Will man uns nur verarschen ?

Alles was "Off-Topic" ist oder die Märkte ganz allgemein betrifft. Hier findet Ihr Gelegenheit, euch in Form von Grundsatzdiskussionen, Glückwünschen, Streitereien oder Flirts auszutauschen.

Moderator: oegeat

  • Advertisement
+

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 09.10.2020 15:15

slt63 hat geschrieben:.

Da bin ich mal gespannt, ob sich das bewahrheitet und ob die das ggf. tatsächlich durchziehen.... :shock:



...und nun das:

Der IWF hält einen strengen Lockdown für alternativlos
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1082
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 13.10.2020 13:46

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1082
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 15.10.2020 19:10



Insbesondere ab Min 5:40 wird es sehr spannend.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1082
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 17.10.2020 11:26

.
Covid-21: schärfere Lockdowns, Enteignungen, Konzentrationslager …

Ein anonymer (angeblicher) Whistleblower des Ausschusses für strategische Planung Kanadas malt ein dunkelschwarzes Bild der nächsten zwölf Monate.

Der folgende Bericht erschien anonym am 14. Oktober auf dem Alternativmedium «The Canadien Report». Es ist zur Zeit nicht möglich, die Authentizität des Berichts zu prüfen. Er könnte erfunden sein oder den Tatsachen entsprechen. Wir werden sehen.

«Ich möchte Ihnen einige sehr wichtige Informationen übermitteln. Ich bin Vorstandsmitglied der Liberalen Partei Kanadas. Ich gehöre mehreren Kommissionen an, aber die Informationen, die ich Ihnen zur Verfügung stelle, stammen aus dem Ausschuss für strategische Planung, der vom Büro des Premierministers gesteuert wird.

Änderung 28.10.20: anscheinend ist da was "zensiert" worden, der link funktioniert nicht mehr; warum wohl?? Ich weiß es nicht.
Hier findet sich noch was dazu:

Schockierender Leak: Kanada baut überall Internierungslager! Was kommt? Versorgungsketten, Lockdowns, Lager, Enteignungen, Schuldenerlasse? (+Video)
26. Oktober 2020
Zuletzt geändert von slt63 am 28.10.2020 13:10, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1082
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 23.10.2020 13:57

.
Edward Snowden erhält unbefristete Aufenthaltserlaubnis in Russland

Der Whistleblower Edward Snowden erhielt eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis in Russland, teilte sein Anwalt Anatoli Kutscherena am Donnerstag mit. Er betonte, dass sein Mandant die russische Staatsbürgerschaft derzeit nicht in Erwägung ziehe.

"Heute haben die russischen Migrationsbehörden Snowden das Recht auf eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis in Russland erteilt", sagte Kutscherena der Nachrichtenagentur Interfax. Auf die Frage zu Snowdens Gesundheitszustand während der Pandemie sagte Kutscherena: "Es geht ihm gut."
Mehr lesen:Snowden: Auslieferung von Assange wird zum Ende der freien Presse führen

Der 37-jährige Snowden hatte im Jahr 2013 mehreren Journalisten vertrauliche Dokumente des amerikanischen Abhördienstes NSA und seines britischen Partners GCHQ überreicht. Das Material offenbarte ein tiefgreifendes System der Internet- und Telekommunikationsüberwachung durch US-Geheimdienste und ihre britischen Verbündeten. Die entsprechenden Publikationen stießen auf breite Resonanz. Snowden wurde in den USA der Spionage und des Diebstahls von Staatseigentum beschuldigt. Wegen der Veröffentlichung seiner Memoiren leitete die US-Regierung im Jahr 2019 gegen ihn ein weiteres Verfahren wegen Verletzung seiner Schweigepflicht als ehemaliger Geheimdienstmitarbeiter ein. Die US-Regierung hatte mehrmals erklärt, dass sie Snowden als Verräter betrachtet und ihm nicht vergeben werde, da er die Sicherheitsinteressen des Landes ernsthaft verletzt habe.

Snowden floh zuerst nach Hongkong und dann nach Russland, wo er sich derzeit aufhält. Im August 2014 erhielt er eine dreijährige Aufenthaltserlaubnis in Russland, mit der er auch ins Ausland reisen durfte. Im Januar 2017 wurde die Aufenthaltserlaubnis für drei weitere Jahre verlängert.


Meinen Glückwunsch an Herrn Snowden und Dank an Russland.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1082
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 23.10.2020 20:02


Die Heuchelei der Welt anhand der unterschiedlichen Reaktionen Floyd/Paty
Zuletzt geändert von slt63 am 26.10.2020 22:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1082
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 26.10.2020 21:43

Lohnt sich (besonders für Drosten-Fans) komplett anzuhören! Es handelt sich wohl um ein Re-upload, da das Original (von interessierter Seite?) bereits gelöscht wurde

Wissenschaftsbetrug und Korruption Der Fall Drosten Interview mit Reiner Füllmich mit Dave Brych
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1082
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 27.10.2020 10:40

.
Clade X: Eine Biowaffe zur Bevölkerungsreduktion

2018 probte ein kleiner Zirkel von Regierungsexperten in Washington eine Pandemie, die von einer Biowaffe ausgelöst wurde, laut Drehbuch verursacht von einer Gruppe, die damit die Weltbevölkerung reduzieren wollte um, so wörtlich, "den 'Reset' oder 'Paradigmenwechsel' zu erreichen, der erforderlich wäre, um das Gleichgewicht grundlegend zu verändern." Ein Auszug aus dem Buch „Chronik einer angekündigten Krise“.
PAUL SCHREYER, 27. Oktober 2020
.....
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1082
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 27.10.2020 21:57

Sehens-/hörenswerter kurzweiliger Vortrag von Robert Stein über "das Große Ganze Globale Thema Corona und Reset":

Tabula Rasa: Der große Reset – Robert Stein
Der Regentreff 2020 fand unter ganz besonderen Bedingungen statt. Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in den Medien gebrandmarkt. Supervirus? Kontrollen? Quarantäne? Ausgangssperren? Masken? Sowas gibt es nur in Diktaturen wie China und nicht in westlichen, freien Demokratien!

Wenige Monate später haben sich die Verhältnisse umgekehrt. Kritische Anmerkungen sind unerwünscht, anerkannten Wissenschaftlern und Experten mit einer eigenen Meinung wird jegliche Reputation abgesprochen und diese aus dem Diskurs entfernt.

Die Welt blickt am Ende des Jahres auf eine gespaltene Gesellschaft, Ratlosigkeit aller Orten mit der Aussicht auf eine gigantische Wirtschaftskrise. Nicht Wenige fragen sich, ist das alles Zufall? Ist es das normale Ende eines Zyklusses einer scheinbar immer degenerierteren Gesellschaft? Oder steckt hinter all dem sogar ein Plan? Und wohin wird uns dieser führen?

In diesem Vortrag ergründet Robert Stein ob es diesen Plan geben könnte. Wer sind die Profiteure der Krise und welche Ziele verfolgen sie? Robert Stein untermauert die Thesen seines Vortrages mit zahlreichen Indizien, welche zumindest Ansätze eines Big Picture liefern und einen nur mit Staunen zurücklässt.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1082
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 29.10.2020 12:14

slt63 hat geschrieben:
slt63 hat geschrieben:.

Da bin ich mal gespannt, ob sich das bewahrheitet und ob die das ggf. tatsächlich durchziehen.... :shock:



...und nun das:

Der IWF hält einen strengen Lockdown für alternativlos


Kleine Verspätung aber zuverlässig:

Lockdown! von Dushan Wegner

Der Lockdown kommt und er riecht nach DDR 2.0: Öffentliche Freude wird verboten (das war nicht einmal in der DDR so). Der Bürger hat zu arbeiten, Steuern zu zahlen und am Abend den Staatsfunk zu gucken. Wer glaubt, dass diese Macht wieder aufgegeben wird?
...
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1082
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 30.10.2020 11:43

.
The Global Reset – Der Plan der Tyrannen für die Welt

Die Corona-Krise ist der Auslöser zu einem globalen Staatsstreich von monumentalem Ausmass. Es ist die Einleitung einer neuen Ära, mit einer neuen internationalen ökonomischen Ordnung, welche droht die Freiheiten des Menschen vollständig zu berauben. Die Tyrannen haben jetzt die Macht übernommen um uns mit Zwang in eine “klima-intelligente” und “gesunde” Welt durch den neuen technisch-totalitären Fahrplan des Word Economic Forums – The Great Reset, hineinzusteuern.

Am 13. Juni 2019 unterzeichnete Klaus Schwab, der Direktor vom World Economic Forum und der Generalsekretär der UNO, António Guterres eine Partnerschaft zwischen ihren beiden Organisationen. Das geschah ohne nennenswerte Aufmerksamkeit ........
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1082
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Vorherige

Zurück zu Private Gespräche und allgemeiner Börsentalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste