit den ähnlich konzipierten Starplus German Masters und Sauren Global Champions
Zuletzt geändert von schneller euro am 11.07.2008 13:56, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5032
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon Fondsfan » 11.02.2008 12:46

Habe mir den Chart angesehen und sehe
nicht, was gerade in den letzten Wochen
bei diesem Fonds prinzipiell besser
gelaufen sein soll als bei anderen.


http://www.infos.com/de/fondsprofile/fo ... dsid=31870
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2786
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Etf Dachfonds

Beitragvon Papstfan » 02.04.2008 12:37

Papstfan hat geschrieben:



Nun mehr auch ein zweiter Etf-Dachfonds: Vitreo ETF Global ( A0MS5K, seit 15.8.2007 )
http://www.fondscheck.de/analysen/artikel.m?id=1682906
der obige Chart-Vergleich, erweitert




Die Resultate der Veritas- und A2A-Dachfonds sind gar nicht mehr gut,dafuer hauefen sich die Aufgaben und Posten von Markus Kaiser, ebenso wie die Etf - Dachfonds:
Etf Portfolio Global (DE000A0MKQK7) Veritas SG auf Initiative der ING-DiBa, Fondsmanager = Markus Kaiser, bis Ende September Exklusiv-Vertrieb von ING-DIBA.
Aus einem Artikel bei Fondsprofesionell:
..... Die Gewichtung der einzelnen ETF-Investments richtet nach dem Bruttoinlandsprodukt der stärksten Wirtschaftsregionen der Welt. Trotz des passiven Ansatzes werden einmal im Jahr die Gewichtungen der verschiedenen Regionen überprüft und gegebenenfalls angepasst.....

Laendergewichtung nach Bruttoinlandsprodukt - > ob das der Weisheit letzter Schluss ist??


Und noch mehr Etf Dachfonds von Veritas und M.Kaiser:
Das Investment Meldung
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1456
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Beitragvon Fondsfan » 02.04.2008 17:12

ETF kamen mal auf den Markt, um Kosten zu sparen.

Heute ist es so, daß man normale Fonds fast immer ohne
AA kaufen dann und damit die ETF in diesem Punkt schon
teurer sind, denn bei ihnen fallen immer Börsengebühren an.

Bei Veritas kommt hinzu, daß die laufenden Gebühren der ETF
mindestens so hoch sind wie bei den meisten regulären Fonds,
so um die 1,5 % p.a.

Warum soll man sich mit solchen Produkten noch näher beschäftigen?
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2786
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon The Ghost of Elvis » 10.04.2008 12:04

Zufällig in einer etwas ält. Meldung ovm Januar gelesen:
".....Udo Behrenwaldt wird den Multi Opportunities II (WKN 794814) beraten, einen Dachfonds, der bei der DWS aufgelegt ist. ..."
Bericht Fundresearch
Also Fondsmanager-Wechsel?
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1394
Registriert: 12.06.2005 10:35
Wohnort: Köln

Beitragvon schneller euro » 22.04.2008 13:38

Chart (Voreinstellung = 3 Monate) aller im Thread genannten ETF Dachfonds (mit Ausnahme des Vitreo alle von Veritas/M.Kaiser gemanagt

Chart 1 Jahr: ETF Dachfonds(556167) im Vergleich mit anderen Dachfonds mit vergleichbarer Vola


-> Artikel zu den Veritas ETFs 556168+556169 in fondsxpress 15/08, S.10

Veritas Produkte:
ETF-DACHFONDS P (556167)
ETF-DACHFONDS GLOBAL (A0MKQK)
ETF-DACHFONDS AKTIEN (556168)
ETF-DACHFONDS RENTEN (556169)
Zuletzt geändert von schneller euro am 11.07.2008 13:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5032
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon Fondsfan » 22.04.2008 14:39

Hält denn jemand eines dieser Produkte für interessant?

Ich kann da nichts erkennen.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2786
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon schneller euro » 23.04.2008 07:08

Fondsfan hat geschrieben:Hält denn jemand eines dieser Produkte für interessant?
Ich kann da nichts erkennen.



Interessant waren die Dachfonds von Markus Kaiser immer in den ersten Wochen/Monaten nach Ihrer Markteinführung. Gleich ob A2A-Basis und -Wachstum, später A2A-Defensiv, Veritas SG Balance oder der ETF-Dachfonds(556167): alle diese Fonds performten zu Beginn außergewöhnlich gut, versanken dann aber nach einigen Monaten im Mittelmaß. Offenbar kann Kaiser mit einem geringen Volumen sehr gut umgehen und seine Timing-Qualitäten voll ausspielen. Z.B. wurde vor ca. 1 Jahr die Markteinführung des ETF-Dachfonds(556167) in diversen Boards fast ausschließlich kritisch kommentiert, wobei sich einige Leute seitenweise über die TER von 1,2 oder 1,3 ausliessen und verkündeteten, daß sie diesen Fonds nie kaufen würden. Wer aber ein bißchen cleverer war, kaufte den 556167 gleich zu Beginn und verkaufte ihn dann nach ca. einem halben Jahr, als die o.g. Kritiker einstiegen und die Performance nachliess. Seitdem ist der Fonds auch nur noch Mittelmaß.
Die Idee wäre jetzt natürlich, dass bei dem 556168 das Gleiche passieren und man davon profitieren könnte. Allerdings glaube ich nicht so recht daran, nachdem ich mir gestern mal Details angesehen habe. Demnach ist der 556168 z.Z. zu 83% investiert in Aktienfonds und die o.g. "08/15"-Allokation dürfte auch keine großen (positiven) Überraschungen bringen. Im Gegensatz zum 556167 scheint das Timing hier keine große Rolle zu spielen und M.Kaiser will bei diesem neuen Fonds anscheinend immer (fast) vollständig investiert sein.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5032
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon Fondsfan » 23.04.2008 07:37

@ schneller euro

Ich kann Dir nur voll zustimmen.

Auch ich hatte in der Vergangenheit Fonds von Kaiser und habe mich
nach einiger Zeit davon getrennt, weil sie offensichtlich uninteressant
wurden.

Es gibt z.Zt. von ihm keinen interessanten Fonds.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2786
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon edwin » 23.04.2008 08:35

Dreist finde ich die Tatsache, dass es bei der Gewinnbeteiligung KEINE Highwater-Mark gibt.
Benutzeravatar
edwin
Trader-insider
 
Beiträge: 64
Registriert: 04.12.2007 17:58
Wohnort: Berlin

Beitragvon Papstfan » 28.05.2008 12:55

Smartinvest: die Laender-Allokation von Helios und Superfonds ist nun immer Anfang der Woche auf der Webseite einsehbar.
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1456
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Beitragvon The Ghost of Elvis » 06.06.2008 10:23

Igor hat geschrieben:Neu von der Fonds-Laden
http://www.trader-inside.de/viewtopic.php?p=31422#31422

- Kapitalaufbau Plus AMI WKN: A0M Y1C
- Kapitalaufbau AMI WKN: A0M Y1A
- Kapital Total Return AMI WKN: A0M Y08
Alle drei Fonds nutzen einen weiten Spielraum an Investitionsmöglichkeiten. Der Total Return verfolgt eine eher sicherheitsorientierte Strategie, der Kapitalaufbau und Kapitalaufbau Plus investieren chancenorientierter, wobei der Kapitalaufbau höhere Risiken eingeht.


fondsprof.: Artikel + Interview mit Brandstaeter
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1394
Registriert: 12.06.2005 10:35
Wohnort: Köln

Beitragvon Papstfan » 15.07.2008 13:14

schneller euro hat geschrieben:Chart (Voreinstellung = 3 Monate) aller im Thread genannten ETF Dachfonds (mit Ausnahme des Vitreo alle von Veritas/M.Kaiser gemanagt

Chart 1 Jahr: ETF Dachfonds(556167) im Vergleich mit anderen Dachfonds mit vergleichbarer Vola


-> Artikel zu den Veritas ETFs 556168+556169 in fondsxpress 15/08, S.10

Veritas Produkte:
ETF-DACHFONDS P (556167)
ETF-DACHFONDS GLOBAL (A0MKQK)
ETF-DACHFONDS AKTIEN (556168)
ETF-DACHFONDS RENTEN (556169)




Der Inka return Strategie Plus, Wkn A0M2BM, ist ein Etf Dachfonds, der auch in Short Produkte investieren darf und bisher in 2008 sogar eine leicht positive Wertentwicklung aufweisen kann.
Top Holdings bei Onvista: wenig einfallsreich aber mit ca 17 % abgesichert Ende Juni
Zur Inka - KAG
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1456
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Update ETF-Dachfonds

