Grün-Rot, Rot-Grün, warum wehren sich die Bürger nicht?

Alles was "Off-Topic" ist oder die Märkte ganz allgemein betrifft. Hier findet Ihr Gelegenheit, euch in Form von Grundsatzdiskussionen, Glückwünschen, Streitereien oder Flirts auszutauschen.

Moderator: oegeat

Grün-Rot, Rot-Grün, warum wehren sich die Bürger nicht?

Beitragvon The Ghost of Elvis » 15.05.2015 11:07

gegen deren wahnwitzige Politik und Maßnahmen?????
z.Bsp. eben gelesen bei medrum.de: "....Schwule Ampelmännchen haben Einzug auf Wiens Ampeln gehalten, um rechtzeitig zum European Song Contest für mehr Toleranz zu werben, wie die FAZ berichtet. Ob dabei auch bestimmte Quoten eingehalten werden, die für die Bevölkerung repräsentativ sind, geht aus dem FAZ-Artikel nicht hervor. Denn dann dürften nur etwa 2% der Ampeln homosexuelle Partner abbilden.
.... Nicht nur der Straßenverkehr, auch in den Bildungsplänen wird sexueller Vielfalt ein hoher Stellenwert beigemessen, wie die meist von Grün-Rot verfolgten Änderungs- und Aktionspläne in vielen Bundesländern zeigen.... In Baden-Württemberg erwägt die grün-rote Landesregierung unter anderem ein drittes Geschlecht in amtliche Dokumente einzuführen....."
Ob die Mehrheit der Steuerzahler in Wien und Österreich damit einverstanden ist, dass ihre Gelder für die Umrüstung auf solche Ampeln verwendet wird ????

Und in anderen deutschen Bundesländer sollen schon Grundschulkinder von Vertretern der Homo-Lobby (Organisation "Rosa Strippe" u. and.) indoktroniert werden. Mit Genehmigung und auf Wunsch der Bildungsministerin von den Grünen. In Österreich und im Eu-parlament wollen die Grünen die Meinungsfreiheit einschränken. Kritik an Homosexuellen soll strafbar werden. Beschimpft und angepöbelt wird jetzt schon fast jeder, der es wagt gegen Homo-Ehe, Homo-Adaption etc. zu sein

Kommt mir alles irgendwie aus der Geschichte bekannt vor: Sodom und Gomorrha,die Endzeit von Hochkulturen im alten Griechenland, die Sitten wie im alten Rom usw usw :cry:

Leute, wehrt euch doch mal endlich dagegen: an den Wahlurnen, bei Demos, in den Medien usw. Grün-Rot oder Rot-Grün sind inzwischen auch nicht mehr besser als die Braunen, was die INtoleranz gegen über Andersdenkenden angeht! :evil:
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1408
Registriert: 12.06.2005 10:35
Wohnort: Köln

Advertisement

Zurück zu Private Gespräche und allgemeiner Börsentalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste