Seite 2 von 2

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 15.01.2019 22:08
von schmidi2
Bin leidschaftsloser Besitzer
Von
60 St Brummis wikifolio
32 St gigafund wikifolio
1/2 bitcon über wikivolio
200 deutsche Bank
20 Wiercard
Rtx......
Das sind meine :roll: Spekulationsgranaten.
Wo sollte man da was ändern.

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 16.01.2019 14:19
von Fondsfan
Dividendenbrummer als Spekulationsgranate??

Eigenartige Einordnung.

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 16.01.2019 20:56
von schmidi2
Fondsfan hat geschrieben:Dividendenbrummer als Spekulationsgranate??

Eigenartige Einordnung.

Also ne Festgeldanlge ist das auch nicht.
Leg doch mal was an .
Gruß schmidi :rolleyes:

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 16.01.2019 21:11
von schmidi2
Geh mal in die tradeshistorie des Zertifikates .
Gehebelt mit 2 fallend oder steigend bis zu 50 Prozent des Geldes .
Nicht spekulativ ?
In welcher Branche arbeitest Du.
Mir gefällt der Ansatz Dividende und kurzzeitig den Markt mitnehmen mit dem Rest.
Aber das ist keine Festgeldanlge.
Gruß schmidi :mrgreen:

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 17.01.2019 00:12
von Fondsfan
Die Entwicklung 2016 habe ich für ein Experimentierstadium gehalten.

Seitdem sehe ich keine großen Schwankungen im Chart - oder übersehe
ich da etwas?

Natürlich ist das kein Festgeld - aber bei Schwankungen von 10 % kann
man m.E. nicht von einem spekulativen Produkt reden.

Zudem hat Comdirect den Chart erst seit der Handelbarkeit - die
Entwicklung davor sehe nur im groben Bild bei LuS.

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 17.01.2019 01:12
von oegeat
2015 war eine Testfase inkl. Kursfehler !!!!!!!!

damals noch mit ETF´s Hebel x 3 bzw. 12 ! all das ist nun ausgeschlossen ETF von 2 ist das höchste der "Gefühle" und das reicht denn ich will wenn möglich Schwankungsarm unterwegs sein und Chancen nutzen wenn die Kurse da sind wo ich will ......... der Aufwand ist nicht gering und soll sich lohnen.

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 17.01.2019 20:30
von schmidi2
Gut geklärt dann kommt der Brummi als langfristanlage mit geringer Schwankung neben die andern Fonds im realdepot bei
Comdirect.
Rest bleibt spekulativ .
Danke für die Antwort und Erklärung.
Gruß schmidi :mrgreen:

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 18.07.2019 18:37
von Kato

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 18.07.2019 20:16
von oegeat
ja er ist voll investiert .. (muss er ja) doch der 2018 Chart zeigt wehe es bröselt weg .... :shock:
bei der kommenden Wirtschaftsabkühlung sehen wir dann weiter ...

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 18.07.2019 20:29
von trutz
oegeat hat geschrieben:
bei der kommenden Wirtschaftsabkühlung sehen wir dann weiter ...


... dann gründen Trump, Powell und Lagarde einen gemeinsamen Twitter account! :lol:

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 18.07.2019 20:31
von Kato
Wir schauen, ich sage nicht er ist immer besser, er macht halt seine ca. 10%/a, mir reichen auch 7 in den nächsten Jahren,
Er macht vieles richtig, von 0 auf 40mrd

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 18.07.2019 21:01
von trutz
Kato hat geschrieben:Er macht vieles richtig, von 0 auf 40mrd


und das interessante ist, er macht gar nicht so viel, er vermarktet sich und sein UN gut und bleibt seiner Strategie mit vor allem Basiskonsumgüter Aktien und Berkshire in etwa treu! Hier auf die schnelle ein Vergleich mit Nestle.

https://www.comdirect.de/inf/aktien/det ... arks=true&

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 18.07.2019 22:20
von oegeat
ja er hat früh gestartet also vor mir ... und hat das richtige gekauft !
ich warte halt zu .. klar es gab auch schon chancen bestimmtes zu kaufen
ich bin nur zu 30% investiert ....

Allianz + 10% (aber auch noch nicht so hoch positioniert wie geplant)

AT T + 8% Erstkäufe beides bringen rund 5% Dividende !

TARGET US87612E1064 + 18 % das ding bringt auch 4 % ... usw

Fazit wenn es mal so richtig wackel werden diverse Limit ausgelöst werden ...

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 19.07.2019 07:57
von Kato
Do sieht es aus, von nix kommt nix, er ist einer der besten, wenn nicht der beste in Europa, kann aber auch nicht hellsehen und macht Fehler wie jeder Mensch, wichtig flexibel zu sein, seine Fehler eingestehen und versuchen sich immer zu verbessern, wenn Er so weiter macht, wird er alle dt, Banken in den Schatten stellen und schneller 100 ja 200 mrd verwalten, und wie gesagt Start bei 0 !
Korrekt aktuell bei ca 60% Aktien 10% Gold 10% Anleihen und ca 20% Cash :wink:

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 19.07.2019 10:13
von Kato
dann sprechen wir wohl über zwei unterschiedliche Fonds :lol:
A0M430

https://www.flossbachvonstorch.de/de/fo ... 8657/4280/

wer lesen kann, ist klar im Vorteil, außerdem habe ich ca. geschrieben

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 19.07.2019 15:43
von Kato
klick meinen link an, dann hast du es ganz genau :wink:

https://www.flossbachvonstorch.de/de/fo ... 8657/4280/

62,10 % Aktien
1 20,31 % Kasse
1 10,46 % Edelmetalle
1 7,08 % Renten
1 0,26 % Wandelanleihen
1 -0,21 % Sonstiges (u.a. Derivate)
Quelle: Verwahrstelle und Flossbach von Storch,
Stand: 30.06.19

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 04.11.2019 15:34
von Kato
Oegeat, deine letzten Ansagen was DAX und DOW angeht sahen und sehen sehr gut aus, warum nur zu ca. 20 % investiert, wenn Du mit einem Ausbruch nach oben gerechnet hast, Ausbrauch am laufen ?

Flossbach gegen Dividenbrummer seit 1.1.2019

https://www.comdirect.de/inf/zertifikat ... 11.2019&e&

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 04.11.2019 21:49
von oegeat
ja, grrr seit Beging über L+S kaufbar hier

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 04.11.2019 22:02
von Kato
o.k. beide gut :wink:
aber Flossbach bewegt 16 Mrd. seit über 10 Jahren in einer Art und Weise die seines Gleichen sucht, nur meine persönliche Meinung

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

BeitragVerfasst: 04.11.2019 22:14
von trutz
@ Oegeat,
ich denke Du solltest Deine Performancegebühr halbieren, dann verkauft sich auch Dein Dividendenbrummer. Mir machst Du damit einen Kauf aus Prinzip zumindest sehr schwer!