Beitragvon schneller euro » 16.07.2008 07:19

Chart (Voreinstellung = 3 Monate) aller im Thread genannten ETF Dachfonds (mit Ausnahme des Vitreo und des INKA alle von Veritas/M.Kaiser gemanagt)

-> Artikel zu den Veritas ETFs 556168+556169 in fondsxpress 15/08, S.10

Veritas Produkte:
ETF-DACHFONDS P (556167)
ETF-DACHFONDS GLOBAL (A0MKQK)
ETF-DACHFONDS AKTIEN (556168)
ETF-DACHFONDS RENTEN (556169)

Der Inka return Strategie Plus (A0M2BM) ist ein Etf Dachfonds, der auch in Short Produkte investieren darf und bisher in 2008 sogar eine leicht positive Wertentwicklung aufweisen kann.
Top Holdings bei Onvista: wenig einfallsreich aber mit ca 17 % abgesichert Ende Juni
Zur Inka - KAG
Zuletzt geändert von schneller euro am 16.07.2008 10:05, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5032
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Update Dachfonds allgemein

Beitragvon schneller euro » 13.08.2008 09:03

CHART 6 Monate: diverse offensive Dachfonds (zuletzt erweitert um ISK Added Basis, HWB VeniVidiVici, Smartinvest Superfonds)

Chart 6 Monate: Dachfonds mit geringerer Vola (zuletzt plus Skyline Klassik(921620, neue Strat. ab Januar), INKA ETF-Dachfonds(A0M2BM), Multiinvest OP(926200), minus TopTrend Ami)

Chart 3 Jahre: Dachfonds mit unterschiedlicher Vola

Chart 4 Jahre: Dachfonds mit unterschiedlicher Vola
-> Mitte 2008 der aussagekräftigste Chart: TriStyle erst 2004 von DJE übernommen, Smartinvest Helios seit 07/03 von Sand&Schott gemanagt,
MSCI-World ca. +-0 im 4J-Zeitraum.
Ungefähre Perf. 4J zum 15.7.08: TriStyle +60%, Helios +55%, DWS M.II +45%, Multiinv. Opp + Sauren Opp. je ca. +30%.
Max. DrawDowns in 4J: Multtinv.Opp -7%, DWS M.II. -8%, Helios -11%, TriStyle -14%, Sauren Opp. -25%.
Bei dem C-Quadrat Arts Best Momentum sind die Charts > 3 Jahre bei Comdirect unvollständig, bzw. offensichtlich falsch, laut Factsheet lag die 4J-Rendite zum 15.7.08 bei ca. +60% bei einem mdd von ca. -25%
- in punkto Sharpe-Ratio die Besten: TriStyle und Helios vor DWS Multi Opp. II vor C-Quadrat Arts B.M. und Multiinvest OP vor Sauren Opp.
In Relation zu anderen DJE-Fonds ist der TriStyle im 4J-Zeitraum nicht weniger volatil als der Astra (fast 50% Minus in 02/03 vor TriStyle Übernahme durch DJE), aber etwas performanceschwächer.

Chart 5 Jahre: Dachfonds mit unterschiedlicher Vola
(Bei dem C-Quadrat Arts Best Momentum ist der 5J-Chart bei Comdirect unvollständig, laut Factsheet lag die 5J-Rendite zum 15.7.08 bei fast +80%)

Chart 7 Jahre: Sauren Opp., Acatis 5 Sterne und einige andere (bisher hier noch nicht genannte) Produkte mit entspr. langer Historie, sowie der regional begrenzte BL Eq. SICAV FoF Asia (937798)

...

NEWCOMER:

- T.I.-Thread zu den Dachfonds von "Der Fondsladen"

- T.I.Thread zum HWB VeniVidiVici (A0M116)

- WM Multi Manager Sel. UI (A0M6DM) s.o. in diesem Thread, seit 12/07, Chartverlauf bisher relativ parallel und geringfügig besser als Starplus German Masters und Sauren Opp.

- INKA ETF-Dachfonds (A0M2BM): s.o. in diesem Thread

- "Die Fondsionäre" UI (A0MRAB):
kann investieren in Aktien,Renten,Geldmarkt. Porträt in fondsxpress 4/08, S.11. Von Auflegung Okt. 07 bis ca. Mitte Januar 08 ungefähr 3% im Plus, da größtenteils in Yen-Rentenfonds investiert.
Ergebnisse VV, 2001=+39%, 2002=+15%, 2004,2006,2007 jeweils leicht im Minus. Aussage aus o.g. Artikel: "...aktienquote wurden wir ausgestoppt und sind jeweils zu spät wieder eingestiegen"

- A2A Aggressive (976339):
seit 04/08, Porträt in fondsxpress 32/08

Chart 4 Monate der Newcomer und Produkte mit geänderter Strategie
(HWB VVV, Smartinvest Superfonds, Fondsdirekt Skyline Klassik, INKA ETF-Dachfonds bereits in den regulären 6M-Charts berücksichtigt, die anderen noch nicht)

-> Interessante Newcomer: HWB VeniVidiVici, Smartinvest Superf. (Strategie geändert seit 05/07), Inka ETF-Dachfonds

...

-> ältere Charts im Beitrag vom Februar 07
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5032
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon Fondsfan » 13.08.2008 09:33

Tolle Zusammenstellung.

Das nervige an Cominvest sind nicht nur
mangelhafte Charts, sondern auch andere
falsche Angaben zu Fonds.

So wird der Multi Opportunities z.B. als
thesaurierend bezeichnet, obwohl er
nachweislich ein ausschüttender Fonds ist.
Ich habe das nicht genau recherchiert, aber
ich habe den Verdacht, daß die Ausschüttungen
im Chart nicht berücksichtigt sind.

Näheres zu Ausschüttungen hier:

http://www.infos.com/de/fondsprofile/fo ... dsid=17216
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2786
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon schneller euro » 13.08.2008 10:43

Fondsfan hat geschrieben:Ich habe das nicht genau recherchiert, aber
ich habe den Verdacht, daß die Ausschüttungen
im Chart nicht berücksichtigt sind.



Habe ich mir gerade mal kurz angeschaut, demnach scheinen beide Charts (Comd.+Infos) beim 794814 mit jeweils -3,2% auf Jahresbasis korrekt zu sein. Die Ausschüttungen sind offenbar berücksichtigt, vermutlich ist nur der Vermerk im Text "thesaurierend" bei Comdirect falsch. Nach meinen Erfahrungen wird dies nach einem kurzen Hinweis per Email dort schnell korrigiert.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5032
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon Fondsfan » 13.08.2008 11:43

Habe das jetzt bei Infos genau nachgeprüft
und da ist die Ausschüttung korrekt berücksichtigt.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2786
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Papstfan » 19.08.2008 07:37

Aus dem StarInvest August 2008: "....Im Juli haben wir einen neuen Fonds in den Starplus German Masters integriert: den Fidecum-Contrarian Value Euroland. Der Fondsmananger ist ein alter Bekannter: Hans-Peter Schupp, der als ehemaliger Manager bei Julius Baer und MainFirst über eine langjährige und nachgewiesene Expertise verfügt. Dafür musste der FPM Stockpicker Germany weichen....."
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1456
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Update ETF-Dachfonds von 07/08

Beitragvon schneller euro » 29.08.2008 09:32

Chart (Voreinstellung = 4 Monate) aller im Thread genannten ETF Dachfonds (mit Ausnahme des Vitreo und des INKA alle von Veritas/M.Kaiser gemanagt)

-> Artikel zu den Veritas ETFs 556168+556169 in fondsxpress 15/08, S.10

Veritas Produkte:
ETF-DACHFONDS P (556167)
ETF-DACHFONDS GLOBAL (A0MKQK)
ETF-DACHFONDS AKTIEN (556168)
ETF-DACHFONDS RENTEN (556169)

Der Inka Return Strategie Plus (A0M2BM, Fondsmanager = Rhein Asset Management) ist ein Etf Dachfonds, der auch in Short Produkte investieren darf und bisher in 2008 sogar eine leicht positive Wertentwicklung aufweisen kann.
Zitat aus Capital 07/08:
"...Die Vermögensverwaltung Rhein Asset Management hat den Performance-Test 2008 der Fachzeitschrift CAPITAL gewonnen. Im Test der insgesamt 80 Geldmanager aus Deutschland, der Schweiz und den USA erzielte das Portfolio von Rhein Asset Management den höchsten Gewinn im Zeitraum von Mitte 2007 bis Mitte 2008.
Rhein Asset Management erwirtschaftete trotz der Kursturbulenzen der letzten 12 Monate einen Gewinn von 3,8 Prozent und landete mit deutlichem Abstand auf Platz eins. Nur die ersten drei Vermögensverwaltungen erzielten überhaupt einen Gewinn...“
Rhein Asset Management wurde auch vom Manager-Magazin als erfolgreichster Vermögensverwalter 2004,2005,2006 ausgezeichnet
Top Holdings bei Onvista: wenig originell, aber bisher sehr effektiv
Zur Inka - KAG
Factsheet bei Rhein-Asset
-> Inka return Strategie Plus (A0M2BM, ca +5% Perf. bisher in 2008): einer der unzähligen neuen Fonds, die nach einer starken Anfangsperiode mit geringem Volumen schnell wieder im Mittelmaß verschwinden (werden), oder steckt vielleicht doch mehr dahinter!?
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5032
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon Fondsfan » 29.08.2008 09:51

Den Inka kennen weder die Datenbanken von Infos
noch die ebase noch Morningstar.

Seltsam.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2786
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon schneller euro » 29.08.2008 10:17

Fondsfan hat geschrieben:Den Inka kennen weder die Datenbanken von Infos
noch die ebase noch Morningstar.

Seltsam.



Der A0M2BM ist seit Januar 08 auf dem Markt.
Bei http://www.avl-investmentfonds.de/fondssuche/
wird Handelbarkeit über Comdirect und DAB-Bank als möglich angezeigt.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5032
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Re: Update ETF-Dachfonds von 07/08

Beitragvon MHeinzmann » 06.09.2008 19:23

schneller euro hat geschrieben:
Der Inka Return Strategie Plus (A0M2BM, Fondsmanager = Rhein Asset Management) ist ein Etf Dachfonds, der auch in Short Produkte investieren darf und bisher in 2008 sogar eine leicht positive Wertentwicklung aufweisen kann.
Zitat aus Capital 07/08:
"...Die Vermögensverwaltung Rhein Asset Management hat den Performance-Test 2008 der Fachzeitschrift CAPITAL gewonnen. Im Test der insgesamt 80 Geldmanager aus Deutschland, der Schweiz und den USA erzielte das Portfolio von Rhein Asset Management den höchsten Gewinn im Zeitraum von Mitte 2007 bis Mitte 2008.
Rhein Asset Management erwirtschaftete trotz der Kursturbulenzen der letzten 12 Monate einen Gewinn von 3,8 Prozent und landete mit deutlichem Abstand auf Platz eins. Nur die ersten drei Vermögensverwaltungen erzielten überhaupt einen Gewinn...“
Rhein Asset Management wurde auch vom Manager-Magazin als erfolgreichster Vermögensverwalter 2004,2005,2006 ausgezeichnet
Top Holdings bei Onvista: wenig originell, aber bisher sehr effektiv
Zur Inka - KAG
Factsheet bei Rhein-Asset
-> Inka return Strategie Plus (A0M2BM, ca +5% Perf. bisher in 2008): einer der unzähligen neuen Fonds, die nach einer starken Anfangsperiode mit geringem Volumen schnell wieder im Mittelmaß verschwinden (werden), oder steckt vielleicht doch mehr dahinter!?


Die Rhein Asset Managment gibt es als Vermögensverwalter seit 1999 mit Assets von 200 Mio. Die haben ihre Strategie in Aktiendachfond und in einen Rentenfond gesteckt. Insofern halte ich das mehr für einen Geheimtipp als eine Eintagsfliege.
In dem Fond werden auch Zertifikate, Optionen (Shorts) und andere Derivate eingesetzt. Da zu einem geringen Anteil auch Japan, Nasdaq und Texdax drin sind, hoffe ich mal, dass sie in Zukunft nicht nur hauptsächlich langweile DAX- und Stoxx-ETFs machen. Ich sehe das mehr als defensive Taktik in Bezug auf die Aktienbaisse. Aber vielleicht ist das auch eine strategische Einschrängung nach dem Motto, kaufe nur das, wovon du etwas verstehst.
Bei Ihrem Rentenfonds haben sie so 4,5% p.a. seit 2 Jahren, nur Duchschnittskost. Der Rentenfond ist ein Garantieprodukt, wo die mit den Erträgen der Zinsen wild in Währungen, Aktien, Shorts usw. herumspekulieren. Halt ich nix von.
Benutzeravatar
MHeinzmann
Trader-insider
 
Beiträge: 358
Registriert: 30.07.2007 18:36
Wohnort: NRW

Beitragvon MHeinzmann » 06.09.2008 19:25

Fondsfan hat geschrieben:Den Inka kennen weder die Datenbanken von Infos
noch die ebase noch Morningstar.


Aber Onvista kennt ihn.
Benutzeravatar
MHeinzmann
Trader-insider
 
Beiträge: 358
Registriert: 30.07.2007 18:36
Wohnort: NRW

Beitragvon schneller euro » 15.09.2008 10:41

Von multi-invest.com:
"...Multi Invest Global OP
Unser jüngstes und zugleich letztes übernommenes Fondsberatungsmandat betrifft den Multi Invest Global OP (WKN A0LFB0, ISIN: LU0277316518). Der Multi Invest Global OP ist ebenfalls ein Fonds von Oppenheim Asset Management Services S.à r.l und wird seit seiner Auflegung am 05.04.2007 durch uns beraten. Er kann als Basisinvestment in alle der von unserem Handelssystem beobachteten Standard- und Wachstumsmärkte weltweit investieren. ..."
-> also ein Mittelding zwischen dem Multi-Invest OP und dem Multi-Invest Spezial OP

...

Was ich noch nicht nachvollziehen konnte:
Im Comdirect-Chart wird der ISK Added Basis (A0B6TA, Pühringer) neuerdings mit der Bezeichnung "Multi Invest FOCUS" angezeigt.
Wurde das Management des Fonds von Multi-Invest übernommen, handelt es sich nur um eine Umbennung, oder einen Irrtum bei Comdirect?
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5032
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Update ETF-Dachfonds von 08/08

Beitragvon schneller euro » 27.09.2008 09:41

Chart (Voreinstellung = 6 Monate) aller im Thread genannten ETF Dachfonds (mit Ausnahme des Vitreo und des INKA alle von Veritas/M.Kaiser gemanagt)

-> Artikel zu den Veritas ETFs 556168+556169 in fondsxpress 15/08, S.10

Veritas Produkte:
ETF-DACHFONDS P (556167)
ETF-DACHFONDS GLOBAL (A0MKQK)
ETF-DACHFONDS AKTIEN (556168)
ETF-DACHFONDS RENTEN (556169)

Der Inka Return Strategie Plus (A0M2BM, Fondsmanager = Rhein Asset Management) ist ein Etf Dachfonds, der auch in Short Produkte investieren darf und bisher in 2008 sogar eine leicht positive Wertentwicklung aufweisen kann.
Zitat aus Capital 07/08:
"...Die Vermögensverwaltung Rhein Asset Management hat den Performance-Test 2008 der Fachzeitschrift CAPITAL gewonnen. Im Test der insgesamt 80 Geldmanager aus Deutschland, der Schweiz und den USA erzielte das Portfolio von Rhein Asset Management den höchsten Gewinn im Zeitraum von Mitte 2007 bis Mitte 2008.
Rhein Asset Management erwirtschaftete trotz der Kursturbulenzen der letzten 12 Monate einen Gewinn von 3,8 Prozent und landete mit deutlichem Abstand auf Platz eins. Nur die ersten drei Vermögensverwaltungen erzielten überhaupt einen Gewinn...“
-> Rhein Asset Management wurde auch vom Manager-Magazin als erfolgreichster Vermögensverwalter 2004,2005,2006 ausgezeichnet
Aktuell aus dem Handelsblatt:
"...die Vermögensverwalter von Rhein Asset Management sehen diese turbulenten Börsenzeiten eher als Chance. Zumindest kurzfristig erwarten die Finanzexperten von Rhein Asset Management nun eine kleine Rally am Bärenmarkt in den USA. Die US-Indizes notieren ihrer Ansicht nach auf markanten Unterstützungspunkten. Daher haben sie weiter in ein S&P 500-Zertifikat investiert und den Anteil dieses Papiers im Musterdepot von ZertifikateNews verdoppelt.
Das währungsgesicherte Capped Bonuszertifikat auf den US-Index, der die Aktien von 500 der größten, börsennotierten US-amerikanischen Unternehmen umfasst, ist durch diesen Nachkauf der größte Posten in dem Zertifikate-Portfolios des Musterdepots. Anfang 2007 hat ZertifikateNews ein fiktives Musterdepot mit einer Anfangssumme von 100 000 Euro von Rhein Asset Management bestücken lassen. ..."

Top Holdings bei Onvista
Zur Inka - KAG
Factsheet bei Rhein-Asset -> vom 15.9.08, lesenswert
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5032
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

VorherigeNächste

Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 4 Gäste

cron